benfotiamine per nachnahme rezeptfrei

Über diese Plug-ins können jedoch Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden. Das hier eingesetzte Verfahren sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social-Media-Plug-ins weitergegeben werden, wenn Sie unser Online-Angebot nutzen. Erst wenn Sie eines der Social-Media-Plug-ins anklicken, können Daten an die Dienstanbieter übertragen und durch diese gespeichert bzw. verarbeitet werden.

  • gesund, erfolgreich, leicht, schnell und effektiv abnehmen
  • Ihren Stoffwechsel sofort ankurbeln
  • Ihre Fettverbrennung anregen
  • in Bezug auf Gewichtsreduktion bessere Ergebnisse erzielen
  • höhere Leistung durch Stoffwechsel-Optimierung erreichen.

Aber nicht nur für das Gewichtsmanagement ist die Messung aufschlussreich, sondern auch für Ihre allgemeine Gesundheit. So können wir auf Grund der Messung neben Empfehlungen zum besseren Fettstoffwechsel auch Aussagen zu Ihrem Gesundheitsstatus machen. Wie zum Beispiel:

Wenn Ihr Stoffwechsel optimal eingestellt ist und in Funktion gehalten wird, ist dies Vorraussetzung für Ihren ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt, d.h. die Entsäuerung und die Entgiftung Ihres Organismus geschehen auf natürlichem Weg! Säure-Basen-Kuren und Fastenkuren zur Stoffwechselumstellung sind dann nicht mehr nötig.

Die Messung ist völlig unkompliziert. Sie atmen über ein spezielles Mundstück ungefähr fünf Minuten lang aus und ein. Sie sitzen dabei ruhig und entspannt. Ein Messgerät misst Ihre Atemluft und gibt die Daten an eine dafür entwickelte Software weiter. Unmittelbar nach der Messung erhalten Sie eine grafische Auswertung Ihres Stoffwechsels. Wir werden Ihnen die Ergebnisse im Anschluss genauer erläutern. Sie erhalten Auskunft über folgende Werte:

Im Rahmen des Metabolic-Coaching MC+ führen wir noch eine BIA-Messung bei Ihnen durch und erstellen wir Ihnen einen auf Ihren persönlichen Stoffwechsel optimal angepassten individuellen Ernährungsplan. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zum gesunden Stoffwechsel und zum dauerhaften Ideal-Gewicht über einen Zeitraum von 6 Wochen, in dem Sie jede Woche zu uns zu einer Nachmessung und Beratung kommen (mehr Infos dazu. ).

Der Start ist ganz einfach. Sie vereinbaren für eine Messung in einen Termin meiner Praxis. Ihre letzte Mahlzeit sollte ungefähr zwei Stunden zurückliegen. Sie benötigen keine Sportkleidung und es wird auch nicht anstrengend.

Ihr Körper besteht aus hundert Billionen Körperzellen. In diesen Zellen wird Ihre Nahrung durch Verbrennung in Lebensenergie umgewandelt, was als Stoffwechsel bezeichnet wird. Dafür kennt Ihr Organismus eigentlich nur zwei Brennstoffquellen, Zucker und Fett. Um erfolgreich abnehmen zu können, müssen Sie wissen, wie Ihr Stoffwechsel arbeitet. Ob er Kalorien über Zucker- oder über Fettdepots verbrennt, wo Ihr persönlicher Grundumsatz liegt und wieviel Sauerstoff aus der Atemluft bis in Ihre Zellen gelangt.

Aus Mangel an Wissen über den persönlichen Fettstoffwechsel bleiben Abnehmversuche oft erfolglos, da allgemeine Ernährungsempfehlungen nicht immer Ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechen.

Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Nicht wenige Menschen wären gerne einige Pfunde leichter. Jedoch die meisten Bemühungen um Gewichtsabnahme schlagen fehl oder anfängliche Diäterfolge können nicht gehalten werden. Viele haben die Vorstellung vom Traumgewicht längst aufgegeben. Zu raffiniert ist scheinbar unser Organismus. Oder sagen wir lieber, er ist über viele tausend Jahre auf Überleben programmiert. Sie essen weniger? In Ordnung, dann verbraucht Ihr Körper einfach weniger. Sie essen mehr? Dann nehmen Sie wahrscheinlich gleich zu. Was Ihnen die Waage unbarmherzig beweist.

Es gibt nur einen Ausweg! Sie müssen in einen regelmäßigen Fettstoffwechsel gelangen.
Das bedeutet, Sie holen sich Ihre tägliche Energie überwiegend aus dem Körperfett und weniger aus den Kohlenhydraten der Nahrung.

Inzwischen gibt es unzählige Marken und Hersteller, die im Themenbereich Diät & Massage einander Konkurrenz machen – da verliert man schnell den Überblick. Wie kann man den Überblick behalten? Man kann es sich leicht machen und einfach der Markenkompetenz von WellMix vertrauen: WellMix gehört zu den anerkannten Marken dieser Branche und kann sowohl auf eine reiche Erfahrung zurückblicken als auch auf ein top-aktuelles, qualitativ hochwertiges und dabei preiswertes Diät & Massage-Produkt-Sortiment stolz sein. DISCOUNTO hilft dir dabei, schnell und einfach WellMix-Angebote vergleichen zu können.

Ein Produkt-Sortiment, das den Bereich Diät & Massage vollumfänglich abbildet: WellMix lässt Freunden von Diät & Massage keine Wünsche offen. Um sich einen Überblick über aktuelle Angebote aus dem Produktsortiment von WellMix im Bereich Diät & Massage zu machen, genügt es, bei DISCOUNTO vorbeizuschauen – hier findest Du aktuelle WellMix Diät & Massage Angebote bei vielen verschiedenen Händlern und Anbietern, und das auf einen Blick. Natürlich findest du bei uns auch andere Marken, die aktuelle Diät & Massage-Angebote auf Lager und in den Filialen verschiedener Händler haben – so kannst Du ganz einfach alle Diät & Massage-Angebote verschiedener Marken und Anbieter miteinander vergleichen. Auf diese Weise können wir Dir helfen, das für Dich passende Angebot zu finden und Du kannst Dir sicher sein, für Dein Wunschprodukt nicht zuviel zu bezahlen.

Falls Du WellMix-Angebote aus dem Diät & Massage-Sortiment vermissen solltest, bleibt Dir die Möglichkeit, Dir einfach auch die Diät & Massage Angebote anderer Marken und Hersteller anzuschauen. Sortiere die DISCOUNTO-Produktübersicht nach Marken, Händlern, Themen – ganz, wie Du willst. In den Filialen welchen Händlers gibt es WellMix Angebote zu dem Thema, das mich interessiert? Ich möchte nur Produkte einer bestimmten Marke kaufen – welche davon sind in meiner Umgebung zu haben? Bei DISCOUNTO findest Du es heraus.

„Abnehmen mit Genuss“ ist ein ausgewogenes und effektives Gesamtpaket zum Schlankwerden und Schlankbleiben – perfekt angepasst an persönliche Ziele und Bedürfnisse. Ziel ist, den Körper besser zu verstehen, sich ausgewogen zu ernähren, ausreichend zu bewegen und das neue Gewicht langfristig zu halten.

Das erfolgreiche AOK-Programm „Abnehmen mit Genuss“ bieten wir als Onlineversion und als Brief-Programm an. Bei beiden Varianten steht Ihnen ein Expertenteam zu Fragen rund um Ernährung und Bewegung zur Seite. Sie können wählen, ob Sie die Beratung per E-Mail und App oder lieber per Brief und Telefon erhalten möchten. In diesem Programm geht es nicht darum, mit einer Diät möglichst schnell möglichst schlank zu werden. Ziel ist, das eigene Essverhalten grundlegend zu verbessern, eine ausgewogene Ernährung zu erreichen und dauerhaft ein gesundes Gewicht zu halten. „Abnehmen mit Genuss“ kann zu Hause, am Computer und mobil genutzt werden. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Für die Nutzung von Social-Media Dienstangeboten diverser Unternehmen stellen wir Ihnen Social-Media-Plug-ins zur Verfügung. Diese werden in einem Zwei-Klick-Verfahren auf den Online-Angeboten der AOK eingebunden.

