calan niederlande rezeptfrei

Bis ich mit 25 einmal eine Phase hatte, ca. 1 Jahr lang, in der ich muskulöser werden wollte. Das wurde ich auch, und wie. Ich habe neu Krafttraining gemacht und viel viel mehr Sport (Skateboard, Snowboard, Klettern) als früher. Das führte auch automatisch dazu, dass ich mehr gegessen habe als in all den anderen Jahren. Hauptsächlich mehr Fleisch, aber auch grössere Sandwiches vor der Arbeit, doppelt so viel Vollkorngebäck (gerne auch mit Schokolade oder Würstchen drin) in der 9 Uhr Pause und am Abend auch öfters auswärts Essen (3-4 mal pro Woche). So war ich dann etwa 8 Monate lang 78kg.

Ich bin auf dieser Seite weil ich heute mit 39 Jahren leider nur noch 60kg bei 1m88 wiege und jetzt bin ich wirklich dünn. Aber die Tipps auf dieser Seite kenne ich alle schon lange und sie helfen nicht. Ich glaube mir fehlt der Sport, denn seit ich 33 bin mache ich keinen mehr. Dachte ich schreib’s mal vielleicht hilft es ja Jemandem.

Da sieht man wieder einmal, wie dass es auch viele Menschen gibt, die gerne zunehmen möchten. Glückwunsch zu deinem Erfolg Philipp:-). Dein Untergewicht konntest du besiegen.
Habe es auch mit viel Fleiß und Disziplin da raus geshafft. Und wirklich jeder kann es schaffen. Man muss sich bewusst dafür entscheiden und die Sache durchziehen. Habe einen Artikel geschrieben, worauf es in der Ernährung ankommt. Denn mit einem Masseaufbau Ernährungsplan ist es viel einfacher Muskeln aufzubauen und zuzunhemen. Könnt ja mal drüber schauen http://spartacus-fitness.de/ernaehrung/massephase-ernaehrungsplan/
Das größte Problem bei den meisten ist ja, dass sie nicht wissen, was sie essen sollen und vor allem wie viel, um wirklich zuzunehmen. Darauf gehe ich speziell ein in diesem Artikel 🙂

Hey,
erstmal Respekt zu deinem Erfolg! Top-Artikel. Abnehmen und Diäten sind allgegenwertig. Ok, es gibt auch wesentlich mehr Menschen, die abnehmen möchten, als welche die zunehmen möchten, trotzdem kann ich es teilweise nicht mehr sehen, lesen und hören. 😉

Radikales Abnehmen, d.h. das Abnehmen von vielen Kilos in nur ein oder zwei Wochen, muss nicht unbedingt ungesund sein, wenn man sich die richtige Methode aussucht. In diesem Artikel lernen Sie über ein paar Methoden, die Ihnen dabei helfen können, in nur kurzer Zeit Ihren Stoffwechsel so anzuregen, dass die Fettverbrennung auf ideale Weise angekurbelt wird und Sie schnell an Fett verlieren werden.

In manchen Fällen ist es sogar lebenswichtig, dass man die Regel pro Woche nur 1-2 Pfund zu verlieren, verletzt, z.B. wenn man eine wichtige Operation vor sich hat, unter Diabetes leidet oder das Herz nicht mehr richtig mitmachen will. In solchen Fällen ist es wichtig, dass das Fett so schnell und gesund wie möglich verschwindet. Wie schwer oder leicht dieses radikale Abnehmen ist hängt alleine von Ihrer Motivation ab.

Wir wissen: Je fitter man ist, umso mehr kann man tun. Fitte Sportler halten mehr aus als der durchschnittliche Mensch. Wenn Sie jedoch radikal abnehmen möchten, dann müssen Sie Ihr Training härter gestalten und falls Ihre Muskeln sich nicht melden, dann trainieren Sie nicht hart genug. Erhöhen Sie die Intensität Ihres Trainings immer um 10%. Ihr Körper wird sich daran gewöhnen und was Ihnen an einem Tag noch Schmerzen bereitet, wird bald normal für Sie sein. Übertreiben Sie es jedoch nicht, falls Sie unter Herzproblemen leiden oder schwanger sind.

Auch außerhalb des Sports sollten Sie mehr von sich erwarten: Steigen Sie Treppen anstatt den Fahrstuhl zu nehmen. Laufen Sie zum Supermarkt, anstatt mit dem Auto dorthin zu fahren – vor allem dann, wenn Sie nur einen kleinen Einkauf vorhaben.

Schnell abnehmen kann recht leicht sein – wenn man die richtige Einstellung und Motivation hat. Wenn Sie radikal abnehmen möchten, dann muss auch eine radikale Umstellung Ihrer Ernährung geschehen. Lesen Sie sich durch, welches Essen gut für Sie ist und was nicht. Gehen Sie dann durch Ihre Schränke, den Kühlschrank und die Gefriertruhe und schmeißen Sie alles, was nicht gut für Ihre Diät ist, raus oder verschenken Sie es an Freunde und Familie. Stellen Sie sich dann einen gesunden Plan für Mahlzeiten auf und halten Sie sich daran. Ohne die richtige Ernährung geht radikal abnehmen nämlich nicht.

Training ist wichtig, aber unsere Tage sind oft so voll und auch voller Stress, dass der Besuch des Fitnessstudios, der lange Spaziergang oder die Fahrradtour einfach nicht in den Tagesablauf passen. Für solche Tage benötigen Sie einen Notfallplan, denn selbst kurze sportliche Betätigungen sind besser als keine und für das radikale Abnehmen müssen Sie jeden Tag aktiv sein. Stellen Sie sich einen Plan zusammen, der eine Liste mit Sportübungen enthält, die Sie jederzeit und überall ohne die Hilfe von Geräten ausüben können. Jeder Mensch ist dazu in der Lage jeden Tag immer wieder mal fünf Minuten Zeit zu finden, um die Herzrate etwas anzuheben. Verzichten Sie einfach auf Facebook oder Twitter und widmen Sie diese wertvollen Minuten Ihrem Ziel an Gewicht zu verlieren und Fett zu verbrennen!

Radikales Abnehmen, d.h. das Abnehmen von vielen Kilos in nur ein oder zwei Wochen, muss nicht unbedingt ungesund sein, wenn man sich die richtige Methode aussucht. In diesem Artikel lernen Sie über ein paar Methoden, die Ihnen dabei helfen können, in nur kurzer Zeit Ihren Stoffwechsel so anzuregen, dass die Fettverbrennung auf ideale Weise angekurbelt wird und Sie schnell an Fett verlieren werden.

In manchen Fällen ist es sogar lebenswichtig, dass man die Regel pro Woche nur 1-2 Pfund zu verlieren, verletzt, z.B. wenn man eine wichtige Operation vor sich hat, unter Diabetes leidet oder das Herz nicht mehr richtig mitmachen will. In solchen Fällen ist es wichtig, dass das Fett so schnell und gesund wie möglich verschwindet. Wie schwer oder leicht dieses radikale Abnehmen ist hängt alleine von Ihrer Motivation ab.

Wir wissen: Je fitter man ist, umso mehr kann man tun. Fitte Sportler halten mehr aus als der durchschnittliche Mensch. Wenn Sie jedoch radikal abnehmen möchten, dann müssen Sie Ihr Training härter gestalten und falls Ihre Muskeln sich nicht melden, dann trainieren Sie nicht hart genug. Erhöhen Sie die Intensität Ihres Trainings immer um 10%. Ihr Körper wird sich daran gewöhnen und was Ihnen an einem Tag noch Schmerzen bereitet, wird bald normal für Sie sein. Übertreiben Sie es jedoch nicht, falls Sie unter Herzproblemen leiden oder schwanger sind.

Auch außerhalb des Sports sollten Sie mehr von sich erwarten: Steigen Sie Treppen anstatt den Fahrstuhl zu nehmen. Laufen Sie zum Supermarkt, anstatt mit dem Auto dorthin zu fahren – vor allem dann, wenn Sie nur einen kleinen Einkauf vorhaben.

Schnell abnehmen kann recht leicht sein – wenn man die richtige Einstellung und Motivation hat. Wenn Sie radikal abnehmen möchten, dann muss auch eine radikale Umstellung Ihrer Ernährung geschehen. Lesen Sie sich durch, welches Essen gut für Sie ist und was nicht. Gehen Sie dann durch Ihre Schränke, den Kühlschrank und die Gefriertruhe und schmeißen Sie alles, was nicht gut für Ihre Diät ist, raus oder verschenken Sie es an Freunde und Familie. Stellen Sie sich dann einen gesunden Plan für Mahlzeiten auf und halten Sie sich daran. Ohne die richtige Ernährung geht radikal abnehmen nämlich nicht.

Training ist wichtig, aber unsere Tage sind oft so voll und auch voller Stress, dass der Besuch des Fitnessstudios, der lange Spaziergang oder die Fahrradtour einfach nicht in den Tagesablauf passen. Für solche Tage benötigen Sie einen Notfallplan, denn selbst kurze sportliche Betätigungen sind besser als keine und für das radikale Abnehmen müssen Sie jeden Tag aktiv sein. Stellen Sie sich einen Plan zusammen, der eine Liste mit Sportübungen enthält, die Sie jederzeit und überall ohne die Hilfe von Geräten ausüben können. Jeder Mensch ist dazu in der Lage jeden Tag immer wieder mal fünf Minuten Zeit zu finden, um die Herzrate etwas anzuheben. Verzichten Sie einfach auf Facebook oder Twitter und widmen Sie diese wertvollen Minuten Ihrem Ziel an Gewicht zu verlieren und Fett zu verbrennen!

Später stellte ich dieses Phänomen auch bei Erwachsenen fest. Einige konnten essen was sie wollten und nahmen nicht zu. Während andere gänzlich auf das Essen verzichteten, aber dafür mit der Zeit dennoch immer wieder an Gewicht zulegten. Meist in Form von lästigem Körperfett.

Obwohl es mir eigentlich egal sein könnte, da ich selbst nie mit meinem Gewicht Probleme hatte, habe ich mir immer wieder die Frage gestellt, wie sich Menschen mit Übergewicht fühlen und was sie alles machen, um Fett am Körper zu verlieren, damit sie glücklicher und selbstbewusster werden.

  • Bald erscheint ein eigens von dieser Seite autorisierter Ratgeber zum Abnehmen und nachhaltig Gewicht verlieren!
  • Besuchen Sie die**Fan-Seite auf Facebook**
    Ich halte Sie auf dem Laufenden.
  • Bei weiteren Fragen einfach eine Email direkt an mich.

