brand cialis ohne rezept eu

03. Januar 2018: Michael Schumacher wird 49 Jahre alt! Wie viel er davon mitbekommt, ob und wie sehr er seinen Ehrentag mit seinen Liebsten genießen kann, wissen wir nicht. Trotzdem wünschen wir alles Gute zum Geburtstag, vor allem natürlich Gesundheit. Keep Fighting Michael!

29. Dezember 2017: Bereits zum vierten Mal jährt sich Michael Schumachers fataler Skiunfall in den französischen Alpen. Auch vier Jahre nach diesem für die Familie Schumacher und alle Schumi-Fans schwarzen Tag im Dezember 2013 ist nur wenig über die Gesundheit des Rekordweltmeisters bekannt. Umso mehr sorgte der Boulevard auch 2017 für Ärger. Doch das Schumi-Jahr 2017 bot auch positive Aspekte. Der Jahresrückblick:

17. Dezember 2017: Mika Häkkinen zollt seinem ehemaligen Rivalen Michael Schumacher Tribut. "Es gab viele sehr gute Fahrer mit Hingabe, Disziplin und Opferbereitschaft. Ayrton gehörte zu den besten. Aber den ewigen Nummer 1-Status würde ich an meinen großen Rivalen Michael Schumacher vergeben", so Häkkinen im Gespräch mit 'ramp.space'.

15. Dezember 2017: Michael Schumacher schafft es in einer Auswertung des Magazins 'Forbes' unter die Top-5 der bestverdienenden Sportler der Geschichte. Das gelingt keinem anderen Europäer. Insgesamt soll Schumi im Lauf seiner Karriere - und durch Werbedeals etc. darüber hinaus - durch Gehalt, Boni & Co. rund eine Milliarde US-Dollar verdient haben. Unter die Top-20 schafft es nur ein anderer Motorsportler:

05. Dezember 2017: Michael Schumacher wird in die neue Hall of Fame der FIA aufgenommen. Hier ehrt dier Automobilweltverband alle 33 Weltmeister der Formel-1-Geschichte, natürlich auch ihren größten überhaupt. FIA-Präsident Jean Todt hielt noch dazu eine bewegende Rede über Michael Schumacher. "Wir vermissen Michael. Ich hätte es gerne gesehen, wenn er heute Abend hier dabei gewesen wäre. Er ist immer noch hier und er Michael kämpft weiter", so Todt. Spannend war aber vor allem, als Todt plötzlich eine ganz andere Seite an Schumi enthüllte. "Er war immer voller Zweifel, ob er ein guter oder ein nicht so guter Fahrer ist. Dann testete er, und es war nicht so schlecht", schilderte Todt, ehrte Schumacher damit mehr als mit jedem direkten Lob kaum möglich gewesen wäre.

17. November 2017: Michael Schumachers Ferrari F2001 aus seiner zweiten WM-Saison bei Ferrari ist bei einer Auktion in New York zum Rekordpreis versteigert worden. Für 7,5 Millionen US-Dollar wechselte das Original-Chassis, in dem Schumacher unter anderem den Monaco GP gewann, den Besitzer.

03. Juni 2017: Erneuter Urteilsspruch gegen die Funke-Mediengruppe. Wie schon im Februar wurde der Medienkonzern von einem Hamburger Gericht zu einer hohen Geldstrafe wegen der Berichterstattung eines ihrer Boulevardblätter über Michael Schumacher verdonnert. Für ein besonders geschmackloses Cover der "die aktuelle" setzte es nun eine sechsstellige Summe:

26. Mai 2017: Weiterhin dringen aus Michael Schumachers engstem Umfeld keine Informationen über seinen Gesundheitszustand nach außen. Seine Managerin Sabine Kehm erklärte nun in einem Interview, wieso man derart großen Wert auf Geheimhaltung legt.

18. Mai 2017: Ein 25-jähriger Mann hat Michael Schumachers Ehefrau Corinna 2016 erpresst. Er verlangte 900.000 Euro und drohte an, dass Mick und seine Schwester Gina-Maria verunglücken werden, wenn sie nicht bezahlt. Nun wurde der Erpresser verurteilt.

14. Mai 2017: Mit sechs Siegen ist Schumacher der Rekord-Sieger in Barcelona. Selbst an diesem Rennwochenende war er im Fahrerlager vertreten. In Form eines kleinen Ferrari-Fans, der dank seiner kullernden Tränen und anschließendem Treffen mit Kimi Räikkönen für die Bilder des Rennens sorgte. Die Mutter des kleinen Thomas, selbst großer Ferrari-Fan, verriet später: "Unsere Katze heißt Schumi!" Ohne den Rekordweltmeister geht es eben nicht.

5. Mai 2017: Die Zeitschrift Bunte muss Michael Schumacher wegen einer Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte 50.000 Euro Entschädigung zahlen. Die Bunte hatte im Dezember 2015, also zwei Jahre nach Schumachers Ski-Unfall in Frankreich getitelt: "Es ist mehr als ein Weihnachtswunder - Michael Schumacher kann wieder gehen." Das Gericht stufte diese Behauptung als unwahr ein. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig und beide Seiten können beim Oberlandesgericht Berufung einlegen.

5. Mai 2017: Am 3. Juli steigt in Mainz die zweite Auflage des von Basketball-Star Dirk Nowitzki initiierten Fußball-Benefizspiels 'Champions for Charity' zu Ehren von Michael Schumacher. Mit von der Partie wird wie schon im vergangenen Jahr Schumachers Sohn Mick sein, sowie sein ehemaliger F1-Rivale Mika Häkkinen und der Rekord-Torschütze der deutschen Nationalmannschaft Miroslav Klose.

27. April 2017: Michael Schumachers Benetton-Ford B191 aus dem Jahr 1991 wird versteigert. Das Auto mit der Chassis-Nummer B-191-02 kommt beim britischen Auktionshaus Bonhams unter den Hammer. Mit genau diesem Auto fuhr Schumi 1991 die letzten beiden Saisonrennen in Suzuka und Adalaide. Bonhams erhofft sich einen Preis zwischen 750.000 - 950.000 Euro.

12. März 2017: Luca di Montezemolo hat im Interview mit dem Corriere dello Sport seine Hoffnung geäußert, dass die Genesung von Michael Schumacher voranschreitet. "Ich mag ihn sehr und ich kenne seine Stärke. Ich träume davon, dass er bald wieder unter uns ist", so der ehemalige Ferrari-Präsident.

Freitag, 10. Februar 2017: Wende im Prozess der Familie von Michael Schumacher gegen die Zeitschrift Bunte? Bei einer Gerichtsverhandlung am Freitag schien es um den Gesundheitszustand des Rekord-Weltmeisters zu gehen - obwohl dies eigentlich nicht auf der Tagesordnung stand. Geplant war, zu überprüfen, ob eine Redakteurin der Bunte ihrer journalistischen Sorgfaltspflicht nachgekommen sei. Dabei ging es um einen Artikel vom Dezember 2015, in dem die Bunte behauptete, Schumacher könne wieder gehen. Die Verhandlung wurde nun laut Express unter Ausschluss der Öffentlichkeit abgehalten. Begründung: "Es geht um den Gesundheitszustand des Patienten." Was genau während der Verhandlung besprochen wurde, ging nicht aus dem Bericht hervor. Eine Pressemitteilung diesbezüglich könnte am Montag, 13. Februar veröffentlicht werden.

Mittwoch, 01. Februar 2017: Corinna Schumacher erhält von der Funke Mediengruppe eine Entschädigung von 60.000 Euro. Das entschied das Oberlandesgericht Hamburg in einem Berufungsverfahren. Das Unternehmen, das unter anderem die Zeitschriften Die Aktuelle oder Frau aktuell vertreibt, hatte Bilder verwendet, die Michael Schumacher nach dessen Skiunfall 2013 auf dem Weg ins Krankenhaus von Grenoble zeigen. Trotz einstweiliger Verfügung gegen diese Nutzung druckten die Zeitschriften die Fotos jedoch immer weiter.

Donnerstag, 26. Januar 2017: Die Familie Schumacher verleiht als erste Aktion der Keep Fighting Initiative den Keep Fighting Award an Paralympics-Goldmedaillengewinnerin Vanessa Low. Corinna Schumacher ließ eine Trophäe gestalten, die die fünf Elemente der chinesischen Lehre widerspiegelt. Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg wird bei der Verleihung am 30. Januar auf dem SPOBIS die Laudatio halten, FIA-Präsident Jean Todt übergibt den Preis.

Mittwoch, 18. Januar 2017: Willi Weber macht seinem Ärger Luft. Von Sabine Kehms Herangehensweise, keine Informationen zu Michael Schumachers Gesundheitszustand zu veröffentlichen, hält der ehemalige Manager des Formel-1-Rekordweltmeisters nichts. "Ich beiße da auf Granit, mein Rat wird nicht mehr gehört. Ich bemängele seit einiger Zeit, dass die Familie nicht die volle Wahrheit sagt", wetterte er im Interview mit Bunte. Weber erklärte, es sei drei Jahre nach dem Skiunfall höchste Zeit, "den Millionen von Fans endlich reinen Wein einzuschenken".

