dilantin emulgel spender preisvergleich

Außerdem verliert man etwa 100g Muskelmasse pro Jahr, zwischen 25 und 50 Jahren, danach ist der Muskelmassen Verlust noch stärker. Damit dieser Prozess nicht fortschreitet, ist ein gezieltes Muskelaufbautraining auch in diesem Sinne wichtig. Das ist auch ein Grund dafür, dass es im steigendem Alter immer schwerer wird, Gewicht zu verlieren–man hat einfach weniger Muskelmasse, die für den nötigen Kalorienumsatz sorgt.

Vergesse also nie, je mehr Muskelmasse Du hast, desto mehr Kalorien verbrennst Du auch im Ruhezustand und desto schneller geht das Abnehmen. Eine Person mit 90kg Muskelmasse, verbrennt also mehr Kalorien, als jemand mit nur 75kg.

Diejenigen die denken, dass sie nur aufhören müssen zu essen und dazu viel Cardiotraining machen, liegen falsch. Sie werden Muskelmasse verlieren und als Resultat eine Reduzierung der Stoffwechselrate bewirken und es wird danach immer schwerer und schwerer werden, Fett zu verbrennen. Der richtige Weg Gewicht zu verlieren und fit zu bleiben ist folgender; eine gesunde, ausgewogene, fett-und zuckerreduzierte Ernährung, 2mal wöchentliches Ausdauertraining (Radfahren, Joggen, Nordic Walking, etc.) und auf jeden Fall 2-3 Krafttrainings Einheiten pro Woche. Wer diese drei Punkte konsequent umsetzt, wird den Körperfettanteil deutlich reduzieren, fettfreie Muskelmasse aufbauen und sich viel besser und fitter fühlen.

Ragazer Weight Loss ist die Schlankheitskur schlechthin im Resort Ragaz. Tägliches Personal Training, gesunde Gourmet-Verpflegung, Ernährungsberatung und mehr erwarten Sie. Auch inklusive: Zugang zum riesigen Spa- & Wellnessbereich.

Details: 6 Tage exklusive Unterkunft ab 6.650 CHF pro Person; Verlängerungswoche exklusive Unterkunft ab 3.400 CHF pro Person; Unterkunft ab 380 CHF pro Nacht, mit 15% Rabatt in Verlängerungswochen.

Die Grundlage aller Behandlungen ist das LANS Med Basic-Konzept mit medizinischen Check-Ups, Detox-Therapien, täglichen Bewegungskursen und medizinischer Lektüre. Bei Bedarf können Sie zusätzliche Module dazunehmen. Ein beratender Arzt wird mit Ihnen ein personalisiertes Programm für Ihren Aufenthalt erstellen, damit Sie rundum erholt abreisen.

Details: Ab 2.985 € pro Person und Woche (im Doppelzimmer) inklusive Unterkunft und LANS Med Basic-Programm. Personalisierte Angebote auf Anfrage. Aus medizinischen Gründen wird ein Aufenthalt von minimal zwei Wochen empfohlen, weil das die langfristige Erfolgsquote der Behandlung erhöht.

Das Armonia del Corpo-Programm basiert auf dem Lefay SPA-Konzept, das sich einer Philosophie der “Bewusstheit” verschreibt und Gewichtsreduzierung durch Diät und Änderung des Lebenswandels erreicht. Dazu gehören Ernährungsberatung, ein persönlicher Diätplan und Detox-Behandlungen mit langfristig positivem Effekt.

Details: 5 Nächte in einer Prestige Junior Suite mit Vollpension ab 2.190 € pro Person; zusätzliche Perfect Body-Behandlung im Spa 460 €; zusätzliche Übernachtung in einer Prestige Junior Suite ab 245 € pro Nacht.

Details: für zwei Personen ab 445 € pro Tag / für eine Person ab 280 € pro Tag. Das Angebot umfasst keine Übernachtung; das Einzelzimmer kostet ab 230 €, das Doppelzimmer ab 320 € pro Nacht. Wenn Sie mindestens zehn Nächte bleiben, erhalten Sie eine Nacht gratis. Detox-Programme sind auch verfügbar.

Die Capri Beauty Farm bietet drei-, vier- und siebentägige Programme auf Basis des Spa Cuisine-Konzepts mit mediterraner Diät. Das siebentägige Programm Rational Weightloss - Metabolic Response konzentriert sich auf Gewichtsreduzierung, aber nach einem ausgiebigen Beratungsgespräch mit dem medizinischen Leiter der Capri Palace Beauty Farm können Sie entscheiden, ob für Sie eine Abnehm- oder Detox-Kur mehr Sinn macht. Das kulinarische Menü wurde von der Ernährungswissenschaftlerin Cinzia Grassi und dem Chefkoch Andrea Migliaccio zusammengestellt. Sie können auch Kochkurse belegen, damit Sie sich nach der Abreise auch daheim gesund ernähren können.

Details: 7 Tage „Rational Weightloss - Metabolic Response“ inklusive Unterkunft, Spa und Vollverpflegung: im Einzelzimmer ab 5.608 € / im Doppelzimmer ab 4.588 € pro Person. Drei- oder viertägige Programme auf Anfrage möglich.

Das Reduction Revitalising-Programm kann auf zwei, vier, sieben oder 14 Tage angelegt werden. Es vereint Ernährungsberatung, hydrothermale Anwendungen, Schönheits- & Gesundheitsbehandlungen sowie Training mit einem Fitness-Experten. Diät-Vollverpflegung ist auch erhältlich.

Beim 6-Day Perfect Silhouette-Angebot dreht sich alles um Gewichtsreduzierung, Hautstraffung und Entschlackung. Gleichzeitig ist das Ziel, dass Sie sich absolut erholen und Ihr inneres Gleichgewicht finden. Aktive und entspannende Behandlungen wechseln sich ab. Dazu zählen diagnostische Analysen, Personal Training, tägliche Aquabike-Sessions & Fitness-Kurse, Entspannungs-Sitzungen im Vitality-Pool und Anti-Zellulite-Behandlunge wie Scrubs, Wraps und Aromatherapie-Ölmassagen. Sie werden sich wie neugeboren fühlen!

Das Vita Health Wellness Centre im Verdura hat eine präventive Philosophie. Die Programme vereinen moderne Medizin und natürliche Heilverfahren mit speziellen Workouts im Verdura Spa. Das Weight Loss Programme umfasst eine mediterrane Diät des Michelin-Stern-Kochs Fulvio Pierangelini und der Ernährungsexpertin Amelia Freer, die Abnehmen zur kulinarischen Freude macht.

Im Zentrum der Gewichtsreduzierungs-Programme der Terme di Saturnia steht eine innovative Diät, die auf der Erkenntnis beruht, dass langfristig nur die richtige Ernährung dafür sorgt, dass unser Körper im biochemischen Gleichgewicht bleibt. Das „Your Nutritional Reset“-Programm bleibt nicht beim Abnehmen stehen, sondern bringt Ihnen bei, wie Sie langfristig gesund leben können. Dabei steht die Philosophie für „Abnehmen ohne Leiden“: Ernährungsberatung und Kochkurse führen Sie an die Praxis des gesunden Lebens heran, während Sie im Spa entspannen.

Details: Ausgewogenes Gourmet-Menü ab 200 € pro Person und Tag; „Your Nutritional Reset Programme“-Beratung durch Dr. Morandi ab 530 € pro Person. Die Preise verstehen sich exklusive Unterkunft und Spa-Behandlungen. Zimmer kosten ab 385 € pro Nacht (Comfort Double Room).

Dieses elegante, moderne Spa-Hotel in der Toskana ist mit seinen 28 Zimmern und Suiten gleichzeitig glamourös und intim. Elegantes italienischen Design, wunderschöne Aussicht und leichter Zugang zur nahen Mittelmeerküste machen es zu einem ruhigen Rückzugsort in Italien.

Das Egoista Spa ist ein durch und durch modernes Spa mit großem Wellnessbereich. Die Spa Fitness Packages vereinen medizinisch optimierte Ernährung mit personalisierten Fitnessplänen und täglicher Aqua-Aerobic. Für etwas Abwechslung können Sie auch Kochkurse oder Schönheitsbehandlungen im Spa dazubuchen.

Mit Sitz in Zürich, Schweiz, war unser Unternehmen, die erste Reiseplattform, die ein digitales Erlebnis mit individueller und persönlicher Beratung kombinierte. Wir bieten luxuriöse Aufenthalte mit Online-Buchung und maßgeschneidertem 5 Sterne-Service. Mit professioneller Beratung, helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl der besten Internate und Privatschulen für Ihr Kind oder finden für Sie bei medizinischen Fragen erstklassige Ärzte, Kliniken und innovative Behandlungsmöglichkeiten.

Im Jahr 2004 sind wir als kleines Unternehmen gestartet und haben uns seitdem zu einer Aktiengesellschaft mit 45 Beratern und Mitarbeiter in allen Unternehmensbereichen entwickelt. Reisen ist unsere große Leidenschaft und um für unsere Kunden ein ganz besonderes Reiseerlebnis zu schaffen, arbeiten wir eng mit Switzerland Tourism und anderen bedeutenden Reiseagenturen zusammen. Sehen Sie sich einfach bei unserer Media Coverage um, um herauszufinden, was wir für Sie tun können!

dosierung dilantin nervosität

Bitterstoffe fördern die Leberfunktionen und kurbeln auf diese Weise den Stoffwechsel an. Bitterstoffe verändern überdies langfristig das Geschmacksempfinden, so dass Süssigkeiten alsbald nicht mehr schmecken, was sich natürlich sehr günstig auf die Gewichtsabnahme auswirkt. Bitterstoffe können mit Hilfe unterschiedlicher Präparate aufgenommen werden.