Also, das erste was ich dir empfehlen kann ist, viel Trinken. Wenn du Hunger bekommst trink einfach soviel bis du denkst das in dein Magen nichts mehr rein geht, dann vrrgeht dir der Hunger:D unf einfach datteln esse falls man was sueses will

Abnehmen, Lipocare, Cytotheraphy, Qualität, Fettfältchen, schlank, diät, Diätassistenten, Fettverbrennung, Fettablagerung, Hunger, Jojo-Effekts, Schlankheitsprodukt, schlanke Figur, Fettverlust, Lebensfreude, fittness knackige Schenkel, knackige Po, schön, keine Cellulite, Cellulite, fit, Schlankheit, Tabletten, Schlankheits- Tabletten, Mittel, Diätpillen, Traumgewicht, abgenommen, Nebenwirkung, Fast Food, Apotheke, Behandlung, Medikament, zufriedenstellend, Stoffwechsel, Kreislauf, Frustfressattacken, Abnehmpille, Abnehmmethoden, Kühlschrank, Kapsel, Gemüsesuppe, Obst, leckeren Essens, hungrig, Hunger, Vorspeise, prima, Appetit, Kilo, Nahrungsergänzungsmittel, Gewicht, Gewicht verlieren, Pulver, Körper, Sport, Ernährung, Müsli, gesund, gesund abnehmen, regelmäßigen Sport, Rezept, Waage, Fettverbrennung, Stoffwechselkur, ein paar Pfunde loswerden, ein paar, Pfunde, loswerden, nicht hungern, Crashdiäten, Crashdiät, Ernährungswissenschaftle, Sportmedizine, Fettverbrennungswerte, schnell abnehmen, Probandin, Diätmodellen, Energiequelle, Wasserverlust, Gewichtsreduktion, Fatburner, Workout, Bewegungseinheiten, Fettverbrennung, Kohlenhydratspeicher, Kohlenhydrat, Kohlenhydrate, Lebensmittel, Abnehmtechnik, Diättipps, Flüssigkeitsmangel, Mineralwasser, Kalorien, Kalorie, Hungergefühl, Intervalltraining, Traumbody, Eiweiß, Süßigkeiten, Fleisch, Milchprodukte, Fisch, Figur, Zumba, Figur, Stars, Gwyneth Paltrow,, Drew Barrymore, Colin Farrell, wie kann ich schnell abnehmen, wie kann mann schnell abnehmen, wie kann ich gesund abnehmen, wie kann ich ganz schnell abnehmen, wie kann ich zuhause schnell abnehmen, übergewicht wie kann ich schnell abnehmen, wie kann ich endlich schnell abnehmen, wie kann ich schnell wie möglich abnehmen, wie kann ich so schnell wie möglich abnehmen, wie kann ich möglichst schnell abnehmen, wie kann ich schnell viel abnehmen, wie kann ich schnell abnehmen tipps, wie kann ich schnell abnehmen ohne sport, wie kann ich schnell abnehmen mit tabletten

Unter dem Slogan “Schlank im Schlaf” verbirgt sich das Diät Konzept des Ernährungsexperten Dr. Detlef Pape, der eine Methode zur Gewichtsreduzierung entwickelt hat, die die körpereigenen Hormone und den Bio-Rhythmus nutz, um in der Schlaf-Phase Fett zu verbrennen.

Die Pape Diät nutzt die körpereigenen Hormone sowie den Biorhythmus zum Abnehmen. Im Schlaf verbrennt der menschliche Körper Fett und genau deshalb sollte die Phase des Tages effektiv genutzt werden. Natürlich müssen dabei einige Voraussetzungen erfüllt werden. Dazu gehört, dass zur richtigen Tageszeit das richtige gegessen wird. Vor allem die Zusammensetzung von Kohlenhydraten und Eiweiß ist besonders von Bedeutung. Damit das Schlank schlafen mit der Pape Diät funktioniert, muss vor allem das Hormon Insulin im Auge behalten werden. Nur wer das Hormon Insulin in Schach hält, kann effektiv abnehmen. Dazu müssen ein paar Regeln beachtet werden. Aber natürlich ist neben der Ernährung auch genügend Schlaf wichtig. Das alles mit Sport kombiniert, sind die besten Voraussetzungen zum Abnehmen.

calan ohne rezept paypal zahlung

Regelmäßige Bewegung beim Abnehmen verhindert ganz nebenbei auch den Verlust der Muskelmasse, der bei allen Diäten, insbesondere bei Hungerdiäten oder so genannten Crash-Diäten, typischer Weise auftritt.

Mit Sport und Bewegung allein kriegst Du Dein Fett aber nicht weg! Wenn Du wirklich schnell abnehmen und Dich in Topform bringen willst, musst Du Deine Ernährung langfristig in der Weise umstellen, wie es auf dieser Webseite beschrieben wird. Schau Dir dazu unbedingt die Abnehmtipps an. Gegen den Heißhunger helfen natürliche Appetitzügler.

Dauerstress und Schlafmangel sind zwei der am meisten verkannten Ursachen für Übergewicht. Beide beeinträchtigen das hormonelle Gleichgewicht Deines Körpers und können Deinen Stoffwechsel völlig durcheinander bringen: Stress erzeugt Appetit, Heißhungerattacken und Magengeschwüre. Schlafmangel fördert den Fettaufbau und verlangsamt sowohl den Stoffwechsel als auch die Fettverbrennung.

Wenn du Deinen Stoffwechsel ankurbeln willst, dann sorge unbedingt für ein weitgehend stressfreies Umfeld und genügend Schlaf (7-9 Stunden). Der Mensch ist ein „Rhythmustier“. Dazu gehört ein regelmäßiger Tag und Nacht-Rhythmus und ein Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung.

Zu einem ausgewogenen Lebensstil gehören aber auch regelmäßige Mahlzeiten. Studien haben ergeben, dass drei Mahlzeiten am Tag die Gewichtsabnahme besser beschleunigen als fünf oder nur zwei Mahlzeiten am Tag. Zwischen den Mahlzeiten solltest Du viel Wasser oder ungesüßten Tee trinken. Damit kannst Du Deinen Stoffwechsel zusätzlich ankurbeln und Fett verbrennen.

Eine positive Lebenseinstellung ist natürlich ebenfalls wichtig! Wer täglich 17 Minuten lacht, kann sein Leben auf sehr vergnügliche Weise um ein Jahr verlängern. Der hier vorgestellte gesunde Abnehmplan unterstützt die Entwicklung einer positiven Lebenseinstellung in hohem Maße. Nichts baut einen mehr auf, als die Erkenntnis, den eigenen Zustand ursächlich zum Positiven hin verändern zu können, insbesondere wenn es darum geht, den eigenen Körper selbst bestimmt zu formen, von Schmerzen und Krankheiten zu befreien und in einen attraktiven, vitalen und leistungsstarken Zustand zu bringen. Und genau das wird Dir umso besser gelingen, je mehr Du das, was Du hier lernst, in Deinem Alltag anwendest.

  • Ohne Diät und ohne Hunger abnehmen.
  • Mit Genuss abnehmen, bis das Wunschgewicht erreicht ist.
  • Dem Jojo-Effekt ein Schnippchen schlagen und das erreichte Idealgewicht auf Dauer halten.
  • Eine stabile Grundlage für eine ausgezeichnete körperliche und emotionale Verfassung schaffen.
  • Endlich wieder mit Freude in den Spiegel schauen.
  • Eine tolle Figur bekommen, die ihre Wirkung auf das andere Geschlecht ganz sicher nicht verfehlen wird.
  • Die Gesundheit fördern und bis ins hohe Alter fitt, leistungsstark und erfolgreich sein.
  • Die Lebenserwartung um Jahre, vielleicht sogar um Jahrzehnte verlängern.
  • Das Selbstbewusstsein stärken.
  • Stress durch Mobbing, Selbstabwertung und die tägliche Schädigung des Körpers durch falsche Ernährung und Bewegungsmangel abbauen.
  • Im Sommer endlich wieder an den Strand gehen, ohne sich verstecken zu müssen.
  • In Beruf, Freizeit und Familie wieder fit, gesund, erfolgreich und glücklich sein und vieles mehr.
  • Viele Menschen berichten, dass Sie auf diese Weise ihre Blutzuckerwerte, ihren Blutdruck und ihre Blutfette wieder normalisieren und sich von ihren Gelenkschmerzen befreien konnten…

Du bist ein machtvolles Wesen, das letztlich alles erreichen kann, wenn Deine Absicht stark genug ist, wenn Du fokussiert bleibst und Du Dich nicht durch irgendwelchen Hokuspokus täuschen lässt!

Auch die beste Diät kann Dein Gewichtsproblem auf Dauer nicht lösen! Diäten schmecken nicht gut, haben eine hohe Abbruchrate und führen genau in dem Moment, in dem Du sie beendest und wieder zu Deinen normalen Gewohnheiten zurückkehrst, wieder zur Gewichtszunahme. Mit den hier offen gelegten Informationen kannst beides optimal, Deinen Stoffwechsel ankurbeln und Deine Fettverbrennung anregen.

Unsere Online Diät-Ernährungspläne dienen der Unterstützung einer Diät mit Zielsetzung Fettabbau, Definition und Gewichtsreduktion gelten für Männer und Frauen gleichermaßen. Merken Sie sich bitte: Maßgeblich entscheidend für den Erfolg einer Diät ist es, den eigenen Körpertypen zu kennen! Nur so lassen sich bestmögliche Resultate erzielen. Ein effektiver Diät-Ernährungsplan muss zu Ihrem eigenen Körper, sowie zu Ihren eigenen persönlichen Voraussetzungen passen und nicht zu denen eines attraktiven Fitness Models oder Bodybuilders.

Welcher Diät Ernährungsplan ist der beste und welche Diät passt zu mir?
Die so oft beworbene "beste Diät" gibt es leider nicht, da jeder Mensch unterschiedliche Voraussetzungen mit sich bringt. Ziel unserer Diät Ernährungspläne ist es, dass sich sich mit dem Thema Ernährung und Diät auseinandersetzen, Ihren eigenen Körpertypen kennenlernen und gemeinsam mit unserer Hilfe nach dem Motto "learning by doing" Schritt für Schritt Ihre eigene "beste Diät" zusammenstellen können.

Bei abweichendem Körpergewicht bzw. Geschlecht sollte die Gesamtkalorienmenge (inkl. Eiweiss, Kohlenhydrate und Fett) nach unten bzw. nach oben angepasst werden. Im Gegensatz zu dem typischen Muskelaufbau-Ernährungsplänen wird bei einem Diät Ernährungsplan je nach Diätform hauptsächlich der Anteil der zugeführten Kohlenhydrate und Fette, sowie der Zeitpunkt der Nährstoffaufnahme verändert.

Dieser Ernährungsplan ist eine Art Radikaldiät und basiert hauptsächlich auf Flüssignahrung. Die Velocity Diät wird hauptsächlich zur schnellen Gewichtsreduktion oder bei extrem übergewichtigen Menschen eingesetzt.

Der Weight Loss Ernährungsplan basiert ähnlich wie die Velocity Diät auf Flüssignahrung durch Mahlzeitenersatzprodukte, ist jedoch nicht ganz so radikal. Nach und nach werden feste Mahlzeiten in die Ernährung integriert.

Die Anabole Diät basiert auf viel Eiweiß und Fett, wenig Kohlenhydrate. An Refeed Tagen darf mit Kohlenhydraten aufgeladen werden. Neben der Eiweiss Diät ist die anabole Diät der beliebteste Ernährungsplan unter den Low-Carb Diäten.

5 Schritte bis zur perfekten Muskeldefinition. Komplett- Leitfaden inkl. Ernährungspläne mit dem Ziel mehr Muskelhärte und Muskeldefinition zu verbessern. Ideal für Fitness Models und Wettkampfathleten der Physique-Klassen, oder für eine definierte und muskulöse Sommerfigur.

