epivir-hbv versand aus der eu

Chiropraktik ist keine Form von Medizin oder von Ersatz-, Alternativ- oder vorbeugender Medizin.
Chiropraktik ist spezialisiert darauf, Leben, Vitalität, Wohlbefinden und Heilung von innen Ausdruck zu verleihen.
Das Hauptziel der Chiropraktik ist es, Lebensenergie (Licht) im menschlichen Körper freizusetzen.

Klicken sie auf die verschiedenen Seiten um mehr über CHIROPRAKTIK und uns zu erfahren!
Sollten Sie Termine vereinbaren wollen, so rufen Sie uns am besten an.
Im Falle einer schriftlichen Kontaktaufnahme bitten wir Sie unser Kontaktformular zu benutzen.

Terminvereinbarungen telefonisch oder persönlich
Mo 10:00 – 13:00 & 15:00 – 18:30
Di 10:00 – 13:00
Do 10:00 – 13:00 & 15:00 – 18:30
Fr 10:00 – 14:00
Mittwoch geschlossen

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die hilft körperliche Beschwerden, psychische sowie emotionale Blockaden aufzuspüren, zu lösen und so zu mehr Wohlbefinden zu verhelfen. Die NAET-Methode ist eine Technik zur Linderung und Beseitigung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien. Weiterlesen

Physiotherapie hilft nach Unfall oder Erkrankung Schmerzfreiheit, Bewegungsfreiheit und mehr Mobilität im Alltag zu erlangen, sowie in der Prävention und bei chronischen Erkrankungen, wie Wirbelsäulenproblemen – eine der häufigsten Beschwerden unserer Zeit. Weiterlesen

Die klassische Physiotherapie kombiniert mit Techniken aus der Traditionell-chinesischen Medizin (TCM), die ohne Nadeln auskommen wie, Point Press Akupressur und Shonishin ist ein besonders spannender vielversprechender Weg. Weiterlesen

ist eine ganzheitliche, sehr sanfte manuelle Technik zur Entspannung des Bindegewebes.
Sie verbessert die Funktion des Nerven- und Hormonsystems, stärkt das Immunsystem und regt die Selbstheilungskräfte an.
Der feine cranio-sacrale Rhythmus wird erspürt und harmonisiert.

Die Wirbelsäule … sie ist Trägerin unseres gesamten Körpergerüsts.
Wirbel für Wirbel richtet sie sich täglich auf, Bandscheiben federn unsere kleinen und großen Bewegungen ab. Um eine Stabilität der Wirbelsäule zu gewährleisten, müssen einerseits die Bauchmuskeln, anderseits die tiefen Rückenmuskeln, sowie der Beckenboden trainiert sein.

VERENA STEPAN,
Physiotherapeutin und Kinesiologin, spezialisiert auf Frauengesundheit, Begleitung im Kinderwunsch, Unterstützung für Erwachsene und Kinder bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Heuschnupfen, Pollenallergien, Kinder in ihrer individuellen Entwicklung begleiten.

Profitieren Sie von der größtmöglichen Erfahrung des 1. privaten Ausbildungsinstituts für Reittherapeuten. Denn seit 2003 haben mehr als 700 Teilnehmer die einjährige, berufsbegleitende Ausbildung zum zertifizierten Reittherapeuten bei igogo erfolgreich absolviert. Mehr gute Gründe.

Für alle, die in sozialpädagogischen, medizinisch-therapeutischen oder pflegend-betreuenden Bereichen tätig sind, Erfahrung im Umgang mit Pferden haben und ihre Liebe zu unseren vierbeinigen Freunden mit Beruf und persönlicher Weiterentwicklung verbinden wollen - mehr unter Voraussetzungen.

Wir überwinden unsere eigenen Hürden gleich zu Beginn der Ausbildung und sensibilisieren unsere Wahrnehmung beim einführenden Coaching-Modul - einer ebenso intensiven wie nachhaltigen Selbsterfahrung für angehende Reittherapeuten - mehr unter Ausbildungskonzept.

Unter dem Motto „Chancen fördern“ gestaltet das Ministerium für
Soziales und Integration
gemeinsam mit seinen Partnern die ESF-
Förderung in Baden-Württemberg während der Förderperiode 2014 bis 2020, um Menschen auf ihrem Weg in Ausbildung, Arbeit und gesellschaftliche Integration zu unterstützen.

Getragen werden - Bewegung fühlen - Selbstheilungskräfte aktivieren. Das Pferd ist der Therapeut, und therapeutisches Reiten die natürliche Alternative und wirkungsvolle Ergänzung zu klassischen Therapieformen.

Die igogo Reittherapie vereint pädagogische, psychologische und medizinische Aspekte in der therapeutischen Arbeit mit Pferden. Ziel ist eine ganzheitliche Herangehensweise, die das Therapiepferd als Partner des Menschen und eigentlichen Therapeuten sieht. Denn es ist das Pferd, das bei unseren Klienten Blockaden löst und Selbstheilungskräfte aktiviert. So ist Reittherapie die natürliche Alternative und wirkungsvolle Ergänzung zu klassischen Therapieformen.