Besonders ideal ist es, wenn man solche Bitterstoffpräparate wählt, die sich in Sachen Gewichtsverlust besonders bewährt haben, wie z. B. der Grüne Kaffeebohnenextrakt oder der Artischockenextrakt. Grüner Kaffeebohnenextrakt lässt überflüssige Kilos aufgrund seiner effektiven Kombination aus Chlorogensäure und Koffein schwinden.

Der Artischockenextrakt hingegen ist natürlich koffeinfrei und wirkt als Schlankmacher auf ganz unterschiedlichen Ebenen: Artischockenextrakt hilft bei der Entgiftung und Entschlackung (je weniger Gifte und Schlacken, umso schneller nimmt der Organismus ab), beschleunigt direkt den Fettabbau, mässigt nach dem Essen den Blutzuckerspiegel und verhindert Heisshungerattacken. Alle diese Eigenschaften sind mehr als willkommen, wenn man abnehmen möchte.

Safran hat wieder ganz andere Wirkungen auf den Körper, doch helfen auch sie beim Abnehmen. Safran verstärkt beispielsweise das Sättigungsgefühl, hemmt den Appetit und verringert automatisch die Zahl der Zwischenmahlzeiten. Der Grund für diese praktischen Eigenschaften ist die safranbedingte Erhöhung des Serotoninspiegels. Je ausgeglichener der Serotoninspiegel, umso glücklicher, zufriedener und weniger depressiv fühlt man sich und umso weniger Fressattacken ereilen einen.

Im Jahr 2010 wurde zu diesem Thema auch bereits eine Studie mit 60 übergewichtigen Frauen durchgeführt. Sie nahmen täglich 175 mg Safranextrakt ein (oder ein Placebopräparat). Und obwohl die Frauen keine Diät hielten, hatte die Safrangruppe nach 8 Wochen viel mehr Gewicht verloren als die Placebogruppe.

Auf die Stimmungslage eines Menschen wirkt sich bekanntlich auch das Vitamin D aus. Ein Mangel hingegen wird mit Depressionen in Verbindung gebracht. Vitamin D ist also ein idealer Begleiter des Safrans. Denn genau wie der Safran auch, hebt das Vitamin D nicht nur die Stimmung. Es scheint genauso Einfluss auf das Körpergewicht einer Person zu haben. Übergewichtige nämlich leiden überdurchschnittlich häufig an einem Vitamin-D-Mangel, behebt man diesen nun, so beobachtete man, fällt die Gewichtsabnahme leichter – z. B. bei jenen Menschen, die schon zig Diäten probiert haben und einfach nicht mehr abnehmen.

Ideal ist es daher, die erste Mahlzeit am späten Vormittag (z. B. um 11 Uhr) zu sich zu nehmen und die zweite Mahlzeit am Nachmittag (z. B. um 16 Uhr). Eine dritte Mahlzeit fällt weg. Nicht jeder Mensch fühlt sich mit diesem Rhythmus wohl. Probieren Sie es einmal aus. Denn wenn Sie zu jenen gehören, die das intermittierende Fasten lieben, dann wird Ihnen das Abnehmen plötzlich viel leichter gelingen.

Steigen Sie besser konsequent auf stilles Wasser und Kräutertees um und trinken Sie davon 1,5 bis 2 Liter am Tag. Wenn Sie kein Wasser ohne Kohlensäure trinken mögen/können, dann wählen Sie wenigstens ein Mineralwasser ohne sonstige Zusätze (keine Süssstoffe, Aromen, Fruchtkonzentrate etc.).

Wenn es ohne Limonade gar nicht geht, dann verfeinern Sie Ihr Mineralwasser mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft und süssen mit ein wenig Stevia oder Xylit. Damit können Sie dann auch wunderbar abnehmen, nämlich mit der Zitronensaftkur!

Ein ebenfalls sehr empfehlenswerter Begleiter beim Abnehmen ist die Kokosmilch. In Punkt 1 haben Sie bereits erfahren, dass Kokosöl vom Körper nur ungern als Fett gespeichert wird. Und genau so verhält es sich auch mit der Kokosmilch. Ob in Fruchtshakes, Desserts, Saucen oder Suppen, Kokosmilch kann vielfältig eingesetzt werden und dabei gleich auch die eher unerwünschten Milchprodukte ersetzen.

Möchten Sie die Kokosmilch trotz ihrer vorteilhaften Fette lieber etwas fettärmer und vielleicht auch leichter zu dosieren und aufzubewahren als die typischen Dosen? Kein Problem. Probieren Sie doch einmal die köstliche Bio-Kokosmilch aus teilentfettetem und ballaststoff angereichertem Kokosmilchpulver.

Für einen köstlichen Kokosdrink rühren Sie einfach 2 - 3 Löffel Kokosmilchpulver in ein Glas Wasser – fertig ist die sättigende Kokosmilch. Gleichzeitig versorgen Sie sich mit nur einem Glas eines solchen Kokosdrinks mit 20 Prozent Ihres täglichen Ballaststoffbedarfs und tun damit auch gleich Ihrer Darmgesundheit etwas Gutes.

Eine chronische Übersäuerung des Gewebes entsteht über viele Jahre und Jahrzehnte hinweg infolge eines chronischen Mangels an basischen Mineralstoffen und einer säurebildenden Lebens- und Ernährungsweise. Im Laufe einer solchen chronischen Übersäuerung verlangsamt der Stoffwechsel zusehends. Das Abnehmen wird fast unmöglich.

Ein übersäuertes Milieu verhindert, dass Nähr- und Vitalstoffe vollumfassend in die Zelle gelangen und blockiert gleichzeitig den Abtransport von Stoffwechselschlacken aus dem Gewebe, so dass sich die Situation immer weiter verschlechtert. Schlacken, die nicht abtransportiert werden können, werden mit Fett gepolstert, damit Sie die empfindlichen Körpergewebe nicht schädigen können.

Erst wenn die Schlacken, zu denen auch überschüssige oder bereits neutralisierte Säuren gehören, entfernt werden, kann auch das Fett viel leichter wieder abgebaut werden, denn dann muss ja nichts mehr gepolstert werden.

Eine nicht ordnungsgemäss versorgte Zelle signalisiert gleichzeitig ständig „Hunger“, so dass mit einer Übersäuerung oft auch immer ein nicht zu stillender Appetit einhergeht. Das Abnehmen gelingt bei einer Übersäuerung folglich nur bedingt und nur mit grosser Anstrengung, wenn überhaupt.

dilantin emulgel spender preisvergleich

Ināra atzīst, ka arī gadījumos, kad saslimst pati, viņa cenšas reaģēt jau uz pirmajiem slimības simptomiem, lai kaites neielaistu. Viņa ārstējas tieši ar tām pašām metodēm, kuras rekomendē pircējiem, un, ja spēks ir, nāk arī uz darbu.

Brīvajā laikā viens no Ināras iecienītākajiem hobijiem ir adīšana. Spēkus viņa atgūst arī svaigā gaisā – vislabāk pie jūras vai mežā. Laimīga viņa ir, kad brīvo laiku var pavadīt kopā ar ģimeni. „Es esmu laimīgs cilvēks, jo nodarbojos ar man mīļāko un interesantāko darbu!” teic Ināra.

Lasītājiem Ināra vēl laimi un prieku: „Atnākot saulainajam pavasarim, ikvienam novēlu stipru veselību, taču, ja nu gadījies saslimt – būt mundriem un ātri atveseļoties! Atcerieties, ka farmaceiti ir blakus, lai palīdzētu izveseļoties!”

Ne viens vien „BENU Aptieka” farmaceits, vaicāts par savas karjeras izvēli, atklāj, ka pēc skolas absolvēšanas apdomājis – uzsākt medicīnas vai farmācijas studijas. Šādas izvēles priekšā bija arī mūsu Inčukalna aptiekas farmaceita asistente Tamāra Mūrniece. Savu pirmo izvēli viņa izdarīja par labu medicīnai, līdz daudzus gadus vēlāk nolēma apgūt tagadējo profesiju.„Medicīnu kā savu nākotnes profesiju izvēlējos jau vidusskolā. Interesēja arī farmācija, taču nobijos no ķīmijas mācīšanās. Tā kļuvu par bērnu ārstu,” pastāsta Tamāra. Pēc pieciem gadiem pediatrijā Tamāra tomēr izvēlējās darbu aptiekā. Nu aptiekā aizvadīti jau vairāk nekā 20 gadu.

„BENU Aptieka” Inčukalnā šā gada sākumā pārcēlās uz jaunām telpām, kas to darīja pircējiem ērtāku. Aptiekā iespējama arī pašapkalpošanās. Tamāra atzīst, ka tas prasījis arī darba stila pielāgošanu – ja iepriekš klientu apkalpošana notika tikai pie kases, tagad pircējiem jāpalīdz arī zālē. Aptiekā strādā 2 farmaceiti, 2 farmaceita asistenti un sanitārs. Tamāra atklāj, ka kolektīvs ir ļoti stabils un saliedēts. Attiecības ir ļoti ģimeniskas, un atbalsts, ko kolēģes sniedz viena otrai, ievērojami uzlabo aptiekas darbu.