Der Carb Cycling Ernährungsplan ist mittlerweile im Bereich Fitness & Bodybuilding eine der beliebtesten Diätformen zum Fettabbau und gleichzeitigem sauberem Muskelaufbau. Zyklische Kohlenhydratzufuhr je nach Training, High Protein & Low-Fat - empfehlenswert für erfahrene Athleten.

Egal ob Muskelaufbau- oder Diät-Ernährungsplan, sowohl beim Training als auch bei der Ernährung ist der eigene Körpertyp entscheidend zur Erreichung der gesteckten Ziele. Nur wer seinen Körpertypen kennt, kann seinen Training- und Ernährungsplan optimal auf die eigenen Bedürfnisse anpassen und erzielt somit bestmögliche Erfolge.

Die Ernährung besitzt mit etwa 70% den bedeutsamsten Anteil an dem Erfolg Ihrer Diät. Hier finden Sie nochmal zusammengefasst die wichtigsten Punkte die Sie für einen erfolgreichen Diätverlauf kennen sollten.

Ziel der Diät:
Ziel einer Diät ist es immer, den Stoffwechsel zu beschleunigen, die Kraft zu erhalten, sowie einen Abbau von wertvollem Muskelgewebe zu verhindern. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Mahlzeiten gleichmäßig über den Tag in einem Abstand von ungefähr 2-3 Stunden verteilen. Die Pre-Workout-Nutrition, sprich die passende Mahlzeit zur Unterstützung Ihrer Diät, wird etwa 30-45 Minuten vor dem Training eingenommen. Die Post-Workout-Nutrition hingegen sollte sofort nach der Trainingseinheit zugeführt werden.

Der Wasserbedarf während einer Diät liegt bei 4-5 Liter pro Tag. Wer nicht gerne Wasser trinkt, kann auch statt dessen auf ungezuckerten, grünen Tee zurückgreifen. Kaffee und Milch zählen dagegen nicht zur Flüssigkeitsaufnahme.

calan niederlande rezeptfrei

Imunitātes stiprināšanai pavasarī farmaceits Konstantīns Čerjomuhins iesaka lietot kompleksos vitamīnus, kas mazinās nogurumu. Tāpat vēlams iespējami daudz laika pavadīt svaigā gaisā, neaizmirst par fiziskām aktivitātēm un veselīgu, vitamīniem bagātu uzturu. „Esiet aktīvi, smaidīgi, laimīgi, un vairāk pievērsiet uzmanību savai veselībai!” novēl Konstantīns. Gandarījums par iespēju palīdzēt Uztura bagātinātājs!

Šogad svin apaļu – 10 gadu jubileju, kopš pievienojusies BENU Aptieku kolektīvam. No tiem pēdējie četri mēneši aizvadīti aptiekā, kas atrodas tirdzniecības centrā “Domina Shopping” Rīgā, Ieriķuielā 3. Jāmin, ka BENU Aptiekas ir Anželikas pirmā darbavieta – tālajā 2006. gadā viņa izvēlējās strādāt šajā aptieku tīklā un arī šodien joprojām aizrautīgi veic savus darba pienākumus, tikai jau ar daudz lielāku darba un dzīves pieredzi.

“Pievērsties farmācijai mani iedvesmoja mamma. Viņa strādāja dzemdību namā, tāpēc galvenokārt bija tērpta slimnīcas baltajā halātā. Ar šo balto halātu man asociējas visa bērnība, kas spilgti palikusi atmiņā. Tas man lika arī pašai vēlēties strādāt tīrā un kārtīgā vidē, tāpēc apsvēru domu ietu mammas pēdās un mācīties medicīnu. Apdomājot šo lēmumu rūpīgāk, sapratu, ka mācīšanās ceļš būs ļoti garš, bet es vēlējos ātrāk sākt strādāt, lai palīdzētu cilvēkiem. Tā es nonācu farmācijā, kas izrādījās man vēl tuvāka,” atmiņās dalās farmaceite.

Anželika uzskata, ka farmaceits nav tikai cilvēks, kas pārdod vai iesaka medicīniskus preparātus. Farmaceits ir “universālais kareivis” – pirmās palīdzības sniedzējs, draugs, psihologs vai ārsts, kas nu kuram aptiekas apmeklētājam konkrētajā brīdī ir nepieciešams. Darbs nav viegls, taču spēja palīdzēt cilvēkiem rada gandarījumu, ko Anželika atzīst par savu aicinājumu. Vienlaikus viņa ir ieguvusi papildu izglītību un pēdējos trīs gadus aptiekā konsultē arī kā kosmētiķe. Farmaceite ir novērojusi, ka vasaras sezonā no aptiekas piedāvātā sortimenta pircējiem visaktuālākie ir kosmētikas līdzekļi un skaistuma vitamīni, kas paredzēti matu, nagu un ādas veselībai. Ļoti reti kāds interesējas par imunitāti spēcinošiem preparātiem, kaut gan šis ir laiks, kad mums īpaši vajadzētu piedomāt par aizsargspēju stiprināšanu. Kā apgalvo farmaceite, vasarā ir jāuzkrāj vitamīni ziemas periodam, bet, lai, piemēram, mellenes sniegtu ārstniecisku efektu redzei, nepieciešams apēst aptuveni divus spaiņus ogu. Šādos gadījumos noderīgi ir aptiekās pieejamie vitamīni, kas papildus palīdz uzņemt organismam nepieciešamos vitamīnus.

Taču, runājot par vispārīgām tendencēm saistībā ar veselību, ilgais farmācijas nozarē aizvadītais laiks liek Anželikai secināt, ka patlaban cilvēkiem ir ļoti saspringts dzīves ritms. Šī iemesla dēļ gadījumos, kad rodas veselības problēmas, nevienam nav laika aiziet vizītē pie ārsta. Taču brīdī, kad slimība ir ielaista un nepieciešama tūlītēja rīcība, cilvēki steidzas pie farmaceita, kuram jābūt ļoti zinošam un kompetentam, lai spētu šādās situācijās palīdzēt. Tostarp – iedrošināt vērsties pie ārsta.

Tieši tādēļ Anželika aicina visus rūpēties par savu veselību, novēlot: “Lūdzu, neielaidiet slimības un laikus vērsieties pie ārsta vai farmaceita. Mēs ar prieku palīdzēsim!” Anželika patiesi strādā ar prieku un aizrautību. Par to var pārliecināties ikviens, kurš apmeklē BENU Aptieku t/c „Domina Shopping” (aptieka atvērta katru dienu no plkst. 10.00 līdz 21.00). Tur kopā ar Anželiku klientus sagaida arī viņas kolēģi – četri farmaceiti un viens farmaceita asistents un palīgs.

BENU Aptiekā Limbažos, Pasta ielā 4 pircējus sagaida neliels – piecu cilvēku kolektīvs, kuru vada farmaceite Agnese Briede. Agnese strādā aptiekā 15 gadus, no kuriem jau sestais tiek aizvadīts tieši BENU Aptiekā. Kā atklāj pati farmaceite, viņa jau kopš bērnības redzējusi aptieku kā savu vietu.

„Manā ģimenē teju katrā paaudzē ir kāds, kas saistīts ar medicīnu vai farmāciju. Tuvāki un tālāki radinieki ir bijuši gan zobārsti, gan ārsti. Savukārt mans vecvectēvs Viktors Šķilters bija labi zināms un cienīts farmaceits,” stāsta Agnese Briede. „Jau bērnībā zināju, ka arī man ir jābūt „baltā halātā”. 14 gadu vecumā gāju palīgā vecmammai uz zobārstniecības kabinetu, bet kopš 16 gadu vecuma vasarās strādāju slimnīcā par sanitāru. Padziļināti sāku apgūt arī eksaktos priekšmetus – bioloģiju un ķīmiju, jo zināju, ka studēšu farmāciju.”

„Uzskatu, ka farmaceita darbs man ir gluži kā diagnoze. Šajā profesijā man patīk pilnīgi viss, un gandarījumu tā sniedz katru dienu. Prieku sagādā viss – darba organizēšana, klientu apkalpošana. Bieži ir situācijas, kad cilvēki atgriežas, lai pateiktos, ka palīdzējām. Tādos brīžos ir liels prieks par padarīto, jo galvenais ir, lai pircējs aiziet apmierināts,” domās dalās farmaceite Agnese, piebilstot, ka tikpat liels prieks kā par došanos brīvdienās viņai ir par atgriešanos aptiekā pirmdienu rītos!

BENU Aptieka Limbažos ir atvērta ik darbadienu no plkst. 8.00 līdz 19.00, sestdienās no plkst. 8.00 līdz 15.00, bet svētdienās – slēgta. Marta beigās aptieka tika aizvērta remonta veikšanai. Kopš aprīļa te ir ne vien jauns iekārtojums, bet arī plašāks sortiments, savukārt daļā aptiekas klientiem būs pieejama pašapkalpošanās. Kā stāsta farmaceite, nereti ir redzams, ka cilvēki par maz uzmanības pievērš imunitātes stiprināšanai.

Farmaceite atzīst, ka pašai gan, gadiem strādājot aptiekā, izveidojusies imunitāte, kas pasargā no sezonālajām saslimšanām, taču citiem viņa iesaka rūpēties par savu organismu. Tāpēc, sagaidot pavasari, Agnese iesaka vairāk domāt par to, lai tiktu uzņemtas omega-3 taukskābes, antioksidanti, D vitamīns, noderīgi ir arī probiotiķi zarnu trakta sakārtošanai. Par labu nāks arī zāļu tējas, bet vitamīnu devu sniegs kivi un citrusaugļi. Turklāt nevajadzētu aizmirst arī par pietiekamu šķidruma uzņemšanu. Šajā pavasarī Agnese Briede novēl citiem pasargāt sevi no satraukumiem un vadīt laiku ar ģimeni un sev tuviem cilvēkiem, lai dzīvi pildītu ar prieku!

BENU Aptiekā Rīgā, Ūnijas ielā 52/1 jau trešo gadu strādā farmaceita palīdze Sabīne Ilmane. „Patlaban mācos par farmaceita asistentu, esmu otrajā kursā. Par farmaceita palīgu kļuvu pagājušā gada vasarā, kad pēc nostrādātas prakses saņēmu piedāvājumu turpināt strādāt šajā aptiekā,” pieredzē dalās Sabīne.

Tā kā Sabīne vēl tikai apgūst farmaceita asistenta profesiju, viņas pienākumos ietilpst klientu apkalpošana gadījumos, kad pircējs vēlas iegādāties uztura bagātinātājus vai citas aptiekas sortimentā pieejamās preces, kas nav medikamenti. Aptieka strādā ik darba dienu no plkst. 8.00 līdz 19.00, bet sestdienās no plkst. 8.00 līdz 14.00.

Kolektīvu veido seši darbinieki: farmaceiti, farmaceita asistenti un farmaceita palīdze Sabīne. Aptiekā pieejams plašs medikamentu, uztura bagātinātāju, tēju, higiēnas preču un kosmētikas klāsts, kas dod iespēju klientam izvēlēties sev piemērotāko produktu. Tiek piedāvāti arī asinsspiediena un cukura līmeņa mērījumi. „Darbs aptiekā sniedz lielu gandarījumu, jo šeit ik dienas iespējams sniegt padomus cilvēkiem, palīdzot uzlabot viņu veselību, kā arī redzēt viņus aizejot smaidām,” savās pārdomās par darbu aptiekā dalās Sabīne.