Freitag, 13. Januar 2017: Michael Schumacher und sein langjähriger Partner Hörmann, Hersteller von Türen und Toren, gehen getrennte Wege. "Wir haben im gegenseitigen Einvernehmen die Partnerschaft mit Michael Schumacher aufgelöst, pflegen aber weiterhin einen freundschaftlichen Kontakt", teilte Hörmann auf Anfrage von Motorsport-Magazin.com mit. Die Zusammenarbeit war im November 2012 bekanntgegeben worden.

cialis extra dosage junior 40mg kautabletten montelukast nebenwirkungen

«Statt der Pasta am Abend lieber Mozzarella mit Tomate und Balsamicodressing essen. Da stecken wichtige Vitamine drinnen, aber auch sättigendes Eiweiß und Fett», rät Bänsch. Ansonsten sind Tofu, Fisch, Gemüse, Salat, Fleisch, Käse und Nüsse gute Alternativen zu Brot, Kartoffeln und Nudeln. Mandeln machen außerdem satt. Saure Gurken aus dem Glas oder Käse-Wurst-Röllchen sind ebenso zu empfehlen. «Abends sollte also vorwiegend eiweißreich gegessen werden», empfiehlt die Expertin.

Dennoch sollten Kohlenhydrate nicht sofort vom Teller verschwinden. «Für viele ist es ungewohnt, auf das klassische Abendessen aus Wurst und Brot zu verzichten. Besser: Anfangs ein bis zwei Tage in der Woche abends die Kohlenhydrate streichen und nach und nach die freien Abende erhöhen», so Bänsch.

Im Video erfährst du wie einfach du für die Ladetage, Diätphase, Stabiphase und Testphase deine Rezepte mit der App planst. Dazu erzählt dir Carsten noch viele Tipps und Tricks zur Umsetzung der 21 Tage Stoffwechselkur.

Die 21 Tage Diät basiert auf der HCG Diät die vor über 60 Jahren vom britischen Arzt Dr. Simeons entwickelt wurde. In über 15 jähriger Forschungsarbeit in Indien hat Mediziner Dr. Simeons entdeckt, dass die Lösung der Fettleibigkeit oft im Zwischenhirn liegt.
Durch eine Neuregulierung kann ein langfristiger Abnehmerfolg in sehr kurzer Zeit realisiert werden.

Erstaunlicherweise ist die HCG Diät in Deutschland noch sehr unbekannt. Jedoch sprechen die Abnehmerfolge der Teilnehmer für sich. Bereits über 120.000 Anwender haben in den letzten Monaten ihr Gewicht schnell reduzieren können und halten es noch heute.

Da die 21 Tage hCG Diät aus mehreren Phasen besteht wollten wir die Umsetzung der Diät noch komfortabler lösen. Dazu entwickelten das Team von sitefuchs eine App. Diese Web-Anwendung funktioniert auf dem PC, Tablet und Smartphone

Hallo, ich bin Carsten Appel, Gründer des Online Tools Ernaehrungsplan-online.de, welches schon über 170.000 Anwendern beim Planen, Einkaufen und Ernährungsoptimierung unterstützt.
Auch ich habe lange versucht mein Gewicht zu reduzieren. Geholfen hat es trotz viel Sports wenig. Was fehlte? Es war ein einfaches Konzept. Deshalb entwickelte ich z.B. auch das Tool Ernaehrungsplan-online.de. Jedoch sind herkömmliche Diäten oftmals zum scheitern verurteilt. Denn einer muss dabei mitmachen: Dein Kopf.

Durch die Einnahme von hCG wird der Stoffwechsel angeregt Fettdepots zu öffnen die ansonsten nur in Ausnahmefällen angezapft werden. Innerhalb von kurzer Zeit verlieren die Absolventen der 21 Tage hCG Diät viel Gewicht. So kann der Bauchumfang schon nach wenigen Tagen sichtbar abnehmen. Der Körper reduziert aber auch an anderen Stellen die Fettreserven: Frauen verlieren Fett an den Beinen, Männer eher am Bauch.

Wer denkt, dass die 21 Tage Diät einen hungrigen Körper hervorruft, der irrt. Durch das hCG verspürt man kaum Appetit und gleichzeitig gibt es hochwertiges Essen. So wird z.B. Mittags 120 g Eiweiß in Form von Fleisch oder Fisch gegessen. Dazu kommt noch Gemüse oder Salat, welches in unbegrenzter Menge verspeist werden kann.

Wie wird es sich anfühlen wenn die alten Hosen wieder passen?
Dieser Traum kann bald für dich Wirklichkeit werden. Melde dich einfach in der kostenlosen App an. Hier bekommst du eine Gratis-Analyse wie viel Gewicht du verlieren kannst.

Trainieren ist gut für den Körper; um aber Muskeln zu bekommen, ist die richtige Muskelaufbau Ernährung ebenso wichtig. Dazu gehört eine ausgewogene Ernährung, die sich am individuellen Kalorienbedarf misst und somit auch vom Ziel des Trainings abhängt. Eine erfolgreich angesetzte Muskelaufbau Ernährung ist bei weitem nicht so kompliziert, wie von vielen Sportlern vermutet. Doch selbstverständlich müssen einige wichtige Faktoren, Abläufe und Prozesse des Körpers bewusst wahrgenommen und verstanden werden, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Grundsätzlich gilt, dass der Körper Nahrung, also Kalorien, benötigt. Die Eiweiße gehen in die Muskeln. Fette und Kohlehydrate bringen die nötige Energie. Werden dem Körper zu wenig Kalorien zugeführt, kann dieser beim Muskelaufbau nicht mehr mithalten. Wird aber nur die genau benötigte Energiemenge zugeführt, stagniert der Körper. Darum ist eine zusätzliche Energiezufuhr beim Muskelaufbau sinnvoll: Zusätzlich zum benötigten Eiweißanteil sollte beim Muskelaufbau ein Plus von ca. 300 kcal zugeführt werden, wobei gleichzeitig auf eine ausgewogene Ernährung geachtet werden sollte.

Ernährt man sich den Tag über nach keinem geregelten Prinzip, wird zum großen Teil Fett aufgebaut. Der Körper braucht zu bestimmten Tageszeiten gewisse Nährstoffe, also Fette, Kohlenhydrate und Eiweiße. Kohlenhydrate eignen sich am besten zum Frühstück und nach erfolgtem Training. Fett nimmt man über den Tag hinweg zu sich. Dennoch sollte 2 Stunden vor und nach dem Training die fetthaltige Nahrung vermieden werden. Wichtigster Bestandteil der Muskelaufbauernährung, wie auf multipower.com erklärt, ist Eiweiß, dessen Aufnahme sich über den ganzen Tag verteilen sollte. Zudem sollte ständig viel Wasser getrunken werden. Nur so können die aufgenommenen Nährstoffe auch in die Muskelzellen transportiert werden. Ansonsten würden die Nährstoffe im Fettdepot eingelagert werden. Darum ist ausreichende Wasserzufuhr bei den Mahlzeiten ebenfalls wichtig für den Muskelaufbau. Zwei bis drei Liter Wasser sollte man am Tag zu sich nehmen. Beim Sport allerdings sollte für jede Stunde Bewegung noch ein Liter Wasser zusätzlich getrunken werden. Weiterhin gilt allgemein bei der richtigen Ernährung für den Muskelaufbau, dass Ballaststoffe, Vitamine, Spurenelemente und Mineralien dafür wichtig sind, denn eine mangelnde Ernährung kann negative Auswirkungen haben.

Eiweiße sind auch als Proteine bekannt. Sie sind die Lebensbedingung für die Zellen bei Tieren, Pflanzen und Menschen, weil sie für die Reparatur des Gewebes sowie den Zellaufbau zuständig sind. In Form von Hormonen und Enzymen regeln sie den Stoffwechselprozess und sorgen in den Muskelfasern für die Bewegung. Sogar im Immunsystem und im Blut sind Eiweiße vorhanden. Während sie beim Energiestoffwechsel eher unwichtig sind, stellen sie einen essentiellen Wert für den Muskelaufbau dar, da Proteine dafür den hauptsächlichen Baustoff liefern. Eiweiße machen dabei 20 % des Körpergewichts aus. Mehr zu diesem Thema finden Sie auch beim Bundesministerium für Gesundheit.

Die Menge des pro Tag benötigten Proteins hängt vom eigenen Kalorienbedarf ab. Dieser ist individuell zu bestimmen, da er vom Körperfettanteil, dem eigenen Gewicht und der sportlichen Betätigung abhängig ist. Jedoch existiert eine grobe Rechnung, durch die der Proteinbedarf eines durchschnittlichen Sportlers ermittelt werden kann. Lässt man die Faktoren Körperfettanteil und sportliche Aktivität außen vor, richtet sich der Bedarf einzig nach dem Gewicht.

Eine große Diskussion besteht um die Menge der Proteinzufuhr bei Kraftsportlern und Bodybuildern. Ernährungswissenschaftler, welche sich intensiv mit der Muskelaufbau Ernährung auseinandergesetzt haben, sind zu dem Ergebnis gekommen, dass Sportler, die den Fokus auf den Muskelaufbau legen, eine Proteinzufuhr von 1,8g-2g Protein pro Kilogramm Körpergewicht aufweisen sollten.

  • Für eine normale Frau mit einen Körpergewicht von 60 kg sieht der Bedarf wie folgt aus: 0,8 g x 60 = 48 g Protein / Tag.
  • Bei einem Bodybuilder, der 90 Kilogramm auf die Waage bringt, entspräche das einem mittleren Wert von knapp über 170g Protein. Berechnet wie folgt: 1,9 g x 90 = 171 g Protein / Tag.