Tamāra pastāsta, ka visbiežāk pie viņiem iegriežas gados vecāki cilvēki, vecāki ar slimiem bērniem un jaunās māmiņas. Viņa teic, ka cilvēki bieži vien pie aptiekāra vēršas pēc padoma. „Jāstāsta ne tikai par zāļu pareizu lietošanu. Jaunās māmiņas jautā arī par bērna barošanu, ēšanu, utt. Kā farmaceita asistents priecājos, ka mans padoms nav veltīgs. Nav retums, ka cilvēki atgriežas, lai pateiktos, ka ieteiktais palīdzējis. Pati jau izsenis esmu inčukalniete. Pazīstu šejieniešus. Arī mūsu pircēji un viņu vajadzības ir labi pazīstamas,” stāsta Tamāra. Protams, ikdiena nepaiet arī bez jautriem brīžiem. Visbiežāk tos farmaceitiem rada pircēji, kuri, neatminoties precīzu zāļu nosaukumu, vēlas iegādāties itin oriģinālus medikamentus, piemēram, kobras indi, kokerspanielus u.tml.

Gadu gaitā Tamāra novērojusi, ka reklāmu iespaidā cilvēki kļuvuši daudz aktīvāki dažādu zāļu un uztura bagātinātāju izmēģināšanā. Ir tie, kuri pret savu veselību ir ļoti rūpīgi, kamēr citi tikai ieskrien pēc „Ibumetīna”. Pozitīvi, ka jaunākā paaudze ir gana apzinīga veselīga dzīvesveida ievērošanā.

Vaicāta par to, kā imunitāti spēcina pati, Tamāra pastāsta, ka viņas avots možam garam un veselībai ir svaigs gaiss un arī fiziskas aktivitātes, piemēram, viņas iecienītā nūjošana. Tomēr tikpat svarīga viņai ir arī psiholoģiska atslodze. Savā brīvajā laikā Tamāra darbojas arī amatieru teātrī. Patlaban viņa ar kolektīvu uzved jaunu lugu – franču komēdiju „Pidžama sešiem”.

Sagaidot pavasari, Tamāra mudina doties svaigā gaisā un priecāties par pirmajiem pavasara vēstnešiem, piemēram, sniegpulkstenītēm un vizbulītēm. Kustības svaigā gaisā vai sporta zālē un labs garastāvoklis – tā ir formula, kas ļaus fiziskajam ķermenim justies labi!

Lai gan ar pārtraukumiem, par farmaceiti Dace strādā jau 10 gadus. Dace atklāj, ka farmaceita darbs viņai vienmēr licies tīrs, turklāt viņa saredzējusi, ka tas vienmēr ir nepieciešams un sniedz iespēju palīdzēt citiem. Šie kritēriji pēc vidusskolas beigšanas pamudināja Dacei nosliekties par labu šīs profesijas apguvei. Dace apstiprina, ka viss cerētais ir arī apstiprinājies.

Viņa atzīst, ka farmaceita ikdiena ir piesātināta ar brīžiem, kas sniedz gandarījumu. „Cilvēki uz aptieku ierodas, lai saņemtu padomu. Ja izdodas palīdzēt, cilvēks aiziet ar smaidu, reizēm pat atgriežas, lai pateiktos, ka padoms palīdzējis – šie brīži dod piepildījumu,” atzīst Dace. Farmaceite pastāsta arī to, ka laikā, kas aizvadīts šajā aptiekā, viņa jau iemantojusi arī pastāvīgos klientus, kuri uz aptieku nāk tieši pie viņas un reizēm iegriežas tikai pasveicināt.

Kolektīvs šeit ir ļoti kupls, salīdzinot ar citām aptiekām, te strādā četrpadsmit darbinieku, taču par spīti tam kolektīvs ir ļoti saliedēts. „Uzskatu, ka aptiekā labs kolektīvs ir ļoti būtisks. Tomēr kopā pavadām garas stundas. Neaizmirstam arī par kopīgu svētku svinēšanu,” pastāsta Dace.

Viņasprāt, labam farmaceitam jābūt atvērtam, zinošam, atbildīgam, spējīgam pielāgoties. Aptiekā iegriežas ļoti dažādi apmeklētāji, un katram vajadzīga sava pieeja. Tomēr, kā uzskata Dace, ikviens jāapkalpo ar smaidu. Viņa atzīst, ka ikdienā neiztikt arī bez jautriem brīžiem. Piemēram, teju ik dienu iegriežas pircēji, kas aizmirsuši precīzu medikamenta nosaukumu un tā iegādei liek lietā iztēli un tēlainus apzīmējumus, kas farmaceitiem jāatmin.

„Šķiet, ka cilvēki pret savu veselību attiecas gana labi, tomēr katrā pacientu grupā atrodami arī izņēmumi. Diemžēl visvairāk veselību novārtā atstāj tieši darbspējīgi cilvēki, kuri laika trūkuma dēļ nemeklē pienācīgu palīdzību. Iegriežas pat cilvēki ar nopietnām traumām, kuri visu nepieciešamo palīdzību vēlas saņemt aptiekā. Protams, šādus cilvēkus sūtām pie ārsta,” stāsta Dace.Dace Reinkopa atklāj, ka viņas veselības atslēga ir sports, veselīgs uzturs un svaigs gaiss. Savukārt dzīvesprieka deva rodama arī Daces hobijā – kūku cepšanā. „Kūkas cepu katros svētkos, tās arī dāvinu svētkos, īpaši piedomājot par jubilāru. Gandarījums rodas, ja novērtē arī citi. Kūku dekorēšana man ir īsts putna lidojums. Procesā domāju par cilvēku, kam kūku gatavoju, bet katrā dekora detaļā ielieku iztēli un emocijas,” par savu iecienīto nodarbi pastāsta „BENU Aptieka” farmaceite Dace.

“BENU Aptiekas” visā Latvijā var lepoties ar pieredzes bagātiem un mūsu aptieku tīklam lojāliem farmaceitiem. Tomēr tikpat liels lepnums mums ir arī par to, ka varam būt pirmā darba vieta topošajiem farmaceitiem. Februārī apritēja gads, kopš “BENU Aptieka” kļuva par pirmo darbavietu Artai Zariņai.

Pagājušā gada februārī Arta uzsāka strādāt par farmaceita palīgu “BENU Aptiekā 17”. Patlaban Arta mācās Rīgas 1. medicīnas koledžas 2. kursā, lai kļūtu par farmaceita asistentu. “Farmaceita profesijas apguve sniedz daudz iespēju – gan darbam aptiekā, gan medikamentu ražošanā. Darbs nav monotons. Tomēr man vissvarīgākais, ka tas sniedz iespēju palīdzēt cilvēkiem,” stāsta Arta. “Darbs nekādā gadījumā nav viegls. Katram cilvēkam ir savs raksturs, bieži manāma neuzticība. Tomēr par spīti tam farmaceitam ir jāspēj uzzināt visu nepieciešamo informāciju, lai varētu pircējam palīdzēt. Tāpēc jāizkopj spēja ikvienam pielāgoties,” savās domās dalās Arta. “Uzskatu, ka labu farmaceitu raksturo elastīga domāšana, uzmanība, vēlme mācīties, attīstīties. Zāļu pārdošana nav šampūna pārdošana. Ir jāprot uzklausīt un analizēt.” Protams, par spīti ikdienas izaicinājumiem darbs Artai sniedz gandarījumu – īpaši brīžos, kad pircēji atgriežas ar atzinīgiem vārdiem, ka sniegtais padoms ir palīdzējis atgūt veselību.

Arta atzīst, ka liels atbalsts ikdienas darbā nāk no kolēģiem, kas viņu atbalsta gan darbā, gan mācībās. “Uzskatu, ka, ienākot aptiekā, uzreiz manāms, ja kolektīvā valda nesaskaņas. Manuprāt, kolektīvam jābūt mērķētam uz izaugsmi,” saka Arta. “Esam 6 cilvēku kolektīvs. Teiktu, ka esam gana saliedētas. Turklāt 2 no kolēģēm kopā strādā jau 13 gadus. Nekad neaizmirstam arī par kopīgu jubileju svinēšanu.”

Aptiekas apkaimē ir daudz dzīvojamo namu un vēstniecību, līdz ar to šeit ir daudz pastāvīgo klientu. Arta pastāsta, ka aptiekā pārsvarā iegriežas cilvēki gados, bieži nākas runāt arī angļu valodā. Protams, neiztikt arī bez kurioziem un notikumiem gluži kā no anekdotēm. Arta atminas gadījumu, kad kāds kungs gados ļoti vēlējies iegādāties viagru, lai dotos apciemot prom aizbraukušā kaimiņa sievu. Diemžēl laikus nebija padomājis par to, ka nepieciešama recepte, līdz ar to plānus nav izdevies īstenot.

Sagaidot vasaru, Arta rekomendē neaizmirst par imunitātes spēcināšanu ar C vitamīnu, kas ir aktuāli visu gadu. Turklāt šajā laikā pavisam viegli vitamīnus uzņemt ar svaigiem augļiem un dārzeņiem. Savukārt, pirms nodoties sauļošanās priekiem vai āra darbiem, noteikti jāatceras par saules aizsargkrēmu. Arta gan atzīst, ka pašu viņu slimības skar pavisam reti. “Diendienā sastopos ar slimiem cilvēkiem, līdz ar to imunitāte izveidojas gluži kā no vakcīnas. Tomēr uzskatu, ka slimība lielā mērā rodas galvā. Arī pati, sajūtot pirmos simptomus, cenšos tos ar domām aizraidīt – un izdodas!” nosaka Arta. Možu garu un labu veselību viņa uztur ar hobijiem – regulāru sporta zāles apmeklējumu un monētu kolekcionēšanu.

dosierung dilantin nervosität

dilantin online bestellen ohne rezept per nachnahme

Mit der Brandenburgischen BKK entscheiden Sie sich für eine Krankenkasse, die nicht nur im Krankheitsfall umfassend leistet. Denn wir bieten Ihnen neben umfangreichen Leistungen, hervorragenden Service viele, viele Mehrleistungen. Von Früherkennungs- und Gesundheitsuntersuchungen, einem umfangreichen Impfschutz bis zu Prävention und Vorsorge sind wir um Ihre Gesundheit und Fitness bemüht, damit Sie erst gar nicht krank werden.

