extra super levitra tabletten mit ibuprofen

Samstag DAS MAGAZIN: Die Wochenendbeilage pflegt einen lebhaften und inspirierenden Journalismus, der Kurzweiligkeit anstelle von Kurzatmigkeit bietet. Frei von Pflichtstoffen, aber stets am Puls der Zeit, berichtet Das Magazin über Menschen, Entwicklungen und Ereignisse aus allen Wissensgebieten.

Um Ihnen heute und in Zukunft starken Journalismus bieten zu können, sind wir auf Einnahmen aus dem Werbegeschäft angewiesen. Wenn Sie beim digitalen Lesen der Berner Zeitung also einen Adblocker verwenden, werden wir Sie mit diversen Hinweisen auf der Seite darum bitten, diesen zu deaktivieren.

1. Ist Ihr PC oder Laptop, mit dem Sie auf die Seite zugreifen wollen, über ein Unternehmensnetzwerk mit dem Internet verbunden? Dann besteht die Möglichkeit, dass durch dieses Unternehmensnetzwerk Werbung blockiert wird. In diesem Fall möchten wir Sie bitten, die Systemadministratorin oder den Systemadministrator in Ihrem Unternehmen zu kontaktieren.

2. Haben Sie einen Script-Blocker wie etwa uBlock Origin oder Ghostery installiert? Dieser könnte fälschlicherweise als Adblocker erkannt werden. Bitte überprüfen Sie in Ihren Einstellungen, ob Werbung unterdrückt wird und erstellen Sie wenn möglich eine Ausnahmeregel für unsere Seite.

Erfahren Sie mehr über gefragte Unternehmen. In unseren Arbeitgeberprofilen erleben Sie, wie die Büroräume aussehen, was zukünftige Kollegen erzählen und mit welchen Benefits Sie im neuen Job rechnen können.

Fehlende Aufstiegsmöglichkeiten, der Wunsch nach einem Tapetenwechsel oder anhaltender Frust im Unternehmen: Es gibt viele gute Gründe, den Job zu wechseln. Aber nicht alle sollten Sie in Ihrer Bewerbung ungefiltert kommunizieren.

stellenanzeigen.de unterstützt Sie bei der Suche nach Ihrem neuen Job. Auf stellenanzeigen.de finden Sie dazu täglich aktuelle Stellen- und Jobangebote. Sie können dabei im Stellenmarkt die Jobs nach Berufsfeldern selektieren oder die Stellenangebote regional eingrenzen um Arbeit zu finden. Die Stellenbörse stellenanzeigen.de bietet Ihnen darüber hinaus praktische Tools für Ihre Jobsuche. So finden Sie im Handumdrehen Ihren neuen Job.

  1. Geistiges Heilen - Selbstbefreiung und Selbstheilung ein Interview mit Angela Broda
  2. Wie wird man Heilpraktiker/in? von Celia Schmierer Heilpraktikerin, Leiterin der Freien Heilpraktikerschule Freiburg
  3. Erfülltes Business Authentisch erfolgreich - mit Irka Schmuck & Amira Trümner

In der Region Freiburg-Lörrach-Offenburg ist das La Vida Magazin inzwischen sehr gut etabliert. In jeder Ausgabe gibt es drei redaktionelle Beiträge zu Themen aus den Bereichen Gesundheit, Therapie und Coaching, Kreativität und Lebenskunst. Es gibt jetzt auch eine erweiterte Online-Ausgabe des Magazins.

Seit über 10 Jahren erscheint die Printausgabe von La Vida 3 x im Jahr, jeweils zum 1. Januar, 1. Mai und 1. September, sie hat eine Auflage von ca. 13.000 Exemplaren und liegt an über 800 Stellen in Praxen, Apotheken, Reformhäusern, Bioläden, Cafés, Restaurants und ausgewählten Geschäften aus.

Bei Buchung gestalteter Anzeigen über 4 Ausgaben in Folge (ab 1/4 Seite) zu je 119.-€, erhalten Sie für einen einmaligen Betrag von 149.-€ (statt 399.-€) in einer der Ausgaben zusätzlich eine ganze Seite zur Selbstdarstellung oder alternativ eine Seite als Sonderartikel.

Coaching/Psychotherapie:
Atemtherapie, Aufstellungen, Biographiearbeit, Burn-out, Coaching, Frauen, Ganzheitliche Therapie, Gzhtl. Wegbegleitung, Gedächtnistraining, Gesprächstherapie, Gestalttherapie, Hochsensibilität, Hypnose, Innenweltreisen, Innere Personen, Intuition Kommunikation, Körperpsychotherapie, Lernen, Lebensberatung, Mediation, Mentaltraining, Messieberatung, Mitgefühl, Neuroplastizität, Neurotraining, NLP, Paare/Familie, Pferde, Primärtherapie, Psychophysiognomik, Psychotherapie, Schattenarbeit, Spieltherapie, Spiritualität, Sprachgestaltung, ThetaFloating, Vergebung, Trauma,.

Gesundheit/Körpertherapie:
Akupunktur, Alexander-Technik, Apotheken, Augenschule, Ayurved,a Bachblüten, Beckenboden, Cranio-Sacral-Therapie, Dorn/Breuss, Energetische Heilweisen, Ernährung, Farblichttherapie, Fasten, Feldenkrais, Ganzheitliche Therapie, Gehen, Gesundheitscoaching, Gesundheitspraktiker, Gesundheitsprodukte, Gyrotonic, Heilpflanzen, Heilpraktikerbedarf, Heilpraktikerschulen, Heilpraxis, Hildegard-Heilkunde, Inkontinenz, Klangtherapie, Klassische Homöopathie, Kinesiologie, Massage, Naturkosmetik, Ortho-Bionomy, Osteopathie, Polarity, Quantenmedizin, Regulationsmedizin, Reiki, Sauna, Schmerztherapie, Shiatsu, Sportheilkunde, TCM, Tiere, Versicherungen, Zahnheilkunde,.

Kreativität/Lebenskunst:
Aikido, Ausbildungen, Bildhauen, Enneagramm, Erlebnispädagogik, Erzählkunst, Feng Shui, Fotografie, Frauen, Gemälde, Hören, Kleidung, Nachhaltigkeit, Körpersprache, Kunst/Malen, Kunst-/ Kulturreisen, Musik/Hören/Stimme, Natur/Visionssuche, Philosophie,/Politik, Qigong, Reisen/Wandern, Reiten, Reittherapie, Rituale, Schreiben, Singen, Sinne, Sound of Soul, Spiritualität, Sprachgestaltung, Sterben, Taijiquan/Qigong, Tantra, Tanz, Theater, Web/Print, Wohnen, Yoga,.

Die Digitale Zeitung bringt alle Vorteile der gedruckten Tageszeitung auf den Bildschirm, egal ob auf den PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Und das als praktisches PDF bereits ab 3 Uhr morgens zum Herunterladen.

Und das Beste: Als Digital-Abonnent schenken wir Ihnen jeden Monat zusätzlich ein kostenloses DIGITALES EXTRA (z. B. eine digitale Gratis-Ausgabe der LandIDEE) als besonderes Dankeschön für Ihre Treue – einfach so!

Ab jetzt gibt es jeden Monat ein DIGITALES EXTRA für alle Abonnenten der Digitalen Zeitung ab Ihrem zweiten Abomonat – einfach so!
Freuen Sie sich zusätzlich einmal im Jahr über ein Jahresgeschenk. Entdecken Sie jetzt die Vorteile Ihres DIGITALEN EXTRAS und des monatlichen Newsletters rund um Ihr Digitales Abo. Unser Video zeigt‘s Ihnen.

  1. Geistiges Heilen - Selbstbefreiung und Selbstheilung ein Interview mit Angela Broda
  2. Wie wird man Heilpraktiker/in? von Celia Schmierer Heilpraktikerin, Leiterin der Freien Heilpraktikerschule Freiburg
  3. Erfülltes Business Authentisch erfolgreich - mit Irka Schmuck & Amira Trümner

In der Region Freiburg-Lörrach-Offenburg ist das La Vida Magazin inzwischen sehr gut etabliert. In jeder Ausgabe gibt es drei redaktionelle Beiträge zu Themen aus den Bereichen Gesundheit, Therapie und Coaching, Kreativität und Lebenskunst. Es gibt jetzt auch eine erweiterte Online-Ausgabe des Magazins.

Seit über 10 Jahren erscheint die Printausgabe von La Vida 3 x im Jahr, jeweils zum 1. Januar, 1. Mai und 1. September, sie hat eine Auflage von ca. 13.000 Exemplaren und liegt an über 800 Stellen in Praxen, Apotheken, Reformhäusern, Bioläden, Cafés, Restaurants und ausgewählten Geschäften aus.

Bei Buchung gestalteter Anzeigen über 4 Ausgaben in Folge (ab 1/4 Seite) zu je 119.-€, erhalten Sie für einen einmaligen Betrag von 149.-€ (statt 399.-€) in einer der Ausgaben zusätzlich eine ganze Seite zur Selbstdarstellung oder alternativ eine Seite als Sonderartikel.