Über diese Plug-ins können jedoch Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden. Das hier eingesetzte Verfahren sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social-Media-Plug-ins weitergegeben werden, wenn Sie unser Online-Angebot nutzen. Erst wenn Sie eines der Social-Media-Plug-ins anklicken, können Daten an die Dienstanbieter übertragen und durch diese gespeichert bzw. verarbeitet werden.

Als Schichtführer habe ich den ganzen Tag mit Menschen zu tun - und beides begeistert mich. Neue Produkte und die technische Entwicklung geben mir immer wieder eine neue Herausforderung - hier habe ich die Chance, mich vielfältig einzubringen.

benfotiamine lieferung an packstation

Chiropraktik ist keine Form von Medizin oder von Ersatz-, Alternativ- oder vorbeugender Medizin.
Chiropraktik ist spezialisiert darauf, Leben, Vitalität, Wohlbefinden und Heilung von innen Ausdruck zu verleihen.
Das Hauptziel der Chiropraktik ist es, Lebensenergie (Licht) im menschlichen Körper freizusetzen.

Klicken sie auf die verschiedenen Seiten um mehr über CHIROPRAKTIK und uns zu erfahren!
Sollten Sie Termine vereinbaren wollen, so rufen Sie uns am besten an.
Im Falle einer schriftlichen Kontaktaufnahme bitten wir Sie unser Kontaktformular zu benutzen.

Terminvereinbarungen telefonisch oder persönlich
Mo 10:00 – 13:00 & 15:00 – 18:30
Di 10:00 – 13:00
Do 10:00 – 13:00 & 15:00 – 18:30
Fr 10:00 – 14:00
Mittwoch geschlossen

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die hilft körperliche Beschwerden, psychische sowie emotionale Blockaden aufzuspüren, zu lösen und so zu mehr Wohlbefinden zu verhelfen. Die NAET-Methode ist eine Technik zur Linderung und Beseitigung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien. Weiterlesen

Physiotherapie hilft nach Unfall oder Erkrankung Schmerzfreiheit, Bewegungsfreiheit und mehr Mobilität im Alltag zu erlangen, sowie in der Prävention und bei chronischen Erkrankungen, wie Wirbelsäulenproblemen – eine der häufigsten Beschwerden unserer Zeit. Weiterlesen

Die klassische Physiotherapie kombiniert mit Techniken aus der Traditionell-chinesischen Medizin (TCM), die ohne Nadeln auskommen wie, Point Press Akupressur und Shonishin ist ein besonders spannender vielversprechender Weg. Weiterlesen

ist eine ganzheitliche, sehr sanfte manuelle Technik zur Entspannung des Bindegewebes.
Sie verbessert die Funktion des Nerven- und Hormonsystems, stärkt das Immunsystem und regt die Selbstheilungskräfte an.
Der feine cranio-sacrale Rhythmus wird erspürt und harmonisiert.

Die Wirbelsäule … sie ist Trägerin unseres gesamten Körpergerüsts.
Wirbel für Wirbel richtet sie sich täglich auf, Bandscheiben federn unsere kleinen und großen Bewegungen ab. Um eine Stabilität der Wirbelsäule zu gewährleisten, müssen einerseits die Bauchmuskeln, anderseits die tiefen Rückenmuskeln, sowie der Beckenboden trainiert sein.

VERENA STEPAN,
Physiotherapeutin und Kinesiologin, spezialisiert auf Frauengesundheit, Begleitung im Kinderwunsch, Unterstützung für Erwachsene und Kinder bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Heuschnupfen, Pollenallergien, Kinder in ihrer individuellen Entwicklung begleiten.

Profitieren Sie von der größtmöglichen Erfahrung des 1. privaten Ausbildungsinstituts für Reittherapeuten. Denn seit 2003 haben mehr als 700 Teilnehmer die einjährige, berufsbegleitende Ausbildung zum zertifizierten Reittherapeuten bei igogo erfolgreich absolviert. Mehr gute Gründe.

Für alle, die in sozialpädagogischen, medizinisch-therapeutischen oder pflegend-betreuenden Bereichen tätig sind, Erfahrung im Umgang mit Pferden haben und ihre Liebe zu unseren vierbeinigen Freunden mit Beruf und persönlicher Weiterentwicklung verbinden wollen - mehr unter Voraussetzungen.

Wir überwinden unsere eigenen Hürden gleich zu Beginn der Ausbildung und sensibilisieren unsere Wahrnehmung beim einführenden Coaching-Modul - einer ebenso intensiven wie nachhaltigen Selbsterfahrung für angehende Reittherapeuten - mehr unter Ausbildungskonzept.

Unter dem Motto „Chancen fördern“ gestaltet das Ministerium für
Soziales und Integration
gemeinsam mit seinen Partnern die ESF-
Förderung in Baden-Württemberg während der Förderperiode 2014 bis 2020, um Menschen auf ihrem Weg in Ausbildung, Arbeit und gesellschaftliche Integration zu unterstützen.

Getragen werden - Bewegung fühlen - Selbstheilungskräfte aktivieren. Das Pferd ist der Therapeut, und therapeutisches Reiten die natürliche Alternative und wirkungsvolle Ergänzung zu klassischen Therapieformen.

Die igogo Reittherapie vereint pädagogische, psychologische und medizinische Aspekte in der therapeutischen Arbeit mit Pferden. Ziel ist eine ganzheitliche Herangehensweise, die das Therapiepferd als Partner des Menschen und eigentlichen Therapeuten sieht. Denn es ist das Pferd, das bei unseren Klienten Blockaden löst und Selbstheilungskräfte aktiviert. So ist Reittherapie die natürliche Alternative und wirkungsvolle Ergänzung zu klassischen Therapieformen.

In der Ausbildung zum Reittherapeuten des Lehrinstituts igogo spielt deshalb der Umgang mit dem Therapiepferd und dessen optimaler Einsatz zu therapeutischen Zwecken eine zentrale Rolle. Denn egal, in welchem der vielfältigen Berufsfelder der Reittherapie Sie später arbeiten werden, Ihre Beziehung zum Pferd und Ihr sensibler Umgang mit Ihrem Therapiepartner und Ihren Klienten, wird der Schlüssel dafür sein, Reittherapie erfolgreich anzuwenden.

Herzlich Willkommen im Centrum für Osteopathie! Auf den folgenden Seiten haben Sie die Gelegenheit sich einen Eindruck von unserer Praxis und unserem Team zu verschaffen. Kurze Fallbeispiele dienen dazu, Ihnen einen Einblick in die Behandlungsmöglichkeiten der Osteopathie zu geben.

Die Entwicklung der Lasertechnik reicht bis in die Zeit um 1920 zu Albert Einstein zurück. Nachdem 1960 der erste Laser gebaut wurde, entwickelte sich die Lasertechnik in Riesenschritten vorwärts. Erste medizinische Arbeiten über die Behandlung schlecht heilender und chronischer Wunden wurden schon 1968 vom ungarischen Arzt E. Mester verfasst. Heute ist die Low-Level-Lasertherapie sehr gut erforscht.

Ich bin Yogalehrerin und -therapeutin, sowie Heilpraktikerin für Psychotherapie und Reikilehrerin. Ich begleite und berate Sie bei der Suche nach Gesundheit, Ihrer inneren Mitte, nach Entspannung und Ausgeglichenheit. Bei Lebenskrisen und psychischen Belastungen stehe ich Ihnen gerne zur Seite mit meiner therapeutischen Erfahrung.

Wenn Sie eine Methode lernen möchten, mit der Sie sich einfach und unkompliziert jederzeit zu Ruhe und Entspannung bringen können und Ihre Selbstheilungskräfte stärken, dann empfehle ich Ihnen das Erlernen von Yoga oder Reiki.

benfotiamine 120mg 84 stück preis

Wer Alkohol trinkt, muss sich darüber bewusst sein, dass dieser den Körper stark beeinflusst. Sobald er getrunken wird, wird er zur einzigen wichtigsten Energiequelle für den Körper. Die Verwertung von Proteinen und Kohlenhydraten wird merklich reduziert und Fette werden nahezu gar nicht mehr zur Energiegewinnung herangezogen. Das liegt daran, dass der menschliche Körper die Energie im Alkohol nicht speichern, sie also nur sofort nutzen kann. Abnehmen mit Alkohol gestaltet sich dadurch schwierig.