Kā atklāj topošā farmaceita asistente, strādājot aptiekā, viņa nonākusi pie atziņas, ka viens smaids un labs vārds spēj darīt dienu daudz krāsaināku. Smaids un labs vārds dara dienu krāsaināku Lai gan ziema šogad bijusi silta, tas nav pasargājis cilvēkus no slimošanas, kas īpaši novērojams tieši aptiekā. „Klienti bieži vēršas pie mums ar sūdzībām par kakla sāpēm, iesnām un citiem tipiskiem saaukstēšanās simptomiem.”

Kā uzsver Sabīne, šajā laikā ikvienam būtu jāpievērš uzmanība imunitātes spēcināšanai, kas pasargās no apkārt klejojošajiem baciļiem. „Lai šajā drūmajā laikā stiprinātu imunitāti, ikvienam būtu ieteicams lietot uztura bagātinātājus ar D vitamīnu, kas šajā laikā pietrūkst ļoti lielai daļai cilvēku.” Lasītājiem farmaceita palīdze Sabīne Ilmane novēl sagaidīt siltu laiku un nodoties fiziskām aktivitātēm svaigā gaisā. „Pārgājieni, laivu braucieni un citas aktivitātes svaigā gaisā ir vislabākais veids, kā spēcināt veselību!”

„Strādāt farmācijas nozarē gribēju jau kopš bērnības. Man ļoti patika farmaceitu baltie halāti, un es apbrīnoju to, cik zinoši bija aptieku darbinieki. Tāpat mani interesēja gan zāļu savstarpējā saderība, gan to iedarbība uz cilvēka organismu. Farmācijas nozares „drēbes” apgūšana mani patiesi aizrāva, un esmu priecīga, ka vecāki atbalstīja manu izvēli un daudz palīdzēja, lai arī es reiz baltā halātā aptiekā varētu sniegt palīdzību citiem cilvēkiem. Un, jāatzīst, ar katru dienu man šī profesija iepatīkas vairāk un vairāk!” domās dalās farmaceite Marija Andrejeva.

Farmaceite stāsta, ka, strādājot aptiekā, vislielāko gandarījumu sniedz iespēja palīdzēt klientiem ar padomu, kas uzlabo viņu veselību un pašsajūtu. „Ir ļoti patīkami, kad cilvēks atnāk tieši uz tavu aptieku, lūdzot padomu, kā ātrāk un labāk izveseļoties. Mums ir arī pastāvīgie klienti, kuri itin bieži ierodas aptiekā pateikties, ka palīdzējām izveseļoties. Nes arī saldumus,” stāsta Marija.

Pulkveža Brieža ielas BENU Aptiekā strādā četri farmaceiti, viens farmaceita asistents un viens farmaceita palīgs. Marija stāsta, ka kolektīvs ir ļoti draudzīgs, un īpaši izceļ aptiekas vadītājas atsaucību. Draudzīgais kolektīvs klientus darba dienās apkalpo un konsultē no plkst. 8.00 līdz 22.00, bet brīvdienās – no plkst. 9.00 līdz 22.00. Kā atzīst farmaceite, aptiekas sortiments ir tik plašs, ka pat grūti ko izcelt – attīstoties medicīnai, arī klientiem ir iespēja izmantot arvien jaunus produktus. Katru mēnesi sortiments tiek papildināts ar jaunām medicīnas ierīcēm, medikamentiem un kosmētiku.

Farmaceite atgādina, ka, sākoties rudenim, īpaši svarīgi ir parūpēties par veselību. Vēsākā laikā ieteicams dzert sildošas zāļu tējas – tās palīdzēs gan stiprināt imunitāti, gan mazināt pirmās saaukstēšanās pazīmes. Nepārtraukti būtu jārūpējas par bērnu imunitātes spēcināšanu. Īpaši uzmanīgiem jābūt tiem vecākiem, kuriem pašiem ir problēmas ar imunitāti. Noteikti vismaz divas trīs reizes dienā jāēd svaigi augļi un dārzeņi. Tāpat uzturā jāiekļauj zivis, gaļa un citi produkti, kas palīdzēs nodrošināt organismu ar tam nepieciešamajiem vitamīniem un minerālvielām, piemēram, A, E un C vitamīnu, dzelzi, cinku, selēnu un nepiesātinātajām taukskābēm omega-3 un omega-6.

Diemžēl ne vienmēr visu imunitātei nepieciešamo iespējams nodrošināt ar dabā sastopamajiem produktiem, tāpēc īpaši bērniem farmaceite iesaka lietot arī imunitāti spēcinošus vitamīnus. Mazajiem vispiemērotākie būs multivitamīnu kompleksi, piemēram, „Marsieši”, „Vitiron kids”, „Brīnumbērns”, „Sambucus kids”, „Floradix Kindervital” u. c. Tāpat farmaceite atgādina, ka būtiski papildus izmantot arī linsēklu vai zivju eļļu. Ieteicami arī lakto un bifidobaktērijas saturoši produkti, jo zarnu traktam ir svarīga loma imunitātes veidošanā. Imunitātes stiprināšanas nolūkos bērniem iespējami vairāk jāuzturas svaigā gaisā. Protams, būtiski arī ģērbties atbilstoši laikapstākļiem.

Anastasija Sergejeva farmācijas nozarē strādā jau trīs gadus. Pirms pusgada viņa pievienojās BENU tīklam un tagad kopā ar vēl vienu farmaceitu, četriem farmaceita asistentiem un vienu farmaceita palīgu ir sastopama BENU Aptiekā 3 Augusta Dombrovska ielā 23.

Jaunā farmaceite stāsta, ka jau skolā skaidri zinājusi – viņa vēlas savu nākotni saistīt ar rūpēm par cilvēka veselību. Izvēloties farmāciju, Anastasija par šo izvēli ne mirkli nav šaubījusies. „Farmaceita profesija ir grūta, bet lieliska. Farmaceitam ir jābūt savas jomas ekspertam, kurš nekad nebeidz sevi pilnveidot. Šajā nozarē visu laiku parādās kaut kas jauns, tāpēc zināšanas jāpapildina visu mūžu, un tieši tas man patīk,” pārdomās dalās Anastasija.

Taču lielākais gandarījums farmaceitei ir uzzināt, ka klientam dotais ieteikums un zāles ir palīdzējušas. Anastasija uzskata, ka labam farmaceitam ir jābūt lieliskam padomdevējam un savas jomas pārzinātājam, lai spētu sniegt konsultāciju par efektīvākajiem un jaunākajiem medikamentiem nozarē gan pacientam, gan arī ārstam. Tikai atsaucīga, precīza, atbildīga un iejūtīga personība var kļūt par patiesi labu farmaceitu, uzskata Anastasija. Strādājot farmaceites profesijā, Anastasija ir novērojusi, ka klienti ļoti bieži vēlas panākt iespējami ātrāku ārstēšanu, tomēr zāles nevienmēr tiek lietotas atbilstoši ārsta un farmaceita rekomendācijām. Anastasija atgādina, ka, tikai precīzi ievērojot ieteikumus, var sasniegt iespējami ātrākus un labākus ārstēšanas rezultātus.

BENU Aptieka 3 ir atvērta katru darba dienu no plkst. 08.00 līdz 21.00, bet brīvdienās – no plkst. 09.00 līdz 20.00. Jebkuram interesentam BENU Aptiekā ir iespēja bez maksas izmērīt asinsspiedienu, kā arī noteikt cukura un holesterīna līmeni, lai novērtētu savu veselības stāvokli. Aptiekā ir pieejams arī plašs produktu sortiments no bezrecepšu medikamentiem un uzturabagātinātājiem līdz pat ārstējošajai kosmētikai. Turklāt tuvākā gada laikā aptiekā gaidāms arī papildinājums – dzīvnieku veterinārie medikamenti. Lai spētu ieteikt atbilstošākos ārstēšanas līdzekļus arī klientu mīluļiem, Anastasija un viņas kolēģi ieguvuši papildu sertifikātu veterinārijā.

calan 240mg lilly kaufen

calan original preisvergleich

Andererseits haben die Gerbstoffe auch mit ihrem zusammenziehenden Effekt eine nachteilige Wirkung. Es kann zu einer verschlechterten Aufnahme von zusätzlich eingenommenen Medikamenten oder auch von Vitalstoffen (Mikronährstoffe) kommen. Beispielsweise hemmen Gerbstoffe in hoher Konzentration die Eisenaufnahme, da diese durch die festen, schwer durchlässigen Membranen zum Teil verhindert wird [4]. Des Weiteren beeinträchtigen Gerbstoffe die Verfügbarkeit von Nahrungseisen. Eine Tasse Tee kann die Verfügbarkeit bereits um etwa die Hälfte herabsetzen [1]. Schwarztee in übermäßigen Mengen zu konsumieren steigert damit das Risiko, dass Eisenmangelerscheinungen – blasse, raue, spröde Haut, Störungen der Wärmeregulation und Wetterfühligkeit – auftreten [3].

Die stimulierende Wirkung zeigt der schwarze Tee nur, wenn man ihn maximal 2 bis 3 Minuten ziehen lässt. Dann geht der überwiegende Anteil des Koffeins in den Teeaufguss über. In erster Linie werden innerhalb der ersten zwei Minuten die koffeinähnlichen Substanzen Theobromin und Theophyllin freigesetzt, welche die anregende Wirkung verursachen. Diese Substanzen werden zudem in der Medizin als Arzneimittel eingesetzt. Insbesondere ist dies Theophyllin als Mittel gegen Asthma. Die Gerbstoffe werden dagegen noch nicht herausgelöst und die Wirkung des Koffeins überwiegt.

Des Weiteren führt der regelmäßige Konsum von schwarzem Tee zu einer Senkung der LDL-Cholesterin-Serumkonzentration. Dieser Effekt war am deutlichsten bei Personen mit erhöhtem kardiovaskulären (das Herz und das Gefäßsystem betreffende) Risiko zu beobachten [6].

Wird schwarzer Tee in übermäßigen Mengen konsumiert, kann das zu geringfügigen Kopfschmerzen, Leistungsschwächen und Schlafstörungen führen. Bei magenempfindlichen Personen kann schwarzer Tee die Magenschleimhaut reizen und zu Schmerzen führen.

Im Unterschied zu Kaffee regt schwarzer Tee nicht die Säuresekretion im Magen an und nimmt aufgrund der fehlenden Diterpene, die Bestandteile der Öle im Kaffee sind, auch keinen Einfluss auf den Cholesterinspiegel, was seine bessere Verträglichkeit erklärt [2].

Wird neben dem Koffein in Form von Kaffee oder schwarzem Tee zusätzlich Alkohol beziehungsweise Tabak konsumiert, verstärken sich die gesundheitlichen Beeinträchtigungen sowie die Erkrankungserscheinungen und es kommt zu einer additiven Wirkung. Der Körper wird mit mehreren toxisch wirkenden Substanzen zugleich konfrontiert wird und besitzt keine ausreichenden Abwehrmechanismen – aufgrund des stetigen Abbaus –, um die giftigen Stoffe zu eliminieren [3].