Coaching/Psychotherapie:
Atemtherapie, Aufstellungen, Biographiearbeit, Burn-out, Coaching, Frauen, Ganzheitliche Therapie, Gzhtl. Wegbegleitung, Gedächtnistraining, Gesprächstherapie, Gestalttherapie, Hochsensibilität, Hypnose, Innenweltreisen, Innere Personen, Intuition Kommunikation, Körperpsychotherapie, Lernen, Lebensberatung, Mediation, Mentaltraining, Messieberatung, Mitgefühl, Neuroplastizität, Neurotraining, NLP, Paare/Familie, Pferde, Primärtherapie, Psychophysiognomik, Psychotherapie, Schattenarbeit, Spieltherapie, Spiritualität, Sprachgestaltung, ThetaFloating, Vergebung, Trauma,.

Gesundheit/Körpertherapie:
Akupunktur, Alexander-Technik, Apotheken, Augenschule, Ayurved,a Bachblüten, Beckenboden, Cranio-Sacral-Therapie, Dorn/Breuss, Energetische Heilweisen, Ernährung, Farblichttherapie, Fasten, Feldenkrais, Ganzheitliche Therapie, Gehen, Gesundheitscoaching, Gesundheitspraktiker, Gesundheitsprodukte, Gyrotonic, Heilpflanzen, Heilpraktikerbedarf, Heilpraktikerschulen, Heilpraxis, Hildegard-Heilkunde, Inkontinenz, Klangtherapie, Klassische Homöopathie, Kinesiologie, Massage, Naturkosmetik, Ortho-Bionomy, Osteopathie, Polarity, Quantenmedizin, Regulationsmedizin, Reiki, Sauna, Schmerztherapie, Shiatsu, Sportheilkunde, TCM, Tiere, Versicherungen, Zahnheilkunde,.

levitra professional 20mg hartkapseln dosierung

Weniger Auto und mehr Radfahren oder zu Fuß gehen, weniger Rolltreppen fahren und mehr Treppensteigen oder einfach etwas öfter an der frischen Luft spazieren gehen und gemeinsam mit anderen die schöne Umgebung genießen, sind nur einige Beispiele.

Ein weiterer Vorteil von Krafttraining mit Blick auf das Stoffwechsel beschleunigen ist der schnelle Muskelaufbau. Mit zunehmendem Krafttraining erhöht sich nicht nur die Muskelmasse. Die Muskeln werden auch effektiver, d. h. sie können bei gleicher Muskelmasse in derselben Zeit mehr als doppelt so viel Fett verbrennen, wie untrainierte Muskeln. Mehr und effektivere Muskeln bedeuten einen erheblich höheren Grundumsatz. Und das bedeutet:

Es gibt zahllose Übungen, die Sie bequem zuhause machen können, um Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen (Kniebeugen, Hanteltraining, Training mit Gummibändern, Liegestützen, Bauchmuskeltraining usw.). Ein gutes Heimtrampolin, ein Gymnastikball, Gummibänder oder ein Heimtrainer sind weitere Möglichkeiten (Foto: phasinphoto, freedigitalphotos.net).

Joggen, Walken, Schwimmen, Rudern, Tennis, Radfahren, suchen Sie sich aus, was Sie am liebsten tun und legen Sie los. Fangen Sie langsam an und steigern Sie Ihr Training mit zunehmender Kondition. Wenn sie schon lange keinen Sport mehr getrieben haben, sollten Sie einige wichtige Sicherheitsregeln beachten, um die Verletzungsgefahr beim Stoffwechsel beschleunigen zu minimieren.

Achten Sie darauf, zumindest so viele Kalorien zu sich zu nehmen, dass der Grundumsatz des Körpers gedeckt ist. Ansonsten fährt der Körper seinen Stoffwechsel herunter und schaltet in den Hungermodus um. Wenn das geschieht, ist Schluss mit Stoffwechsel beschleunigen und Schluss mit der Wunschfigur. Denn sie werden rasant zunehmen, sobald Sie wieder normal essen. Dieses Phänomen ist bekannt als der allseits gefürchtete Jojo-Effekt. Vermeiden Sie Hungergefühle, die mehr als eine Stunde andauern.

Fazit: Wie schnell Sie abnehmen, liegt jetzt ganz bei Ihnen. Mit den hochwertigen Tipps, die Sie hier und in den anderen Beiträgen dieser Webseite erhalten, bestimmen Sie selbst, wie schnell Sie Ihr Idealgewicht erreichen.

Empfehlen Sie die Seite bitte weiter, wenn Ihnen der Beitrag „Stoffwechsel beschleunigen“ gefallen hat und profitieren Sie von den wertvollen Tipps in den anderen Beiträgen zum Thema Stoffwechsel anregen und beschleunigen.

Viele Pferde und Ponys leiden an Übergewicht, sie sind schlicht und einfach zu dick! Sind es nur einige Kilos zu viel,so ist dies nicht weiter gesundheitsschädlich und bereitet auch keine Probleme. Beträgt das Übergewicht jedoch mehr als nur einige Kilos, ist das Pferd zu dick, so können aus dem Übergewicht viele Erkrankungen resultieren. Dies sind in erster Linie Erkrankungen des Gesamtbewegungsapparates, verschiedene Lahmheiten, da das Gewicht einfach zu "stark" auf den Extremitäten und Hufen lastet, Herz- und Kreislaufprobleme, Stoffwechselerkrankungen und viele mehr. Geht man die Gewichtsreduzierung zu dicker Pferde jedoch zu extrem an, so kann diese noch gravierende Erkrankungen, wie beispielsweise die Hyperlipämie (Störung des Fettstoffwechsels) auslösen. Diese stellt ein lebensbedrohendes Symptom in erster Linie bei Ponys und Eseln dar und entsteht vor dem Hintergrund, dass das Tier mehrere Tage einer negativen Energiebilanz ausgesetzt wird (z. B. Futterentzug) und die dann einsetzende Mobilisierung des Depotfettes nicht durch eine zureichende Leberfunktion verstoffwechselt wird. Der Gesamtfettgehalt im Blutplasma steigt über dem Maximalwert und das Plasma wird trüb und milchig, die Pulsfrequenz erhöht sich, Puls- und Herzbeschleunigung resultieren aus einer fettigen Degeneration des Herzmuskels, das Tier befindet sich im Zustand der Apathie mit Bewegungsunlust, Nahrungs- und Trinkwasserverweigerung. Besonders gefährdet sind zu dicke und fette Ponys, welche plötzlich auf strenge Diät gesetzt werden, weil z. B. eine Hufreheerkrankung eingetreten ist. Manche Pferde, Ponys und Esel sind extrem leichtfuttrig, sie benötigen nur einen Bruchteil der Nahrung, die ihre Artgenossen benötigen, um einen normalen Futterzustand aufrecht erhalten zu können. Gerade bei diesen extrem leichtfuttrigen Tieren muss Obacht gegeben werden, dass nicht eine stetige Gewichtszunahme mit regelrechter Verfettung bei normaler Ernährung eintritt und das Pferd sichtbar zu dick wird.

Für Sina entwickelte ich das Ergänzungsfuttermittel Bighorse zur Unterstützung einer leber- und nierenschonenden Gewichtsreduzierung für Pferde, Ponys und Esel. Das Ergänzungsfuttermittel Bighorse unterstützt eine Aktivierung des Stoffwechsels und eine Entschlackung des Organismus. Bighorse fördert so im Wege der Fütterung durch die Unterstützung der Ausleitung den Abbau von Körperfettdepots. Viele Pferde, Ponys & Esel - an erster Stelle Extensivrassen - benötigen viel weniger Futter, als wir Menschen denken. Bei diesen leichtfuttrigen Rassen wird es schwer, diätische Maßnahmen zu ergreifen, da man den Eindruck hat, sie nehmen bereits bei Futtersichtung zu. Wenn wir Menschen meinen, die Weide wäre bereits völlig abgefressen und keinerlei Nahrungsgrundlage mehr, bleiben diese Rassen noch in einem zu guten Futterzustand.

Sina, die für so viele Entwicklungen steht! Sie war auch Hintergrund der Entwicklung von Bighorse. Bei wirklich magerem Futterangebot und Offenstallhaltung nahm sie stetig zu. Natürlich müsste ich sie täglich bewegen, hierzu fehlt mir aufgrund meiner beruflichen Einspannung jedoch die Zeit.

Eine Hilfsmöglichkeit für zu dicke Pferde stellt auch die Biofeld-Haaranalyse dar, auf deren Grundlage eine ursächliche und homöopathische Therapie ausgearbeitet werden kann, sofern organische Ursachen bestehen. Darüber hinaus erfolgt auf Grundlage der Haaranalyse eine individuell den Werten entsprechende Futtermittelempfehlung für zu dicke Pferde, Ponys & Esel, welche sich alle Male lohnt, auch wenn keine organischen Ursachen hinter der Fettleibigkeit stecken!

Beim Thema dicke Pferde und Ponys fallen auch immer wieder die Begriffe Wohlstandserkrankungen, Equines Cushing Syndrom und Equines Metabolisches Syndrom. Mit diesen Begriffen habe ich mich einmal näher beschäftigt und ganz Interessantes herausgefunden. Sie finden meine Erkenntnisse unter den entsprechenden Links.