Natürlich benötigt der Körper für eine gute Muskelaufbau-Ernährung nicht nur Proteine, die grundsätzlich 30 % ausmachen sollten. Hinzu kommen 20 % Fett und 50 % Kohlenhydrate. Wie wirksam sich Eiweiße zeigen, ist von der biologischen Wertigkeit abhängig. Diese gibt an, wie gut sich das Protein aus der Nahrung in Körpereiweiß umwandeln lässt. Die biologische Wertigkeit besitzt keine eigene Messeinheit, deswegen wird das Volleiprotein mit 100 % als Maß gewichtet. Schlechtere Werte geben also an, dass die Verwertung des Proteins nicht so gut ist wie beim Volleiprotein. Das Protein aus tierischen Produkten ist dem Eiweiß im menschlichen Körper ähnlicher als das Eiweiß in pflanzlichen Lebensmitteln, da hier alle wichtigen Aminosäuren enthalten sind. Sportler, die den Muskelaufbau vorantreiben möchten, haben einen erhöhten Proteinbedarf. Eiweiß kann vom Körper nicht gespeichert werden und muss darum durch die Nahrung zugeführt werden. Ansonsten würde der Körper auf die Proteine der Muskulatur zurückgreifen und diese bei körperlicher Belastung abbauen. Daher müssen Aminosäuren in Form von Proteinen bei fokussierter Muskelaufbau Ernährung immer zugeführt werden.

Der entscheidende Verständnisgrundsatz der Wertigkeit ist folgender: „Je höher also die biologische Wertigkeit ist, desto weniger muss man davon konsumieren, um auf die empfohlene bzw. benötigte Tagesmenge an Protein zu kommen.“

Wichtig ist auch, sich ein wenig mit der Funktionalität des menschlichen Körpers in Bezug auf die Verwertungsabläufe zu befassen, da der Körper höchstens 40 g Eiweiß pro Mahlzeit verwerten kann. Allein aufgrund dessen sind Ernährungspläne eine sinnvolle Maßnahme, um dem Körper tagsüber kontinuierlich Proteine zuführen zu können. Bei Erwachsenen wird 0,8 g Eiweiß für jedes Kilo an Körpergewicht empfohlen, jedoch dient dieser Wert lediglich der Erhaltung des muskulären Status-Quo. Im Muskelaufbau dagegen setzen viele Menschen allerdings auf ca. 2 g pro Kilo Körpergewicht. Mehr zu der Wirkung der Proteine auf http://www.multipower.com/de/deine-ernaehrung/ernaehrungsgrundlagen/proteine.

Beim Thema Proteinpulver und Proteinriegel oder anderen, auf Proteinen basierenden Produkten für die Muskelaufbau Ernährung scheiden sich die Geister: Die einen schwören auf Proteinpulver und seine Wirkung, die anderen sind der Meinung, dass eine ausgewogene, proteinreiche Ernährung völlig ausreicht.

Proteinpulver besteht zumeist aus Whey. Dieses Wort kommt aus dem Englischen, bedeutet so viel wie „Molke“ und verfügt über eine Wertigkeit von 104, was über der Wertigkeit von Vollei liegt. Als Folge besteht das Pulver aus einem höchst effektiven Protein, das bereits innerhalb von etwa 30 Minuten nach der Einnahme in den menschlichen Organismus eingespeist werden kann. Während der Isolation des Proteins aus der Molke, erhöht sich der Proteingehalt bei einem Milchzuckeranteil von höchstens 1 Prozent auf ca. 90 %. Für viele Sportler stellt das Proteinpulver die Proteinquelle schlechthin für eine erfolgreiche Muskelaufbau Ernährung dar.

Anders stellt sich das Bild hingegen bei den meisten Proteinriegeln dar, die zu einem großen Prozentsatz aus Zucker bestehen. Der Zusammenhang von wichtigem Protein und überflüssigen bzw. nachteiligen Nährstoffen, wie z.B. Zucker und Fett, steht in einem sehr schlechten Verhältnis zueinander. Zudem ist auch der Preis nicht gerade konsumfreundlich. Die Proteineinnahme durch Riegel sollte man bei einer durchdachten und ernsthaften Muskelaufbau Ernährung somit nicht in Erwägung ziehen.

Es stellt sich hierbei jedoch stets die Frage, ob bei einer empfohlenen Zufuhr von rund 2 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht auf ein solches Produkt zurückgegriffen werden muss. Weiterhin ist fraglich, ob diese Proteinmenge nicht durch gezielte, ausgewogene Muskelaufbau Ernährung, basierend auf natürlichen Lebensmitteln, erfolgen kann.

  • Eier – Sie besitzen die höchste biologische Wertigkeit bei den natürlichen Lebensmitteln und sollten bei der Muskelaufbau Ernährung stets berücksichtigt werden.
  • Fisch – Thunfisch oder Lachs halten lange satt, haben einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und enthalten viel Protein.
  • Magerquark – Enthält eine hohe Zahl an höchst effektivem Molkeprotein. Dieses hält lange satt und wird vom Körper vergleichsweise langsam aufgenommen, was einer lückenlosen Proteinversorgung des Körpers während des Schlafs dient.
  • Fleisch – Ein Merksatz lautet: „Je höher der Wasseranteil, desto geringer der Proteingehalt.“ Eine der besten natürlichen Proteinquellen für die Muskelaufbau Ernährung.
  • …viele weitere eiweißreiche Lebensmittel finden Sie hier.

brand cialis strips preisvergleich

Das Ernährungskonzept der Dr. Pape Insulin Trennkost Diät, die mit der „Schlank im Schlaf“ Methode realisiert wird, basiert auf einfachen und klaren Regeln für den Alltag. Die meisten Regeln versprechen eine gesunde und langfristige Abnahme des Übergewichtes, und auf Dauer angewendet eine gesündere Lebensweise. Damit Sie die Grundlagen der SiS Methode von Anfang an verinnerlichen, ist es ratsam, dass Sie sich ein Schlank im Schlaf Buch kaufen. Mittlerweile gibt es eine vielzahl von unterschiedlichen SiS Büchern – maßgeschneidert für unterschiedliche Typen.

Frauen sind ihren Hormonen ausgeliefert, besonders was Wohlbefinden, Aussehen und Figur betrifft. So nehmen sie aufgrund ihrer hormonellen Situation in bestimmten Lebensphasen leichter zu – und tun sich schwerer als Männer, die Kilos wieder loszuwerden. Doch es gibt eine gute Nachricht: Jede Frau hat es weitgehend selbst in der Hand, ihren Hormonhaushalt positiv zu beeinflussen und ihr Gewicht ins Lot zu bringen. Hier bestellen …

Die Fortsetzung der Schlank-im-Schlaf-Erfolgsgeschichte: das Kochbuch, mit dem auch Berufstätige mit wenig Zeit leicht und bequem abnehmen können. Ein maßgeschneidertes Konzept, das auch unterwegs funktioniert. Kombinationsvorschläge für morgens, mittags und abends zeigen, wie es geht. So ist auch das Essen im Restaurant oder in der Kantine kein Problem. Wer etwas mehr Zeit hat, kombiniert Fertigprodukte mit frisch Zubereitetem. Hier bestellen …

Sie leben nach diesem Prinzip und sind auf der Suche nach neuen Rezepten? Das Schlank-im-Schlaf-Kochbuch hat sie: Rezepte mit dem perfekten Nährstoffmix, zum gesunden und einfachen Abnehmen. Egal ob Sie berufstätig sind, wenig Zeit zum Kochen haben, oder die gesamte Familie zum Schlemmen am Tisch sitzt. Ob süss der herzhaft, mit unseren zahlreichen Frühstücksideen starten Sie gesund in den Tag. Hier bestellen …

Mit diesem Yoga-Fatburning-Programm für Anfänger werden Ihre Pfunde purzeln! Es unterstützt Sie beim Abnehmen und strafft alle Körperzonen. Schon nach kurzer Zeit werden Sie den Unterschied merken. Machen Sie mit und entdecken Sie ein neues Körpergefühl! Yoga-Lehrerin Amiena Zylla zeigt Ihnen in ihrem Video, wie’s geht!

Das Yoga-Fatburning ist ein Workout für gesundes Abnehmen. Gleichzeitig festigen und straffen Sie damit effizient Bauch, Beine und Po. Das Fatburning beginnt mit einem leichten Warm-Up im Stand. Führen Sie die Übungen immer in Ihrem eigenen Atemrhythmus aus. Hauptbestandteil des Workouts sind Bewegungen zur Dehnung und Streckung. Der „herabschauende Hund“ bildet dabei eine häufige Übung. Strecken Sie dazu das Gesäß nach oben, während sich Hände und Fußballen auf dem Boden abstützen. Aus dieser Position kommen Sie wieder in den Stand und strecken sich. Gehen Sie langsam tief nach vorne in die Hocke und halten Sie den Rücken gerade. Kommen Sie anschließend wieder in den herabschauenden Hund und von da aus in die „kleine Cobra“. Die „kleine Cobra“ ist eine Übung, bei der Sie lang gestreckt auf dem Bauch liegen. Stützen Sie die Hände seitlich leicht ab und heben und senken Sie das Brustbein. Achten Sie darauf, dass Ihre Kraft aus dem Rücken kommt. Konzentrieren Sie sich gleichzeitig auf Ihre Atmung.

Wie Sie schnell merken werden, machen die Summe und das Tempo der Dehn- und Streckübungen das Yoga-Fatburning relativ anstrengend. So verbrennen Sie ordentlich Kalorien! Achten Sie bei der Durchführung darauf, dass Ihre Bewegungen sauber und korrekt sind und atmen Sie bewusst ein und aus. Am Ende des Workouts werden Sie ein tolles Körpergefühl spüren! Viel Spaß!