Alkohol enthält viele Kalorien. Nur 1 Gramm reiner Alkohol führt deinem Körper 7,1 Kilokalorien Energie zu, die du anschließend verbrennen musst, wenn du abnehmen möchtest. Zusätzlich enthalten viele alkoholische Getränke ordentlich Kohlenhydrate und Zucker, die beispielsweise bei einer Low Carb Ernährung verboten sind.

• Ein halber Liter Bier enthält 19,5g Alkohol. 17g Kohlenhydrate und 240kcal
• Ein halber Liter trockener Wein enthält 46,75g Alkohol, 2,5g Kohlenhydrate und 350kcal
• Ein Shot klarer Schnaps enthält 6,2g Alkohol, keine Kohlenhydrate und 44kcal

Wer sich nun denkt, dass er einfach auf alkholfreies Bier umsteigt, geht damit zwar einen wichtigen Schritt, da auf Alkohol verzichtet wird, trinkt aber dennoch viele Kalorien. 500ml alkoholfreies Pilz haben 130kcal und 500ml alkoholfreies Hefeweizen sogar 275kcal. Zudem enthalten viele von ihnen trotzdem geringe Mengen Alkohol die unseren Fettstoffwechsel beeinflussen.

Alkohol macht Spaß und gerade in Gesellschaft genießen wir es uns mit Freunden gemeinsam zu entspannen und die Hemmungen zu lockern. Häufig ist es sogar so, dass Alkohol fest in die gemeinsame Zeit integriert ist. Wer nicht trinkt kann sich in vielen Freundeskreisen blöde Sprüche anhören. Wer jedoch abnehmen will, sollte sich dies stets vor Augen führen und sich klar machen, dass der Alkohol das Abnehmen sehr stark behindert. Abnehmen durch Alkoholverzicht hat bereits bei etlichen Menschen die vorher regelmäßig getrunken haben sehr gut funktioniert.

Der Alkohol steht einem gleich in mehrerer Hinsicht im Wege. Zunächst enthält er viele Kalorien die wir zusätzlich zur täglichen Ernährung zu uns nehmen. Diese müssen verbrannt werden. Zusätzlich hemmt Alkohol den Fettstoffwechsel und spornt unseren Körper dazu an neue Fettreserven anzulegen. Wer am nächsten Tag mit einem Kater aufwacht hat weniger Kraft im Fitnessstudio, geht dem Ernährungsplan nicht diszipliniert nach und lässt häufiger das Training ausfallen. Für motivierte Sportler und Menschen die abnehmen wollen gibt es also nur eine vernünftige Lösung: Auf Alkohol verzichten.

Egal ob du Alkohol trinkst oder nicht – wenn du ein Kaloriendefizit hast wirst du abnehmen. Sobald der Alkohol im Körper abgebaut ist, wirst du auch wieder Fett verbrennen können. Wer also die Wochenenden mit reichlich Drinks in den Ernährungsplan einbaut und entsprechend weniger Kalorien über die Nahrung zu sich nimmt, kann die negativen Effekte ausgleichen. Damit dies jedoch realistisch ist, sollte man darauf achten was man trinkt. 10 sahnige Cocktails haben oft mehr Kalorien als man am gesamten Tag verbrennt.

Die zweite Maßnahme ist, dass du nur Getränke ohne Kohlenhydrate trinkst. So reduzierst du die aufgenommen Kalorien auf den reinen Alkohol. Empfehlenswerte Getränke sind trockene Weine und klare Schnäpse wie Vodka, Gin, Rum und Tequila. Wer die nicht pur trinken will kann sie bedenkenlos mit Wasser und einem Spitzer Zitrone mischen.

Du solltest nicht öfter als einmal in der Woche Alkohol trinken und an diesem Tag darauf achten, dass du Low Fat (maximal 0,3g/kg Körpergewicht) isst und auch die Kohlenhydrate auf maximal 1,5g/kg Körpergewicht reduzierst. Mit Proteinen füllst du anschließend einen Ernährungsplan auf, bis du die gewünschte Menge an Energie erreicht hast.

Wer abnehmen möchte sollte im Idealfall vollständig auf Alkohol verzichten. Wer dies nicht kann oder will muss den Kopf aber nicht in den Sand stecken. Mit einer Strategie und etwas Willenskraft kann man dennoch sein Gewicht stetig reduzieren. Stelle deine Trinkgewohnheiten etwas um und achte verstärkt auf deine Ernährung um erfolgreich zu sein. Besonders wichtig ist es, dass du die aufgenommenen zusätzlichen Kalorien verbrennst und deinen Muskeln Wachstumsreize gibst. Ein ausgewogenes Sportprogramm ist dabei essentiell. Frauen die Angst davor haben zu maskulin zu erscheinen, kann ich das Yogaprogramm von Ursula Karven empfehlen.

Haben Sie einen hohen Blutdruck und möchten in Zukunft weniger Medikamente einnehmen? Dann sind Sie hier richtig. Denn in vielen Fällen lassen sich die Werte zusätzlich auf natürliche Weise senken. Die Erfolge können dabei so groß sein, dass manche Menschen sogar überhaupt keine Blutdrucksenker mehr benötigen. Wichtig ist es allerdings, bisherige Medikamente auf keinen Fall ohne ärztliche Rücksprache abzusetzen oder die Dosis auf eigene Faust zu verringern, wie die Deutsche Herzstiftung ausdrücklich betont.

Obwohl zu hohe Blutdruckwerte zu den gefährlichsten Risikofaktoren für einen Schlaganfall, Herzinfarkt und viele andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen zählen, werden blutdrucksenkende Medikamente oft nicht ordnungsgemäß eingenommen. Grund dafür sind häufig Nebenwirkungen, die entweder während der Einnahme tatsächlich aufgetreten sind oder teilweise von Betroffenen auch nur befürchtet werden.

Wer motiviert ist, kann in vielen Fällen allerdings selbst einiges dazu beitragen, dass weniger Blutdruck-Medikamente eingenommen werden müssen und Medikamenten-Nebenwirkungen schließlich zur Nebensache werden. Wer besonders gut ist, schafft es in manchen Fällen sogar, die Einnahme von blutdrucksenkenden Medikamenten komplett überflüssig zu machen. Wichtig: Das Absetzen von Medikamenten darf allerdings ebenso wie eine Dosis-Reduktion nur in Rücksprache mit der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt erfolgen, wie die Deutsche Herzstiftung ausdrücklich unterstreicht.

Mit einem gut durchdachten Sportprogramm ist bei einem Bluthochdruck eine Verringerung der Werte um etwa 5 bis 10 mmHg zu erwarten, wobei sich die Wirkung von Mensch zu Mensch je nach Veranlagung deutlich unterscheiden kann. Auch die Wahl der Sportart und des Trainingsumfangs spielen eine wichtige Rolle. Ausführliche Informationen, welche Sportarten zu empfehlen sind und wie viele Sporteinheiten pro Woche sinnvoll sind, finden Sie in dem Beitrag Bluthochdruck und Sport, der vor einiger Zeit im ➞ Newsletter der Deutschen Herzstiftung erschienen ist.

Bei vielen Menschen führt eine hohe Salzzufuhr zu erhöhten Blutdruckwerten. Vermeidet man in solchen Fällen salzreiche Speisen und schafft es damit, die tägliche Kochsalzzufuhr auf unter 6 g zu verringern, lässt sich auf diese Weise ein erhöhter Blutdruck oft deutlich senken. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Salzaufnahme erreicht bei vielen Menschen bei einer unbedachten Ernährungsweise häufig 10 bis 15 g/Tag, wobei auch bis zu 30 g/Tag bei manchen Menschen keine ungewöhnlichen Mengen sind. In welchen Lebensmitteln besonders viel Salz enthalten ist und welche nur geringe Mengen aufweisen, können Sie als Mitglied hier in dem Interview zu ➞ Ernährungs-Empfehlungen für Menschen mit Herzschwäche (inkl. Angaben zur richtigen Trinkmenge) nachlesen.