Ich möchte Euch eine Futterergänzung vorstellen, die meine Friesin Freya beim Abnehmen unterstützt und ihr schon gut geholfen hat. Die Kräutermischung gibt es über das Internet zu bestellen beim Zentrum für Ganzheitliche Tierheilkunde. Nehls Ergänzungsfutter "Abnehmhilfe" (inzwischen Bighorse) ist ein natürliches Ergänzungsfuttermittel für Pferde, Ponys und Esel aus Kräutern zur Aktivierung des Stoffwechsels, Unterstützung der Entschlackung und Entgiftung des Organismus mit ausleitender und durchblutungsfördernder sowie blutreinigender Wirkung. Das aus rein natürlichen Inhaltstoffen bestehende Ergänzungsfuttermittel fördert den Abbau der Körperfettdepots und unterstützt zu dicke übergewichtige Pferde, Ponys und Esel bei einer leber- und nierenschonenden sowie unterstützenden Gewichtsreduzierung. Man sollte beachten dass manche Pferde und Ponys extrem leichtfuttrig sind, sie benötigen nur einen Bruchteil der Nahrung, die ihre Artgenossen benötigen, um einen normalen Futterzustand aufrecht erhalten zu können. Zu denen gehört auch meine Friesin. Sie bekommt im Winter Heu und Silage und im Sommer Heu und Weide sowie die Kräutermischung "Abnehmkräuter" (= Bighorse) gemischt mit ein paar Möhren und Äpfeln. Gerade bei solchen leichtfuttrigen Pferden muss darauf geachtet werden dass nicht eine stetige Gewichtszunahme mit regelrechter Verfettung bei normaler Ernährung eintritt. Nachzulesen hier: http://www.friesen-welt.de/mein-pferd-ist-zu-dick.html

Liebe Frau Nehls,. auch bekam mein Pferd eine gute Figur (er neigte ein bisschen zum Dickwerden). Begeistert von unserem Erfolg sprachen wir mit einer Freundin, die ein sehr dickes Pferd (Bandolero, 12 Jahre) hat. Kein Tierarzt, keine Diät, keine Therapie hatte bisher irgendeinen Erfolg gebracht, auch das Umstellen von Stroh auf Späne war erfolglos. Er wurde einfach immer dicker und dicker, obwohl er extrem wenig zu fressen bekam. Auffällig war auch, dass er nie richtig schwitzte. Sie entschloss sich, ebenfalls bei Ihnen Rat zu suchen. Zu unserem Erstaunen sollte er sogar von Späne-Einstreu wieder auf Stroh umgestellt werden. Gut wir dachten uns, das ist jetzt aber eine richtige Herausforderung für Sie. Wenn Sie hier auch nur einen geringen Erfolg erzielen, dann aber alle Achtung! Nach ca. 2 Wochen fingen wir an zu überlegen: sag mal, bilden wir uns das ein oder wird er dünner? Nein das kann nicht sein, das ist Einbildung! Oder doch? Und er schwitzt. Es war keine Einbildung er wird tatsächlich dünner. Mittlerweile, nach ca. 5 Wochen Therapie musste sie sich gestern von mir einen kürzeren Sattelgurt geben lassen. Das hat bisher noch keiner geschafft! Wir sind alle drei begeistert, vielen Dank und liebe Grüße Jutta Heidenreich und Kismet, Petra Schneider und Avarus, Heike Nagel und Bandolero

Die erhöhten Harnsäurewerte müssen nicht zwangsläufig zu Gicht führen – sie stellen lediglich die biochemische Grundlage dafür dar. Mit der Höhe der Harnsäurekonzentration steigt jedoch die Wahrscheinlichkeit eines Gichtanfalls. Der Wert von 6,8 mg/dl Harnsäure ist dabei der Grenzwert, ab dem es zu einer Ausfällung von Harnsäurekristallen und einer Ablagerung in Gelenken und im Gewebe kommen kann. Dies führt schließlich zu den bekannten schmerzhaften Symptomen eines Gichtanfalls.

Bei einem gesunden Menschen besteht ein Gleichgewicht zwischen der Aufnahme (über die Purin-Zufuhr mit der Nahrung) sowie der körpereigenen Harnsäurebildung einerseits und der Ausscheidung der Harnsäure andererseits.

Bei einem an Gicht erkrankten Menschen ist dieses Gleichgewicht aufgrund verschiedenster Ursachen gestört. Überdurchschnittlich häufig leiden Menschen mit Übergewicht und Fettstoffwechselerkrankungen, Diabetes und Bluthochdruck an Gicht. Das Auftreten einer Hyperurikämie wird durch Übergewicht, hohen Alkoholkonsum und eine purinreiche Ernährung begünstigt.

Eine entsprechende Diät mit purinarmen Nahrungsmitteln und eine Gewichtsreduktion bei Übergewicht stellen die Grundlage der Therapie dar und reichen in vielen Fällen aus, um weitere Gichtanfälle zu verhindern.

  • Purinreiches Fleisch: Rotes Fleisch, wie z.B. Rind, Schwein und Lamm sowie Innereien, können den Harnsäurespiegel erhöhen. Rotes Fleisch sollte daher vermieden werden. Greifen Sie mehr zu frischem Gemüse.
  • Meeresfrüchte: Vor allem Muscheln und Krustentiere können den Harnsäurespiegel erhöhen. Essen Sie 1–2 Mal in der Woche Fisch.
  • Alkohol: Verzichten Sie auf Alkohol. Vor allem Bier und Spirituosen erhöhen den Harnsäurespiegel.
  • Softdrinks und Fruchtsäfte: Trinken Sie ausreichend, am besten Wasser, Kräutertees und stark verdünnte Fruchtsäfte. Softdrinks und Getränke mit viel Fruktose können den Harnsäurespiegel erhöhen. Das gilt auch für Obstsorten mit hohem Fruktosegehalt.
  • Milchprodukte: Greifen Sie regelmäßig zu fettarmer Milch und fettarmen Milchprodukten.
  • Vitamin C: Für Gichtpatienten ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin C besonders wichtig.
  • Kaffee: Der regelmäßige Genuss von Kaffee stellt kein Problem dar.

Eine gesundheitsfördernde Ernährung besteht überwiegend aus pflanzlichen, ballaststoffreichen Lebensmitteln. Pro Tag sollten nicht mehr als 100 g Fleisch, Fleischprodukte, Wurst oder Fisch verzehrt werden.

  • Gemüse und Obst (mit Ausnahme von Hülsenfrüchten wie Erbsen, Bohnen und Linsen sowie Kohl, Kohlsprossen, Spinat, Spargel, Soja, Artischocken, Brokkoli, Schwarzwurzel, Mais, Lauch, Rotkraut und Rhabarber)
  • Fettarme Milch und Milchprodukte
  • Eier
  • Getreide und Getreideprodukte

Der Inhalt von netdoktor ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Website dürfen keinesfalls als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete Ärztinnen und Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von netdoktor.at darf nicht dazu verwendet werden, eigenständig Diagnosen zu stellen, Behandlungen zu beginnen oder abzusetzen.

The documents contained in this web site are presented for information purposes only. The material is in no way intended to replace professional medical care or attention by a qualified practitioner. The materials in this web site cannot and should not be used as a basis for diagnosis or choice of treatment.

Julia Dobmeier absolviert derzeit ihr Masterstudium in Klinischer Psychologie. Schon seit Beginn ihres Studiums interessiert sie sich besonders für die Behandlung und Erforschung psychischer Erkrankungen. Dabei motiviert sie insbesondere der Gedanke, Betroffenen durch leicht verständliche Wissensvermittlung eine höhere Lebensqualität zu ermöglichen.

brand levitra dosierung bei gürtelrose

Der Inhalt von netdoktor ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Website dürfen keinesfalls als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete Ärztinnen und Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von netdoktor.at darf nicht dazu verwendet werden, eigenständig Diagnosen zu stellen, Behandlungen zu beginnen oder abzusetzen.

The documents contained in this web site are presented for information purposes only. The material is in no way intended to replace professional medical care or attention by a qualified practitioner. The materials in this web site cannot and should not be used as a basis for diagnosis or choice of treatment.

Endlich! Die lästigen Kilos sind runter, die Hosen passen wieder und die Fettpölsterchen rund um die Hüfte sind verschwunden. Die Wunschfigur ist erreicht - mit einer Ausnahme: aus den vollen Brüsten sind flache, schlaffe Hängebrüste geworden, die den subjektiven Erfolg der Gewichtsreduktion merklich schmälern.

Ein Experte erläutert: "Eine Gewichtsabnahme bedeutet in erster Linie eine Reduktion des Fettgewebes im gesamten Körper. Da die Brust neben Binde- und Drüsengewebe aber vor allem aus Fettgewebe besteht, ist ein Verlust an Fettgewebe immer auch gleichzusetzen mit einem Verlust an Volumen. Der Hautmantel, der nun nicht mehr vollständig gefüllt ist und sich - vor allem bei älterer Haut oder bei schwachem Bindegewebe - nicht ausreichend zusammenziehen kann, erschlafft. Das heißt, die Brust verliert an Elastizität und es kommt zu einem Durchhängen im oberen Brustbereich und einer Volumenverschiebung nach unten. Die Brustwarze zeigt dabei deutlich nach unten. In der Praxis lautet daher einer der häufigsten Beweggründe für eine Bruststraffung Gewichtsreduktion mit dem unvermeidlichen Verlust an Volumen und der daraus resultierenden Hängebrust."