In diesem Getränk liegen alle Vitalstoffe in kleinstmöglicher Form als flüssige kolloidale Form vor, die rund 7000 mal kleiner als eine Blutzelle ist. Dadurch werden Vitamine und Mineralien sofort und unmittelbar aufgenommen. Im vergleich zur Festform müssen die Substanzen nicht erst gelöst werden und dieses Produkt schmeckt dazu erstklassig. Man kann sich beim Hersteller Nutrimental eine kostenlose Probepackung beschaffen, einfach dort anfragen.

Mineralienprodukte in Presslingsform kennen viele. Dass Mineralien jedoch auch köstlich sein können, das zeigten Produkte von GOH, Generations of Health mit den essential minerals auf geschmackvolle Weise.

Mineralien spielen eine lebenswichtige Rolle in vielen körperlichen Abläufen – Ihr Vorhandensein ist entscheidend, auch wenn einige davon nur in winzigen Mengen benötigt werden. Mineraldefizite stehen im Verdacht, eine verborgene Ursache bei verschiedenen gesundheitlichen Problemen und bei mangelnder Energie zu sein. Einige Forscher schreiben Mineralien sogar wichtigere Eigenschaften als Vitaminen zu zu.

Doch Mineralien sind nicht gleich Mineralien. Erst, wenn sie in ionischer Form vorliegen, bilden sie auch das passende Puzzle, um vom Stoffwechsel verwertet zu werden. Ionische Mineralien sind winzige aktive Mineralpartikel. Um im menschlichen Körper optimal genutzt zu werden, müssen die Mineralien aus Ihrem metallischen Zustand in den ionisierten Zustand übergehen. In diesem Zustand kommen Mineralien auch in frischen Pflanzen vor, die auf mineralreichen Böden gewachsen sind. Besonders reich an ionischen Mineralien sind jedoch Fulvate. Sie kommen in allen Lebewesen und in gesunden mineralreichen Böden vor und sie sind organisch gebunden. In flüssiger Form sind sie besonders leicht aufzunehmen.

Diese ionischen Mineralien sind auch als "Fulvate" oder "kolloidale Mineralien" bekannt. Nach der Meinung von Forschern sollen Fulvate auch wie Träger von bioelektrischen Ladungen wirken, die ja ebenfalls eine große Rolle im reibungslosen Ablauf des Zellstoffwechsels spielen. Mineralien sind auch wichtig für einen gesunden Knochenbau, gesunde Haut, Haare und Nägel, für den Eiweißstoffwechsel, ausgeglichene Stimmung, guten Schlaf und vieles mehr.

Mineralien aus in Essential Minerals sind keine anorganischen Mineralien, sie können daher nicht im Körper unerwünscht abgelagert werden und sind völlig sicher im Gebrauch für jedes Alter. Das Mineraliengetränk ist eine hervorragende Quelle für wichtige Mineralien und Spurenelemente. Es liegt in Form einer L�sung aus vollkommen aufgel�sten Mineralien vor, die nur noch in ihrem ionischen Zustand vorhanden sind.

Kolloidale Nahrungsergänzung zu bestellen ist in den einzelnen Ländern nicht zu einfach. Besonders, weil diese eine Wirkung hat, die über die Wirkung von Nahrungsergänzung hinausreicht. Aus diesem Grunde gibt es die kolloidalen Mineralien in flüssiger Form nicht mehr. Diese hatten zwar den Vorteil sehr sehr gut zu schmecken, doch auch den Nachteil, dass die flüssigen kolloidalen Mineralien stärker den osmotischen Druck erhöht haben. Bei einigen Menschen kam es daher zu Schluckbeschwerden bei den Flüssigpräparaten. Wir empfehlen derzeit auf kolloidale Nahrungsergänzung, enzymatisch gebunden, in Festform zurückzugreifen. Alternativ sind auch folgende ionisch gebundenen Mineralien in Flüssigform als Tropfen zu empfehlen.

Der Körper benötigt täglich gewisse Mengen an Mineralien. Diese sind im Stoffwechsel, bei Wachstum oder Blutbildung, Regulierung des Wasserhaushaltes im Körper und im Zusammenspiel von Nerven und Muskeln beteiligt. Es ist wichtig, dass der Körper mit allen Mineralstoffen ausreichend versorgt ist. Der Bedarf an Mineralstoffen ist abhängig von Alter, Geschlecht, Aktivität, Gesundheitszustand und Lebenssituation. Zu den Mineralstoffen gehören Mengenelemente wie Kalzium, Magnesium, Natrium, Kalium, Phosphor, Schwefel und Chlor. Zu den Spurenelementen gehören Zink, Selen, Fluor, Kupfer, Chrom, Eisen und Jod.

Spurenelement, das der Stabilität der Knochen und der Härtung des Zahnschmelzes dient. Dadurch hemmt Fluor auch die Kariesbildung. Eine zu hohe Fluoridaufnahme kann jedoch zu Vergiftungen führen, die besonders bei Kindern und Jugendlichen Störungen der Skelettbildung verursachen.

Mengenmäßig wichtigster Mineralstoff des menschlichen Organismus. Kalcium ist wesentlich am Aufbau von Knochen und Zähnen beteiligt und spielt eine Rolle bei der Blutgerinnung, der Muskelkontraktion sowie der Erregungsleitung in den Nerven. Vitamin D fördert die Resorption von Kalzium aus dem Darm.

Kupfer ist zum Aufbau der roten Blutkörperchen erforderlich und ist wichtiger Bestandteil vieler Enzyme. Außerdem übernimmt es eine wichtige Funktion im Bindegewebsstoffwechsel und beim Transport von Eisen.

Magnesium ist für die Wirkung vieler Enzyme, für die Nervenfunktion und für die Muskelbewegung nötig. Außerdem hilft Magnesium bei der Aufnahme von Proteinen sowie der Nutzung von Fetten und Kohlenhydraten.

Protein ist der Fachausdruck für Eiweiß. Dieser ist Hauptbestandteil von z.B. Schnabel, Federn und Haut der Wellensittiche. Er ist auch wichtig zum Erhalt der Muskeln und der inneren Organe sowie für gute Abwehrkräfte. Deswegen ist es ein dringend benötigter Bestandteil der Nahrung.

calan 120mg in holland kaufen

calan original preisvergleich

Hallo Herr Gräber, (Thema Betablocker)
vor längerer Zeit im Krankenhaus (vermutlich mit Lebensmittelvergiftung) mit totaler Bewußtseinstrübung und Reaktion dadurch AV_Block usw. mit dem Thema Herzschrittmacher. Ich spürte wie es blockt und Zeit braucht sich zu regenerieren und Bauchgefühl *ich bin nicht herzkrank*. Ich ließ die Betablocker die ich bekam (AV-Block u Betablocker??) verschwinden bis folgende Woche Arztwechsel war und diese Betablocker wurden nach Vergabe der Montagmorgenmedizin wieder herausgenommen. Heute..mein Herz ist gesund und es ist unglaublich wie schmalspurig gedacht wird. Der Ursache wurde nie nachgegangen.
Vielen Dank fürs Lesen

Ich danke für die wunderbaren Beiträge und freue mich immer, wenn wieder eine neue Mail kommt. Ich habe Ihre jetzigen Ratschläge schon lange umgesetzt und es geht uns sehr gut. Ja, jeder ist sein eigener Arzt und muß für sich sorgen.

vielen Dank für die Informationen.
Ich habe seit meiner Kindheit Rückenschmerzen. Die Ursache ist nicht ganz klar. Jeder Arzt sagt etwas anderes. Ich habe öfter Schmerztabletten genommen. Seit ein paar Jahren gehe ich regelmäßig ins Fitness Center und es ist etwas besser geworden. Aber dennoch sind die Schmerzen nicht ganz weg. Es gibt Phasen, wo es akut ist und dann lässt es wieder nach. Ich habe eines festgestellt und zwar tut es mir gut, wenn ich ausgerenkt werde. Danach habe ich erstmal Ruhe für ca. 4 Wochen. Aber leider verschreiben mir die Ärzte keine Krankengymnastik mehr. Das Ausrenken wurde bei der Physiotherapie gemacht. Was kann ich selber dagegen tun außer Sport? Sollte ich vielleicht zu einem Osteopathen gehen? Vielen Dank im Voraus

Auch ich bedanke mich auf diesem Wege mal für diese tolle und sehr sinnvolle Informationsflut! Dadurch wurde ich jedenfalls noch hellhöriger und wissensdurstiger als vor dieser Zeit. Ich informiere mich aber eben nach „vielen Seiten“. So bin ich jetzt (schon länger) auch dazu gekommen, mich mehr für den Lebensraum zu interessieren, in dem wir leben (und massiv zerstören!). Ich selbst leiste meinen Beitrag in der Wahl meiner Lebensmittel, stelle selbst meine Reinigungsmittel, Waschmittel und Kosmetik (auch Zahnpflege) her und habe auch ätherische Öle zur Heilung von verschiedenen Symptomen (Wundheilung, Hämatome, Sehnenscheidenentzündung usw.) entdeckt. Worauf ich aber noch hinaus will… Was mich von meinen Depressionen befreit hat, sind effektive Mikroorganismen! Die können aber noch viel mehr! Helfen auch bei Darmerkrankungen und und und. Und, sie können wohl sogar die multiresistenten Keime beeinflussen. Ich wende sie im Garten (z.B. für gesunden Lebensmittelanbau), im Haushalt, bei meinen Katzen und auch selbst an. Hilft auf alle Fälle, die Gesundheit zu erhalten! Stärkt das Immunsystem!
Vielleicht ist das ja auch mal ein Thema lb. Herr Gräber