Hinweis: Dass Speisen mit wenig Salz gezwungenermaßen fade schmecken, ist eine zwar weit verbreitete, aber falsche Vorstellung, was nicht zuletzt die Mediterrane Küche beweist, wie sie seit langem von der Deutschen Herzstiftung für Menschen mit Herzerkrankungen empfohlen wird. Oft kann man mit ausgewählten Gewürzen und frischen Kräutern sogar einen deutlich besseren Geschmack erzielen als mit der üppigen Verwendung von Salz. Eine Fülle an leckeren Gerichten, die sich nicht nur schnell zubereiten lassen, sondern auch ohne große Salzmengen auskommen, finden Sie z. B. in dem Kochbuch Mediterrane Küche, das die Deutsche Herzstiftung seit Jahren zur Vermeidung von Herzerkrankungen herausgibt und mittlerweile eine Auflage von über 50.000 Exemplaren erreicht hat.

Alkohol kann ab bestimmten Mengen den Blutdruck erhöhen. Männern wird empfohlen pro Tag nicht mehr als 20 g Alkohol zu trinken, was je nach Alkoholgehalt z. B. 250 ml Wein am Tag entsprechen kann. Frauen sollten dagegen nicht mehr als 10 g Alkohol pro Tag trinken, nicht nur wegen des geringeren Körpergewichtes, sondern auch weil sie den Alkohol langsamer abbauen.

Auch wenn es erfahrungsgemäß oft nicht einfach ist Übergewicht zu reduzieren, gehört die Normalisierung des Körpergewichts zu jenen Maßnahmen, mit denen sich ein hoher Blutdruck in vielen Fällen besonders wirkungsvoll senken lässt. Oft lohnen sich die Anstrengungen des Abnehmens dann übrigens gleich in mehrfacher Hinsicht: Wer in dieser Zeit z. B. neue Sportarten entdeckt – vielleicht sogar im Team mit anderen Menschen – oder Spaß an einer gesundheitsfördernden Ernährung findet, wird das Abnehmen schnell als Bereicherung erleben und mit hoher Wahrscheinlichkeit einen deutlichen Zugewinn an Lebensfreude verbuchen können.

Bestimmte Formen von Stress können den Blutdruck in die Höhe treiben und damit das Risiko für Herzerkrankungen steigern. Um welche Arten von Stress es sich dabei handelt und welche Möglichkeiten im Umgang mit Stresssituationen empfehlenswert sind, erläutert der Professor für psychosomatische Medizin und Psychologie Karl-Heinz Ladwig vom Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung in einem ausführlichen HERZ HEUTE-Interview, das Sie sich als Mitglied auf der folgenden Seite zum Thema » Stress und Herz herunterladen können.

benfotiamine kaufen ohne visa

benfotiamine pferd dosierung

Beim Schröpfen, einer uralten Therapieanwendung, die in zahlreichen Kulturen bekannt war und ist, werden sogenannte Schröpfgläser direkt auf die Haut gesetzt. Durch Erhitzung der Luft im Schröpfglas wird ein Unterdruck erzeugt. Dabei kommt es zu einer vermehrten Durchblutung, die sich positiv auf die Muskulatur auswirkt. Auch innere Organe und Meridiane werden beeinflusst und damit die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Der Fuß stellt ein Abbild des gesamten Körpers dar. Organe und Körperteile sind bestimmten Zonen am Fuß zugeordnet.
Durch die spezielle Grifftechnik werden die Fußreflexzonen stimuliert. Vermehrte Durchblutung und Spannungsabbau der belasteten Zonen sind die positive Wirkung der entspannenden Spezialtherapie.

Taping, die Aufbringung von selbstklebenden, elastischen, atmungsaktiven und hautfreundlichen Bändern auf der Haut wurde vor 30 Jahren entwickelt. Tapes dehnen sich wie eine zweite Haut, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Bei jeder Bewegung wird die Haut sanft angehoben und massiert. Lymph- und Blutfluss werden angeregt. Unter Anwendung spezieller, unterschiedlicher Techniken des Tapens und verschieden färbiger Bänder entfalten sie ihre vielfältige positive Wirkung auf den Organismus.

Die klassische Massage ist eine manuelle Therapie, bei der es durch Druck und Zug auf die Muskulatur zu einer Lockerung, Entspannung und Erwärmung der Muskeln sowie zur Steigerung der örtlichen Blutzirkulation kommt. Gewebsverklebungen lösen sich durch den vermehrten Abtransport von Schlacken und Stoffwechselprodukten.

Sie ist eine manuelle Reiztherapie bestimmter Zonen beiderseits der Wirbelsäule.
Durch intensives, ziehendes Streichen und einer Facientechnik wird im Sinne einer Reflexzonentherapie, Spannungsausgleich und Harmonisierung auf innere Organe, Bewegungsapparat und Haut ausgelöst.

Wer krank ist, muss zum Arzt? Nicht immer. Die meisten Leiden kann der Körper ganz allein bezwingen, er regeneriert und repariert sich ein Leben lang selbst. Tatsächlich regeneriert und repariert sich das System Mensch permanent selbst. Es ist jene eine Kraft die täglich seit Jahr Millionen höchst Wundersames schafft. Sogenannte Wunderheilungen sind genauso ihr Werk wie die Heilung von kleinen Wunden oder Infektionen. Jede traditionelle Heilkunde dieser Erde – ob Inder, Chinesen, Europäer, Indianer oder Afrikaner - erkannten diese Kraft und waren in Ihrem Heilsystem zuvorderst bestrebt.

Erkenntnisse der Quantenphysik bestätigen was alle seit tausenden Jahren wussten: „Die Natur wird von einer allmächtigen Vernunft beherrscht und gesteuert. Diese Vernunft ist wirkungs– und zweckorientiert und existiert unabhängig von einer denkenden Menschheit“

Der berühmte Arzt PARACELSUS nannte diese Kraft Archeus (Archaeus, »Herrscher«) d.h. heißt die lebendige, schöpferische, bildende Naturkraft, welche unbewußt in den Dingen als »fabricator« wirkt. Die Chinesen nennen es Qi, die Inder PRANA, Hahnemanns des Begründers der Homöopathie nannte sie Dynamis; denn hinter jedem Gewordenen steckt eine Bilde- oder Lebenskraft, die den Organismus in seinem ständigen Auf- und Abbau erneuert.

Die Nahrungsmittel, die wir in uns Aufnehmen, müssen zerlegt werden bis auf ihre kleinsten Teile. Erst dann können die Kräfte, die hinter dem Aufbaustoffwechsel (Assimilation) stehen, körpereigenes Material entstehen lassen.

Die fehlerhafte Verarbeitung oder die mangelnde Ausscheidung von Stoffwechsel-Endprodukten (Dyskrasie), führt - in Übereinstimmung mit allen traditionellen Heilweisen der Welt - zu Erkrankungen, die sich mit der Zeit im Körper ausbreiten.

  • allein in der Haut etwa eine Milliarde Hautzellen pro Tag.
  • Rote Blutkörperchen werden alle 30-120 Tage erneuert
  • Thrombozyten alle 3-10 Tage
  • Beim Erwachsenen werden täglich Milliarden reife Blutzellen gebildet

Rückregulation von fehlgeleiteten Immunreaktionen z. B. chron. Entzündungen, Allergie, Autoimmunerkrankungen (6 Monate - 3 Jahre z. B. Arthritis je nach bereits bestehender Dauer der Fehlregulation))

Neueste Forschungen zeigen: Selbst Nervenzellen des Rückenmarks besitzen auch viele Wochen nach einer Verletzung noch die Fähigkeit zu wachsen. Die Regeneration wird jedoch durch Narbengewebe verhindert, das nach der Verletzung entsteht. "Zum einen ist nun klar, dass verletzte Nervenzellen auch nach langer Zeit noch auswachsen können, wenn sie richtig stimuliert werden. Zum anderen wissen wir nun, dass eine Aktivierung der Wachstumsgene allein nicht ausreicht, um Nervenzellen des Zentralen Nervensystems wieder wachsen zu lassen. Für eine erfolgreiche Regeneration muss auch die Ausbildung des Narbengewebes verhindert oder zumindest reduziert werden."

  • zu stärken d.h. ihnen das Milieu bereiten (siehe Ordnungstherapie und Entgiftung)
  • sowie die Substanzen zu geben (siehe z.B. Öl-Eiweiß-Kost, aber auch pflanzliche und orthomolekulare Stoffe), die sie zu ihrem freien Wirken brauchen,
  • sie anzuregen (Spagyrik) und wo nötig
  • mit gezielten Heilreizen zu lenke n (moderne Methoden).