Frauen, die ihr Übergewicht mühsam abgearbeitet haben, leiden besonders hart unter diesem unerwünschten Nebeneffekt. War zuvor das zu hohe Gewicht Ursache ihrer Unzufriedenheit, so ist es nun die erschlaffte Brust, die erneut zu Einschränkungen im alltäglichen Leben führt. Im bekleideten Zustand fühlen sich diese Frauen zwar deutlich besser als zuvor, betrachten sie sich jedoch nackt im Spiegel, entwickeln sich neue Hemmungen und Schamgefühle.

Die Bruststraffung nach Gewichtsverlust ist ein äußerst effektiver Eingriff, um die erschlaffte Brust zu festigen und ihr eine ästhetischere Form zu verleihen. Dabei wird der Hautüberschuss im unteren Brustbereich entfernt und die Brustwarze in eine höhere Position gebracht. Die Brust selbst wird angehoben. Das kann entweder durch eine Neumodellierung des vorhandenen Gewebes erfolgen oder mithilfe von Implantaten.

Auch das beste Ergebnis einer Bruststraffung wird nicht ewig halten. Die Brust unterliegt dem natürlichen Alterungsprozess und wird im Laufe der Zeit erneut an Form und Festigkeit verlieren. Wie dauerhaft das Resultat ist, richtet sich nach Qualität der Haut, dem Gewicht der Brüste und dem Grad der individuellen Gewebeerschlaffung.

"Um diesen Prozess nicht unnötig zu beschleunigen, sollten Sie nach der Bruststraffung starke Gewichtsschwankungen unbedingt vermeiden. So kann auch nach einer äußerst erfolgreichen Bruststraffung Abnehmen und Zunehmen und wieder Abnehmen - der allseits bekannte JoJo-Effekt - das Gewebe schneller erschlaffen lassen, da die elastischen Fasern der Brust mit jeder Volumenveränderung ausleiern und Spannkraft verlieren."

Diese Nachricht wird viele Besorgte entlasten, die akribisch versuchen den Cholesterinspiegel unter dem medizinisch festgelegten Grenzwert von 200 Milligramm pro Deziliter zu halten. Sie verzichten auf Eier, Speck oder Butter, nur um aus dem Risikobereich zu kommen und Cholesterin senken zu können. Leider sind diese Bemühungen fast umsonst, denn Cholesterin wird zu 90% in der Leber gebildet und nur zu etwa 10 % über die Nahrung aufgenommen. Schwankungen aus der Ernährung werden über die Synthese in der Leber ausgeglichen. Wie viel davon hergestellt wird, ist genetisch festgelegt. Cholesterin ist nicht nur schlecht, sondern lebensnotwendig. Deshalb verlässt sich der Körper nicht darauf, wie viel davon über die Nahrung zugeführt wird. Cholesterin wird über die Blutgefäße überall dorthin gebracht, wo es gebraucht wird. Beispielsweise ist Cholesterin die Vorstufe von Vitamin D, Bestandteil von Zellmembranen und die Ausgangssubstanz von Steroidhormonen.

Was können Sie tun, wenn die Cholesterinwerte nun zu hoch sind und Sie Cholesterin senken wollen? Wer nicht familiär vorbelastet ist, nicht raucht, weder Übergewicht, Bluthochdruck oder Diabetes hat, hat in der Regel auch ein sehr geringes Risiko einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden. Medikamente, die Cholesterin senken sollen, müssen dann in der Regel nicht eingenommen werden. Entscheidend ist in so einem Fall die nachdrückliche Empfehlung des Arztes, einen gesunden Lebensstil zu führen. Zu diesem gehört eine ausgewogene Ernährung, Bewegung und Normalgewicht.

Zwar lässt sich der Cholesterinspiegel kaum durch den Verzicht auf Nahrungscholesterin senken, wohl aber durch Gewichtsreduktion. Wer überflüssige Pfunde verliert und Normalgewicht anstrebt, der kann Cholesterin senken, fast wie nebenbei. Fettreiche Lebensmittel sind aus diesem Grund nicht wegen des Cholesterins tabu, sondern wegen der vielen Kalorien. Eine energiereduzierte Mischkost wird für das Abnehmen empfohlen. Dabei soll die Energiezufuhr nur moderat gesenkt werden, so lässt sich eine Abnahme von maximal 1 Kilogramm pro Woche erzielen. Fettdepots werden so abgebaut und Muskelmasse bleibt erhalten. Abnehmen mit dem individuell erstelltem Diätplan macht es möglich, nach genau diesen Prinzipien auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass viele Salate, Öle, Gewürze und Obstsorten die Bildung von Cholesterin in der Leber senken und die Fettverdauung anregen sollen. Wie also sollte die figur- und cholesterinbewusste Ernährung aussehen? Im Grunde sollte die Diät besonders viel Obst und Gemüse enthalten. Ballaststoffe wirken sich günstig auf die Sättigung und den Cholesterinspiegel aus und sollten aus Vollkornprodukten wie Vollkornnudeln oder Vollkornbrot stammen. Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse sind ebenfalls wichtige Quellen für Ballaststoffe. Die Diät sollte zwar fettarm sein, dennoch sind bestimmte Fette günstig und zu empfehlen. Pflanzliche Fette sind zu bevorzugen, denn diese enthalten vor allem einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Besonders empfehlenswert ist Olivenöl, es liefert vornehmlich einfach ungesättigte Fettsäuren, die den Gesamt- und LDL-Cholesterinspiegel senken können. Nicht alle Produkte tierischer Herkunft sind zu meiden. Im Gegenteil, bei Fischen dürfen Sie zugreifen. Vor allem fettreicher Seefisch liefert die gesunden Omega-3-Fettsäuren, die sich überaus positiv auf die Blutfettwerte auswirken können.

Sarah Schocke studierte Ernährungswissenschaften in Gießen sowie International Food Business and Consumer Studies in Kassel und Fulda. Sie arbeitet als Fachjournalistin und Autorin für alle Themen rund um das Thema Ernährung – auch Kochbücher.

Xylit gehört zu den Zuckeralkoholen und ist ein Zuckeraustauschstoff. Als solcher enthält er weniger Kalorien als normaler Zucker, besitzt aber die gleiche Süßkraft und lässt sich ähnlich verarbeiten – perfekt, für alle, die abnehmen möchten. Aber ist Xylit gesund? Alles über den Zuckerersatz Xylit, Nachteile, Vorteile und ob er wirklich beim Schlankwerden hilft, lesen Sie hier.

Xylit ist auch bekannt unter den Namen Xylitol oder Birkenzucker. Er wird nämlich aus der Rinde von Birken gewonnen. Weitere Quellen sind andere Hölzer, Maiskolbenreste, Stroh oder Rückstände aus der Zuckerherstellung. Unter hohen Temperaturen und hohem Druck wird Birkenzucker in einem mehrstufigem, industrialisierten Verfahren aus diesen Rohstoffen extrahiert.

Zwar schmeckt Birkenzucker genauso süß wie normaler Zucker und hat eine ähnliche Konsistenz, chemisch betrachtet gehört er aber nicht zu den Kohlenhydraten, sondern zu den Zuckeralkoholen. Das macht ihn zu einem beliebten und weit verbreiteten Zuckeraustauschstoff mit dem Namen E 967.

Zuckeraustauschstoffe haben in der Regel ähnliche Eigenschaften wie Zucker und lassen sich wie solcher verarbeiten, haben aber einen geringeren Energiegehalt. Das ist etwa für diätetische Lebensmittel wichtig. 240 Kilokalorien (kcal) pro 100 g enthält Xylit. Zucker hingegen wartet mit 400 kcal je 100 g auf.

Zuckeralkohole wirken nicht kariogen. Das liegt daran, dass Karies verursachende Bakterien Zuckeralkohole wie Xylit nur langsam und unzureichend verstoffwechseln können. Daher enthalten spezielle Zahnpflegekaugummis Xylit.

Da Xylit nicht zu den Kohlenhydraten, sondern zu den Zuckeralkoholen gehört, erfolgt der Abbau insulinunabhängig, der Blutzucker steigt nur leicht an. Frühere Empfehlungen tabuisierten Haushaltszucker für Diabetiker. Aus dem Grund wurde Xylit in speziellen Lebensmitteln für Diabetiker verwendet. Heutzutage ist Zucker bei Diabetes nicht mehr verboten und Diabetikerlebensmittel aus Zuckeraustauschstoffen haben an Bedeutung verloren.

Neben all den positiven Eigenschaften hat Birkenzucker Nachteile: In hohen Dosen kann Xylit nämlich abführend wirken. Entsprechende Hinweise müssen sich auf Lebensmitteln befinden, deren Anteil an Xylit mehr als zehn Prozent beträgt. Die Darmbakterien bauen Birkenzucker sehr schnell ab. Deswegen kann Durchfall folgen, auf eine Mahlzeit mit hohen Mengen an Xylit. Schädlich ist Birkenzucker jedoch nicht.

Xylit ist nicht nur in der Lebensmittelindustrie beliebt. Immer mehr Gesundheitsbewusste interessieren sich für Birkenzucker in ihrer täglichen Ernährung. Da Süßkraft und kristalline Konsistenz der von Zucker stark ähneln, kann dieser durch Xylit ersetzt werden. Backen, Marmelade kochen, Desserts süßen – das klappt alles mit Birkenzucker. Warm löst er sich jedoch besser auf als kalt.