D er 4 Wochen Powerplan dient dazu, schnell mal gesund abzunehmen. Dr. Pape´s „Stranddiät“ die in der Fernsehsendung Akte von Ulrich Meyer vorgestellt wurde, ist ebenso hilfreich um sein Gewicht zu reduzieren. Bevor man sich für eine Diät entschließt, sollte man sich klar machen, dass eine kurzfristige Veränderung der Ernährung nur wenig Sinn macht. Wer wirklich schlank werden und bleiben will, muss sich zuerst darüber informieren, was zu einem passt. Die Hersteller der Diätprodukte machen Millionen und trotzdem gibt es immer noch dicke Menschen. Da stimmt doch was nicht!

Die Schlank im Schlaf Trennkost Methode nach Dr. Pape ist auf Dauer durchzuhalten, denn es ist eine Ernährungsumstellung die man beibehalten kann. Wer auf Nummer Sicher gehen will, nimmt sich einen Diät-Coach und lässt sich durch die Zeit des Abnehmens begleiten. Auch wenn man das gewünschte Gewicht erreicht hat, bietet dieser Coach auf der tollen Seite hilfreiche Tipps und Rezepte.

Das Schlank im Schlaf Buch für Berufstätige ist ein weiterer Schatz. Ganz neu ist jetzt auch noch Schlank im Schlaf der Fitness Turbo erschienen. Besonders freue ich mich über das Buch von Dr. Pape: „Die Hormonformel“. Wie Frauen wirklich abnehmen. Das bekannte Buch kann man auch online über google book lesen: Schlank im Schlaf.

Ich schreibe hier meine eigenen Erfahrungen, die ich im Laufe meines Lebens mit Diäten gemacht habe. Mich würden auch Eure Erfahrungen interessieren. Schreibt mir einfach eine Mail. Mein Mann hat nach einer Weile dann auch mitgemacht und bis jetzt (7Mon.) 35 KG abgenommen! Er nahm schneller ab als ich. Er hatte auch von Anfang an auf die Übersäuerung geachtet, womit ich ja erst später begann. Schaut darauf, dass ihr Basenpulver oder Basentee oder den Entsäuerungstee Royal Plus von Prof. Tepperwein trinkt. Es ist doch offensichtlich, dass Diäten DICK machen, weil man meint, man darf nicht mehr essen und muss hungern. Was passiert in Ihrem Körper, wenn Sie hungern? Schon alleine, wenn sie abends daran denken, dass Sie Morgen eine Diät beginnen, nehmen das Ihre Zellen wahr und schalten sofort auf Sparflamme. Der Stoffwechsel wird runter gefahren. Sie glauben gar nicht, was Sie mit Ihren Gedanken alles erreichen können. Glauben Sie nicht? Probieren Sie es doch mit einer ganz einfachen Geschichte aus: Schließen Sie die Augen und versuchen Sie eine Person zu visualisieren, die in eine Zitrone beißt. Schon alleine beim Schreiben dieses Satzes läuft mir dass Wasser im Mund zusammen! So genau funktioniert unser ganzer Körper. Es ist zwar nicht immer alles gleich so sichtbar zu überprüfen wie die Sache mit der Zitrone, doch wirken wird es auf jeden Fall. Manipuliert ein Bild von einem schlanken Körper und klebt euren Kopf drauf. Hängt es an den Kühlschrank!

Das Ernährungskonzept der Dr. Pape Insulin Trennkost Diät, die mit der „Schlank im Schlaf“ Methode realisiert wird, basiert auf einfachen und klaren Regeln für den Alltag. Die meisten Regeln versprechen eine gesunde und langfristige Abnahme des Übergewichtes, und auf Dauer angewendet eine gesündere Lebensweise. Damit Sie die Grundlagen der SiS Methode von Anfang an verinnerlichen, ist es ratsam, dass Sie sich ein Schlank im Schlaf Buch kaufen. Mittlerweile gibt es eine vielzahl von unterschiedlichen SiS Büchern – maßgeschneidert für unterschiedliche Typen.

Frauen sind ihren Hormonen ausgeliefert, besonders was Wohlbefinden, Aussehen und Figur betrifft. So nehmen sie aufgrund ihrer hormonellen Situation in bestimmten Lebensphasen leichter zu – und tun sich schwerer als Männer, die Kilos wieder loszuwerden. Doch es gibt eine gute Nachricht: Jede Frau hat es weitgehend selbst in der Hand, ihren Hormonhaushalt positiv zu beeinflussen und ihr Gewicht ins Lot zu bringen. Hier bestellen …

Die Fortsetzung der Schlank-im-Schlaf-Erfolgsgeschichte: das Kochbuch, mit dem auch Berufstätige mit wenig Zeit leicht und bequem abnehmen können. Ein maßgeschneidertes Konzept, das auch unterwegs funktioniert. Kombinationsvorschläge für morgens, mittags und abends zeigen, wie es geht. So ist auch das Essen im Restaurant oder in der Kantine kein Problem. Wer etwas mehr Zeit hat, kombiniert Fertigprodukte mit frisch Zubereitetem. Hier bestellen …

Sie leben nach diesem Prinzip und sind auf der Suche nach neuen Rezepten? Das Schlank-im-Schlaf-Kochbuch hat sie: Rezepte mit dem perfekten Nährstoffmix, zum gesunden und einfachen Abnehmen. Egal ob Sie berufstätig sind, wenig Zeit zum Kochen haben, oder die gesamte Familie zum Schlemmen am Tisch sitzt. Ob süss der herzhaft, mit unseren zahlreichen Frühstücksideen starten Sie gesund in den Tag. Hier bestellen …

Welcome to gesund-schnell-sicher-abnehmen.de homepage info - get ready to check Gesund Schnell Sicher Abnehmen best content right away, or after learning these important things about gesund-schnell-sicher-abnehmen.de

We analyzed Gesund-schnell-sicher-abnehmen.de page load time and found that the first response time was 306 ms and then it took 407 ms to load all DOM resources and completely render a web page. This is an excellent result, as only 5% of websites can load faster.

Our browser made a total of 1 request to load all elements on the main page. We found that all of those requests were addressed to Gesund-schnell-sicher-abnehmen.de and no external sources were called. The less responsive or slowest element that took the longest time to load (306 ms) belongs to the original domain Gesund-schnell-sicher-abnehmen.de.

In fact, the total size of Gesund-schnell-sicher-abnehmen.de main page is 328 B. This result falls within the top 5000 of lightweight and thus fast loading web pages. Only a small number of websites need less resources to load. HTML takes 328 B which makes up the majority of the site volume.

HTML content can be minified and compressed by a website’s server. The most efficient way is to compress content using GZIP which reduces data amount travelling through the network between server and browser. HTML code on this page is well minified. It is highly recommended that content of this web page should be compressed using GZIP, as it can save up to 78 B or 24% of the original size.

cialis generika 20mg kaufen wo

4 female cialis kaufen

Unaufhaltsam, still und leise
mehren sich die Jahreskreise.
Plötzlich macht im Gang der Zeit
eine runde Zahl sich breit.
Wenn Du heute früh erwachst,
hast Du die 80 voll gemacht.
Ein jedes Jahr hat seinen Sinn,
so wie es kommt, so nimm es hin.
Für alles, was Du tust, hab Dank!
Bleib stets gesund, werd niemals krank!

Alt macht nicht die Zahl der Jahre,
alt machen nicht die grauen Haare,
alt ist, wer den Mut verliert
und sich für nichts mehr interessiert.
Drum nimm alles mit Freud´und Schwung,
dann bleibst Du auch im Herzen jung.
Zufriedenheit und Glück auf Erden,
sind das Rezept, uralt zu werden.

Ist es nicht toll?
Du machst heut´die 80 voll!
Auf einige Jahre blickst Du nun zurück,
auf manche Sorgen, manches Glück.
Man muss es einmal deutlich sagen:
Hast viel geschafft in all den Jahren!
Bis immer da, wenn man Dich braucht
und jung geblieben bist Du auch!
Bleib wie Du bist, treib´s nicht so doll,
dann machst Du auch die 100 voll!

80 Jahre?.
Die Frage muss man wohl erlauben,
so richtig kann es keiner glauben!
Stimmt diese Zahl?
Kann es denn sein?
Wenn man Dich sieht,
dann meint man:"NEIN"!
Du hast Dich wirklich toll gehalten
und zählst noch lange nicht zu den "ALTEN"!

80 wird der Mensch nur selten,
unsre besten Wünsche gelten
darum Dir und Deinem Kreise,
der Dich ehrt in alter Weise,
wenn Du Dein Wiegenfest begehst.
Sitzt ihr da in froher Runde,
klingt der Wunsch aus aller Munde,
dass Du noch manchen Sturm bestehst!
Sind wir fern auch, die Gedanken
überwinden alle Schranken,
fliegen hin von uns zu Euch.
Mit dem Herzen kannst Du hören,
dass auch unsre Lippen schwören:
Dein Leben bleib an Freuden reich!

80 Jahre hier auf Erden,
das muss doch gefeiert werden!
Du bist eine Rarität,
ein Einzelstück mit Qualität.
Ein guter Jahrgang altert nicht.
Die Qualität, die er verspricht,
soll sich weiter voll entfalten
und mindestens bis 100 halten!

Ei, bin ich denn darum achtzig Jahre alt geworden,
dass ich immer dasselbe denken soll?
Ich strebe vielmehr täglich, etwas Anderes, Neues zu denken,
um nicht langweilig zu werden.
Man muss sich immerfort verändern, erneuern, verjüngen,
um nicht zu verstocken.