Wissen und praktische Hilfe für pflegende Angehörige: Lernen Sie mithilfe unserer Online-Pflegekurse bei freier Zeit- und Themeneinteilung die Basis für die Pflege Ihres Angehörigen zu Hause. Für Versicherte der Brandenburgischen BKK ist die Teilnahme kostenfrei.

Neue Leistung: Sie sind selten krank und benötigen keine Krankenhausbehandlung? Dann schreiben Sie sich kostenlos in unseren Wahltarif Selbstbehalt für stationäre Krankenhausbehandlung ein und erhalten Sie 100 Euro Prämie pro Jahr. Und das beim kompletten Krankenversicherungsschutz!

Drei Schritte zählen: Prüfen - Rufen - Drücken! Jeder kann im Notfall Leben retten. Die regionale Krankenkasse Brandenburgische BKK und die Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt haben mit einem internen Trainingsprogramm begonnen.

Sie sind mit der Brandenburgischen BKK zufrieden? Nutzen Sie Ihr Expertenwissen als Kunde und empfehlen Sie uns an Onkel, Tante, Sportsfreund, Kollegen, Freunde und Familie. Für jedes neu geworbene Mitglied bedanken wir uns mit 25 Euro.

Unsere neuen Räumlichkeiten haben sich bestens bewährt. Wir fühlen uns sehr wohl hier und bekommen viel positives Feedback von den Patienten. Auch in diesem Jahr haben wir wieder einige interessante Vorträge für Sie geplant. Darunter auch einige ganz neue Themen. Das Angebot an Vorträgen und Seminaren werden wir noch erweitern.

Das Seminar lenkt den Fokus auf das Potential der persönlichen Transformation. Das Erwachen in eine höhere Wirklichkeit ist das zentrale Thema. Bislang erleben wir Wirklichkeit in einer sehr begrenzten Form, die wiederum unserem dreidimensionalen Bewusstseinszustand entspricht. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass wir die Energien des derzeitigen Sonnenfleckenzyklus-Maximums 2012/13 nutzen können, um einen Quantensprung des Bewusstseins zu vollziehen. Vor diesem Hintergrund werden im Seminar einfache und effektive Methoden präsentiert, die es jedem ermöglichen, die Freiheit einer aktiven und kreativen Lebensgestaltung zu erfahren. In einer Welt, die mehr und mehr von finanziellen Krisen, Naturkatastrophen, andauernden Kriegen oder anderen psychischen Herausforderungen bestimmt wird, fällt es schwer, gelassen zu bleiben und sein Herz zu öffnen. Dennoch sind genau dies die Mittel, die es uns ermöglichen, eine neue und positive Zukunft zu manifestieren. Mit einfachen Atemmethoden, einer bestimmten Art von Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und anderen Menschen und der Anwendung von Meditation, Kontemplation und Gebet kann es uns gelingen, auch in diesen schwierigen Zeiten gelassen zu bleiben. In diesem Sinn werden im Seminar auch Übungen und Methoden vorgestellt, die es jedem ermöglichen, nach dem Seminar eine persönliche, weiterführende spirituelle Praxis zu entwickeln, auf die man im Alltag zurückgreifen kann, um sich zu stablilisieren.

HORMON-YOGA MIT ANDREA KABUTH: durch regelmäßiges praktizieren revitalisieren sich eierstöcke, schilddrüse und nebennieren, wodurch der ganze körper vitalisiert und verjüngt wird und wechseljahrbeschwerden deutlich zurückgehen.

Unsere Jungs der 4. Klassen wurden Bundesmeister im Cross Country am Donnerstag, 9.11. 2017 in Obertraun. Bei schwierigen Verhältnissen setzten sie sich überlegen gegen ihre Gegner aus den anderen Bundesländern mit Platzziffer 21 durch.

Konzentration ist wichtig! Wenn es zu laut ist, ist dies nicht nur lernhemmend, sondern auch schlecht für die Ohren. Lärmampeln und ein Schallmessgerät sollen in diesem Herbst dafür sorgen, dass die Schüler und Schülerinnen unserer Schule merken, wann es zu laut ist. Speziell im Biologie und Physikunterricht werden die Kinder testen, ab welcher Lautstärke Lärm als störend empfunden wird. Wie ist es, wenn es ruhig in der Klasse ist und wie verhält es sich, wenn es in der Pause oder im Turnsaal sehr laut ist?

Der offizielle Name des Gesundheitsförderungsprojektes mit der OÖGKK ist gefunden. Am Projekttag (6.Oktober) werden die Schulqualitätspunkte – sinnerfassend Lesen und Gesundheitsthemen – im Vordergrund stehen. An diesem Tag wird zu unterschiedlichsten Lernmethoden und Gesundheitsschwerpunkten mit den Schülerinnen und Schülern gearbeitet. Mit dabei sind erstmalig externe Referenten zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen.
Wolfgang Hartl, Bettina Wahlmüller

Die SNMS Linz-Kleinmünchen gewinnt die 42. Sparkasse-Schülerliga Bundesmeisterschaft im Burgenland. Mit einem 2:1-Erfolg setzte sich Oberösterreich gegen Salzburg, die NMS Wals-Viehhausen, auf der Sportanlage der Stadtgemeinde Neusiedl/See durch.
Bereits in der achten Minute brachte Pascal Stenzel unser Team mit einem Weitschusstreffer 1:0 in Führung und noch vor der Pause gelang den Freudenthaler Jungs – wiederum durch Pascal Stenzel – die 2:0-Führung. Salzburg gab das Spiel aber auch nach Seitenwechsel nicht verloren und blieb in der Partie, in der 59. Minute gelang Salzburg noch der Anschlusstreffer.

Wir, die SERIMED GmbH & Co. KG aus Zeulenroda, sind ein medizinischer Fachhandel und ein Sanitätshaus. Seit unserer Gründung 1993 sind wir in der Gesundheitsbranche tätig und verstehen uns darauf, die Wünsche unserer Kunden innovativ und kompetent zu erfüllen. Dafür arbeiten wir nicht nur nach hohen Qualitätsstandards, sondern stets im engen Kontakt mit unseren Kunden. Diesem Anspruch werden wir mit einem Netz ortsansässiger Mitarbeiter gerecht. Ein klarer Vorteil! Denn so sind wir bei unseren Kunden vor Ort, und sind schnell und zuverlässig für sie tätig. SERIMED ist so zu einem herausragenden Spezialisten geworden, der einen maßgeschneiderten Service umsetzt. Wir sind Ihr „Rundum-Sorglos-Partner“ innerhalb des Gesundheitswesens und stehen Ihnen mit einem 70-köpfigen Team zur Seite.

Wir suchen eine/n examinierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder eine/n examinierte/n Altenpfleger/-in mit der Weiterbildung zum Wundexperte/-in im Raum Saalfeld & Rudolstadt. Außerdem verfügen Sie über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung innerhalb der Wundversorgung und bezeichnen sich selbst als Profi. Wenn Sie bereits ein Netzwerk im Homecare-Bereich haben, sollten Sie sich unbedingt bei.

SERIMED hat vielseitige und leistungsstarke Angebote mit denen wir Privat- und Geschäftskunden versorgen. Dabei unterstützen uns starke Partner, deren Fachkenntnis lokal, regional und global gefragt ist. Wir arbeiten dabei mit Finanzdienstleistern, Medizintechnikern, Marketingprofis und vielen weiteren Dienstleistern zusammen. Dieses Netzwerk macht uns zu einem herausragenden Dienstleister in der Branche. In unserem Partner-Bereich stellen wir unsere Unternehmenspartner und Kooperationen vor.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Das Team der Lilienapotheke Altmünster ist jederzeit bemüht, durch kompetente und freundliche Beratung die optimale Lösung für die Gesundheit jedes(r) einzelnen Kunden/in zu finden. Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt. Als Gesundheitsdienstleister verfolgen alle Mitarbeiterinnen die Prämisse gefragt – getan.