Birkenzucker ist in veganen Supermärkten, in großen, gut sortierten Supermärkten, im Reformhaus oder in Onlineshops im Internet erhältlich. Dort kostet ein Kilo Xylit durchschnittlich zwischen 15 und 20 Euro.

Viele wundern sich, dass Lectine einen möglichen Einfluss auf Gewichtszunahme haben. Ist Ursache für Übergewicht nicht zu suchen bei der Anzahl der Kalorien in der Nahrung oder den Fetten oder bei einem Mangel an Bewegung oder einer Kombination all dieser Faktoren? Die Antwort auf diese Frage ist teilweise – ja, wie immer bei komplizierten Angelegenheiten, die vollständige Antwort ist nicht so einfach.

Es wird mittlerweile akzeptiert in Kombination mit anderen Faktoren, dass das Insulin einer Mahlzeit ein Schlüssel sein kann, wie Ihr Körper Kalorien verbraucht. Was ist Insulin, und wie kann dieses Hormon mich dick machen? Einfach ausgedrückt, kann Insulin als ein Schutz- Hormon angesehen werden, das sicherstellt, dass unser Blutzuckerspiegel nicht zu hoch ansteigt. Nach einer Kohlenhydrat reichen Mahlzeit (wie einem Teller mit Pasta, einer Schüssel Müsli, Süßigkeiten, etc.), gelangt oft mehr Zucker in unser Blut als wir brauchen, und so produzieren wir vermehrt Insulin um diesen überschüssigen Zucker zu lagern. Aber unsere Fähigkeit diesen extra Zucker zu lagern, ist begrenzt (manche Zucker können in der Leber und im Muskelgewebe gelagert werden), dieses Übermaß an Zucker wird zum Großteil zu den Fettzellen transportiert und dort gelagert.

Die Lagerung dieser übermäßigen Zucker-Kalorien wird reguliert, indem das Insulin spezielle Rezeptoren bindet auf der Außenseite unserer Fettzellen. Einzig Insulin hilft den Fettzellen, Zucker aufzunehmen; es signalisiert den Fettzellen das Fett nicht zur Energiegewinnung zu nutzen, sondern Fett und Kohlenhydrate zu speichern und startet die Zell-Maschinerie zur Umwandlung von Zuckern in Fett. Manche Lectine haben einen Insulin-ähnlichen Effekt wie die Fettzell-Rezeptoren, und so können sie signalisieren, dass die Fetzellen aufhören sollen Fett zu verbrennen und die extra Kalorien als Fett lagern sollen.

Wie passen Lectine in das Bild für Gewichtsreduktion? So wie es aussieht haben manche Lectine einen Insulin-ähnlichen Effekt auf die Fett-Zell-Rezeptoren. Insulin hat nur einen vorübergehenden Effekt auf diese Rezeptoren, nicht so Lectine, diese binden sich an die Rezeptoren und haben so einen anhaltenden Effekt. Das Weizenkeim-Lectin zum Beispiel, kann sich an die Insulin Rezeptoren binden und signalisiert den Fettzellen, die Fettverbrennung zu stoppen und die extra Kalorien als Fett zu speichern.

brand levitra tabletten kindern anwenden

extra super levitra 25 kosten

Suche ein für dich richtiges Fitnessprogramm um Dich in deinem Körper so richtig wohlzufühlen, ist ein entsprechendes Fitnessprogramm ganz wichtig. Denke immer daran unser Körper ist ein Bewegungsapparat und braucht Bewegung. So werden deine Muskeln gestrafft und du förderst deinen Fettabbau.
Darüber hinaus werden deine Gelenke mit Gelenkflüssigkeit versorgt.

Für einen schlanken und fitten Körper brauchst du eine entsprechende Ernährung.
Alles was du zu dir nimmst hat Auswirkungen auf dein Wohlbefinden und natürlich auch auf deine Energie.
Stelle dir das so vor: In deinem Körper findet ein Energiegewinnungsprozess statt und je minderwertiger diese Energie ist, umso bescheidenere Energie steht dir zur Verfügung. Verständlich oder!

Also achte darauf das, dass was du isst einen hohen Wert an Energie für dich hat.
Und damit du auch zügig an Gewicht verlierst habe ich dir einige
Lebensmittel aufgeführt die du meiden solltest und einige Lebensmittel die du essen solltest.

Je größer deine Motivation umso einfacher und schneller gelingt es dir abzunehmen.
Also suche dir deine Motivation oder anders ausgedrückt: Dein Warum!
Dann ist der Rest ein Kinderspiel für dich du wirst eacebook.s schnell merken.

Haben Sie Übergewicht und möchten es gerne loswerden? Sie finden aber keinen Anfang, verschieben es immer wieder. Ihren Freunden und Verwandten gegenüber müssen Sie sich immer wieder und wieder rechtfertigen, warum Sie noch keine Diät begonnen haben, warum Sie immer noch nicht Sport treiben. Sie blättern jeden Tag Zeitschriften durch, lesen über Diäten und Produkte, die beim Abnehmen helfen. Jedes Jahr zum Jahreswechsel ist das Abnehmen Ihr persönlicher Vorsatz für das kommende Jahr, aber es wird wieder nichts.

Sie fühlen sich unter Druck, fühlen sich irgendwie gezwungen, endlich abzunehmen! Warten Sie, halten Sie mal an, setzen Sie sich und lassen Sie uns gemeinsam überlegen, warum Sie noch nicht angefangen haben, abzunehmen, warum Sie noch keinen Sport treiben. Warum findet man keinen Anfang, warum fühlt man sich so, als würde einem ein Zahnarztbesuch bevorstehen oder etwas anderes Unangenehmes? Warum ist das so?

Damit wir nicht zunehmen, dürfen wir nur so viele Kalorien aufnehmen, wie unser Körper benötigt. Zum Abnehmen müssen es sogar weniger sein. Doch wie viele Kalorien sind das überhaupt, die wir ruhigen Gewissens aufnehmen dürfen, um unser jeweiliges Ziel zu erreichen? Weiterlesen →

Die Lebensmittelrichtlinien des „Codex Alimentarius“ sollten eine Schutzvorschrift für Verbraucher werden. Inzwischen haben die unterschiedlichsten Interessengruppen dieses Vorhaben zu ihren Gunsten verändert. Die Gesunderhaltung des Bürgers spielt keine Rolle mehr. Machtinteressen und monetäre Interessen bestimmen den Inhalt dieses Papiers.

Die Kommission für den Codex Alimentarius ist eine Institution unter falscher Flagge. Die meisten Menschen haben noch nie etwas von ihr gehört, und die Übrigen erkennen wohl kaum das wahre Gesicht dieser überaus mächtigen Organisation. Laut der offiziellen Kommissions-Website besteht die selbstlose Bestimmung des Gremiums darin, „die Gesundheit der Verbraucher zu schützen und einen fairen Lebensmittelhandel zu gewährleisten, sowie die Abstimmung aller Bemühungen internationaler Regierungen und Nichtregierungsorganisationen um Lebensmittelstandards voranzutreiben.“ Weiterlesen →

Wer 10 Kilo abnehmen möchte oder aus gesundheitlichen Gründen muss, hat keine ganz leichte Aufgabe vor sich. Denn um diese doch schon recht beachtliche Anzahl von überflüssigen Pfunden loszuwerden, braucht man einiges an Durchhaltevermögen und Geduld. Um sich selbst nicht unter zu großen Druck zu setzen, sollte man einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten für diese Gewichtsreduktion veranschlagen.

Um schnell 10kg abnehmen zu können, muss die Kalorienbilanz deutlich negativ sein. Auf weniger als etwa 1200 - 1500 Kcal pro Tag sollte man die Kalorienzufuhr jedoch nicht reduzieren. Wird diese zu stark zurückgefahren, besteht die Gefahr, dass sich der Grundumsatz dauerhaft verringert, außerdem können Mangelerscheinungen auftreten. Verschiedene Mischkostdiäten umfassen geeignete Speisepläne, mit denen man gesund abnehmen kann. Prinzipiell abzuraten ist von allen Hungerkuren, mit denen man angeblich sehr schnell 10 Kilo abnehmen kann. Denn selbst wenn es gelingen sollte, das Übergewicht in extrem kurzer Zeit drastisch abzubauen, ist der Jo-Jo Effekt danach beinahe unausweichlich. Denn der Körper ist bestrebt, die Entbehrungen, unter denen er während einer Radikaldiät litt, möglichst schnell wieder zu kompensieren.

Grundsätzlich kommt es darauf an, dass die Zusammensetzung der zu verzehrenden Lebensmittel möglichst vielfältig und abwechslungsreich ist. So wird gewährleistet, dass man während der Diät ausreichende Nährstoffe aufnimmt. Auch auf ein Frühstück sollte man auf keinen Fall verzichten, denn es garantiert einen guten Start in den Tag ohne knurrenden Magen. Wenn man 10 Kilo abnehmen möchte und demzufolge eine Diät über viele Wochen plant, sollte man auch darauf achten, viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte zu essen. Denn es darf nicht unterschätzt werden, wie sehr Ballaststoffe Abnehmen erleichtern. Sie quellen zum einen im Magen auf und sorgen so für ein schnelleres Sättigungsgefühl. Zum anderen bewirken sie eine geregelte Verdauung und fördern auf diese Weise den Gewichtsverlust.