Hallo René Gräber
Sie sprechen mir aus der Seele, denn ich versuche bereits seit ich ich von der Diagnose meiner MS weiß, alternative Wege zu gehen und mich nicht auf die Schulmedizin verlassen möchte. Das ist bei MS sehr schwierig, weil jeder, wirklich JEDER meint, dass er/sie es besser weiß, weil er/sie jemanden kennt, der MS hat und dieses und jedes Präparat nimmt nimmt und es der Person offensichtlich viel besser geht. Dabei wissen sie nicht, dass man MS auch die Krankheit mit den tausend Gesichtern nennt, und keine MS einer anderen gleicht. Jede MS ist anders, und man kann nicht einmal eine Lösung finden, keine Möglichkeit, die Krankheit zu heilen! Zwar gibt es Fälle von Patienten, die glaubten, sie haben ihre MS geheilt, aber die Wege sind sehr kompliziert und erfordern unglaubliche Beharrlichkeit, die ich leider nicht besitze. Trotzdem halte ich an meinem Plan fest und bekam bisher noch keine Basistherapie und auch keine Medikamente, außer Kortison bei einem akuten Schub. Aber ich weigerte mich erfolgreich die Therapie mit Lemtrada zu machen, die enorme Nebenwirkungen haben kann, bis hin zu Nierenversagen oder Probleme mit der Schilddrüse und Erkältungsgefahr, weil Lemtrada das Immunsystem komplett platt macht!
Ich bin hochsensibel, und in Sulzbach, dem MS-Zentrum des Saarlandes, in dem sie mir die Therapie mit Lemtrada verabreichen wollten, gaben sie mir 2016 ein Psychophamakum, mit der sie meine Ängste *mildern* wollten, damit ich die Therapie mache. Doch tatsächlich *verschlimmerten* sie meine Ängste! Das war mein Bruch mit der Schulmedizin! Die Ärzte wussten überhaupt nicht, was für mich gut ist, was ich brauche, weil sie nur ihre Lehrbücher runterbeten, und mit Ausnahmen wie mir nicht zurecht kommen!
Seitdem gehe ich meinen eigenen Weg, mit Vitamin D3 und einer passenden basischen Ernährung! Die MS-Nurse in Sulzbach zweifelte an, dass ich damit etwas erreichen könne, aber es ist eine Tatsache, dass ich seit Oktober 2015 keinen Schub mehr hatte, nur Infektionen, die aber mit Antibiotika in den Griff bekommen wurden, und die Ängste meiner Psyche, die mich extrem behindert, aber mit der ich mittlerweile zurecht komme. Ich bin allein, man kann fast sagen: ich bin einsam! Weil meine letzte noch lebende Verwandte, meine *jüngere* Schwester sich von mir abgesetzt hat. Immerhin habe ich einen Freund, der allerdings selbst behindert ist. Er hat eine Psychose und leidet unter den Psychopharmaka, die er bekommt. Ich versuche gerade, ihn auch auf einen Weg davon weg zu bekommen, da die Mediamente, die er in der Psychiatrie bekommen hat, ihm so offensichtlich *nicht* gut taten! Er hat zumindest noch Familie, aber die lassen ihn auch immer wieder allein, weil ihre persönlichen Wünsche wichtiger sind, als die Bedürfnissse ihres Sohnes. Zum Glück bin ich da und kann ein wenig positiv einwirken. Aber ich habe MS und einen Angstkomplex und kann noch nicht einmal allein Einkaufen oder Freunde Besuchen gehen, weil ich noch dazu stark gehbehindert bin. Die Elemente haben sich gegen mich verschworen, aber ich kämpfe weiter! Und gehe weiter meinen Weg, abseits der Schulmedizin! Aber es ist verdammt schwer…
Ihre Posts machen mir Mut und geben mir immer mehr Informationen, die ich versuche, so gut es geht, in meinen Alltag einzubauen!
Bildungsmangen ist bei mir kein Problem! Ich habe sogar einen Hochschulabschluß, allerdings in Informatik, und dann merte ich, dass mir Informatik überhaupt nicht liegt! Das war der Ratschlag meiner Mutter, die noch vor meinem Abschluß starb. Die mir noch andere idiotische Vorschläge machte, etwa, ich solle Diplomatin werde! Dabei wollte ich immer Schreiben! Und ich liebe Bibliotheken! Ich hätte Bibliothekarin werden sollen, doch jetzt bin ich Informatikerin mit MS, die den Job nicht machen kann, weil er zuviel Stress bereitet, und ich Stress nicht mehr gewachsen bin. Meine MS-Schube, zumindest die, die ich als solche im Nachhinein erkannte, waren immer ein Ergebnis von Stress.
Derzeit lebe ich auf Kredikt des Arbeitsamt, weil ich auf einen Teil meines Erbes warte, das im Moment noch bei der Frankfurter Sparkasse auf Eis liegt! Danach bin ich immer noch nicht reich, aber ich habe hoffentlich Zeit, meinen ersten Roman zu beenden, für den ich hoffentlich ein wenig Geld erhalte! wenigstens so lange, dass ich noch ein oder zwei Jahre von der Sozialhilfe befreit bin. Aber die wird auch irgendwann kommen.
Liebe Grüße, Susi Hesse

Wenn ich hier lese, dass Menschen keine Zeit finden, sich intensiv mit Themen ihrer eingenen Gesundheit zu beschäftigen, ist das schon merkwürdig.
Die eigene Gesundheit ist das WICHTIGSTE Gut überhaupt, worüber wir verfügen. Und Wissen darum, ist lebensnotwendig. Also liebe Mitmenschen, auch bei stressigen Jobs, anstrengender Familie usw. bildet euch weiter in Sachen eigene Gesundheit und der eurer Familie und Freunde. Es ist anstrengend, sich Wissen anzueignen aber notwendig. Mein Vorschlag für die abendliche Freizeitgestaltung lautet: lieber Internet und Gesundheitsliteratur als „Bildungsfernsehen“ -macht die Glotze aus und schaltet euer Hirn ein!

Lieber Herr Gräber,
Zunächst herzlichen Dank für Ihre Beiträge,die mir geholfen haben, mit die Schulmedizin zu hinterfragen und alternative Wege zu gehen. Ich habe, Dank Ihrer Beiträge auch keine Statine genommen, obwohl der Hausarzt mir versicherte, daß er für den nächsten Herzinfarkt nicht verantwortlich sei. Auf meine Frage, wann dann der erste Infarkt war, konnte er mir nicht antworten, denn es gab keinen. Man stößt auf Mauern wenn man die Schulmedizin hinterfrägt und wird belächelt. Deshalb habe ich auch Ihre Beiträge alle gespeichert,und hole mir oftmals daraus meine Infos! Ihre Beiträge sind einzig, klar, eindeutig und umfassend!

Sehr geehrter Herr Gräber, ich hätte gerne Ihren Rat, aber ich weiß nicht wie. Seit 14 Jahren sind bei mir MS-Symptome festzustellen, Narben im Gehirn haben sich in den letzten 3 Jahren nicht verändert, aber mir ist dauerschwindlig – Ohnmachtsschwindel – immer. Behandle mich selbst mit Nahrungszusatzmitteln, jetzt habe ich seit 4 Monaten Durchfall und weiß nicht warum. Außerdem bedauere ich außerordentlich, dass Wobenzym N von Mucos nicht mehr zu kaufen ist – Trombosegefahr. 20 Jahre haben mir alle Ärzte dazu geraten, jetzt auf einmal gibt es die Tabletten nicht mehr. Ich bin verbittert und enttäuscht. Wenn Sie mir für die Behandlung was berechnen, das ist in Ordnung. Aber ich weiß gar nicht wie ich zu Ihnen kommen soll. Ich wohne in Stuttgart. Mit freundlichem Gruß – Svetlana Riti

Sehr geehrte Frau Riti,
unter diesem Link http://www.heilpraktiker-rene-graeber.de/kontakt.html finden Sie die Möglichkeiten mit Herrn Gräber einen Termin zu vereinbaren.
Haben Sie bitte dafür Verständnis, wenn eine eventuelle Terminvereinbarung Zeit in Anspruch nimmt, da Herr Gräber immer sehr beschäftigt ist.

Werter Rene‘
Ich leide schon jahrzehntelang unter Fibromyalgie. Habe diese aber mit Hilfe der Guaifenesintherapie von Dr. Amand gut im Griff. Vor etwa 2 -3 Jahren stellten sich bei mir Symptome ein, die mir bisher unbekannt waren. Laufen wie auf Watte, Schwankschwindel, Gangunsicherheit, 4 verschiedene und ständige Tinnitus, Benommenheit. Sicher habe ich einige Symptome vergessen. Da meine Halswirbelsäule sehr deformiert ist und ich häufige Physiotherapien bekomme und auch Sport für Senioren mitmache, schob ich alle Symptome auch auf die Halswirbelsäule. Doch bei einer Untersuchung meiner Gefäße wurde eine Schilddrüse entdeckt, die „wie ein Streuselkuchen“ aussieht. Welche Therapiemöglichkeiten würden Sie empfehlen? Da die Schulmedizin dafür nach Aussagen meiner Hausärztin eh nicht hilft, blieb ich nun erst einmal ohne entsprechende Therapie. Natürlich habe ich mich im Internet etwas schlau gemacht. Doch ich würde sehr gern Ihre Expertenmeinung dazu erfahren.
Mi freundlichen Grüßen
Ihre eifrige Leserin
Jutta Haag

Michael Schumacher ist der erfolgreichste Formel-1-Fahrer aller Zeiten. In seiner Karriere stellte er zahlreiche Rekorde auf. Seine sieben WM-Titel und 91 Grand-Prix-Siege in Diensten von Benetton und Ferrari gelten als Bestmarken für die Ewigkeit. Nach seinem Ski-Unfall im Dezember 2013 führt der 48-Jährige den wohl wichtigsten Kampf seines Lebens. Der News-Ticker von Motorsport-Magazin.com hält euch auf dem neuesten Stand.

03. Januar 2018: Michael Schumacher wird 49 Jahre alt! Wie viel er davon mitbekommt, ob und wie sehr er seinen Ehrentag mit seinen Liebsten genießen kann, wissen wir nicht. Trotzdem wünschen wir alles Gute zum Geburtstag, vor allem natürlich Gesundheit. Keep Fighting Michael!

29. Dezember 2017: Bereits zum vierten Mal jährt sich Michael Schumachers fataler Skiunfall in den französischen Alpen. Auch vier Jahre nach diesem für die Familie Schumacher und alle Schumi-Fans schwarzen Tag im Dezember 2013 ist nur wenig über die Gesundheit des Rekordweltmeisters bekannt. Umso mehr sorgte der Boulevard auch 2017 für Ärger. Doch das Schumi-Jahr 2017 bot auch positive Aspekte. Der Jahresrückblick:

17. Dezember 2017: Mika Häkkinen zollt seinem ehemaligen Rivalen Michael Schumacher Tribut. "Es gab viele sehr gute Fahrer mit Hingabe, Disziplin und Opferbereitschaft. Ayrton gehörte zu den besten. Aber den ewigen Nummer 1-Status würde ich an meinen großen Rivalen Michael Schumacher vergeben", so Häkkinen im Gespräch mit 'ramp.space'.

15. Dezember 2017: Michael Schumacher schafft es in einer Auswertung des Magazins 'Forbes' unter die Top-5 der bestverdienenden Sportler der Geschichte. Das gelingt keinem anderen Europäer. Insgesamt soll Schumi im Lauf seiner Karriere - und durch Werbedeals etc. darüber hinaus - durch Gehalt, Boni & Co. rund eine Milliarde US-Dollar verdient haben. Unter die Top-20 schafft es nur ein anderer Motorsportler:

05. Dezember 2017: Michael Schumacher wird in die neue Hall of Fame der FIA aufgenommen. Hier ehrt dier Automobilweltverband alle 33 Weltmeister der Formel-1-Geschichte, natürlich auch ihren größten überhaupt. FIA-Präsident Jean Todt hielt noch dazu eine bewegende Rede über Michael Schumacher. "Wir vermissen Michael. Ich hätte es gerne gesehen, wenn er heute Abend hier dabei gewesen wäre. Er ist immer noch hier und er Michael kämpft weiter", so Todt. Spannend war aber vor allem, als Todt plötzlich eine ganz andere Seite an Schumi enthüllte. "Er war immer voller Zweifel, ob er ein guter oder ein nicht so guter Fahrer ist. Dann testete er, und es war nicht so schlecht", schilderte Todt, ehrte Schumacher damit mehr als mit jedem direkten Lob kaum möglich gewesen wäre.

17. November 2017: Michael Schumachers Ferrari F2001 aus seiner zweiten WM-Saison bei Ferrari ist bei einer Auktion in New York zum Rekordpreis versteigert worden. Für 7,5 Millionen US-Dollar wechselte das Original-Chassis, in dem Schumacher unter anderem den Monaco GP gewann, den Besitzer.