Das Sortiment unserer Apotheke mit dem besonderen Ambiente umfasst nicht nur die Bereiche der Schulmedizin und die Traditionelle Europäische Medizin, sondern auch Themen wie Homöopathie, Bachblüten, Schüßler Salze, orthomolekulare Stoffe, ätherische Öle sowie hochwertige Teespezialitäten.

dilantin online bestellen ohne rezept per nachnahme

dilantin generika rezeptfrei österreich

Es gibt so viele Themen, die so unsagbar wertvoll sind, das ich gar nicht mehr von den Seiten von Herrn Graeber weggehen möchte. Ich bin einfach nur froh, dass ich seine Seiten, per Zufall gefunden habe auch die vielen Erfahrungsberichte machen mir Mut, das es doch schon soooo viele Menschen das Gleiche denken und fühlen wie ich. Ich selbst bin gerade dabei meine Medikamente zu reduzieren, weil ich mich einfach nicht mehr wohlfühle damit. Ich habe heute gelesen, das Gapefruit Metformin bei Diabetikern ersetzen kann. Ich kann mich auch noch erinnern, ich war mal vor langer Zeit Krankenschwester (musste meinen Beruf meiner 4 Kinder aufgeben), das wir im Krankenhaus den Diabetikern früh und nachmittag ein mittelgroßes Glas Grapefruitsaft ausgepresst habenund das sie dann getrunken haben. Ich werde es auf alle Fälle testen und dann berichten. Ich bin schon 71 Jahre und in der Zeit vergißt man auch viel. Leider ist man in jungen Jahren oft geneigt zu leichtsinnig mit der Gresundheit umzugehen. Doch lieber Spät als nie und ich werde jetzt versuchen wo immer ich kann, meine Erfahrungen und auch diese Website weiter zu geben. Ich danke allen die hier ihre Meinung sagen. Danke an Sie Herr Graeber

Zuerst ein herzliches Dankeschön an Sie, Herr Gräber.
Es ist einfach gut, dass es Sie gibt!!
Wenn man mit offenen Sinnen durch das Leben geht, kann es einem nicht verborgen bleiben, dass JEDER!! für seine Gesundheit selber sorgen muss.
Das hat für mich bedeutet, dass ich, wie weiter oben schon sehr gut erklärt, erst einmal meine Ernährung und Lebensweise überdenken musste.
Als ich damals auf diesem Weg „landete“ (Zufälle gibt es übrigens nicht im Leben!), merkte ich bald, dass mich jedes Buch zum nächsten wichtigen Buch weiterleitete.
So ist das bis heute geblieben.
Dass ich ich Ihre Seite gefunden habe, ist für mich eine logische Folge meiner Lebensänderung.
In diesem Zuge habe ich aber auch erkannt, dass das Wichtigste überhaupt ist, keine Angst mehr zu haben.
Wir werden nämlich permanent mit angstmachenden Szenarien „gefügig“ gemacht.
Ich finde es viel wichtiger, erst einmal auf sein Inneres zu hören, als auf irgend jemanden anderen.
Weder wohlgemeinte Ratschläge von Bekannten und schon gar nicht die Ratschläge in den fürchterlichen Zeitungen, vor allem nicht aus denen, welche in den Zahnarzt-und Arztpraxen rumliegen( lese ich übrigens schon lange nicht mehr), sollte man annehmen.
Es heißt nicht umsonst:“ Angst ist kein guter Ratgeber!“
Positive Gedanken sind ganz wichtig!
Man hat immer die Möglichkeit, zwischen zwei Gedanken zu wählen, zwischen negativen und positiven.
Auch ich musste erkennen, dass es nicht immer klappt, aber man wird täglich besser!
Man muss sich des weiteren im Klaren sein, dass etwas, womit viel Geld gemacht werden kann, nicht unbedingt das Beste für uns ist.(z.B. Pharmaindustrie, Lebensmittelindustrie usw.)
Da fällt mir ein Satz ein, den meine Mutter mit ihren 90 Jahren immer wieder sagte: Der Fortschritt wird einmal unser Untergang sein!
Ich glaube, wenn es so weiter geht, wird sie recht behalten.
In Zeiten, wo jeder nur noch sich selbst der Nächste ist, wo keine Liebe mehr zwischen den Menschen herrscht, wo Tiere sinnlos gequält und die Natur brachial zerstört wird, braucht man sich über nichts mehr zu wundern!

Lieber Herr Gräber!
Vielen herzlichen Dank für Ihre Beiträge,ich bin da sehr froh drüber,auch weil die Schulmediziner mir nicht helfen(oder nicht wollen),bin ich sehr glücklich über die Naturheilmittel.Damit kann ich mir gut helfen.Ich gehe auch alle 2Wochen zur Osteopathin.
Liebe Grüße Birgit Zander

Lieber Herr Graeber, es ist gar nicht so leicht aus dem Hamsterrad der Schulmedizien zu kommen. Ich nehme schon seit einigen Jahren Tabletten gegen hohen Blutdruck, Herzrasen, Metformin und eine Kapsel, die meine Herzleistung erhöhen soll. Seit ein paar Wochen ist das so, das ich fast nichts mehr vertrage, ich kann essen was ich will, ich bekomme Magenschmerzen einen Blähbauch und die Lebergegend tut mir weh. Vor lauter Frust habe ich die Tabletten einfach abgesetzt – Fazit nach ca. 3 Tagen fühlte ich mich besser aber das Herzrasen war wieder da und der Blutdruck war wieder hoch. seit 1 Woche nehme ich die Tabletten wieder und das Spiel beginnt von vorn… Ich habe einen solchen Ekel gegen die Tabletten, das ich das schlecht beschreiben kann. Meinem Hausarzt habe ich meine Situation geschildert und der wollte mir glatt noch irgendwelche Medikamente verschreiben… hallo? spreche ich chinesisch rückwärts? Ingwertee hilft auch nicht mehr so richtig und die berühmte Knoblauchsuppe meiner lieben Oma auch nicht mehr. Ich bin echt ratlos! Kann mir jemand einen Tipp geben dem es ähnlich geht? Ferndiagnosen funktionieren so schlecht, ich weiß das lieber Herr Graeber, für einen Rat oder einer Alternative wäre ich dankbar. Nach Omas Art, rustikal heißt ganz einfach nach natureller zu essen funktioniert auch nicht mehr so richtig. DANKE für Ihre Mühe!
Liebe Grüße an Sie Herr Graeber und alle die sich mehr Gesundheit und Wohlfühlen wünschen

1948 war das Jahr mit dem niedrigsten Stand aller degenerativen Krankheiten (Diabetes, MS, Hoher Blutdruck, Parkinson, Krebs usw.) Was ist geschehen?
Meine Oma lebte noch in einem Sauerkrautbiotop = Saure Gurken,saure Bohnen, saure Milch-Quark, Sauerteigbrot.
Der Knackpunkt: in der Wirtschaftswunderzeit gaben viele Leute den Garten auf, weil man sich was leisten wollte + Urlaub!
Man übergab die Lebensmittelversorgung in die Hände von „Profis“ mit allen negativen Begleiterscheinungen, die man sich noch garnicht vorstellen konnte. Heute haben wir ‚Fake Food‘. man hat nahezu alle Lebensmittel zur S** gemacht.
z.B: d. Brot soll Kulturerbe werden (die Chemie kommt aus Holland)!
hier etwas zum Nachschauen: Max Planck Gesellschaft: Hadza Studie!
Dr. Daphne Miller, Bücher: ‚Jungle Effect‘- ‚ Farmacology‘
eine höchst interessante website: phoenixtears.ca
facebook.com/ricksimpsonofficial
Kristina Marie Clarc @Kristina88Marie

Nur wer bereit ist seine Ernährung zu verbesssern, gesünder zu leben und von bestimmtem Essen die Finger zu lassen, wird wirklich etwas verändern können in seinem Leben. Wenn man erkannt hat, dass Tabletten nie die Lösung sind, es wirklich erkannt hat, dann wird der Rest sehr viel einfacher.

An Barbara, Nr. 42
Im März hab ich hier bereits einen Kommentar geschrieben, Nr. 21. Da steht einiges Wichtige für Sie drin.
Ausserdem kommt mir beim Lesen im Kommentar 42 sofort in den Sinn, dass René einen Leberreport geschrieben hat, der zu einem erschwinglichen Preis heruntergeladen werden kann. Ich bin sicher Ihre Leber braucht intensive Zuwendung!
Ebenso wertvoll und nötig wäre eine Heilfastenkur nach Renés Anleitung, auch zum Herunterladen zu einem erschwinglichen Preis.
Denn ich habe den Eindruck, bei Ihnen liegt ziemlich vieles im Argen und es braucht durchgreifende Maßnahmen, wahrscheinlich auch wiederholt und über Jahre.

PS: Jemand hier schreibt, dass es kaum bis gar nicht erwähnt wird, dass seelisch-geistige „Störungen“ die Ursache vieler Krankheiten sind. Ich weiß das stimmt, und wenn wir mit der Ernährungsumstellung weiter sind, kommen diese seelisch-geistigen Aspekte in den Fokus.
Die Ernährung ist nämlich sehr häufig die URSACHE für seelisch-geistige Störungen bis schwere Krankheiten. ZB Depressionen haben immer körperliche Ursachen, will sagen die Ernährung ist der Schlüssel zu Veränderung. ZB meine eigenen psychosomatischen Störungen, die viel Leid bei mir selbst und meinen Kindern erzeugt haben, sind auf Nimmerwiedersehen verschwunden, nachdem ich einige Wochen ganz auf Milchprodukte verzichtet hatte (raffiZucker hatte ich damals schon lange nicht mehr verwendet). Das bedeutet, die Seele, das Gemüt und deren Stimmungen werden durch die tägliche Kost sehr sehr beeinflusst. Deshalb: als Erstes die ERNÄHRUNG ändern: regional, saisonal, bio, viel Gemüse, wenig Fleisch, nur Vollwertgetreide und -Brot (von seltenen Ausnahmen abgesehen), Milchprodukte reduzieren, raffinierten Zucker ganz weglassen. Es geht. Und fällt allmählich leichter. Und lohnt sich sehr.

Herzlichen Dank für Ihre Tipps.Ich habe seit einiger Zeit starke Sympthome wie dauernden Durst und wattige gefühllose Fußsohlen gehabt.Auch Denkblockaden und Sehschwäche ohne an Diabetes 2 zu denken. Auf einen Termin bei einem Facharzt musste ich 10 Tage warten.Ich habe sofort ALLES gegen Diabetes angewandt.Ich habe DIABETICHRON bei Versandapotheke bestellt,sämtlichen Zucker und Korn,Milch gestrichen nur noch Ketogene Ernährung mit 3X BIO Kokosfett und rohes Gemüse mit Koreander Leinöl,Kurkuma, Ingwer.Vor Jedem Essen die Schilddrüse massieren und soviele Liegestütz bis die Muskel brennen um den Blutzucher zu neutralisieren.Dazu ein Schnapsglas mit herben Biorotwein um die Leber zu beschäftigen.Bei der Untersuchung hatte Ich 5,2 leichten Unterzucker,Ideale Blutdruckwerte und auch sonst absolute Bestwerte. Ich habe auch noch mit Panaceo Basik entgiftet und Bauchfett abgebaut. Fühle mich großartig!