Um 10 Kilo abnehmen zu können, sollte man sich auch intensiv mit seinem eigenen Essverhalten auseinandersetzen. Am besten überlegt man, wie es zu der Ansammlung von Übergewicht überhaupt kommen konnte und wie es künftig verhindert werden kann. In aller Regel werden in diesem Zusammenhang einige Verhaltensänderung erforderlich sein. So sollte man es sich abgewöhnen, aus Frust, zur Entspannung oder einfach aus Langeweile zu naschen. Stattdessen kann man sich Beschäftigungen überlegen, die Spaß machen und unterhaltsam sind, wie zum Beispiel Lesen, Handarbeiten oder Basteln.

Genauso wichtig ist es, den Stoffwechsel mit mehr körperlicher Betätigung in Schwung zu bringen. Als effektive Sportübungen zum Abnehmen kommen zum Beispiel Walking, Joggen oder Fahrradfahren in Frage. Auch ein Yoga- oder Pilates-Kurs kann sehr hilfreich sein, denn dabei verbrennt man nicht nur viele Kalorien, sondern lernt auch, den eigenen Körper und dessen Bedürfnisse besser wahrzunehmen. Auf diese Weise wird es nicht nur möglich, dass man ohne Quälerei 10 kg abnehmen kann, sondern dass die schlanke Figur anschließend auch dauerhaft erhalten bleibt.

Nachdem du wahrscheinlich diesen Artikel gelesen hast, bist du jetzt gespannt um welche geheimnisvolle Methode es sich wohl handelt, mit der man in 3 Wochen 10Kg abnehmen kann und das ganz ohne Stress und teure Abnehmpräparate.

Bestimmt hast du schon mal davon gehört, denn eine ganze Menge verschiedener Leute praktizieren es: Ökos, Yogis, Prominente, Gläubige und solche die’s werden wollen, aber auch einfach Menschen die gesundheitsbewußt sind. Fasten gibt es in vielen Variationen, darum lass mich dir zuerst erklären was Fasten ist und über welche Form des Fastens ich rede.

brand levitra eu kaufen

extra super levitra 100mg filmtabletten / 12 st nebenwirkungen

SHT® ist DAS Experten-Team überhaupt, das sich aus mehreren Selbstheilungsformen zusammensetzt zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte für ein schmerzfreies Leben voller Gesundheit, Lebensfreude und Wohlstand.

Diese Selbstheilungsmethode ist so leicht zu erlernen und anzuwenden, dass praktisch jeder in der Lage ist, sie für sich und andere zu nutzen. Nach meiner Überzeugung ist es ein ideales, weil überall und jederzeit universell anwendbares Mittel, um sich, seiner Familie, Freunden, Patienten oder anderen Menschen helfen zu können.

SHT® aktiviert die Selbstheilungskräfte und kann medizinische Behandlungen und Therapien positiv unterstützen und den Selbstheilungsprozess beschleunigen. Der Besuch der Seminare erfolgt auf eigene Verantwortung und ersetzt nicht die Diagnose oder die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers. Es werden keine Heilversprechen abgegeben.

schön dass Du zu mir gefunden hast. Bist Du nicht im Gleichgewicht mit Deinem Körper? Hindern Dich Schmerzen, Depressionen oder Kraftlosigkeit Deinen Alltag zu bewältigen? Ich kann Dir helfen Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und gebe Heilung für Mensch und Tier. Dabei verwende ich die Christusenergie und Erzengel Michael und Erzengel Raphael stehen mir dabei zur Seite. Ich biete Fernheilung oder auch Handauflegen an.

Das Phänomen Fernheilung steht eng mit der Gedankenübertragung in Verbindung. Heute kann fast jeder Mensch über telepathische Erlebnisse berichten. Dazu gehört beispielsweise das ungute Bauchgefühl, was so manchen Menschen erfasst, wenn es einem nahen Angehörigen nicht gut geht. Gedankenübertragung basiert auf unsichtbaren Schwingungsfrequenzen, die das Gehirn sowohl aussenden, als auch empfangen kann. Dabei sind diese Schwingungen unabhängig von der Entfernung der Menschen zueinander.
Während die Gedankenübertragung eher unbewusst erfolgt, so werden bei der Fernheilung bewusst Energien übertragen.

Es gibt genügend Beispiele dafür, dass Fernheilungen funktionieren. Internationale Medien berichten immer wieder von erstaunlichen Fällen der Spontanheilung durch Energieübertragung. Nicht umsonst wenden sich auch viele Prominente gern an Heilmedien, wenn die Schulmedizin nicht zum Erfolg geführt hat. Dabei dient sie hauptsächlich dazu, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Krankheiten sind immer ein Hinweis auf einen gestörten Energiefluss zwischen Körper, Geist und Seele des Individuums. Fernheilung, als anerkannte, alternative Heilmethode bringt diesen Energiefluss wieder ins Gleichgewicht.

Wenn wir selbst etwas tun wollen, um vielleicht psychische oder körperliche Beschwerden und Erkrankungen zu überwinden, ist das Thema “Aktivierung der Selbstheilungskräfte” einen genaueren Blick wert.

  • wir unter Stress, Überarbeitung oder unter ständiger körperlicher und geistiger Anspannung leiden,
  • anfällig für Infektionen oder häufig krank sind,
  • unter psychischen Problemen wie Ängste oder Depressionen leiden
  • eine psychosomatische Erkrankung diagnostiziert wurde,
  • Kopfschmerzen, Herzschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Schmerzen oder anderen Erkrankungen, für die Ihr Arzt keine (hinreichende) organische Ursache feststellen können, häufiger auftreten,
  • akute oder chronischen Schmerzen bestehen.

Tatsächlich verfügen wir über starke innere Heilungskräfte. In dem Moment, in dem wir uns verletzen oder erkranken, werden diese von Natur aus aktiviert und beginnen die Wunde zu schließen oder die Erkrankung zu bekämpfen.

Bei der Entstehung und Aufrechterhaltung von Erkrankungen spielt neben Mangelernährung, Bewegungsmangel und Umweltbelastung insbesondere emotionaler Stress eine entscheidende Rolle. Die Wissenschaft zeigt, dass Stress das Immunsystem schwächt und somit selbst schweren Erkrankungen Tür und Tor öffnet.

Die Ursachen für Stress sind nicht nur berufliche Überbeanspruchung oder belastende Lebensereignisse. Die Schwächung der Selbstheilungskräfte steht sehr oft im Zusammenhang mit innerem emotionalen Stress. Dieser hat seinen Ursprung in “negativen” Gefühlen wie Wut, Ärger, Trauer, Einsamkeitsgefühlen oder Angst. Diese stammen aus inneren Konflikten und unverarbeiteten belastenden Situationen in der Vergangenheit.

Diese Gefühle und Situationen sind oft verdrängt und wirken sozusagen aus dem “Dunklen” heraus, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Wir bemerken nur anhand der Krankheit, dass es etwas in uns gibt, was unseren Körper und die Selbstheilungskräfte schwächt.

• Stress als auch emotionale Belastungen aus der Vergangenheit zu erkennen und zu überwinden,
• Die Selbstheilungskräfte des Körpers gezielt zu aktivieren,
• Krankheiten zu meistern und wieder gesünder zu werden.

Willkommen bei unseren Affirmationen für Gesundheit. Finden Sie hier die heilenden Worte, die Sie für Ihre persönlichen gesundheitlichen Probleme brauchen und aktivieren Sie damit Ihre Selbstheilungskräfte.

Schon vor 100 Jahren lehrte der französische Apotheker und Psychologe Emile Coue diese Heilmethode mit positiven Affirmationen, er nannte sie bewusste Autosuggestion. Sehr oft erreichte er damit so verblüffende Heilerfolge, dass er als Wunderheiler bezeichnet wurde. Doch er betonte stets, nur die inneren Heilkräfte der Patienten mit Hilfe positiver Worte anzuregen.

Alle Menschen wollen gesund sein - sollte man meinen. Aber das stimmt nicht immer. Manche Menschen erlauben sich auf unbewusster Ebenen selbst nicht, dass es ihnen gut geht und sabotieren damit ihre eigenen Selbstheilungskräfte.

In jedem von uns stecken große Selbstheilungskräfte. Die müssen wir mobilisieren, um nicht krank zu werden. Oder um den Gesundungsprozess schneller voran zu treiben. Wenn Sie Ihre positiven Gefühle stärken, dann machen Sie Ihr Immunsystem stark. Wie das geht.

levitra extra dosage junior 60mg kautabletten montelukast nebenwirkungen

Diese Nachricht soll für euch sein, die ihr eure Liebe zu Michaels Sport in all den Jahren gemeinsam mit ihm ausgelebt und ihn im zurück liegenden halben Jahr auch abseits der Strecke unterstützt habt - der Große Preis von Deutschland bietet mir die willkommene Gelegenheit, euch von Herzen für all die guten Wünsche und positiven Energien zu danken, die ihr Michael sendet. Ich muss sagen, euer Mitgefühl hat uns alle umgehauen! Gut zu wissen, dass wir die schwerste Zeit gemeinsam überstanden haben!