Dr. rer. nat. Wolfgang Feil leitet die Forschungsgruppe Dr. Feil. Als promovierter Biologe und Sportwissenschaftler, berät er Spitzensportler und Manager. Gleichzeitig ist er Lehrbeauftragter der Universität Furtwangen.

Großes Aufsehen erregte 2002 eine, in Texas durchgeführte, medizinische Untersuchung zum Thema Arthrose.
Bei dieser Untersuchung wurde die Wirksamkeit von Arthroskopie (abgerissenen Anteile werden entfernt – gesundes Meniskusgewebe bleibt erhalten), mit dem Ausspülen des Gelenkes, sowie mit einer Scheinoperation (nur äußerliche Operationsschnitte) verglichen.

Damit die Untersuchung aussagekräftig ist, wurde die Studiengröße auf 180 Patienten mit Kniearthrose festgelegt. Der Patient wußte nicht zu welcher Gruppe er gehörte; alle Patienten wurden unter Narkose gesetzt. 2 Jahre nach diesem Eingriff wurden alle 3 Gruppen nach ihrem persönlichen Empfinden des Operationserfolges befragt.

Allein die Vorstellung, eine Behandlung bekommen zu haben, hatte die Selbstheilungskraft der Patienten aktiviert und den „Eingriff“ erfolgreich gemacht. Selbstheilungskräfte funktionieren also tatsächlich. Nutzen Sie diese Erkenntnis in Ihrer eigenen Arthrose Behandlung.
Wie mentale Selbstheilungskräfte genau wirken, können Sie in meinem Blog-Beitrag „Neue Erfolgsstrategien bei Krebs“ nachlesen.

Hallo Juliska,
das hört sich nach einem "Entzündungsschub"an. Diese können durch verschieden Ursachen ausgelöst werden (z.Bsp Infekt, Überbelastung, Stress, etc). Halten Sie den Kurs weiter bei und machen momentan (nur) soviel Übung wie für Sie machbar sind. Zudem schreiben Sie mir bitte eine Mail (info@dr-feil.com) mit Ihrer Anschrift und ich lasse Ihnen zusätzlich unseren Joker Methionin (für hartnäckige Fälle) kostenlos zukommen. Geben Sie hiervon täglich einen halben TL in den abendlichen Kollatin-Drink.
Liebe Grüße und alles Gute
Peter Munsonius - Forschungsgruppe Dr. Feil

Hallo Juliska,
die Muskulatur entlastet unsere Gelenke, daher empfehle ich Ihnen die Übungen wieder aufzunehmen - vor allem wenn es Ihnen mit den Übungen besser gegangen ist. Zudem lassen Sie die Körperstatik bitte einmal von einem guten Osteopathen überprüfen bzw. korrigieren, da auch die Gelenkstellung einen Einfluss auf die Knorpelregeneration haben kann. Nach Ihrer Beschreibung nehme ich an, dass ihnen besser gegangen ist und jetzt wieder ein Entzündungsschub gekommen ist. Mein Vorschlag, falls es Ihr Ist-Zustand zulässt, wir gehen nochmals 6 Monate konsequent den Weg weiter:
- Schreiben Sie mir eine Mail und ich lasse Ihnen nochmals eine Dose Methionin + Vit D3 zukommen
- Gelenk- und Rückenüberprüfung beim Osteopathen
- Sie fangen mit den Übungen wieder an
- konsequente entzündungssenkende Ernährung (Gewürzquark, KEINEN Weizen, etc.)
- Gelenknährstoffe
- Sie geben mir alle 4-6 Wochen ein kleines Feedback, wie es sich entwickelt
Alles was Sie für Ihren Körper tun bzw. auch getan haben, ist nicht umsonst, denn Sie unterstützen mit diesem Weg alle Gelenke und den gesamten Stoffwechsel/Gesundheit.
Viele liebe Grüße
Peter Munsonius - Forschungsgruppe Dr. Feil

Hallo Herr Munsonius,
habe im =ktober 2012 eine Knie OP Meniskusriss mit Knorpelabbau. Im Nov 2012 wurde mir Flüssigkeit von 27ml gezogen. In diesen Zusammenhang habe ich die Spritze bekommen. Ich bekomme einfach die Schwellung im Knie nicht weg. Flüssigkeit ist keine drin wie mir der Arzt mitteilte. Habe auch bei längeren laufen wieder Schmerzen. Druckschmerzen sind auch vorhanden. Ich vermute das ich immer noch eine Entzündung im Knie habe. Mit dem Physiotherapeut wird Muskelaufbau trainiert. Muss dazu sagen das ich 62 Jahre bin. Vielleicht können Sie mir helfen.

Hallo Hella,
das Muskelaufbautraining ist sehr gut. Zusätzlich empfehle ich Ihnen die entzündungssenkende Ernährung nach Dr. Feil, knorpelaufbauende Gelenknährstoffe und eine tägliche äußere Anwendung mit einen mit einem Quarkwickel aus Chili, Brennnessel und Ingwer. Einfacher geht es über das von Dr. Feil entwickelte Chili-Ingwer-Bennnessel-Balsam (Capsin - http://www.allsani.com/capsin.html)
Weitere Info`s über die Dr. Feil-Strategie finden Sie unter http://www.allsani.com/krankheitsbild/arthrose/ oder ausführlicher in dem Buch "Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden".
Herzliche Grüße
Peter Munsonius - Forschungsgruppe Dr. Feil

Lieber Herr Dr. Feil,
ich habe seit Juli letzten Jahres jede Woche 3 bis 4 Tage ein Knie geschwollen, erst abwechselnd und seit einer Hyaluronsäurebehandlung beider Knie, schwillt nur noch das rechte Knie an, jede Woche aufs Neue. Das linke ist perfekt in Ordnung. Ich esse laut Ihren Vorgaben und nehme seit 3 Monaten ihre Arthroseprodukte von Ultra Sports, Schmerzen habe ich keine mehr, aber das rechte Knie bessert sich auch trotz NSAR überhaupt nicht. Mein Arzt weiß keinen rechten Rat,hat mich komplett durchgescheckt, Rheuma, Borreliose, Mangelzustaende. nichts gefunden.Er meint, vielleicht sei der Grund die andere, eigentlich bessere Hyaluronsäure im rechten Knie oder die Tatsache, dass das Knie beim einspritzen geschwollen war.
Haben Sie eine Idee, was ich noch gegen die ständigen Entzündungen tun kann?

Hallo Petra,
hmmm nicht einfach zu sagen. vielleicht kam durch die Spritze in das eine Gelenk eine zusätzliche Infektion mit dazu. Ich habe folgende Vorschlag für Sie:
Reiben Sie das Knie 2 - 4 mal tägliche mit einem Chilibalsam (z.Bsp. Capsin - http://www.allsani.com/capsin.html). Kombinieren Sie dies mit Kältepacks (falls Ihnen die Kälte gut tut). Schicken Sie mir eine Mail mit Ihre Anschrift an info@dr-feil.com und ich veranlasse dass Ihnen eine Dose Methionin kostenlos zugeschickt wird. Geben Sie täglich einen 1/2 TL in den abendlichen Kollatin-Drink. Wichtig: Essen Sie wenig Kohlenhydrate, täglich viele Kräuter, den Gewürzquark, 1 EL Tomatenmark, 1 EL Senf und 1 EL Meerrettich.
Eventuell lassen Sie auch mal die "Statik der Gelenke" von einem guten Osteopathen überprüfen, möglich dass die ständige Reizung von einer Fehlstellung herrührt.
Geben Sie mir in 6 - 8 Wochen bitte kurz Bescheid, wie es sich entwickelt.
Herzliche Grüße
Peter Munsonius - Forschungsgruppe Dr. Feil

benfotiamine tabletten apothekenpflichtig

benfotiamine tabletten fehlgeburt

Heilfasten ist der ideale Einstieg zu einer Ernährungsumstellung und damit in ein gesünderes Leben. Eine ausgewogene und vollwertige Ernährung nach der Zeit des Heilfastens ist die beste Garantie dafür, dass Sie nicht wieder zunehmen und Ihren frisch entschlackten und entgifteten Körper nicht erneut mit Schadstoffen belasten.

Wissenschaftliche Vorträge weltweit führender Forscher und Ärzte, Workshops, Podiums­debatten und ein Publikumstag rund um pflanzenbasierte Ernährung erwarten Sie beim 5. VegMed Kongress vom 20. bis 22. April 2018 in Berlin.