03. Juni 2017: Erneuter Urteilsspruch gegen die Funke-Mediengruppe. Wie schon im Februar wurde der Medienkonzern von einem Hamburger Gericht zu einer hohen Geldstrafe wegen der Berichterstattung eines ihrer Boulevardblätter über Michael Schumacher verdonnert. Für ein besonders geschmackloses Cover der "die aktuelle" setzte es nun eine sechsstellige Summe:

26. Mai 2017: Weiterhin dringen aus Michael Schumachers engstem Umfeld keine Informationen über seinen Gesundheitszustand nach außen. Seine Managerin Sabine Kehm erklärte nun in einem Interview, wieso man derart großen Wert auf Geheimhaltung legt.

18. Mai 2017: Ein 25-jähriger Mann hat Michael Schumachers Ehefrau Corinna 2016 erpresst. Er verlangte 900.000 Euro und drohte an, dass Mick und seine Schwester Gina-Maria verunglücken werden, wenn sie nicht bezahlt. Nun wurde der Erpresser verurteilt.

calan tabletten müdigkeit

Und was für Kalzium gilt, gilt analog auch für die anderen Mineralien im Trinkwasser. Sobald das Wasser seine natürliche Struktur einbüßt, verbinden sich die ehemals für uns wertvollen Mineralien mit ihren Gegenspielern zu für uns wertlosen und sogar schädlichen Verbindungen.

Und so kann ursprünglich gesundes Mineralwasser zu einer Gesundheitsgefahr werden. Seine Struktur verliert Wasser zum Beispiel dann, wenn es mit Druck über 2,5 Bar befördert, mit Kohlensäure versetzt oder mit Ozon behandelt wird. Auch elektromagnetische Einwirkungen können sich ungünstig auf die Struktur von Wasser auswirken.

Wie wir also sehen, kann diese Frage nicht einfach allgemein beantwortet werden. Denn es hängt von der Struktur des Wassers ab, ob die enthaltenen Mineralien zellverfügbar und damit gut oder nicht verwertbar und damit schlecht für uns sind.

Zu beachten gilt, dass das Wasser für Mineralwasser aus dem Handel in der Regel mit Druckpumpen befördert oder mit Ozon behandelt wird und Leitungswasser in den Rohren deutlich höheren Druckverhältnissen als 2,5 Bar ausgesetzt ist. Die natürliche Struktur, die artesisches Quellwasser (das Wasser, das die Natur für uns zum Trinken vorgesehen hat) normalerweise hat, ist daher zerstört.

Da bleibt einem als Verbraucher nur noch die Möglichkeit sein Wasser selbst an artesischen Quellen abzufüllen oder schonend abgefülltes artesisches Quellwasser wie z. B. der Marke Plose, Lauretana oder St. Leonhards Quelle zu kaufen oder sein Leitungswasser von den zu unverstoffwechselbaren gewordenen Mineralien zu befreien.

Wir verwenden dazu eine Umkehr-Osmose-Anlage, die zuverlässig alle Stoffe aus dem Trinkwasser heraus filtert. Nicht nur die mineralischen Salze, sondern auch sonstige Stoffe wie Dünge- oder Medikamentenrückstände, Bakterien, Viren und Co.

Allerdings ist es dann wichtig, das Wasser anschließend wieder zu strukturieren und es mit wertvollen Mineralien anzureichern. Denn sonst kann es langfristig betrachtet zu einer Entmineralisierung kommen.

Aufgrund der immer weiter steigenden Anzahl an schädlichen Bestandteilen im Trinkwasser halten wir die Aufbereitung unseres Trinkwassers mittels einer Umkehr-Osmose-Anlage oder einem Dampfdestillierer in der heutigen Zeit für wesentlich für unsere Gesundheit.

Gepflegt wird die Haut von außen. Doch ernährt und aufgebaut wird sie durch Nährstoffe, die wir essen müssen. Unser Verdauungssystem löst sie aus der Nahrung, unser Blutkreislauf bringt sie an die Stellen, wo sie gebraucht werden – bis in jede Hautzelle. Gleichzeitig nimmt das Blut die Abbaustoffe auf, transportiert sie zur Entgiftung in Leber und Niere und übernimmt die „Entsorgung“. Das ist notwendig, denn unsere Zellen erneuern sich ständig. Je reibungsloser dieser Ab- und Aufbau funktioniert, desto schöner werden wir. So ist es andererseits kein Wunder, dass sich Mangelerscheinungen zuerst an Haut, aber auch an Nägeln und Haaren bemerkbar machen.

Der Nährwert unserer Lebensmittel wird zunächst einmal in Energie, also in Kilokalorien oder Kilo Joule gemessen (1 kcal = 4,18 kJ). Unser Körper „verbrennt“ diese Energie in seinem Stoffwechsel oder benutzt Teile davon als Bausteine zur Regeneration seiner Substanz

  • Kohlenhydrate sind die klassischen Energiegeber: Sie dienen in erster Linie dazu, schnelle Energie für unseren Körper zur Verfügung zu stellen. Sie sind Hauptbestandteil von Früchten, Gemüse und Getreide und sind mit besonders wertvollen Substanzen vergesellschaftet. Diese pflanzlichen Lebensmittel in ihrer ursprünglichen Form liefern vor allem Ballaststoffe, wasserlösliche Vitamine und Mineralstoffe. Sie sind auch Träger der Bioaktivstoffe wie Lykopin oder die Gruppe der Phenole, die vielfältig zellschützende Funktion haben. Zucker ist ein „isoliertes“ Kohlenhydrat und enthält keinen dieser wertvollen Stoffe.
  • Eiweiß ist Baustein unserer Zellen, Bestandteil von Enzymen, Hormonen, Antikörpern, Trägersubstanz des Erbmaterials. Wir brauchen es ständig für unsere Zellerneuerung. Fisch, Fleisch, Ei, Milchprodukte, Hülsenfrüchte und auch Getreide sind Eiweißträger. Dabei ist vor allem die schwefelreiche Aminosäure Cystein für eine schöne Haut entscheidend – und die ist sehr reichlich in Hülsenfrüchten, also auch Sojaprodukten wie Tofu und Sojamilch vorhanden.
  • Fett ist Bestandteil von Hormonen und Gallensäuren, Träger der fettlöslichen Vitamine, Baustoff der Zellwände, Energiespeicher und Polster in unserem Körper. Fett ist auch Grundsubstanz der Gewebshormone. Lebensnotwendig, also essentiell für uns sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die vor allem in guten, kalt gepreßten Ölen vorkommt. Deren Zusammensetzung ist für die Gesundheit, auch für eine schöne Haut entscheidend:

Moringa oleifera wird in seiner Heimat, der Himalaya-Region, nicht ohne Grund der „Baum des Lebens“ genannt. Seine Besonderheit ist der extrem hohe Gehalt an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Neben essentiellen Aminosäuren wie Leucin und Arginin enthalten die Blätter des Baumes unter anderem die Vitamine A, B1, B2, Niacin, B6, Biotin, C, D, E, K sowie die Mineralstoffe Calcium, Kupfer, Eisen, Kalium, Magnesium, Mangan und Zink. Moringa oleifera hat einen außergewöhnlich hohen ORAC-Wert* von über 50.000 µmol/100 g, welcher das antioxidative Potenzial ausdrückt.

Neuesten Forschungen liefern den Beweis: Moringa kann ernähren, nähren, vorbeugen, helfen, regulieren, schützen und reparieren. Der Grund: Sämtliche Teile des Baumes, bieten ein optimales Nährstoffspektrum, in synergistischer Zusammensetzung, mit hoher Bioverfügbarkeit. Das Moringapulver aus den Blättern, Öle aus dem Samen der Frucht und die Wurzeln sind sowohl in der Naturmedizin als auch zur Nahrungsergänzung sehr hochwertig. Dabei ist die eigene Aufzucht der Moringapflanze zu Hause sehr einfach und die schnellwachsenden Pflanzen sind ein Segen für jede Küche. Beim kauf von Moringaprodukten sollte man unbedingt auf die Qualität und Herkunft achten.

Die wichtigen Einzelstoffe sind von Natur aus genau richtig zusammengefügt und zwar so, dass sie sich gegenseitig in ihrer Funktion unterstützen. Eine optimale Nahrung bzw. Nahrungsergänzung sollte nicht erst zusammengemischt werden. Das ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber synthetisch hergestellten Nahrungsergänzungen in Pillen-, Kapsel-, oder Konzentrat-Form. In einigen Ländern werden Moringa Produkte für diverse Leiden und Krankheiten eingesetzt.

"In den vergangenen 15 Jahren wurde intensiv an Moringa geforscht. Die neuen Erkenntnisse förderten zutage, dass Moringa einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der Gesundheit, nicht nur in den weniger entwickelten Ländern, sondern auch bei uns leisten kann und wird. Besonders wichtig ist der Beitrag als Nahrungsergänzung für alle Altersgruppen. In den warmen Ländern hat der ernährungsphysiologische Wert in der Baby- und Kleinkindernährung Furore gemacht." Prof. Dr. Klaus Becker - Universität Hohenheim im August 2009

Dabei unterscheidet man die essentiellen und nicht-essentiellen. Essentielle Aminosäuren kann der Körper nicht selbst herstellen und müssen deshalb dem Organismus über die Nahrung oder mittels Nahrungsergänzung zugeführt werden. Nicht-essentielle Aminosäuren hingegen kann der Körper selbst herstellen, aber die Bausteine müssen auch der Nahrung entnommen werden. Alle essentiellen Aminosäuren sind in Moringa nachgewiesen.

  • Bei der Arbeit - mehr Ausdauer und Stabilität
  • Auf der UNI - bessere Konzentrationsfähigkeit
  • In der Schule - verbesserte Aufmerksamkeit und Balance
  • Beim Sport – mehr Ausdauer, Energie und Leistung
  • Allroundversorgung für die vegane und vegetarische Ernährung
  • Vitaminbombe für schwangere und stillende Mütter
  • In den Wechseljahren - pure Nährstoffversorgung
  • Für Mädchen in der Pubertät - Gleichgewicht und Ruhe
  • Vitalität bis ins hohe Alter für alle Senioren
  • Für cholesterinbewusste Diabetiker
  • Für die Low Carb-Ernährung

Bedeutung weiterer Mineralstoffe in Melasse

  • Chrom ist in der Melasse in Spuren vorhanden. Es beugt der Altersdiabeteserkrankung vor durch seine regulierende Wirkung im Zuckerhormonhaushalt.
(http://www.honig-reinmuth.de/produkte-auf-der-startseite/schwarze-zuckerrohr-melasse.html, http://www.naturrat.de/fileadmin/Downloads/Melasse_Flyer_Nahrungsergaenzung_innen.pdf)

Melasse kann recht vielseitig verwendet werden, z.B.