Jetzt beginnt eine Phase, die voraussichtlich sehr lange dauern wird. Wir bauen darauf, dass bei diesem Kampf die Zeit - wie so viele Jahre in der Formel 1 - erneut Michaels Verbündete sein wird. Bis dahin wünsche ich euch und euren Familien ebenfalls alles Gute.

Dienstag, 8. Juli 2014: Nach dem Bekanntwerden neuer Details um die gestohlene Krankenakte von Michael Schumacher hat nun das Schweizer Helikopter-Unternehmen Strafanzeige gestellt. Das Züricher Unternehmen wehrt sich gegen jeden Verdacht und möchte mit dieser Anzeige Klarheit schaffen.

Montag, 7. Juli 2014: Französische Behörden konnten offenbar die IP-Adresse des Computers, von dem aus Schumis Krankenakte per Email für 60.000 Schweizer Franken zum Kauf angeboten wurde, zuordnen. "Die IP-Adresse gehört zu einer Helikopterfirma in der Gegend um Zürich", teilte die Staatsanwaltschaft in Grenoble mit. Der Name des Unternehmens wurde nicht genannt. Ob auch der Dieb selbst gefasst wurde, war zunächst unklar. Angeblich sei erwogen worden, Schumacher von dieser Helikopterfirma von Grenoble in die Schweiz zur Reha fliegen zu lassen.

Mittwoch, 2. Juli 2014: Alex Zanardi, der nach seinem schweren Champ-Car-Unfall 2001 am Lausitzring ebenfalls im Koma lag, war stets der Überzeugung, dass Michael Schumacher aus dem Koma erwachen wird. "Michael war immer ein Mensch, der nicht aufgibt und deshalb war ich mir immer sicher, dass sich sein Zustand verbessern und er das Koma überwinden würde", erklärte der frühere F1-Fahrer. Schumachers enger Freund, Lukas Podolski hofft, dass der Rekordweltmeister jetzt die nötige Ruhe bekommt. "Wenn man ihm die Zeit gibt, werden wir bestimmt noch viele gute Nachrichten über ihn hören", so der deutsche Fußball-Nationalspieler gegenüber einer deutschen Sportzeitung.

Freitag, 27. Juni: Nach dem Drama um den 'Krankenaktenklau' gibt es nun wieder positive Nachrichten über Michael Schumacher zu vermelden. Laut der französischen Zeitung Paris Match befindet sich Schumacher in einem Zustand des minimalen Bewusstseins. "Wir haben einen Champion, der über ein hohes Maß an Konzentration und Erinnerungsvermögen verfügt", zitiert die Zeitschrift einen Klinik-Mitarbeiter.

Mittwoch, 25. Juni: Die Staatsanwaltschaft von Grenoble hat den brisanten Fall um Schumachers Krankenakte übernommen. Dabei soll es sich um einen elf bis zwölfseitigen Bericht über Schumacher handeln, der für die Uni-Klinik in Lausanne bestimmt war. Der 'Dieb' soll die Dokumente unter dem Decknamen 'Kagemusha' zum Kauf angeboten haben. Jean-Yves Coquillat, Staatsanwalt von Grenoble, bittet die Medien um aktive Mithilfe bei der Aufklärung.

Montag, 23. Juni: Wie Michael Schumachers Managerin Sabine Kehm mitteilte, wurde die Krankenakte des Rekordweltmeisters gestohlen. Vom Verkäufer wurde gemäß Informationen der Bildzeitung ein Mindestpreis in Höhe von 60.000 Schweizer Franken (rund 50.000 Euro) festgesetzt. Zwar könne man die Echtheit der Dokumente nicht beurteilen, so Kehm weiter, allerdings seien sie definitiv gestohlen worden. Der Diebstahl wurde angezeigt und Ermittlungsbehörden eingeschaltet.

Montag, 23. Juni: Wie die schweizerische Zeitung Sonntags-Blick berichtet, will die Hassia Mineralquellen GmbH die Zusammenarbeit mit Michael Schumacher über das Jahr 2014 hinaus nicht mehr weiterführen. Das Unternehmen stellte aber gegenüber Motorsport-Magazin.com klar, dass dem nicht so sei, auch wenn seit dem Ski-Unfall nicht mehr mit Schumacher geworben wird. "Unabhängig davon ist und bleibt Michael Schumacher unser Markenbotschafter für Rosbacher. Wir sind ihm und seiner Familie freundschaftlich eng verbunden und senden ihm die besten Genesungswünsche", so Dirk Hinkel, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens

Mittwoch, 18. Juni: Sebastian Vettel ist enorm erleichtert, dass Michael Schumacher nicht mehr im Koma liegt. "Das ist die beste Nachricht, die man letztlich bekommen konnte. Das freut einen natürlich sehr", sagte er bei einem Medientermin in Wien. Der Heppenheimer wünscht dem Rekordweltmeister nur das allerbeste: "Und zwar der Familie und ihm, dass man ihnen die nötige Ruhe weiterhin gönnt, damit Michael Fortschritte machen kann."

Dienstag, 17. Juni: Die Nachricht ging um die Welt: Michael Schumacher liegt nicht mehr im Koma! Fans, Wegbegleiter und Fahrerkollegen freuten sich über die positive Kunde. Am Tag darauf bedankten sich das Management und die Familie des Rekordweltmeisters für die Unterstützung in aller Welt: "Wir möchten uns bei all den Menschen, die Michael Gutes wünschen, für ihre positive Energie bedanken. Wir sind sicher, dass ihm das bereits geholfen hat."

Montag, 16. Juni: Michael Schumacher befindet sich nicht mehr im Koma und wurde aus der Uniklinik in Grenoble in eine Reha-Klinik in Lausanne verlegt. "Seine Familie möchte sich ausdrücklich bei allen behandelnden Ärzten, Pflegern, Schwestern und Therapeuten in Grenoble ebenso wie bei den Ersthelfern am Unfallort bedanken, die in diesen ersten Monaten hervorragende Arbeit geleistet haben", teilte Sabine Kehm in einem Statement mit. "Für die Zukunft bitten wir um Verständnis, dass seine weitere Rehabilitation außerhalb der Öffentlichkeit erfolgen soll."

Samstag, 14. Juni: Weitere Unterstützung aus Brasilien. Nationalspieler Lukas Podolski sagt: "Ich möchte einen guten Freund grüßen, der leider nicht dabei sein kann. Das ist Michael Schumacher. Er ist genauso Fußball-verrückt wie wir alle. Wir, die Mannschaft und der DFB möchten seiner Familie weiterhin viel Kraft wünschen", sagte Podolski im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. "Wenn wir den Titel gewinnen sollten, wäre das ein Stück, womit man ihm eine Freude machen kann."

Freitag, 13. Juni: Die deutsche Fußballnationalmannschaft ist in ihren Gedanken bei Michael Schumacher und hat an den verletzten Rekordweltmeister aus dem Trainingslager in Brasilien eine Botschaft geschickt. "Heute wird in Sao Paulo die WM angepfiffen. Dort, wo Du dein letztes F1-Rennen gefahren bist", twitterten Lahm, Neuer und Co. über den offiziellen DFB-Account.

Donnerstag, 12. Juni: Unbestätigten Berichten zufolge soll sich Michael Schumacher mittlerweile außer Lebensgefahr befinden und von der neurochirurgischen Intensivstation des Grenobler Krankenhauses in die Reha-Abteilung verlegt worden sein. Schumachers Managerin Sabine Kehm wollte diese Spekulationen nicht kommentieren.

Mittwoch, 11. Juni: Flavio Briatore, zu Benetton-Zeiten Schumachers Teamchef, ist pessimistisch, was die Genesung des Rekordweltmeisters angeht: "Es gibt keine Neuigkeiten, weil seine Familie sehr verschlossen ist. Sie kommunizieren nicht. Aber sicherlich sind in diesem Fall keine Nachrichten schlechte Nachrichten."

Sonntag, 8. Juni: Seit mittlerweile 161 liegt Michael Schumacher nach seinem Skiunfall im Koma, doch der Rekordweltmeister ist im Formel-1-Paddock weiterhin allgegenwärtig. "Ich denke noch jeden Tag an ihn. Ich bete weiter für ihn", sagte sein langjähriger Ferrari-Teamkollege Felipe Massa am Rande des Kanada GP. "Er ist ein guter Freund, er hat mir in meiner Karriere sehr geholfen. Wir standen uns sehr nahe, er war immer sehr nett zu mir."

Donnerstag, 5. Juni: Der Sender Radio 7 berichtete, dass Michael Schumacher von Grenoble nach Allensbach in die Kliniken Schmieder verlegt worden sein soll. Dann folgte das Dementi, das auch auf der Webseite des Radiosenders veröffentlich wurde. Gegenüber der Nachrichtenagentur dpa erklärte ein Sprecher der Reha-Klinik, dass die Berichte nicht stimmen.

Mittwoch, 4. Juni: "Ich wünsche mir für Michael, dass er irgendwann so fit ist, dass er für seine Familie da sein kann. Das ist das Wichtigste", sagt Peter Sieber gegenüber Motorsport-Magazin.com. Schumacher und Sieber haben zusammen ihre Motorsportkarrieren gestartet - Schumacher als Fahrer, Sieber als sein Renningenieur. "Wir haben in der Formel Ford und Formel König unsere ersten Erfolge gefeiert, später dann auch in der Formel 3. Bei ihm ging der Weg weiter in die Formel 1, bei mir schlug der Weg eine normalere Richtung ein.