Der 80. Geburtstag ist ein Tag, den man so richtig feiern sollte! "80 Jahre hier auf Erden, das muss doch gefeiert werden!" - so heißt es auch in einem bekannten Geburtstagsspruch.
Wer 80 Jahre alt wird, hat es allemal verdient, diesen besonderen Tag feierlich zu begehen. Denn letztendlich ist es nicht selbstverständlich, seinen 80. Geburtstag zu feiern.
80 Jahre - das sind 8 x 10 Jahre, wo das Geburtstagskind auf dieser wunderschönen Erde leben durfte. Sicherlich gab es nicht immer Höhenflüge und Sonnenschein, auch viele Herausforderungen, viel Schmerz und Leid, Kummer und Sorgen hat man in diesem Alter erlebt. Dennoch blickt ein Mensch mit 80 auf viele, viele stolze Jahre zurück. Diese Jahre haben den Jubilaren oder der Jubilarin zu dem gemacht, was er oder sie heute ist:

Ein letzter Tipp:
Die Sprüche zum 80. Geburtstag eignen sich für die Glückwunschkarte genauso wie zum Vortragen oder als Anhänger für das Geschenk. Dabei lassen sich viele Sprüche ganz leicht für den eigenen Bedarf abwandeln. Setzen Sie dadaurch Ihre eigene persönliche Note zu den Geburtstagswünschen, wodurch Ihre Worte einzigartig und zu etwas ganz Besonderen werden.

Ihr Feedback zum Thema "Sprüche zum 80. Geburtstag": Sie kennen noch andere lustige, herzliche, liebevolle Sprüche für Geburtstagsgrüße zum 80. Geburtstag? Dann senden Sie uns diese an unsere Redaktion. Auch, wenn Sie einen Spruch oder einen kurzen Reim zum 80. Geburtstag selber gedichtet haben - nur Mut - wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Abnehmen ist oft eine Herausforderung. Noch schwieriger scheint es, das mühsam erreichte Wunschgewicht auch dauerhaft zu halten. Mit dem nötigen Wissen wird aber sowohl das Abnehmen als auch das Halten des Gewichts zum Kinderspiel. Setzen Sie die folgenden 16 Schlankheitstipps in Ihrem persönlichen Ernährungsplan um. Innerhalb von vier Wochen werden Sie nicht nur abnehmen, sondern sich ausserdem schöner, jünger und leistungsfähiger fühlen.

Sie möchten Gewicht abnehmen? Sie haben aber das Kalorienzählen satt? Sie können den Jojo-Effekt nicht mehr sehen? Sie möchten keine nebenwirkungsreichen Abnehmpillen mehr schlucken? Sie haben keine Lust auf eintönige 500-Kalorien-Diäten, die den Magen knurren lassen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Versorgen Sie sich bei uns mit dem nötigen Wissen rund ums Abnehmen und ernähren Sie sich künftig so, dass Ihr Körper gar nicht anders kann, als überflüssige Pfunde abzuwerfen. Mit diesem Wissen werden Sie nicht nur langsam aber sicher und damit auf gesunde Weise Gewicht verlieren, sondern Ihren Körper auch insgesamt verjüngen und sich viel wohler und aktiver fühlen. All das werden Sie übrigens nicht ohne Genuss tun. Im Gegenteil: Unsere Tipps schmecken natürlich auch und machen Spass:-)

Fett hat zwar Kalorien, doch wenn Sie die richtigen Fette in Kombination mit der richtigen Ernährung zu sich nehmen, werden Sie davon keineswegs dick, sondern können damit sogar abnehmen. Denn Sie versorgen Ihren Körper über wertvolle Fette mit hochwertigem Zellbaumaterial, so dass es ihm leichter fällt, alte Zellen abzubauen und neue – junge und frische – Zellen aufzubauen. Nehmen Sie also ab sofort nur qualitativ hochwertige Öle und Fette zu sich!

Interessant ist, dass von sog. Ernährungsexperten oft gerade solche Öle und Fette empfohlen und als gesund gepriesen werden, die das gar nicht unbedingt sind. Sonnenblumenöl und Distelöl beispielsweise können zwar in geringen Mengen benutzt werden, sollten aber besser nicht in Ihren Ernährungsplan integriert werden, wenn Sie gerade abnehmen möchten oder wenn sie womöglich mit Gesundheitsbeschwerden zu kämpfen haben, die auf chronischen Entzündungsprozessen beruhen.

Die beiden genannten Öle sind reich an entzündungsfördernden Omega-6-Fettsäuren und können zur Gewichtszunahme anregen – auch dann, wenn sie in Margarine enthalten sind, die fälschlicherweise als günstiges Fett für die Gewichtsabnahme gilt. Omega-6-Fettsäuren hemmen nämlich die Wirkung von Schilddrüsenhormonen. Diese aber sind für einen aktiven Stoffwechsel zuständig. Werden sie blockiert, wird der Stoffwechsel gedrosselt und Fett wird gespeichert anstatt zur Energiegewinnung eingesetzt zu werden.

In industriell hergestellten Fetten – und so auch in vielen Fertigprodukten wie Keksen, Gebäck, Chips, Pommes, Süssigkeiten etc. – können ferner gesundheitsschädliche Transfette stecken. Diese Transfette machen die Zellwände durchlässiger, fördern Entzündungen und führen durch die Bildung freier Radikale zu einem extremen oxidativen Stress der Zelle.

cialis professional türkei preise

female cialis schmerztabletten anwendung

Vitamine und Mineralstoffe sind Bausteine des Lebens und unverzichtbar für unseren Körper. Da unser Körper diese Nährstoffe nicht selbst produzieren kann müssen sie täglich in ausreichender Menge durch das Essen aufgenommen werden.

Obwohl Vitamine keine Energie liefern, sind sie für den Stoffwechsel enorm wichtig. Ihre Aufgabe besteht darin, die Verwertung von Kohlenhydraten, Eiweissen und Mineralstoffen zu regulieren. Sie stärken das Immunsystem und sind unverzichtbar beim Aufbau von Zellen, Blutkörperchen, Knochen und Zähnen. Vitamine sind wichtige Nährstoffe, die mit der Nahrung zugeführt werden müssen, weil der Körper sie nicht selbst herstellen kann. Das einzige Vitamin, das von Körper hergestellt wird, ist das Vitamin D. Es wird durch Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet. Aber auch Vitamin D muss zusätzlich noch mit der Nahrung aufgenommen werden, um den notwendigen Körperbedarf zu decken.

Mineralstoffe sind Nährstoffe, welche keine Energie liefern, jedoch für viele Funktionen im Körper unentbehrlich sind. Die Mineralstoffe werden in Mengenelemente und Spurenelemente eingeteilt. Die bekanntesten Mineralstoffe sind Kalzium und Eisen. Wir benötigen die Mineralstoffe für unseren Stoffwechsel und müssen sie täglich mit unserem Essen aufnehmen. Mineralstoffe sind im Gegensatz zu den Vitaminen kaum empfindlich auf Hitze, Licht oder Sauerstoff. Sie können aber bei der Zubereitung durch Wasser ausgelaugt werden. Deshalb sollte Gemüse eher gedämpft anstatt in viel Wasser gekocht werden.

Kalium ist ein einwertiges Kation (positiv geladenes Ion, K + ) und das siebenthäufigste Element der Erdkruste. Es steht in der 1. Hauptgruppe im Periodensystem und gehört damit zu der Gruppe der Alkalimetalle [6].

Die Resorption (Aufnahme) von Kalium, die zum größten Teil in den oberen Dünndarmabschnitten stattfindet, erfolgt rasch und mit hoher Effizienz ( 90 %) parazellulär (Stofftransport durch die Zwischenräume der Darmepithelzellen) durch passive Diffusion [1, 5].

Die intestinale (darmbezogene) Aufnahme von Kalium ist weitestgehend unabhängig von der oral zugeführten Menge und liegt im Durchschnitt zwischen 70 und 130 mmol/Tag [5, 6]. Ein Mangel an Magnesium vermindert die Kaliumresorption [6, 31].

Der Gesamtkaliumgehalt des menschlichen Körpers beträgt etwa 40-50 mmol/kg Körpergewicht (1 mmol K + entspricht 39,1 mg) und ist vom Körperbau, dem Alter sowie Geschlecht abhängig [2, 21]. So weisen Männer im Durchschnitt einen Gesamtkaliumbestand von circa 140 g (3.600 mmol) und Frauen ein Gesamtkörperkalium von durchschnittlich etwa 105 g (2.700 mmol) auf [5, 6].

Im Gegensatz zu Natrium ist Kalium überwiegend intrazellulär (innerhalb der Zelle) lokalisiert. Kalium ist quantitativ das bedeutendste Kation im Intrazellulärraum (IZR). Etwa 98 % des gesamten Kaliumbestandes im menschlichen Körper befinden sich innerhalb der Zelle – circa 150 mmol/l. Dort ist das Elektrolyt über 30-mal höher konzentriert als in der extrazellulären (außerhalb der Zelle) Flüssigkeit [5, 17, 18, 23, 24]. Damit macht die Kalium-Serumkonzentration, die zwischen 3,5 und 5,5 mmol/l schwankt, weniger als 2 % des Gesamtbestandes aus [5, 6, 17, 23, 24]. Da das extrazelluläre Kalium sehr empfindlich gegenüber Schwankungen ist, können bereits geringfügige Abweichungen zu schweren neuromuskulären und muskulären Störungen führen [8, 10, 19, 30].