Der medizinische Fachkongress stellte einen neuen Besucherrekord auf. VegMed 2018 begeisterte Fachleute und die interessierte Öffentlichkeit mit neuesten Forschungsergebnissen über pflanzenbasierte Ernährung in der Medizin. mehr

Die Frage, ob eine pflanzenbasierte Ernährung bei rheumatoider Arthritis helfen kann, klärt Dr. Christian Kessler, Oberarzt an der Abteilung für Naturheilkunde des Immanuel Krankenhaus Berlin, im Interview mit Vegpool. mehr

Bei Arthrose handelt es sich um pathologische Veränderungen sämtlicher Gelenke. Aus ayurvedischer Perspektive ist die Arthrose „das ins Gelenk gegangene Vata”. Im Ayurveda werden alle Formen von Bewegung dem Vata-Prinzip zugeordnet. Dementsprechend fallen Erkrankungen, welche Bewegungs- und Transportvorgänge des Körpers beeinträchtigen, in den Formenkreis vata-vyadhi. mehr

Diabetes mellitus, auch Zuckerkrankheit genannt, beginnt zumeist nicht als Insulinmangel, sondern Insulinresistenz, d.h. es kann seine volle Wirkung nicht entfalten. Grund hierfür sind Übergewicht, Bewegungsmangel und falsche Ernährung. mehr

Von einem Fibromyalgiesyndrom spricht man dann, wenn chronische Schmerzen im Muskel- und Bindegewebe in mehreren Körperregionen auftreten und eine rheumatologische entzündliche Erkrankung, Infektionen oder entzündliche Bindegewebserkrankungen ausgeschlossen werden. Die eigentliche Ursache für die Fibromyalgie ist bisher noch nicht geklärt. mehr

Ekzeme, Quaddeln, Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne rufen neben körperlichen Beschwerden oft auch erhebliche psychoemotionale Belastungen für die Betroffenen hervor. Aus naturheilkundlicher Sicht sind chronische Hauterkrankungen auf Ernährungsfehler, schädliche Lebensgewohnheiten und geistig-emotionale Aspekte zurückzuführen. mehr

Die Herz-Kreislauf-Erkrankungen umfassen im weitesten Sinne sämtliche Krankheiten des Herzens und des Blutkreislaufs, z.B. Arteriosklerose, koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Herzryhthmusstörungen und Durchblutungsstörungen.

Die Krebserkrankung, das heißt das unkontrollierte Wachstum entarteter Zellen, richtet sich gegen das geordnete Gefüge von Geweben und Organen, greift die Körpersubstanz an und bedroht die Lebenskräfte und die Lebensgrundlage.

Lungenerkrankungen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Ursachen, Verläufe und Behandlungsmöglichkeiten teilweise erheblich voneinander. Aus Sicht der Naturheilkunde jedoch fließt durch die Lungen der „Lebensatem“, der bei allen Lungenerkrankungen gestört ist. Allergische Reaktionen werden in naturheilkundlichen Erklärungsmodellen häufig auf eine beschädigte Intelligenz des Körper-Geist-Systems zurückgeführt, die aus gesundheitsschädigender Ernährung und anderen schädlichen Lebensgewohnheiten resultiert. mehr

Neuropathien ist ein Sammelbegriff für Erkrankungen des Nervensystems, die zu chronischen Schmerzsyndromen führen. Neuropathische Schmerzen treten meist als Begleiterscheinungen anderer Erkrankungen auf wie z.B. Diabtes mellitus oder in Folge einer Chemotherapie. mehr

Beim entzündlichen Rheuma handelt es sich meist um eine Systemerkrankung mit möglicher Beteiligung innerer Organe. Degeneratives Rheuma bedeutet, dass die Gelenkknorpel sich abnutzen. Die naturheilkundlichen Behandlungsansätze unterscheiden sich für die verschiedenen Rheumaformen. Eine naturheilkundliche Behandlung erfolgt immer individuell und orientiert sich außerdem am allgemeinen Gesundheitszustand, am Alter und den Begleiterkrankungen. mehr

Während man früher annahm, dass die meisten Schmerzsyndrome an der Stelle, an der der Schmerz entstanden ist, behandelt werden müssen, werden heute bei chronifizierten Schmerzsyndromen zumeist auch das Schmerzgedächtnis und eine generelle Aktivierung der neurobiologischen Schmerzverarbeitung berücksichtigt. mehr

Diese Therapieanwendungen können bei chronischen Schmerzsyndromen helfen:

Fettstoffwechselerkrankungen umfassen eine Gruppe an Erkrankungen, die Änderungen in den Blutfettwerten hervorrufen. Cholesterin ist lebenswichtig für den Aufbau der Zellen. Ist der Fettstoffwechsel gestört, kann es sich jedoch an den Gefäßinnenwänden ablagern und Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen. mehr

Zu den ausleitenden Verfahren gehören z.B. Blutegeltherapie, Schröpfen, Aderlass, Heilfasten und darmausleitende Verfahren. Ihren Ursprung haben sie in griechischen und römischen Heiltraditionen aber auch in der traditionellen arabischen und indischen Medizin. mehr

benfotiamine kaufen in wien

Essen, trinken, kochen – wesentliche Bestandteile des täglichen Lebens. In modernen Zeiten bedeutet das: bewusstes Handeln mit Blick auf die Zukunft – auch in der Küche. GREENLINE Küchen sind unser Beitrag für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Aber keine Angst: Das bedeutet keinen Verzicht auf Luxus. Genießen Sie alle Vorzüge einer herkömmlichen Küche. Denn alle Designs und Funktionen bleiben erhalten.

Oft unterschätzt und doch so nützlich: der Vorrats- oder Hauswirtschaftsraum. Es gibt keinen Grund, ihn zu vernachlässigen. Ein modernes aufgeräumtes Erscheinungsbild erleichtert Vieles und macht gleich bessere Laune. GREENLINE bietet ökologisch vertretbare Verkleidungen in verschiedenen Varianten und ansprechendem Design. Für mehr Ordnung und damit Geräte aus dem Sichtfeld verschwinden.

Nicht naheliegend, aber durchaus sinnvoll: GREENLINE für umweltfreundliche Möbel im Wohnbereich. Auch hier bieten sich endlose Möglichkeiten – Kommoden, TV-Möbel oder Regale in beeindruckender Designvielfalt. Für mehr Abwechslung und erst recht für mehr Umweltbewusstsein.

Immer mehr Menschen erkennen die Bedeutung einer bewussten Lebensführung. Die ökologisch sinnvolle Gestaltung der privaten Umgebung sowie des Arbeitsumfeldes bekommt hohe Priorität. Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit haben Einzug gehalten in Privathaushalte, in öffentliche Gebäude und in Unternehmen. Nachhaltiges Bauen findet immer mehr Anerkennung. Eine Küche aus konventionellen Spanplatten passt nicht zu diesem Zeitgeist. Vor allem nicht in ein nachhaltig gebautes Haus. "Greenline made of BioBoard" erfüllt diese Anforderungen und schließt sich dem positiven globalen Trend an. Mit den nachhaltigen, grünen und umweltfreundlichen Produkten von Greenline übernehmen Sie ökologische Verantwortung für Ihr Bauprojekt und für eine saubere Umwelt.

Adipositas kann in verschiedenen Graden auftreten. Somit sind auch die Begleiterkrankungen und Einschränkungen hinsichtlich Gesundheit von Fall zu Fall unterschiedlich. Für jeden Patienten muss also individuell entschieden werden, ob eine ambulante Adipositas Kur-Maßnahme ausreichend ist oder ob das Übergewicht sogar stationär in einer Adipositas Klinik behandelt werden sollte.

In den meisten Fällen wird eine ärztlich betreute, ambulante Therapie durchgeführt. Dabei erfolgt eine Ernährungsumstellung in Kombination mit Bewegungseinheiten, die problemlos in den Alltag eingebunden werden können. Auch in besonders schweren Fällen von Adipositas (BMI 30+) wird zunächst meist eine ambulante Therapie angestrebt, jedoch in Einzelfällen eine stationäre Adipositas Kur empfohlen. Eine Kur in einer Adipositas Klinik ist meist dann notwendig, wenn übergewichtige Patienten ohne schwere Begleiterkrankungen bei einer ambulanten Reha-Maßnahme keinen Erfolg bei der Gewichtsreduktion erzielen konnten oder im Anschluss an die Maßnahme wieder Gewicht zunehmen. Auch kann eine Reha für Übergewichtige im Anschluss an einem operativen Eingriff im Akutkrankenhaus (z. B. Reha nach Magenband-OP) als sogenannte AHB-Maßnahme in Frage kommen.