Leide unter 2 Herzinfarkten, Diabetes und
Depressionen.Nehme Beloc zoc mite, Ass100,
Metformin 1000 2x, Mirtazaphin 60 mg,
Venlafaxin 300 mg und ab und zu Tavor 1 mg.
Ein bis 2x am Tag Ibu 400 kommt noch dazu.
Trotzdem fühle ich mich schlecht. Medikamente wie Strophanthin, und Germanium
in guter Qualität sind kaum zu bezahlen.
Möchte dringend meine Lebensqualität verbessern. Bitte darum um Hilfe. Jeder
Rat und sei er noch so klein ist mir
herzlich willkommen.

Sehr geehrter Herr Gräber! Ich habe sehr viele o.a.Kommentare gelesen, gehe sehr oft zu Gesundheitsvorträgen und habe vor kurzem bei einem Vortrag erfahren, dass man kein Vollkornmehl verwenden sollte und auch kein Vollkornbrot essen, da das Weizenmehl früher ca, 3 Glutenarten hatte und heute mehr als 300. Darum gibt es auch so viel Glutenunverträglichkeiten, da jede Krankheit vom Darm ausgeht.
Ich weiss, seit 2010, dass ich Parkinson habe und eine Wirbelsäule mit sehr vielen Schäden. Leide oft an großen Schmerzen und habe jetzt Kortison bekommen. Gibt es außer Kortison etwas (turnen morgens und abends mache ich) war auch bei sehr vielen Therapien, habe meine Ernährung auf sehr viel Gemüse, sehr wenig Fleisch und jetzt ist mir auch der Apetitt auf Fich vergangen, umgestellt. Ich war auch schon bei Dr.Stark in Behandlung und werde mich jetzt auch wieder anmelden. Aber ich bitte Sie mir zu sagen, ob und wie ich ohne Kortison meine Schmerzen in den Griff bekommen kann. Danke
Ihre Newsletter habe iich erst seit kurzem und bekanke mich für so viel Aufklärung.

Hallo René,
Ihre „In fünf Schritten zur Gesundheit“ Philosophie spricht mir aus der Seele. Erstens sind die mit Abstand besten Empfehlungen wirklich die, die sich nachweislich, im günstigsten Falle am eigenen Leib, bewährt haben. Und zweitens ist eben der bequeme Weg (Rolltreppe….Aspirin)leider zu häufig der Sieger über die Vernunft. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass vor allem solche „Kämpfer“ wie Sie René, einen entscheidenden Beitrag zur Aufklärung und zum Umdenken leisten, dass die Zahl derer, die sich dieser bewussten Denk- und Lebensweise anschließen, erfreulicherweise immer größer wird. Vielen Dank und weiter so!
herzlichst
Jörg

Mit fast allem stimme ich überein. Was aber macht man, wenn man die Ernährung, die Bewegung, die Entspannung geändert hat, nach Stents keine Statine nimme, dagegen viele NEM wie vit C, Q10, Arginin, Lysin, Vitamin D oder Selen, aber immer noch 50 mg ASS (schin eigenmächtig von 100mg reduziert), weil alle Ärzte und auch Heilpraktiker das bisher gesagt haben?

ich finde es eigentlich gar nicht so kompliziert. Eines der Hauptprobleme ist, dass wir weder der Natur noch unserem Körper vertrauen. „Heil“ kommt immer nur von technischen und künstlichen Lösungen. Dabei ist unser Organismus und seine Adaption ein reines Wunderwerk mit allen Möglichkeiten, die wir zum gesund werden brauchen. Ich überlege mir bei allem was ich esse und wie ich meinen Alltag gestalte, ob dies so von der Natur geplant war oder ob ich vielleicht meinen „Benziner“ gerade mit „Diesel“ fahre oder „übertoure“. Bei jedem Auto sind uns diese Zusammenhänge bewusst, nur bei uns selbst scheinen wir die Übersicht verloren zu haben. Diese Art der Betrachtung setzt auch eine gewisse Selbstliebe und eine Form von Urvertrauen voraus. Vielleicht ist es auch das, an den es vielen Menschen mangelt.

Hallo,
habe die Kommentare überflogen und dabei ist mir aufgefallen, dass es außer mir auch andere Menschen gibt, die HILFREICHE, WIRKSAME Medikamente nicht bezahlen können, weil die Phamaindustrie nicht genug daran verdient.
Eine Info möchte ich (Diabetiker II mit H-Infarkt) darum geben, denn ich bin der Meinung: Diese Tropfen retten mein Leben.
Strophantin! Viele Kassen verweigern die Kostenübernahme, aber nach dem Arzneimittelrecht müssen sie diese übernehmen. Und das Basensalz nach Dr. Kern, welches fast sofort half meinen Blutzucker besser in den Griff zu bekommen. Infos unter:.strophantus.de

ganz herzlichen Dank für Ihre unermüdliche Art, Menschen aufzuklären und auch umzustimmen. Ich sammle alle Ihre wertvollen Informationen und habe so einen tollen Fundus.
Ich wünsche Ihnen heute schon ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein richtig gutes neues Jahr 2015 und sende Ihnen meinen diesjährigen Wunsch für meine Weihnachtspost:

Wenn ich das so alles lese…o.m.G!
Aber viele vergessen offensichtlich, dass, will man in seinem Leben etwas verändern, man etwas ändern muss! Und in Bezug auf die Gesundheit ist das ohne Frage die Ernährung:
Cola und Co in den Ausguss! Wurst und Gepökeltes dem Nachbarshund! Zucker und Süßigkeiten, Torten und Bäckerkuchen einfach stehen lassen! Fertiggerichte auch. Und täglich ein paar Schritte vor die Tür, später etwas mehr davon. Kann man dann noch krank werden? Wovon?

dilantin dosierung schlafstörungen

Der wichtigste Grundstoff des Schlankheitsmittels ist Ebenholz, ein Naturprodukt, das dem Körper entsprechend viel Eisen liefert. Eisen ist eines der wichtigsten Mineralien, welches die Körperzellen unbedingt benötigen. Eisen ist besonders für die Blutzellen von großer Bedeutung, da Eisen für die Hämoglobinbildung gebraucht wird. Hämoglobin ist der wichtigste Stoff der Blutzellen, da es dem Körpergewebe Sauerstoff liefert.

Es sollten zum Frühstück gleichzeitig vier Kapseln des Schlankheitsmittels mit einem Glas Wasser eingenommen werden. Auf keinen Fall sollte die Einnahme vor dem Schlafen gehen erfolgen, da es sonst zu Schlafstörungen kommen kann, da die Kapseln geringe Mengen Koffein enthalten.

Während sie das Schlankheitsmittel nutzen, sollten sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Trinken sie zu wenig, kann der Körper die Überreste der verbrannten Fettzellen nicht ausspülen und hört auf diese zu vernichten.

Sie sollten das Schlankheitsmittel kühl und trocken lagern und es vor dem Zugriff von Kindern schützen. Des Weiteren sollten sie Perfect Slim nur verwenden, wenn sie bereits über achtzehn Jahre alt sind. Ist das der Fall, dass sie starke Medikamente einnehmen müssen, sollten sie vor der Verwendung von Perfect Slim ihren Arzt konsultieren, um eventuelle Kontraindikationen zu vermeiden.

Wenn Sie sich selbst Überzeugen wollen bestellen Sie sich jetzt zum Testen Perfect Slim als Probierversion. Sie können nichts falsch machen es ist ein 100% Naturprodukt ohne Nebenwirkungen. Lesen Sie selbst weitere Kunden Testberichte über Perfect Slim.

Als Teenager hatte ich oft mit meinem Gewicht zu kämpfen. Ich habe einige Diäten versucht, nur das Problem war, dass ich sehr gerne gut esse und die meisten Abnehmgerichte nicht wirklich der Hit sind. Daher machte ich mich ans Werk, um mir meine eigenen Diätgerichte zu kreieren. Das folgende Abnehmgericht esse ich am liebsten.

Die Kartoffeln müssen geschält und gewaschen werden. Danach schneidet man sie in kleine Würfel. Wie jeder Erfahrener in der Küche weiß, müssen auch die Karotten gewaschen werden. Diese schneidet man in dünne Scheiben. Auch die Zwiebeln würfeln. Die Putenwiener alle in Scheiben schneiden. Den Lauch in Scheiben schneiden und ordentlich waschen. Man sollte etwas Öl in den Schnellkochtopf geben, die Zwiebeln und die Wiener kurz anbrachten. Nach diesem Arbeitsgang werden die anderen Zutaten, also Kartoffeln, Karotten, Wiener, Lauch usw. hinzugefügt und kurz mit andünsten. Zum Schluss alles mit Wasser aufgießen, sodass alles gerade so mit Wasser bedeckt ist. Brühe und etwas Salz in den Topf geben, wer mag auch Knoblauchgranulat und den Schnellkochtopf schließen. Wenn der Knopf in der Mitte des Schnellkochtopfes hinausschaut, muss die Suppe noch ungefähr eine viertel Stunde kochen.