Der Kaliumgehalt der Zellen variiert in Abhängigkeit vom jeweiligen Gewebe und ist Ausdruck ihrer metabolischen Aktivität (Stoffwechselaktivität). So enthalten Muskelzellen den höchsten Anteil des Mineralstoffs (60 %), gefolgt von den Erythrozyten (rote Blutkörperchen) (8 %), Leberzellen (6 %) und anderen Gewebezellen (4 %) [6].

Etwa 75 % des Gesamtkörperkaliums sind rasch austauschbar und stehen im dynamischen Gleichgewicht mit den verschiedenen Körperkompartimenten [6]. Die Regulation der Kaliumhomöostase beziehungsweise der Kaliumverteilung zwischen dem Intra- und Extrazellulärraum (EZR) erfolgt durch Insulin (den Blutzuckerspiegel senkendes Hormon), Aldosteron (Steroidhormon, das zu den Mineralocorticoide n zählt) und Catecholamine (Hormone beziehungsweise Neurotransmitter mit anregender Wirkung auf das Herz-Kreislaufsystem). Zudem wird das Verhältnis von intra- zu extrazellulärem Kalium durch Magnesium und durch den pH-Wert im Blut bestimmt [6]. Inwiefern diese Faktoren den Kaliumstoffwechsel beeinflussen, wird an unterer Stelle näher erläutert.

Überschüssige Mengen an Kalium im Körper werden größtenteils über die Nieren ausgeschieden. Bei ausgeglichener Kaliumbilanz werden 85-90 % mit dem Urin, 7-12 % mit den Fäzes (Stuhl) und circa 3 % über den Schweiß eliminiert [1, 3, 5, 23, 24, 30, 31].

Die Sekretion von Kalium ins Lumen der Nierentubuli beziehungsweise die renale Kaliumausscheidung ist in hohem Maße anpassungsfähig [4, 13, 14, 32]. Bei Kaliummangel kann die Kaliumkonzentration des Harns auf ≤ 10 mmol/l absinken, während diese bei einem Kaliumüberschuss auf ≥ 200 mmol/l ansteigen kann. Eine renale Kaliumexkretion (Ausscheidung über die Niere) von etwa 50 mmol/24 Stunden weist auf einen normalen Kaliumhaushalt hin [6, 30].

Da Kalium im gesamten Gastrointestinaltrakt (Magen-Darm-Trakt) im Austausch gegen Natrium aktiv sezerniert (abgesondert) werden kann, führen Emesis (Erbrechen), Diarrhöen (Durchfälle) und Laxantienabusus (Missbrauch von Abführmitteln) zu erhöhten Kaliumverlusten [1, 9, 18]. Bei chronischer Kaliumüberladung und gestörter Nierenfunktion wird Kalium verstärkt in das Colon (Dickdarm)-Lumen sezerniert, sodass 30-40 % der täglich aufgenommenen Menge fäkal eliminiert werden [26].

Insulin, Aldosteron und Catecholamine sind an der Regulation des extrarenalen (außerhalb der Niere) Kaliumstoffwechsels beteiligt. Bei Vorliegen einer Hyperkaliämie (Kaliumüberschuss, > 5,5 mmol/l) stimulieren diese Hormone die intrazelluläre Expression und den Einbau der Natrium-Kalium-Adenosintriphosphatase (Na + /K + -ATPase; Enzym, das unter ATP-Spaltung den Transport von Na + -Ionen aus der Zelle und K + -Ionen in die Zelle katalysiert) in die Zellmembran und somit den Kaliumtransport in die Zellen, wodurch die extrazelluläre Kaliumkonzentration rasch abfällt [5, 6, 18]. Bei einer Hypokaliämie (Kaliummangel, + /K + -ATPase und in der Folge zum Anstieg der extrazellulären Kaliumkonzentration [6, 18].

Verschiedene Erkrankungen können Verteilungsstörungen von Kalium zwischen IZR und EZR verursachen. Beispielsweise führt eine Azidose (Übersäuerung des Körpers, Blut-pH + )-Ionen [5, 7, 18]. Im Gegensatz dazu geht eine Alkalose (Blut-pH > 7,45) mit einem Einstrom von extrazellulärem Kalium in die Zellen einher [5, 18]. Aus einer Azidose beziehungsweise Alkalose resultiert eine Hyperkaliämie (Kaliumüberschuss, > 5,5 mmol/l) beziehungsweise Hypokaliämie (Kaliummangel, + /K + -ATPase) in die apikale beziehungsweise basolaterale Zellmembran die Rückresorption von Natrium und die Sekretion von Kalium ins Tubuluslumen und somit die Kaliumausscheidung zu fördern [4-6, 13, 18, 27]. Die Folge ist ein Abfall beziehungsweise die Normalisierung des Kalium-Serumspiegels.

Eine erniedrigte extrazelluläre Kaliumkonzentration führt im Tubulussystem der Niere (Nierenkanälchen) durch Downregulation (Herabregulierung) des ENaC und ROMK in der apikalen (dem Tubulus zugewandten) Zellmembran zur Reduktion der Natriumreabsorption und zur Verringerung der Kaliumsekretion ins Tubuluslumen, was mit einer verminderten Kaliumausscheidung einhergeht [6, 27]. Das Ergebnis ist eine Zunahme beziehungsweise die Normalisierung der Kalium-Serumkonzentration.

Die Regulation der Kaliumhomöostase über die Nieren erfolgt in engen Grenzen, vorausgesetzt die Nierenfunktion ist normal. Bei Personen mit einer akuten oder chronischen Niereninsuffizienz (Nierenschwäche) beziehungsweise Nebennierenrinden (NNR)-Insuffizienz (Nebennierenunterfunktion, primäre Nebenniereninsuffizienz: Morbus Addison) ist die Kaliumhomöostase aufgrund der signifikant verminderten Kaliumausscheidung über die Nieren gestört. Aus der vermehrten Kaliumretention resultiert ein Anstieg des gesamten Kaliumbestandes im Körper, der sich in einem erhöhten Kalium-Serumspiegel manifestiert – Hyperkaliämie (Kaliumüberschuss) [12, 17, 20, 22, 26, 31].

Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz weisen zu 55 % eine Hyperkaliämie (Kaliumüberschuss) auf [12, 26]. Bei Patienten mit akutem Nierenversagen (ANV) findet sich beinahe immer eine Hyperkaliämie (Kaliumüberschuss), vor allem wenn die Betroffenen ausgeprägten katabolen (abbauenden) Prozessen, wie Operationen, Stress und einer Steroidtherapie, ausgesetzt sind oder Gewebezerfall, wie bei Hämolyse (verkürzte Lebensdauer der roten Blutkörperchen), Infektionen und Verbrennungen, vorliegt. Derartige Patienten mit Störungen der Kaliumhomöostase sollten in Bezug auf den Kalium-Serumspiegel und die nutritive Kaliumzufuhr einer ständigen Kontrolle unterliegen [6].

  • Diabetes mellitus mit Störungen der autonomen kardiovaskulären (Herz und Gefäße betreffend) Funktion
  • Insulinmangel – Downregulation (Herabregulierung) der Na + /K + -ATPase
  • Hypoaldosteronismus (Mangel an Aldosteron)
  • Respiratorische und metabolische Azidose (Übersäuerung des Körpers, Blut-pH + /K + -ATPase
  • Gleichzeitige Verabreichung von Herzglykosiden und kaliumhaltigen Arzneimitteln, Kochsalzersatzmitteln oder Supplementen
  • Medikamente, wie Heparin (Blutgerinnungshemmer), nicht-steroidale Antiphlogistika (Entzündungshemmer, wie Acetylsalicylsäure (ASS)) und Ciclosporin (Cyclosporin A) (Unterdrückung der Immunabwehr) – reduzieren die renale Kaliumausscheidung
  • Plötzliche extrem hohe enterale und parenterale (den Darmtrakt umgehend) Kaliumbelastung
  • Alkoholabusus (Alkoholmissbrauch)

Bei Patienten mit einer Urämie (Auftreten harnpflichtiger Substanzen im Blut oberhalb der Normwerte) konnten paradoxerweise erniedrigte intrazelluläre Kaliumkonzentrationen festgestellt werden. Diese resultieren aus der bei urämischen Patienten häufig vorliegenden gestörten Glukosetoleranz (erhöhter Blutzuckerspiegel) als Folge einer zunehmenden Insulinresistenz (vermindertes Ansprechen der Zellen auf Insulin), die die Kaliumaufnahme in die Körperzellen durch Downregulation (Herabregulierung) der Na + /K + -ATPase beeinträchtigt [26].

Erhöhte extrazelluläre Kaliumwerte führen zur Erniedrigung des Membranpotentials der Nerven- und Muskelzellen. Klinisch manifestiert sich die gestörte Erregungsbildung und -leitung durch neuromuskuläre Symptome, wie:

Vitamine und Mineralstoffe sind lebenswichtige Stoffe, die unser Körper für verschiedenste Funktionen benötigt. Vitamine spielen eine wichtige Rolle im Stoffwechsel und bei der körpereigenen Abwehrkraft. Mineralstoffe dienen dem Körper vor allem als Baustoffe. Ein Mangel kann zu verschiedenen Störungen im Körper führen.

Vitamine kann unser Körper nicht selber herstellen. Sie müssen deshalb über die Nahrung zugeführt werden. Eine Ausnahme ist Vitamin D, das der Körper mit Hilfe von Sonnenlicht bilden kann. Vitamine spielen eine wichtige Rolle im Stoffwechsel und bei der körpereigenen Abwehrkraft. Ein Vitaminmangel kann zu verschiedenen körperlichen Störungen führen.