Mittwoch, 21. Mai: Wie immer vor dem Großen Preis von Monaco trat die Nazionale Piloti gegen ein All-Star-Team zu einem Benefiz-Fußballspiel an. Dabei gedachten die Spieler rund um den neuen Kapitän Fernando Alonso dem Rekordweltmeister Michael Schumacher. Neben dem Aufdruck #KeepFightingMichael auf den Trikots wurde Schumacher auch mit einer Nachricht auf der Werbebande gedacht. Den ganzen Platz nahm der Schriftzug "Michael, wir vermissen dich! Wir können es kaum erwarten, dich nächstes Jahr wieder auf diesem Rasen zu sehen" ein.

Samstag, 17. Mai: Schöne Geste von Lukas Podolski. Der Fußball-Nationalspieler läuft am Samstagabend beim Finale des englischen FA Cup mit besonderen Schuhen im Gedenken an Michael Schumacher auf. Die Treter des Arsenal-Spielers tragen plakativ die Schriftzüge 'Keep Fighting Michael' und 'Wir sind bei dir'. Poldis Nachricht in Richtung seines verunglückten Freundes Schumacher: "Meine Final-Schuhe. Unsere Gedanken sind bei Michael."

Freitag, 9. Mai: Ferrari wird beim Europa-Auftakt der Formel 1 dem weiterhin im Koma liegenden Michael Schumacher gedenken. "Ich möchte hier eine weitere aufmunternde Nachricht an einen großartigen Freund richten, der vor seiner größten Herausforderung steht", sagte Luca di Montezemolo. "Er muss sie mit der Courage und Entschlossenheit angehen, die er immer auf der Strecke gezeigt hat." Schumacher gewann sechs Mal in Barcelona und ist damit Rekordhalter.

brand levitra im internet kaufen

The lectin from the mushroom Pleurotus ostreatus: a phosphatase-activating protein that is closely associated with an a-galactosidase activity
R. Brechtel, H. Wätzig, H. Rüdiger
Plant Science, 160, 1025-1033 (2001)
DOI: 10.1016/S0168-9452(01)00349-1

MEKC as a powerful tool for pharmacological investigations without sample pretreatment - a precise technique providing cost advantages and LODs down to the low nanomolar range
A. Kunkel, H. Wätzig
Electrophoresis 20, 2379-2389 (1999)
3.0.CO;2-4" target="_blank">DOI: 10.1002/(SICI)1522-2683(19990801)20:12 3.0.CO;2-4

Fused silica capillaries for capillary electrophoresis and gas chromatography - inner surface corrosion, within-batch differences and influence of drawing parameters studied by atomic force microscopy
S. Kaupp, H. Wätzig
Electrophoresis 20, 2566-2574 (1999)
3.0.CO;2-C" target="_blank">DOI: 10.1002/(SICI)1522-2683(19990801)20:12 3.0.CO;2-C

Characterisation of Buserelin Acetate by Capillary Electrophoresis - Purity Control, Behaviour under g-Radiation, Within-Capillary Analysis of Decomposition Products
H. Wätzig, M. Degenhardt
J. Chromatogr. A 817, 239-252 (1998)
DOI: 10.1016/S0021-9673(98)00443-9

Characterization of inner surface phenomena in capillary electrophoresis capillaries by electron microscopy, atomic force microscopy and secondary ion mass spectroscopy
S. Kaupp, H. Wätzig
J. Chromatogr. A 781, 55-65 (1997)
DOI: 10.1016/S0021-9673(97)00636-5

Quantitation of acetaminophen and salicylic acid in plasma using capillary electrophoresis without sample pretreatment - Improvement of precision
A. Kunkel, S. Günter, H. Wätzig
J. Chromatogr. A 768, 125-133 (1997)
DOI: 10.1016/S0021-9673(97)00071-X

The effect of pH and sodium dodecyl sulfate concentration on the analytical window in direct-injection analysis of plasma samples by capillary electrophoresis
H. Wätzig, D. K. Lloyd
Electrophoresis, 16, 57-63 (1995)
DOI: 10.1002/elps.1150160112

Ionic liquids in enhancing the sensitivity of capillary electrophoresis: Off-line and on-line sample preconcentration techniques
Deia A. El-Hady, Hassan M. Albishri, Hermann Wätzig
Electrophoresis 2016, 37(12), 1609-1623

Recent advances in capillary electrophoretic migration techniques for pharmaceutical analysis (2013–2015)
Sami El Deeb, Hermann Wätzig, Deia Abd El-Hady, Cari Sänger-van de Griend, Gerhard K. E. Scriba, G.K.E.
Electrophoresis 2016, 37(12), 1591-1608

Data quality in drug discovery – the role of analytical performance in ligand binding assays
Hermann Wätzig, Imke Oltmann-Norden, Franziska Steinicke, Hassan A. Alhazmi, Markus Nachbar, Deia Abd El-Hady, Hassan M. Albishri, Knut Baumann, Thomas Exner, Frank M. Böckler, Sami El Deeb
J. Comput. Aided Mol. Des. 2015, 29, 847-865, DOI: 10.1007/s10822-015-9851-6

Recent Advances in Affinity Capillary Electrophoresis for Binding Studies
Hassan M. AlBishri, Markus Nachbar, Sami El Deeb, Deia Abd El-Hady, Hassan AlHazmi, Hermann Wätzig *,
invited review for Bioanalysis 2014, 6, 3369-3392.

Recent advances in capillary electrophoretic migration techniques for pharmaceutical analysis
Sami El Deeb, Hermann Wätzig, Deia Abd El-Hady, Hassan M. Albishri, Cari Sänger-van de Griend, Gerhard K. E. Scriba
Electrophoresis, 2014, 35, 170–189
DOI: 10.1002/elps.201300411

Validation of analytical methods using capillary electrophoresis
Sami El Deeb, Phillip Hasemann, Hermann Wätzig,
in: Capillary Electrophoresis for quantitative Pharmaceutical Analysis
Ilias Jimidar, Satinder Ahuja
Elsevier, Amsterdam 2008 and Separation Science and Technology, San Diego, CA, United States, 2008, Vol. 9, 225-244.

Possibilities to improve automation, speed and precision of proteome analysis
Julia M. Hille, Anita L. Freed, Hermann Wätzig
in: Z. El Rassi, CE/CEC Reviews 2002: Advances in the Practice and Application of Capillary Electrophoresis and Capillary Electrochromatography Wiley-VCH, Weinheim 2002

Possibilities to improve automation, speed and precision of proteome analysis:
A comparison of two-dimensional electrophoresis and alternatives
Julia M. Hille, Anita L. Freed, Hermann Wätzig
Electrophoresis, 22(19), 4035-4052 (2001)
3.0.CO;2-9" target="_blank">DOI: 10.1002/1522-2683(200111)22:19 3.0.CO;2-9

Capillary electrophoresis for the quantitation of insulin in pharmaceutical quality control: Strategies to obtain maximum precision and comparison to HPLC
A. Kunkel, S. Günter, C. Dette, H. Wätzig
American Laboratory, 10, 77C-89C (1998)

Verbesserung der Reproduzierbarkeit von Retentionsdaten in der HPLC
S. Ebel, H. Wätzig
Tagungsband zum Kongress "4. Würzburger Chromatographie-Gespräche".
Würzburg, 4.-6.09.1989; Hrsg.: H.-R. Höpker,
Pharmacia LKB, Freiburg, 1. Aufl. 1990; S. 197-202

Integration algorithms in TLC - HPTLC
S. Ebe l, M. Herboth, H. Wätzig
in: R. E. Kaiser (Hrsg.), Proceedings of the International Symposium on Instrumental
Thin-Layer Chromatography / Planar Chromatography, Brighton 1989; S. 59-63, Institut für Chromatographie, Bad Dürkheim 1989

Das Genom des Menschen
H. Wätzig
Schüler-Uni, Initiative der TU Braunschweig zur Motivation zu naturwissenschaftlichen und technischen Studien, 3.12.2001, Aula der TU, auch zugänglich über www.tu-bs.de/schueleruni

Am 19.12.2017 feiert Eckart von Hirschhausen mit seinem neuen Bühnen-Programm „Endlich!“ Premiere. Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich und trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Wenn das Leben endlich ist, wann fangen wir endlich an zu leben?

Die Ärztekammern und Kassenärztlichen Vereinigungen der Regionen (normalerweise Bundesländer) in Deutschland sind die Einrichtungen, die als einzige die validen Angaben über die Qualifikation der in Deutschland tätigen Ärzte haben. Einige dieser Körperschaften haben bereits Arztsuchdienste aufgebaut, die im Internet für Patienten zugänglich sind. Andere geben bislang nur telefonisch Auskünfte über Ärzte. Wir bieten Ihnen von dieser Seite aus die Informationen zu den Suchdiensten in den einzelnen Regionen.


Die Arztsuche ist regional aus den Daten der entsprechenden Ärztekammern und Kassenärztlichen Vereinigungen zusammengestellt und greift auf deren Daten zurück. Wenn Sie Ihren Eintrag im entsprechenden Arztsuchdienst nicht finden, wobei nicht alle Organisationen online vertreten sind, wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Ärztekammer oder KV.