Lida DaiDaihua ein ziemlich neues Produkt. Übergewicht ist ein Thema, mit dem sich schon viele Menschen beschäftigt haben. So wurden schon verschiedene Diäten versucht, von Slimfast, FDH oder andere, doch immer folgte der gefürchtete Jojo-Effekt. Gerade für Menschen mit extremen Fettansammlungen, mit mehr als zehn Kilogramm Übergewicht oder für die Abspeckwilligen, die schon viele verschiedene Diäten ohne Erfolg versuchten, gibt es jetzt die Lösung: „Lida Daidaihua“.

Die Schlankheitskapseln aus chinesischen Heilkräutern sind zurzeit das erfolgreichste Schlankheitsmittel in den Vereinigten Staaten von Amerika und in Fernost. Durch diesen Erfolg greifen immer mehr Europäer auf dieses Abnehmmittel zurück. Das Beste an Lida Daidaihua ist, dass es zu hundert Prozent aus natürlichen Stoffen besteht. Das Rezept Lida Daidaihua basiert auf dem Konzept einer alten chinesischen Gewichtsverlust Formel und vor allem es ist Natur pur.

Das Schlankheitsmittel unterdrückt das Hungergefühl. Außerdem erhöht es die metabolische Rate um ein Vielfaches, was dafür sorgt, dass auch alte Fettdepots abgebaut werden, auch in den Problemzonen. Absolut super ist, dass Lida bereits aber der ersten Kapsel wirkt, wie auch die Energie des Abspeckwilligen drastisch erhöht. Des Weiteren enthält Lida Daidaihua einen Wirkstoff zur täglichen positiven Motivierung des Abnehmwilligen. Wer nutzt nicht dieses Schlankheitsmittel, wenn man schnell und auf gesundem Wege abnehmen kann?

Da Lida Daidaihua auch Koffein enthält, sollten besonders Schwangere, die ja sowieso in dieser Zeit ihr Gewicht nicht reduzieren sollen, keine dieser Tabletten zu sich nehmen. Auch Menschen mit verstopften Arterien, mit Herzkrankheiten, stillende Mütter, Bluthochdruck und anderen chronischen Krankheiten sollten Lida Daidaihua lieber aus dem Weg gehen. Des weitern sollte man sich täglich ausgewogen ernähren, um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Da der Körper bei der Fettverbrennung Eiweiß benötigt, sollte man dieses ausreichend zu sich nehmen, denn ist der Körper unterversorgt mit diesem Stoff greift er auf das körpereigene Eiweiß zurück. Genauer gesagt auf die Muskeln. Gerade wer abnehmen möchte, muss besonders viel Flüssigkeit zu sich nehmen, dass der Körper die Überreste der Fettverbrennung ausspülen kann. Bleiben diese nämlich im Körper, stellt der Körper die Fettverbrennung ein. Da die Lida Daidaihau Kapseln extrem stark dosiert sind, sollte man auf keinen Fall die Tagesdosis von einer Kapsel überschreite. Die Überdosierung sorgt für kein besseres Ergebnis, es kann zu gesundheitlichen Risiken führen.

Bei der Einnahme von Lida Daidaihua sollte man sich genauestens an die Einnahmevorgaben halten. Wie auch jedes andere Medikament, so wirkt auch Lida Daidaihua nicht bei jedem gleich. Bei einem geht der Gewichtsverlust schneller bei den anderen langsamer. Es hat aber schon welche gegeben die mit Lida Daidaihau fünfundzwanzig Kilogramm in einem Monat verloren hatten. Gerade für extrem übergewichtige Menschen ist das natürlich traumhaft endlich eine Chance zu haben. Durch Lida Dai Dai Hua haben sie die Chance wieder chic gekleidet auf die Straße zu gehen, da es in der Übergrößte kaum schöne Klamotten gibt. Gerade die Frauen sind von Lida Daidaihua begeistert.

Diätarten und Diätmittelchen gibt es mittlerweile viele auf dem Markt mit denen man laut Beschreibung sein Gewicht reduzieren kann. Doch absolut einzigartig in der Wirkung ist der Lida Kaffee. Dieser abnehm Kaffee bietet die gesunde Möglichkeit abzunehmen, da er völlig pflanzlichen Ursprungs und komplett aus natürlichen Stoffen besteht. Der Hauptteil des Lida-Kaffes ist der bekannte Arabica Kaffee der südlichen Provinz Yunnans. Ein weiterer Inhaltsstoff ist das nach den empirischen Arbeitsverfahren gewonnene Carcinia Cambogia, welches auch zu hundert Prozent ein natürlich entstandener Stoff ist.

Da der Lida Kaffe auf rein pflanzlicher Basis produziert wurde, hat er keine Nebenwirkungen und ist deswegen besonders gut verträglich. Wer trinkt diesen abnehm Kaffee nicht gerne, wenn man weiß, dass er zusätzlich gut für die Gesundheit ist? Was den Schlankheitskaffee ebenfalls zum Renner macht ist, dass er einen wirklich hervorragenden Geschmack hat.

Diesen Abnehm Kaffee kann jeder trinken, er ist nicht nur für extrem Übergewichtige geeignet, sondern auch für Personen, die durch vorher versuchten Diäten wieder ihr altes Gewicht durch den Jojo-Effekt bekamen. Wer den Kaffee regelmäßig einmal am Tag zu sich nimmt, hat die Chance bis zu zehn Kilo in einem Monat an Körpergewicht zu verlieren. Von dem Ergebnis sind viele begeistert, der Absatz des Schlankheits Kaffees hat sich innerhalb kurzer Zeit verdoppelt, da die Nachfrage von Personen zwischen 18-60 Jahren immer mehr wurde. Diese sind vor allem von der Wirkung des Lida Kaffees überzeugt.

Der Fettstoffwechsel wird durch den Kaffee beschleunigt, was zur Folge hat, dass der Fettabbau schneller erfolgt. Des Weiteren beruhigt der abnehm Kaffee das Verdauungssystem, was die Eingeweide entspannt und man dadurch kein Völlegefühl, Blähungen oder andere Verdauungsprobleme mehr hat. Eine weitere positive Wirkung des Lida-Kaffees ist, dass er das Verdauungssystem entschlackt.

Von den Kritikern der Lidaprodukte wird viel Negatives behauptet, was durch medizinische Studien widerlegt werden kann. So enthält auch der Lida-Kaffee, wie jeder Kaffee Koffein. Das Koffein sorgt dafür, dass sich der Fettsäurespiegel im Blut erhöht, was zur Folge hat, dass die Fettdepots des Körpers abgebaut werden. Erst wenn keine Fettzellen mehr vorhanden sind und ich meine überhaupt keine sollte man die Anwendung des Kaffees absetzen, da sonst das körpereigene Eiweiß, also die Muskelmasse angegriffen wird. Der Lida Kaffee ist die einzige Gewichtsreduzierungsmöglichkeit, die solange Fettzellen am Körper vorhanden sind, keine Muskelmasse angreift, wie es bei anderen Diäten der Fall ist und das möchte ich unbedingt hervorheben.

Ein weiterer Wirkstoff, der in dem Schlankheitskaffee enthalten ist, ist L-Carnitin. L-Carnitin ist ein natürlicher Wirkstoff, der dem Aufbau eines Vitamins sehr ähnelt. Er spielt eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel der Tiere, Menschen und Pflanzen. Bei Menschen erleichtert er den Eintritt der Fettsäuren zu den Mitochondrien, um die Oxygenolyse zu fördern.

Der Lida-Kaffee enthält auch Grünen Tee und Garcinia Cambogia, was dabei hilft die Fettverbrennung zu verbessern. Durch diese verschiedenen Wirkstoffe ist der Effekt der Gewichtsreduzierung wahnsinnig stark. Viele werden begeistert sein, wie viel vor allem wie schnell die Fettzellen schwinden und das auf gesundem Weg, nicht so wie bei anderen Diäten, welche Nebenwirkungen auf die Gesundheit des Diätwilligen haben. Nur man sollte den Lida-Kaffee mindestens einmal täglich trinken, sonst verpufft die Wirkung.

Der Schlankheitskaffe von Lida sorgt auch für die Glättung des Verdauungssystems, vor allem durch die enthaltenen Lotusblätter, die für eine gute Harnausscheidung sorgen. Dadurch wird das zu viel aufgenommene Fett schneller ausgeschieden.

dosierung dilantin nervosität

  • Information und Aufklärung
  • Betonung einer fettnormalisierten, ballaststoffreichen Mischkost
  • Praktische Umsetzung und Schmackhaftigkeit dieser Kost
  • Körperliche Aktivierung und Muskelaufbau
  • Berücksichtigung der individuellen bisherigen Essgewohnheiten
  • Prozessorientierung
  • Moderate Ziele und langfristige (lebenslange) Ausrichtung
  • Schrittweises Vorgehen
  • Selbstunterstützung
  • Ggf. ergänzende Psychotherapie

  • Ärztliche Beratung
  • Vortrag, Seminar und Einzelberatung der Ernährungsfachkräfte
  • Lehrküchenseminare
  • Bewegungstherapie mit persönlicher Trainingsempfehlung
  • Psychologische Gruppentherapie, ggf. Einzelpsychotherapie
  • Selbstbehauptungsgruppe
  • ggf. Stressbewältigungsseminar
  • ggf. Prädiabetesschulung, Hypertonieschulung, Diabetesschulung, Diabetesberatung, Diabetessprechstunde

Die Übergewichtsbehandlung in der Klinik Hohenfreudenstadt unterliegt einer umfassenden Qualitätssicherung. Diese geschieht extern über die Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin (DAEM), welche die Klinik Hohenfreudenstadt als von ihr zertifizierte Lehrklinik überwacht. Interne Qualitätssicherung findet statt über Patientenbefragungen und über die regelmäßig stattfindenden Sitzungen der interdisziplinär zusammengesetzten Ernährungskommission.