Einige Vitamine mögen weder Hitze, noch Licht oder Sauerstoff. Auch können Sie wie Mineralstoffe durch zu langes Waschen oder durch Schneiden und Zerkleinern vor dem Waschen verloren gehen. Mit der richtigen Lagerung und einer schonenden Zubereitungsmethode minimieren Sie solche Verluste:

  • Bereiten Sie Obst und Gemüse erst kurz vor dem Verzehr vor.
  • Zerkleinern Sie Obst und Gemüse falls nötig vor dem Waschen nur grob.
  • Waschen Sie Obst und Gemüse nur kurz unter fliessendem Wasser, wässern Sie es nicht.
  • Falls nötig, nur dünn schälen.
  • Halten Sie die Garzeiten so kurz wie möglich, wählen Sie ein geeignetes Garverfahren:
    – Dämpfen im Steamer oder auf dem Siebeinsatz (im Dampfkochtopf oder einer Pfanne mit Siebeinsatz)
    – Dünsten mit wenig Fett und bei Bedarf wenig Flüssigkeit
  • Servieren Sie Gemüse «al dente».
  • Halten Sie Speisen nicht warm. Besser: Stellen Sie Speisen kühl, bevor sie diese wieder aufwärmen.

Die Haupt- oder Makro-Nährstoffe, Kohlenhydrate, Fette und Proteine (Eiweißstoffe bzw. Eiweiß), liefern Energien. Sie werden aus der Nahrung aufgenommen und im Körper in nutzbare Energie umgewandelt. Gemessen wird der Energiegehalt in Joule (bzw. Kilo-Joule, Abkürzung "kJ"), die frühere Maßeinheit Kalorie (bzw. Kilokalorien, Abkürzung "kcal") ist im Alltag noch weit verbreitet.

Zu den Nährstoffen gehören weiters alle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, von denen viele lebensnotwendig sind. Darunter fallen desweiteren Enzyme, Aminosäuren und einige andere, z.B. sekundäre Pflanzenstoffe. Wasser ist zwar lebensnotwendig, wird im engeren Sinn aber nicht zu den Nährstoffen gezählt.

Als Makro-Nährstoffe werden jene Nährstoffe bezeichnet, die Energie liefern. Bei den Makro-Nährstoffen unterscheidet man Kohlenhydrate, Eiweiße (Proteine) und Fette. Bei ihrem Abbau liefern sie dem Organismus Verbrennungsenergie und Bausteine, die entweder zur weiteren Energiegewinnung noch weiter zerlegt werden können (katabolischer Stoffwechsel) oder zum Bau neuer Moleküle verwendet werden (anabolischer Stoffwechsel). Nicht verwertbare Nährstoffe werden als Ballaststoffe bezeichnet. Diese liefern zwar keine Energie, sind aber für den Stoffwechsel dennoch sehr wichtig.

Der Energiegehalt eines Lebensmittels wird in Kilokalorie (kcal) oder Kilojoule (kJ) ausgedrückt. Nicht immer entspricht dieser physikalische Wert aber der Energie, die der Körper daraus ziehen kann. Der tatsächliche Energiegehalt wird deshalb als physiologischer Brennwert bezeichnet. Bei Kohlenhydraten und Eiweißen beträgt er 4,1 kcal/g oder 17 kJ/g, bei Fetten mehr als das Doppelte: 9,3 kcal/g oder 39 kJ/g.

Vitamine sind lebensnotwendige Substanzen, die der Mensch mit der Nahrung zu sich nehmen muss, da er sie nicht oder nicht ausreichend im Körper bilden kann. Zugeführt werden entweder die Vitamine selbst oder deren Vorstufen, die dann im Organismus in die wirksame Form umgewandelt werden.

Die Mineralstoffe bzw. „Mengenelemente“ werden begrifflich von den „Spurenelementen“ unterschieden und mengenmässig definiert als anorganische Nahrungsbestandteile, deren Essentialität beim Menschen in Mengen über 50 mg/Tag experimentell nachzuweisen ist. In der Präventivmedizin haben besonders Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium und Natrium (mit Chlor) als Mengenelemente herausragende Wichtigkeit.

cialis palmitat dosierung meerschweinchen

Material für die Tourenplanung gibt es genug. «Die Informationsbeschaffung ist heute kein Problem mehr», sagt Bergführer Lentrodt. «Viele Urlauber können das Wissen nicht auf ihre persönlichen Fähigkeiten übertragen.» Das größte Problem sei eine falsche Selbsteinschätzung. «Das ist über die Jahre gefühlt schlechter geworden», hat Lentrodt beobachtet.

Die richtige Ausrüstung ist dagegen kein Problem mehr, seitdem Hightech-Funktionskleidung auch im Alltag getragen wird. «Manchmal kommen Wanderer mit Topausrüstung, da merkst du, die wollen mangelndes Können und Wissen kompensieren», sagt Lentrodt.

Auch Thomas Bucher beobachtet immer wieder, wie Urlauber «die Verantwortung an die Ausrüstung delegieren». Viele hätten zu viel dabei. «Für eine Tagestour brauche ich keinen 30-Liter-Rucksack», sagt der Profi. «Mit leichtem Gepäck und passgenauer Ausrüstung macht das Wandern mehr Spaß.» Wanderschuhe müssen nicht immer über dem Knöchel abschließen. In leichtem Gelände reichen Trekkingschuhe. Wichtig sind eine gute Sohle und eine optimale Passform.

Und was gehört in den Rucksack? Handy für den Notfall, eine kleine Erste-Hilfe-Ausrüstung, Biwaksack, Karte, Sonnenschutz in Form von Brille und Hut oder Kappe, Getränkeflasche, Proviant, Ersatzshirt, wetterfeste Jacke und ein warmes Kleidungsstück (Pullover).

Zwar gibt es erfahrene Alpinisten, die regelmäßig allein in die Berge gehen. Der normale Wanderurlauber sollte jedoch besser nicht ohne Begleitung aufbrechen. «Das gilt umso mehr, je weniger Erfahrung man hat», sagt Bucher. Wandergruppen müssen stets auf den schwächsten Teilnehmer Rücksicht nehmen, besonders auf Kinder.

Der
Schweizer Alpen-Club (SAC) rät zudem, immer auf markierten Wegen zu bleiben. In weglosem Gelände steigt das Risiko für Absturz und Orientierungsverlust, heißt es in einem Merkblatt der Alpenvereine. Daher Abkürzungen durch wegloses Gelände tunlichst vermeiden.

HACKENHEIM - Ein noch unbekannter Mann wollte am Donnerstag einen 39-jährigen Radfahrer auf dem Radweg zwischen Hackenheim und Bad Kreuznach ausrauben - suchte sich jedoch offensichtlich das falsche Opfer aus.

KASTEL - Spektakuläres Ende eines Raubzugs zweier Ganoven in Mainz-Kastel: Nachdem sie in der Nacht zum Freitag den Geldautomat der Commerzbank-Filiale in der Zehnthofstraße gesprengt hatten, flüchteten die Täter mit einem Audi. Ein ausgelaufener Betriebsstoff und Zeugenhinweise brachten die Polizei schnell auf die richtige Spur.

DORTMUND - Der FSV Mainz 05 spielt auch in der Saison 2018/19 in der Fußball-Bundesliga! Die Rheinhessen sicherten sich am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt durch einen überraschenden 2:1 (2:1)-Sieg nach einer starken kämpferischen und disziplinierten Vorstellung bei Champions-League-Anwärter Borussia Dortmund.

MAINZ - Obwohl er noch ein Jahr Vertrag hat, möchte der argentinische Publikumsliebling die 05er verlassen. Die Partie gegen Bremen am Samstag soll seine letzte im 05-Trikot sein, kündigte Pablo de Blasis an.
Mit Fotostrecke

NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE - Begleitet von Gegendemonstrationen hat das rechtskonservative "Neue Hambacher Fest" in Neustadt an der Weinstraße stattgefunden. Es spaltet die Gemüter - und wird es wohl noch weiterhin tun.

KAISERSLAUTERN - Die Stadt Kaiserslautern hat auf eine Forderung des Bundes der Steuerzahler reagiert und betont, sich schon seit vielen Jahren um einen Verkauf des Fritz-Walter-Stadions zu bemühen. Sowohl Stadt als auch Stadiongesellschaft hätten dieses Ziel, teilte die Kommune am Freitag mit. Aus diesem Grund seien in der Vergangenheit immer wieder Gespräche und Verhandlungen mit Maklern und potenziellen Investoren geführt worden.

Köln (dpa/tmn) - Die gute Nachricht zuerst: Eine chronische Divertikelkrankheit ist nur selten gefährlich. Wenn kleine Ausstülpungen am Darm - sogenannte Divertikel - aber immer wieder Probleme bereiten, ist das für die Patienten unangenehm.

Möglicherweise hilft den Betroffenen eine Umstellung der Ernährung auf ballaststoffreiche Kost, erklärt das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) auf seinem Portal gesundheitsinformation.de. Wer viel Gemüse, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte und Obst isst, bei dem wird der Stuhl schneller durch den Darm befördert. Dazu unbedingt ausreichend trinken.

Während die Divertikel bei der chronischen Divertikelkrankheit Schmerzen oder Blähungen verursachen, ohne dass es Zeichen einer Entzündung gibt, entzünden sie sich bei der wiederkehrenden Divertikulitis immer wieder. Gegen die Schmerzen sollten Patienten dann keine nicht-steroidalen Antirheumatika wie Ibuprofen oder Diclofenac einnehmen. Sie könnten Komplikationen begünstigen, warnt das IQWIG.