  • Milch oder Joghurt lassen sich damit verfeinern
  • Gute Erfahrungen macht man auch mit Beigabe von Melasse zu Gold- oder Zitronen-Melisse-Tee
(http://www.energeticmedizin.com/shopgrohandel/hilfreiches/biozuckerrohrmelasse/index.html, http://www.urnatur.at/zuckerrohrmelasse/index.htm)

Dr. Sircus verabreicht seinen Patienten das Backpulver oral (in Verbindung mit Ahornsirup oder Melass e) und intravenös. Er empfiehlt außerdem hohe Magnesium-Dosierungen – in der Regel über die Haut in Form von flüssigem Magnesiumchlorid – als Heilungsunterstützung nicht nur bei Krebs, sondern genauso bei vielen anderen Krankheiten. (mehr)

Es gibt inzwischen viele wunderbare Erfahrungsberichte von Menschen, die sich selbst mit Backpulver (in Kombination mit Melasse) geheilt haben. Vernon Johnston aus Kalifornien beispielsweise, der durch Mark Sircus zu einer Behandlung mit Backpulver inspiriert wurde, heilte seinen Prostatakrebs mit Bicarbonat und Melasse. Beides hatte er regelmäßig oral eingenomm (http://blog.imva.info/medicine/amazing-cancer-therapy-wipes-prostate-bone-cancer)

Zugegeben – auf den ersten Blick könnten wir wahrscheinlich nur Stilles und Sprudelndes auseinander halten und auch der Geschmack verrät zwar einiges über den Mineralgehalt, nicht aber über Herkunft und Wasserart.

… unterliegt als Grundnahrungsmittel strengsten Qualitätsvorgaben und -kontrollen. In Berlin wird Trinkwasser wie Mineral-, Quell- und Heilwasser aus unterirdischen Wasservorkommen gewonnen. Denn die Hauptstadt hat das Glück, mit ausreichend hochwertigem Grundwasser versorgt zu sein. In den Wasserschutzgebieten fördern rund 650 Brunnen das Grundwasser zu Tage, das über Rohrleitungen zu den Wasserwerken geleitet wird. Dort wird durch Belüftung und Filterung der Anteil von Eisen und Mangan reduziert. Danach fließt das klare und frische Trinkwasser, frei von Zusätzen und mit einer Temperatur von rund 11 Grad Celsius, in das Versorgungsnetz. Seine Qualität wird rund um die Uhr und engmaschig kontrolliert.

… hat nachweislich eine heilende, lindernde und vorbeugende Wirkung. Es stammt wie Mineral- und Quellwasser aus unterirdischen Wasservorkommen und muss direkt an seiner Quelle abgefüllt werden. In einem Liter Heilwasser müssen mindestens ein Gramm Mineralstoffe oder Spurenelemente enthalten sein. Zudem benötigt Heilwasser eine staatliche Zulassung.

bekommt man calan nur auf rezept

Andererseits haben die Gerbstoffe auch mit ihrem zusammenziehenden Effekt eine nachteilige Wirkung. Es kann zu einer verschlechterten Aufnahme von zusätzlich eingenommenen Medikamenten oder auch von Vitalstoffen (Mikronährstoffe) kommen. Beispielsweise hemmen Gerbstoffe in hoher Konzentration die Eisenaufnahme, da diese durch die festen, schwer durchlässigen Membranen zum Teil verhindert wird [4]. Des Weiteren beeinträchtigen Gerbstoffe die Verfügbarkeit von Nahrungseisen. Eine Tasse Tee kann die Verfügbarkeit bereits um etwa die Hälfte herabsetzen [1]. Schwarztee in übermäßigen Mengen zu konsumieren steigert damit das Risiko, dass Eisenmangelerscheinungen – blasse, raue, spröde Haut, Störungen der Wärmeregulation und Wetterfühligkeit – auftreten [3].

Die stimulierende Wirkung zeigt der schwarze Tee nur, wenn man ihn maximal 2 bis 3 Minuten ziehen lässt. Dann geht der überwiegende Anteil des Koffeins in den Teeaufguss über. In erster Linie werden innerhalb der ersten zwei Minuten die koffeinähnlichen Substanzen Theobromin und Theophyllin freigesetzt, welche die anregende Wirkung verursachen. Diese Substanzen werden zudem in der Medizin als Arzneimittel eingesetzt. Insbesondere ist dies Theophyllin als Mittel gegen Asthma. Die Gerbstoffe werden dagegen noch nicht herausgelöst und die Wirkung des Koffeins überwiegt.

Des Weiteren führt der regelmäßige Konsum von schwarzem Tee zu einer Senkung der LDL-Cholesterin-Serumkonzentration. Dieser Effekt war am deutlichsten bei Personen mit erhöhtem kardiovaskulären (das Herz und das Gefäßsystem betreffende) Risiko zu beobachten [6].

Wird schwarzer Tee in übermäßigen Mengen konsumiert, kann das zu geringfügigen Kopfschmerzen, Leistungsschwächen und Schlafstörungen führen. Bei magenempfindlichen Personen kann schwarzer Tee die Magenschleimhaut reizen und zu Schmerzen führen.

Im Unterschied zu Kaffee regt schwarzer Tee nicht die Säuresekretion im Magen an und nimmt aufgrund der fehlenden Diterpene, die Bestandteile der Öle im Kaffee sind, auch keinen Einfluss auf den Cholesterinspiegel, was seine bessere Verträglichkeit erklärt [2].

Wird neben dem Koffein in Form von Kaffee oder schwarzem Tee zusätzlich Alkohol beziehungsweise Tabak konsumiert, verstärken sich die gesundheitlichen Beeinträchtigungen sowie die Erkrankungserscheinungen und es kommt zu einer additiven Wirkung. Der Körper wird mit mehreren toxisch wirkenden Substanzen zugleich konfrontiert wird und besitzt keine ausreichenden Abwehrmechanismen – aufgrund des stetigen Abbaus –, um die giftigen Stoffe zu eliminieren [3].

In diesem Getränk liegen alle Vitalstoffe in kleinstmöglicher Form als flüssige kolloidale Form vor, die rund 7000 mal kleiner als eine Blutzelle ist. Dadurch werden Vitamine und Mineralien sofort und unmittelbar aufgenommen. Im vergleich zur Festform müssen die Substanzen nicht erst gelöst werden und dieses Produkt schmeckt dazu erstklassig. Man kann sich beim Hersteller Nutrimental eine kostenlose Probepackung beschaffen, einfach dort anfragen.

Mineralienprodukte in Presslingsform kennen viele. Dass Mineralien jedoch auch köstlich sein können, das zeigten Produkte von GOH, Generations of Health mit den essential minerals auf geschmackvolle Weise.

Mineralien spielen eine lebenswichtige Rolle in vielen körperlichen Abläufen – Ihr Vorhandensein ist entscheidend, auch wenn einige davon nur in winzigen Mengen benötigt werden. Mineraldefizite stehen im Verdacht, eine verborgene Ursache bei verschiedenen gesundheitlichen Problemen und bei mangelnder Energie zu sein. Einige Forscher schreiben Mineralien sogar wichtigere Eigenschaften als Vitaminen zu zu.

Doch Mineralien sind nicht gleich Mineralien. Erst, wenn sie in ionischer Form vorliegen, bilden sie auch das passende Puzzle, um vom Stoffwechsel verwertet zu werden. Ionische Mineralien sind winzige aktive Mineralpartikel. Um im menschlichen Körper optimal genutzt zu werden, müssen die Mineralien aus Ihrem metallischen Zustand in den ionisierten Zustand übergehen. In diesem Zustand kommen Mineralien auch in frischen Pflanzen vor, die auf mineralreichen Böden gewachsen sind. Besonders reich an ionischen Mineralien sind jedoch Fulvate. Sie kommen in allen Lebewesen und in gesunden mineralreichen Böden vor und sie sind organisch gebunden. In flüssiger Form sind sie besonders leicht aufzunehmen.

Diese ionischen Mineralien sind auch als "Fulvate" oder "kolloidale Mineralien" bekannt. Nach der Meinung von Forschern sollen Fulvate auch wie Träger von bioelektrischen Ladungen wirken, die ja ebenfalls eine große Rolle im reibungslosen Ablauf des Zellstoffwechsels spielen. Mineralien sind auch wichtig für einen gesunden Knochenbau, gesunde Haut, Haare und Nägel, für den Eiweißstoffwechsel, ausgeglichene Stimmung, guten Schlaf und vieles mehr.

Mineralien aus in Essential Minerals sind keine anorganischen Mineralien, sie können daher nicht im Körper unerwünscht abgelagert werden und sind völlig sicher im Gebrauch für jedes Alter. Das Mineraliengetränk ist eine hervorragende Quelle für wichtige Mineralien und Spurenelemente. Es liegt in Form einer L�sung aus vollkommen aufgel�sten Mineralien vor, die nur noch in ihrem ionischen Zustand vorhanden sind.

Kolloidale Nahrungsergänzung zu bestellen ist in den einzelnen Ländern nicht zu einfach. Besonders, weil diese eine Wirkung hat, die über die Wirkung von Nahrungsergänzung hinausreicht. Aus diesem Grunde gibt es die kolloidalen Mineralien in flüssiger Form nicht mehr. Diese hatten zwar den Vorteil sehr sehr gut zu schmecken, doch auch den Nachteil, dass die flüssigen kolloidalen Mineralien stärker den osmotischen Druck erhöht haben. Bei einigen Menschen kam es daher zu Schluckbeschwerden bei den Flüssigpräparaten. Wir empfehlen derzeit auf kolloidale Nahrungsergänzung, enzymatisch gebunden, in Festform zurückzugreifen. Alternativ sind auch folgende ionisch gebundenen Mineralien in Flüssigform als Tropfen zu empfehlen.

Der Körper benötigt täglich gewisse Mengen an Mineralien. Diese sind im Stoffwechsel, bei Wachstum oder Blutbildung, Regulierung des Wasserhaushaltes im Körper und im Zusammenspiel von Nerven und Muskeln beteiligt. Es ist wichtig, dass der Körper mit allen Mineralstoffen ausreichend versorgt ist. Der Bedarf an Mineralstoffen ist abhängig von Alter, Geschlecht, Aktivität, Gesundheitszustand und Lebenssituation. Zu den Mineralstoffen gehören Mengenelemente wie Kalzium, Magnesium, Natrium, Kalium, Phosphor, Schwefel und Chlor. Zu den Spurenelementen gehören Zink, Selen, Fluor, Kupfer, Chrom, Eisen und Jod.

Spurenelement, das der Stabilität der Knochen und der Härtung des Zahnschmelzes dient. Dadurch hemmt Fluor auch die Kariesbildung. Eine zu hohe Fluoridaufnahme kann jedoch zu Vergiftungen führen, die besonders bei Kindern und Jugendlichen Störungen der Skelettbildung verursachen.

Mengenmäßig wichtigster Mineralstoff des menschlichen Organismus. Kalcium ist wesentlich am Aufbau von Knochen und Zähnen beteiligt und spielt eine Rolle bei der Blutgerinnung, der Muskelkontraktion sowie der Erregungsleitung in den Nerven. Vitamin D fördert die Resorption von Kalzium aus dem Darm.

Kupfer ist zum Aufbau der roten Blutkörperchen erforderlich und ist wichtiger Bestandteil vieler Enzyme. Außerdem übernimmt es eine wichtige Funktion im Bindegewebsstoffwechsel und beim Transport von Eisen.

Magnesium ist für die Wirkung vieler Enzyme, für die Nervenfunktion und für die Muskelbewegung nötig. Außerdem hilft Magnesium bei der Aufnahme von Proteinen sowie der Nutzung von Fetten und Kohlenhydraten.

Protein ist der Fachausdruck für Eiweiß. Dieser ist Hauptbestandteil von z.B. Schnabel, Federn und Haut der Wellensittiche. Er ist auch wichtig zum Erhalt der Muskeln und der inneren Organe sowie für gute Abwehrkräfte. Deswegen ist es ein dringend benötigter Bestandteil der Nahrung.