Hypnose als Verfahren zur Gewichtsreduktion ist nicht vergleichbar mit irgendwelchen Diäten. Jede Diät kann immer nur einen kurzzeitigen Effekt bringen. Wird die Diät abgesetzt, sind die mühsam abgespeckten Pfunde schnell wieder da.

In der Trance können wir das Unterbewusstsein direkt ansprechen und auf diese Weise wirksame Verhaltensänderungen erreichen. So können wir auch tief verankerte Verhaltensmuster wirksam und nachhaltig korrigieren. Damit steht Ihnen eine starke mentale Unterstützung zur Verfügung, die Ihnen hilft, ohne große Willensanstrengung abzunehmen, solange bis Sie Ihr Idealgewicht und Ihre Idealfigur erreicht haben

So hat der wissenschaftliche Beirat Psychotherapie, bestehend aus der Bundes- Psychotherapeutenkammer und Arztekammer in Berlin bekannt gegeben, dass die Hypnose in mehreren Bereichen nunmehr auch im Sinne des deutschen Psychotherapeutengesetzes wissenschaftlich anerkannt wird.

Leider gibt es auch viele Anbieter für Hypnose, die keine qualifizierte Ausbildung vorweisen können, so dass es schwer fällt, in dem unüberschaubaren Angebot einen seriösen und fachkompetenten Anbieter zu finden.

Meistens sind auch ganz kurzfristige Termine möglich.
Bitte teilen Sie uns mit, wann Sie einen Termin haben möchten und wir werden gerne versuchen, einen Termin entsprechend Ihren Wünschen zu ermöglichen.

Zu Beginn jeder Sitzung findet ein ausführliches Vorgespräch statt, in dem Ihre persönlichen Besonderheiten besprochen werden. Anschliessend machen Sie es sich ganz bequem und der Hypnosetherapeut wird einfach nur ganz ruhig zu Ihnen sprechen.
Dabei werden Sie sich immer mehr entspannen.

Sie fühlen sich für eine Weile nur sehr wohltuend und tief entspannt, aber Sie bekommen alles mit, was um Sie herum geschieht und was gesagt wird.
Selbst in tiefer Trance haben sie alles unter Kontrolle. Sie werden in Hypnose nichts tun oder sagen, was Sie nicht auch im Wachzustand tun oder sagen würden.

Ein immer größer werdendes Problem unserer westlichen Kultur stellt das Übergewicht dar. Es ist erschreckend, wie sich Fast-Food, ungesunde Lebensweise, Medien, unzureichende Bewegung und die Allgegenwärtigkeit des Essens im Überfluss auf unsere Bevölkerung auswirkt. Bereits viel zu viele Kinder sind schlicht weg zu dick und somit anfälliger für Folgeerkrankungen, wie Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Übergewicht entsteht in der Regel dadurch, dass dem Körper durch Nahrungsmittel mehr Energie zugeführt wird, als er benötigt. Doch weniger essen bereitet vielen Übergewichtigen Probleme. Wie schön wäre es doch da einfach das störende Appetitgefühl, welches die meisten Fressattacken auslöst, einfach „auszuschalten“ bzw. zu regulieren? Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass die Akupunktur beim Abnehmen einen erheblichen Beitrag leisten kann.

Die Erfolge beim Abnehmen mit Akupunktur sind individuell sehr unterschiedlich ausgeprägt.
Akupunktur kann beim Abnehmen an den richtigen Stellen einen positiven Effekt auf die Sättigung haben. Das heißt, dass man nach erfolgreicher Akupunktur-Behandlung ein gedämpfteres Hungergefühl hat und infolgedessen weniger zu Heißhungerattacken neigt.
Es gibt Menschen der sehr positiv auf Akupunktur reagieren und von der Behandlung profitieren, bei anderen ist diese Therapie weniger wirkungsvoll.

Nichtsdestotrotz ist der Abnehmerfolg stark von der Ernährung und Sport abhängig. Um starkes Übergewicht zu reduzieren, sind tatkräftigere Maßnahmen nötig. Ohne eine gezielte Ernährungsumstellung und Bewegung wird Akupunktur bei solchen Menschen nicht zum Wunschgewicht führen (siehe auch: Abnehmen durch Ernährungsumstellung).

Akupunktur zum Abnehmen eignet sich für Menschen, die ein paar Fettpölsterchen verlieren und Diäten nicht durchhalten wollen, da sie zum Naschen neigen. In diesen Fällen kann eine erfolgreiche Akupunktur-Therapie helfen, auf die unnötigen Zwischenmahlzeiten zu verzichten und über einen längeren Zeitraum Gewicht abzubauen.

Eine Akupunkturbehandlung kostet je nach Behandlungsdauer und Aufwand der Therapie zwischen 30€ - 70€ pro Sitzung. Durchschnittlich dauert eine Sitzung dabei zwischen 30 – 45 Minuten. Voraussetzung ist, dass der Arzt eine entsprechend hochwertige Akupunkturausbildung nachgewiesen hat.

In einigen Fällen wird die Akupunktur von gesetzlichen Krankenkassen teilweise oder sogar komplett übernommen. Auch viele private Krankenkassen erstatten die Kosten für Akupunktur. Bei häufigen Beschwerden wie chronischen Rücken- oder Kniegelenksbeschwerden werden die Kosten von den meisten Krankenkassen getragen.
Für die Akupunktur zum Abnehmen sollte das Übergewicht in Form der Diagnose Adipositas gegeben sein, damit die Krankenkasse die Therapie übernimmt.

Für die Akupunktur zum Abnehmen gibt es keine standardisierte Kostenübernahme der Krankenkasse wie bei Gelenkbeschwerden. Daher sollte man sicherheitshalber vor der entsprechenden Behandlung die jeweilige Krankenkasse kontaktieren und Informationen bezüglich der Kostenerstattung oder -übernahme einholen.

Desweiteren gibt es die Möglichkeit eine private Zusatzversicherung abzuschließen, die besondere Tarife für ärztliche Akupunktur und ärztliche chinesische Arzneitherapie anbietet. Darunter fallen oft unter anderem Naturheilverfahren und Homöopathie.

Ohrakupunktur kann den Appetit zügeln, das Abnehmen erleichtern, bei der gesunden Regulierung des Körpergewichts helfen und den oft gefürchteten Jo-Jo-Effekt verhindern.
Der Akupunkteur sticht in Abhängigkeit von der Diagnose in spezielle Ohrpunkte stecknadelkopfgroße Dauernadeln, die etwa 1 mm aus der Haut herausragen. Mit einem kleinen Pflaster abgedeckt verbleiben sie ca. sieben bis zehn Tage im Ohr.

Der Körper reagiert nach der Behandlung auf die Akupunkturnadeln und beginnt sich umzustellen. Das Sättigungsgefühl setzt schneller ein.
Der Heißhunger wird reduziert, Fressattacken verschwinden und der Stoffwechsel wird angeregt. Gewicht wird reduziert. Der Patient wird durch diese Behandlung - je nach Schwachstelle - ruhiger, ausgeglichener, stabiler, weniger aggressiv oder weniger depressiv.

Die Folge: Der Appetit lässt nach. Wichtige Voraussetzung für die Gewichtsreduktion bleibt - trotz Akupunktur - zwar eine verminderte Aufnahme von Nahrungsmitteln durch ausgewählte Diäten, doch die Nadeln tragen dazu bei, diese leichter einhalten zu können. Bei ca. 75% tritt eine deutliche Gewichtsreduktion auf. Übergewicht kann mit Hilfe der TCM sehr gut behandelt werden. Wichtig dabei ist, sich sinnvolle, realistische und langfristige Ziele zu setzen.

Wichtige Voraussetzung für den Langzeit- Plan: Er sollte ohne strenge kalorienarme und rohkostreiche Alles - oder - Nichts - Diät auskommen. Crash - Diäten führen nämlich meist zu einer energetischen Schwächung und Abkühlung des Organismus. Besser ist eine kalorienreduzierte, kohlenhydratreiche Diät. Für jeden Patienten sollten die Nahrungsmittel dabei ganz individuell und typgerecht nach den Regeln der Fünf Elemente ausgewählt werden. So kommt es trotz verringerter Kalorienzufuhr zu einer energetischen Stärkung des Organismus.

Im Gegensatz zur westlichen Ernährungslehre, bei der sich alles um Kalorien, Vitamine und Mineralstoffe dreht, geht es bei der chinesischen Diätetik um die Wirkungen, die die Nahrung auf die Lebensenergie Qi und damit auf Yin und Yang hat. Diese so genannten energetischen Wirkungen werden nach vier Prinzipien beschrieben: Die fünf Temperaturbereiche (heiß - warm - neutral - kühl – kalt) üben zunächst einen allgemeinen Effekt auf den Organismus aus. Die thermische Qualität wirkt wärmend oder kühlend auf den Körper. Die fünf Geschmacksrichtungen (sauer - bitter - süß - scharf – salzig) können einer Yin oder einer Yang-Qualität und einem Funktionskreis zugeordnet werden. Die fünf Funktionskreise: Leber (sauer) - Herz (bitter) - Milz (süß) - Lunge (scharf) - Niere (salzig) sind umgekehrt einem der fünf Geschmacksrichtungen zugeordnet. Die vier Wirkrichtungen (aufsteigend - schwebend - absteigend/ sinkend – fallend) beschreiben die Bewegungsrichtung der Lebensenergie Qi, die durch Nahrungsmittel im Organismus entsteht.