Bei einer komplizierten Divertikelentzündung kommen meist Antibiotika zum Einsatz. Manche Patienten bekommen auch ein Medikament, das eigentlich nur für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn zugelassen ist. Die Wirkung dieser Mittel bei wiederkehrenden Divertikel-Beschwerden ist allerdings laut IQWIG bisher nicht ausreichend belegt.

Eine Operation kommt infrage, wenn nichts anderes hilft. Sie sollte aber gut überlegt sein. Denn erstens geht sie mit Risiken einher, und zweitens sei nicht garantiert, dass die Beschwerden danach verschwinden. Die Wahrscheinlichkeit sei sogar eher gering, schreibt das IQWIG.

Denn die Entdeckung, von der ich Ihnen gleich berichten werde, stellt alle Gesundheits-Meldungen in den Schatten, die ich als Herausgeberin verschiedenster Gesundheits-Ratgeber in den letzten Jahren veröffentlicht habe.

Im Auftrag der renommierten Naturmedizin-Expertin Beate Rossbach war diese Forschungsgruppe einige Wochen auf einer Insel in Ostasien unterwegs, um eines der größten Gesundheits-Geheimnisse der Asiaten zu entschlüsseln.

Sie greift zum Hörer und erzählt mir von der Insel der Hundertjährigen. Und von ihrem Plan, ein Forscherteam aus ihrer Forschungsgruppe Naturmedizin zu einer Expedition ins Ostchinesische Meer zu entsenden. Um endlich die Wahrheit ans Licht zu bringen.

„Ist euch das eigentlich auch schon aufgefallen? Die Menschen essen die verschiedensten Sachen – jeder das, was ihm am besten schmeckt. Aber sie trinken alle das Gleiche. einen Aufguss von den Blättern dieser exotischen Pflanze.“

„Ist das denn überhaupt möglich, dass ein simpler Pflanzenaufguss die Menschen länger leben lässt?“, fragen sich die Forscher – und beginnen sofort damit, die Pflanze genauestens unter die Lupe zu nehmen. Im Labor finden sie jeden einzelnen Inhaltsstoff dieser Pflanze heraus. und suchen sogleich nach wissenschaftlichen Belegen für die gesundheitliche Wirkung dieser Inhaltsstoffe.

apothekenpreise für brand cialis

Mit Weiberfastnacht beginnt die letzte, heiße Karnevals-Phase, bevor am Aschermittwoch wieder alles vorbei ist. Besonders in Hochburgen wie Köln, Düsseldorf und Mainz sorgt das tagelang für Ausnahmezustand. Doch Konfetti, Phantasie-Verkleidungen, lustige Perücken und rote Nasen sind nicht jedermanns Sache.

Wenn es frisch geschneit hat, steht Bernhard Winter morgens als erster am Lift in Zauchensee, dem höchstgelegenen Skigebiet der Salzburger Sportwelt, durch das sich auf 1350 bis 2188 Meter über dem Meeresspiegel 75 Pistenkilometer schlängeln.

Der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz will sich aktiver in der Präventionsarbeit engagieren. Mit neuen Projekten für Schule und Jugendarbeit soll der Nachwuchs davor bewahrt werden, sich von Islamisten radikalisieren und instrumentalisieren zu lassen.

In einem Projekt von internationalen Archäologe und IT-Spezialisten soll die Arbeit der Altertumsforscher erheblich vereinfachen. Mit ArchAIDE soll es zukünftig möglich, Keramikstrukturen mit einem Mausklick bestimmen zu können.

Der Sozialdienst Katholischer Frauen SkF hat Ende vergangener Woche eine Geldspende überreicht. Ein Kölner Verein spendete 2000 Euro zur Finanzierung von Lebensmitteln und Hygieneartikeln für wohnungslose Frauen.

Die Initiatoren des Gürzenich-Quartiers in der Kölner Innenstadt melden die Vermietung aller Büroflächen in ihrem Neubau. Der Landschaftsverband Rheinland LVR hat die verbliebenen 2300 Quadratmeter Büroflächen angemietet.

Die am Samstag in der Türkei während ihrer Arbeit verhaftete WDR-Reporterin Hatice Kamer ist wieder frei. Das berichtete der Kölner Sender unter Bezug auf Angaben von Familie und Rechtsanwalt der Journalistin. Sie wird aber weiter verdächtigt, mit ihrer Berichterstattung die PKK unterstützt zu haben. Sie war eine der wenigen JournalistInnen, die noch aus den türkischen Gebieten berichteten.

e-Zigaretten erleben gerade einen Boom. Sie ermöglicht Nikotinkonsum und gefährlichen Tabakrauch - viele Raucher steigen um, weil die e-Zigarette im Ruf steht, die bessere und preiswertere Alternative zu sein.

  • Die Nikotinsucht bleibt bestehen
  • Gesundheitliche Folgen sind unklar
  • Noch kann es keine Langzeitstudien geben
  • Produktionsbedingung häufig unklar
  • Bestandteile der Liquids häufig unklar
  • Umweltbelastung unklar

Wie gefährlich ist die e-Zigarette? Fragen wir das einen „Dampfer“, dann zählt hier nur ein einziger Aspekt: Sie ist weit weniger schädlich als die Tabakzigarette. Die e-Zigarette brennt nicht, sie produziert keinen gefährlichen Tabakrauch. Heute wissen wir: Es ist nicht das Nikotin, sondern der Tabakrauch mit abertausenden an krebserregenden Stoffen, der für die Tod bringende Wirkung der Tabakzigarette verantwortlich ist.

Auch wenn viele Dampfer sich selbst als „Nichtraucher“ bezeichnen, so ist das doch nur eine sprachliche Regelung. Ein echter Nichtraucher verzichtet auf Nikotin und das Zeremoniell. Nach wie vor ist der Dampfer süchtig und natürlich allen Wirkungen des Nikotins ausgesetzt – einem gefährlichen Nervengift und einer der am stärksten süchtig machenden Substanzen.

Besonders sensibel sind die verwendetet Liquids. Sie kommen mit unseren Händen, Schleimhäuten und unserer Lunge in Kontakt: Wie sicher sind die? Sind die Inhaltstoffe deklariert? Wie sieht es mit der Belastung durch Schadstoffe aus?

Da die e-Zigarette als Alternative zur „normalen" Zigarette gedacht ist, gibt sie Nikotin ab. Somit bestehen natürlich weiterhin alle Risiken, die mit Nikotinmissbrauch in Verbindung gebracht werden oder doch wurden. Der "Tabakatlas 2009" (Deutsches Krebsforschungszentrum, Autoren: Dr. Martina Pötschke-Langer u.a.) macht das Nikotin nur mehr als suchtbildende Substanz aus - weitere Gefahren und Risiken werden nicht (mehr) benannt.

Während das Nikotin in erster Linie für die Sucht­erzeugung verantwortlich ist, werden die eigentlichen Gesund­heits­schäden vornehmlich durch die zahl­reichen anderen Schad­stoffe verursacht, von denen etliche nachweislich krebs­erzeugend sind, zu besonderen Gefährdungen in der Schwangerschaft führen und auf die Gefäße wirken. Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in: Die Sucht und ihre Stoffe

Die e-Zigarette verdampft sog. Liquide (e-Liquids, „Juices“, Nachfüllflüssigkeit). Diese enthalten Propylenglycol, Aromastoffe und Nikotin in unterschiedlicher Stärke (0-18mg/ml – manche sogar mehr!). Manche Liquide verwenden wegen der höheren Dampfentwicklung einen mehr oder weniger großen Glycerin-Anteil.

Das Landesamt für Soziales und Versorgung des Landes Brandenburg (LASV Brandenburg) hat in Testkäufen lediglich bei einer einzigen Nikotinpatrone (Depot) die angegebene Menge an Nikotin nachweisen können. Bei allen anderen Stichproben wich der Anteil an Nikotin sowohl nach oben als auch nach unten ab. So liegt es klar im Bereich des Möglichen, dass der Verbraucher erheblich mehr oder weniger Nikotin als angenommen konsumiert. Auch ist eine Verunreinigung durch Viren, Bakterien, Schwermetalle, Pestizide u.a. nicht auszuschließen.

Die E-Liquide („Juices") sind auch zum Nachfüllen in Größen von 5 – 200 ml (!) pro Flasche erhältlich. Ein solcher Riesenvorrat ist sicherich bedenklich. Bei einer Stärke von 18mg/ml macht das schlappe 9.600mg - sprich: 9,6 Gramm Nikotin.

Nikotin wird auch über die Haut aufgenommen. Leider ist das Befüllen von e-Zigaretten mit Tanksystem eine mehr oder minder klebrige Angelegenheit. Dabei kommt es unweigerlich zu Hautkontakt mit dem Nikotin.

Handelsübliche Liquids enthalten selten mehr als 18mg Nikotin pro Milliliter Liquid, und ein wohlgenährter Mitteleuropäer müsste sich mindestens vier bis fünf Liquidfläschchen à 10ml der Stärke 18mg/ml geduldig einreiben, um eine tödliche Dosis zu erhalten.

  • Achten Sie darauf, sich nach dem Befüllen – präzise: nach Hautkontakt – die Hände und betroffene Hautstellen sorgfältigst zu waschen!
  • Schmieren Sie sich das Zeug nicht in die Augen! Sorgfältigst auswaschen!