Eine Adipositas Kur (stationär) setzt eine starke Motivation des Patienten voraus. Er muss bei therapeutischen Maßnahmen kooperatives Verhalten an den Tag legen und sich in Selbstdisziplin üben. Ferner sollte eine gewisse Kommunikationsfähigkeit sowie der Wille zur Bewegung vorhanden sein, um an den in einer Reha Klinik üblichen Gruppentherapien teilnehmen zu können.

Bei einem BMI von 35+ und meist schon vorliegenden schweren Folgeerkrankungen oder starker Gefährdung des Patienten empfiehlt die Deutsche Adipositas-Gesellschaft einen stationären Aufenthalt in einer Adipositas Reha Klinik. Ebenso ist eine stationäre Behandlung indiziert, sollten bereits Begleiterkrankungen wie

Auch eine drohende Erwerbsminderung, Berufsunfähigkeit oder Pflegebedürftigkeit sind Indikatoren für eine stationäre Therapie in einer Adipositas Kur Klinik. Ein bevorstehender operativer Eingriff kann ebenfalls einen Aufenhalt in einer der Adipositas Rehakliniken notwendig machen, um vorab eine Gewichtsreduktion herbeizuführen.

Am Rehazentrum Bad Bocklet werden Rehabilitanden aus den Indika­tionen Innere Medizin/Onkologie, Orthopädie, Psychosomatik und Geriatrie rehabilitiert. Das Adipositaskonzept BRITTA berücksichtigt die enge interdisziplinäre Verzahnung in der Klinik und ermöglicht daher auch die Behandlung störungsspezifischer Indikationen, wie z. B. depressive und andere psychische Störungen bzw. die Behand­lung orthopädischer Erkrankungen.

Dabei erfordern die unterschiedlichen mit Adipositas verbundenen Beschwerden bzw. Krankheiten hohe Flexibilität mit Blick auf Ziel­setzungen und therapeutische Anwendungen. Das zentrale Therapie­ziel: die Gewichtsreduktion. um das zu erreichen, kommt ein multimo­dales, individuell mit dem Patienten abgestimmtes Therapieprogramm zum Einsatz. Am Beginn steht die ausführliche klinische Diagnostik, die neben Laborparametern beispielsweise auch apparative Unter­suchungen wie BIA, Sonographie und Schlafapnoe­-Screening umfasst.

Die zunehmende Häufigkeit der Adipositas wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als eines der größten globa­len Gesundheitsprobleme identifiziert. Auch jeder 5. Erwachsene in Deutschland ist adipös.

Daher kann Adipositas nur interdisziplinär sowie mittels eines ganzheitlichen multimodalen Therapieansatzes langfristig erfolgreich behandelt werden. Diese umfassende Lebensstilmodifikation beginnt idealerweise mit einer spezifischen Reha­-Maßnahme.

Zur Stabilisierung des Erfolges können Patienten auf freiwilliger Basis nach 6 und 12 Monaten ein Refresher­-Wochenende durchführen. In der Zwischenzeit steht das Klinikteam gern telefonisch zur Verfügung.

Großzügig angelegte Aufenthaltsräume sowie der moderne Thera­piebereich und die Balthasar­-Neumann­-Therme mit Bio-Sauna, Fin­nischer Sauna, Römischem Dampfbad, Erlebnisduschen, wohligen Ruheräumen und 30° Stahlwasserhallenbad erinnern eher an ein Hotel als an eine Klinik. Diese Annehmlichkeiten nutzen Gäste und
Patienten selbstverständlich kostenfrei. Der hauseigene Tennisplatz, sowie drei autorisierte Nordic Walking Strecken, die unmittelbar vor dem Haus beginnen, locken für Sport und Bewegung an die frische Luft.

Die meisten Menschen tragen ein Laster mit sich herum und genießen es sehr. Alkohol ist die am weitesten verbreitete Droge in Deutschland. Im Durchschnitt trinkt jeder pro Jahr knapp 10 Liter reinen Alkohol, was etwa 35 Flaschen Schnaps entspricht. Es gibt schätzungsweise 1,3 Millionen Alkoholabhängige und jährlich kommt es zu mehr als 115.000 gemeldeten Alkoholvergiftungen. Etwa 42% der Deutschen trinken regelmäßig. Wer abnehmen will hat mit Alkohol einen starken Feind gegen sich, der die Erfolge lange blockieren kann.

benfotiamine ohne rezept eu-apotheke

In diesem CT kann man unverfälscht den, oder die Konflikte erkennen. Es können Konflikte sein, die älter sind, oder die jüngeren Datums sind.
Das Thema Konfliktlösung ist bei der GNM ein schwieriges Thema. Bei mir wurden eher zufällig Konflikte gelöst, weil ich in einer Neuen Situation stand. Mein Leben musste jetzt anders verlaufen, und deshalb habe ich wahrscheinlich gewisse Dinge ausgeblendet.

Arbeite mit der NGM schon länger und konnte ein Nierensammelrohrkrebs damit selbst behandeln.Es ist absolut richtig was zu Adipositas gesagt wurde.Die Nierensammelrohrkonflikte sind die wichtigsten Konflikte und sollten so schnell wie möglich gelöscht werden sonst ist eine Behandlung nicht infach.Würde mich über die Tel.Nr. von Herrn Mohr freuen habe Ihn aus den Augen verloren obwohl ich bei Ihm ausgebildet Wurde

Lieber Jürgen,
Ich arbeite selber in der Radiologie und wollte fragen, wie der Arzt aus Köln, das plausibel erklären kann, wenn er behauptet, Konflikte in CT-Bildern erkennen zu können. Ich bin daran interessiert, eine Antwort zu bekommen. LG

Man kann nun nicht direkt sagen, dass dort ein Konflikt erkannt wird, sondern es kann je nach Konflikt- stand eine Aktivität oder ein Abschluss erkannt werden. Da Dr. Hamer sich die Mühe gemacht hat eine Gehirnlandkarte anzufertigen und man nun wusste, welche Region im Gehirn mit welcher Organregion in Zusammenhang steht, kann man aus Entwicklungsgeschichtlichen Zusammenhängen bei Mensch, Tier und in abgewandelter Form auch bei Pflanzen, einen „Konfliktinhalt“ zuordnen.

Dr. Hamer hatte damals bei dieser Entdeckung extra mit Siemens korrespondiert und wissen wollen, ob diese „Erscheinungen“ ein Fehler im Gerätesystem sind, oder wirklich vorhanden waren. Siemens hatte die „Echtheit“ dieser Erscheinung bestätigt.

Was sehr wichtig ist, wenn man ein CT anfertigen lassen muss mit Kontrastmittel, sollte man in der Neuen Medizin, mit ihren 5 biologischen Naturgesetzen, sehr gefestigt sein, sonst könnte man bei der Diagnosestellung einen Schock bekommen.

Ich meine hierbei, das Thema Hirntumor…! Ich hänge dir hierzu noch eine Internetadresse an. Dort kannst du einen Bericht lesen, von einem schwedischen Arzt, der sich zu der ganzen Thematik Dr. Hamer´s geäußert hat. Der Bericht ist wirklich sehr interessant. Er umfasst 17 DIN A 4 Seiten wenn man ihn ausdruckt…!

Schulmediziner traten – das ist bezeichnend – zum offenen Kampf gegen Dr. Hamer nicht an. Sie müssen ihn als aussichtslos angesehen haben. An die Front marschierten Laien, die von Heilkunde nur wenig mehr verstanden als das ABC, mit dem sie geschrieben ist. Die neue Taktik war, sich als Freunde und Schüler Dr. Hamers auszugeben, die sein Werk bekannt machen wollten. Sie gaben wahrheitswidrig vor, von ihm unterwiesen, mit ihm befreundet zu sein, seine Genehmigung zu besitzen, mit seinem Wissen und Auftrag vor die Öffentlichkeit zu treten. Bücher und Schriften erschienen plötzlich in Mengen, die „Neue Medizin“ zu propagieren. Allgemein hatten sie mit geringfügigen Umstellungen abgeschrieben, wobei die wesentlichen Punkte kunstvoll verwässert, auf Quellenangaben, Hintergründe und Dokumente praktisch verzichtet wurde. Was wiederum als Hinweis gelten darf, wo die Anstifter der Fälschungskampagne zu suchen sind. Den Gipfel erklomm ein Multimllionärssohn namens Eybl, der mit Rabbinern zusammen arbeitete und ein dickes Buch verfaßte (das er von einem ungarischen Rabbi bekommen hatte er war nur der Frontmann, denn einer muß es ja sein), in dem Dr. Hamer gelobt und gepriesen wird, daß es peinlich wirkt. Dann werden Dr. Hamers Lehren so verdreht und verfälscht, daß von der Revolution in der Medizin nichts mehr zu merken ist. Ausgerechnet dieses Buch wurde von den Einheits-Medien im deutschen Sprachraum besprochen und bekannt gemacht (siehe Wikipedia)! Die Absicht ist nicht zu übersehen, mit solchen Büchern die originalen Werke von Dr. Hamer und seinem Verlag vom Markt zu verdrängen. Was weiß der harmlose Durchschnittsbürger, wie im geheimen die Wissensverbreitung in den Medien manipuliert wird?
Eybl ging noch weiter, vermutlich auf höhere Weisiung: Er überwies an Dr. Hamer 4000 Euro als „Anerkennung“ für Eybls Benutzung von Dr. Hamers Arbeiten.

ich kann bestätigen, zumindest in meinem Fall, dass Fettleibigkeit mittelbar im Zusammenhang mit Existenzangst und Alleingelassensein steht.
Meine Eltern sind kurz hintereinander gestorben, meine Kinder sind erwachsen und gehen ihre eigenen Wege, ich bin geschieden, alleinstehend und habe wenig Geld für meinen Lebensunterhalt zur Verfügung. In den letzten zwei Jahren habe ich 10 Kilo zugenommen und ich kann erkennen, dass mein Körper eine menge Wasser eingelagert hat. Zum Glück weiß ich nun woran das liegt.
Hätte gern gewußt, wo man die GNM erlernen kann und was es kostet. Ich beschäftige mich schon eine Weile damit, finde es sehr umfangreich und absolut wert diese hart erkämpfte Erkenntnis von Dr. Hamer, in die Welt zu tragen.

Hallo Corin,
es gibt zum Erlernen der GNM
1. Bücher (http://shop.gnm-wissen.de/)
2. Studienkreise
3. Webinare. Die Webinare kannst Du bestimmt „googlen“. Es gibt welche von Helmut Pilhar und von Nicolas Barro.
4. Seminare
Wenn Du uns noch verrätst aus welcher Gegend Du ungefähr kommst und wie weit Du fahren würdest, können wir Dir noch Seminare nennen.

Ich war immer schlank (abgesehen von einem sehr kurzen Zeitraum in der Pubertät). Im Sommer 1990 bin ich (mit 22, frische Hochschulabsolventin) auf Einladung und Anraten einer Freundin als Asylbewerberin nach Deutschland gekommen. Diese Freundin hatte mir Hilfe und Unterstützung versprochen und dass ich bei ihr wohnen darf und dass sie mir hilft, Arbeit zu finden etc., aber als ich hier ankam, war die Sache anders: sie hatte gerade einen neuen Liebhaber, hatte keine Zeit für mich und hat mich ihrem Vater „geliefert“ (ich konnte nirgendwohin sonst gehen), der mich wiederholt vergewaltigt hat. Ich glaube, alle 3 Konfliktinhalte habe ich erlitten: ich hatte Angst um meine Existenz (keine Perspektive), ich war allein und ich war tatsächlich ein Flüchtling.
In den darauffolgenden 12 Monaten habe ich ca. 13-14 kg zugenommen (161cm und 69kg). 1993 – strenge Diät = 12 kg abgenommen. 1995 – 13 kg wieder drauf. 1996 – lockere Diät, Sport = 13kg abgenommen, 1998 – 14 kg wieder drauf… 2001 wieder schlank, 2004 wieder übergewichtig (73kg), 2005 wieder schlank (65kg), 2007 wieder 70kg. Dann kam die Schwangerschaft (86kg Gewicht bei der Geburt 2008). Danach wieder Depression und Süßigkeiten = 83,5kg. Im Sommer 2012 — fast vegan geworden, weniger gegessen, 15kg abgenommen. Momentan (April 2016) bin ich leider wieder bei 78 kg und im Selbstzerstörungsmodus mit täglichen Süßigkeiten und Essen außer Kontrolle und keinen Sport.
OK, ich habe meine Konflikte identifiziert. Wie zum Kuckuck löse ich die Schienen? Denn bloß bewusst und durch einen starken Willen die Gewichtsabnahme durchziehen hält nur ein paar Jahre…
Ich kann mit den Kenntnissen der Neuen Medizin vielen anderen helfen, aber bei mir selbst hapert es.
Danke für jede Art von Feedback oder Anregungen!

Ich selbst habe zusammen mit meiner Frau von 2002 bis 2012 Vollwert-Vegetarisch gelebt, und wir hatten immer ein normales Gewicht gehalten. Wir waren aber auch zusammen in der Tanzschule, bei einem Zirkeltraining, haben mit anderen zusammen gejoggt, und zu guter Letzt wurden noch einige Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt.

Dann ist meine Frau im Jahre 2012 gestorben, und es kam wie es kommen musste, ich nahm innerhalb von einem Jahr 12 Kilo zu.
Das ich dieses Gewicht hin- und her pendele, hat auch bestimmt mit meiner Lebenssituation zu tun.

Hallo Jürgen, vielen Dank für die ausführliche Antwort und die Links.
Einen Angst-Ekel-Konflikt hatte ich bestimmt auch in der beschriebenen Situation, ich weiß noch, wie ich mich geekelt habe… Es gibt demnach also mehrere Konflikte und sicherlich sehr viele Schienen.
Binge eating mache ich nicht, ich esse auch nicht besonders viel, sondern einfach nur ungesund und sehr viele Süßigkeiten (auch um das seelische Loch zu stopfen – einen Mechanismus aus meiner Kindheit).
In Lahnstein bin ich 2mal gewesen, habe die Seminare besucht, habe die Bruker-Bücher gelesen und bilde mich derzeit als Gesundheitsberaterin aus eben aus dem Hauptgrund, dass ich mein Leben umstellen möchte.
Trotzdem fehlt da etwas Entscheidendes für mich, dass es KLICK macht und die Änderung dauerhaft sein kann.
Es tut mir unendlich leid, dass du deine Frau verloren hast 🙁

Natürlich mussten wir schmerzlich erfahren, dass wohl eine gesunde Ernährung eine gute Basis für den Körper darstellt, aber wenn man in Sorgen-Schleifen Konflikte aufbaut, hilft nur eine professionelle Hilfe aus den Reihen der 5 biologischen Naturgesetzte…!

Hallo Zusammen. Ich hätte da mal eine Frage. Ich kenne die GNM jetzt schon ganz gut. Was mache ich bei einem Flüchtlingskonflikt bzw. Alleingelassenkonflikt. Das ist bei mir aber schon sehr lange und die Ursache weiß ich nicht. Was kann ich da machen, dass die Wassereinlagerungen weggehen. Nach schon mehreren erfolglosen Versuchen, nehme ich z.Zt. Wassertabletten. Das ist wahrscheinlich nicht so gut. Was kann ich sonst machen?
Ich mache das jetzt schon so 6 Wochen, aber es geht trotzdem nichts weg. Obwohl ich schon an verschiedenen Körperstellen sehe, dass es zurückgeht, geht das Gewicht überhaupt nicht runter, habe eher seit der Einnahme 2 – 3 kg mehr und das meiste am Bauch.

Nimm jeweils 3 Tab. morgens – mittags – abends mit Wasser, eine halbe Std. nach dem Essen.
Trinke Wasser ohne Kohlensäure wie Evian, Volvic, oder Vittel, und versuche am Tag eine dieser 1,5 l Flaschen zu trinken.
Nimm keinen Koffein über Tee, oder Kaffee zu dir. Wenn du gerne Kaffee trinkst, dann versuche den Koffeinfreien.