In der Ausbildung zum Reittherapeuten des Lehrinstituts igogo spielt deshalb der Umgang mit dem Therapiepferd und dessen optimaler Einsatz zu therapeutischen Zwecken eine zentrale Rolle. Denn egal, in welchem der vielfältigen Berufsfelder der Reittherapie Sie später arbeiten werden, Ihre Beziehung zum Pferd und Ihr sensibler Umgang mit Ihrem Therapiepartner und Ihren Klienten, wird der Schlüssel dafür sein, Reittherapie erfolgreich anzuwenden.

Herzlich Willkommen im Centrum für Osteopathie! Auf den folgenden Seiten haben Sie die Gelegenheit sich einen Eindruck von unserer Praxis und unserem Team zu verschaffen. Kurze Fallbeispiele dienen dazu, Ihnen einen Einblick in die Behandlungsmöglichkeiten der Osteopathie zu geben.

Die Entwicklung der Lasertechnik reicht bis in die Zeit um 1920 zu Albert Einstein zurück. Nachdem 1960 der erste Laser gebaut wurde, entwickelte sich die Lasertechnik in Riesenschritten vorwärts. Erste medizinische Arbeiten über die Behandlung schlecht heilender und chronischer Wunden wurden schon 1968 vom ungarischen Arzt E. Mester verfasst. Heute ist die Low-Level-Lasertherapie sehr gut erforscht.

Ich bin Yogalehrerin und -therapeutin, sowie Heilpraktikerin für Psychotherapie und Reikilehrerin. Ich begleite und berate Sie bei der Suche nach Gesundheit, Ihrer inneren Mitte, nach Entspannung und Ausgeglichenheit. Bei Lebenskrisen und psychischen Belastungen stehe ich Ihnen gerne zur Seite mit meiner therapeutischen Erfahrung.

Wenn Sie eine Methode lernen möchten, mit der Sie sich einfach und unkompliziert jederzeit zu Ruhe und Entspannung bringen können und Ihre Selbstheilungskräfte stärken, dann empfehle ich Ihnen das Erlernen von Yoga oder Reiki.

epivir-hbv k migräne preis

So, hier kommt mein nächster Zwischenbericht! Seit dem Abnehm-Seminar am 21.09.2013 habe ich bis heute wahnsinnige 25 Kilo abgenommen.
Ich bin soooooo glücklich! Es ist zwar noch ein weiter Weg aber durch die Hypnose habe ich meine Ernährung problemlos umgestellt! Zwischenzeitlich mache ich sogar Sport. Da jetzt alles sozusagen "von selbst" läuft, brauche ich einfach nur die Geduld. das Gewicht geht von alleine runter;o)

Hallo Herr Kaufmann, hier möchte ich Ihnen nun gerne Rückmeldung geben. Zunächst meine Situation vor Ihrem Seminar:
Ich wollte endlich wieder in meine Klamotten passen… Ich war schon länger unzufrieden mit meinem Gewicht, konnte mich aber nicht wirklich aufraffen etwas daran zu ändern. Dann habe ich mich spontan bei Ihrem Abnehmseminar angemeldet, weil eine Freundin von mir mehr als 40 Kilo damit abgenommen hat. Ich war von Anfang an hoch motiviert.
Im Seminar habe ich viel gelernt und sehr gute Hinweise erhalten. Insgesamt konnte ich mich sehr gut an die Vorgaben halten! Es gab natürlich auch Zeiten, in denen es mal etwas schwierig war, zum Beispiel bei Feiern. Aber das Schöne ist ja, dass auch mal Ausnahmen erlaubt sind und man insgesamt deutlich weniger Gelüste auf Kalorienbomben hat. So ist es mir im Großen und Ganzen sehr leicht gefallen, meine überflüssigen Pfunde loszuwerden.
Es fühlt sich super an, wenn die Hosen weiter und weiter werden. Kleidergröße 44 habe ich schon lange hinter mir gelassen. Mittlerweile passt mir wieder Größe 38. Ich habe schon viele Komplimente erhalten, dies spornt natürlich noch mehr an.
Mein Ziel ist es nun mein Wunschgewicht zu halten.
Bis jetzt sieht es so aus, als ob dies das erste Mal in meinem Leben tatsächlich klappt.
Vielen herzlichen Dank!

Hallo Herr Kaufmann
Mein Mann und ich waren Anfang diesen Jahres bei ihnen zur Abnehmen Hypnose! Mein Mann hatte fast 160kg, ich 127kg.
Ich fühlte mich nicht wohl. Und versucht öferts ihn zu bewegen aber er hatte immer ausreden. Ins Fitnissstudio wollte ich alleine nicht und so empfahl Mir eine Freundin Ihre Hypnose. Ich setzte meinem Mann vor vollendete Tatsachen und sagte ihm, ich geh da hin mit dir oder ohne dich! Er ging mit! Nach der Hypnose haben wir unsere Ernährung umgestellt haben uns in einem Fitnissstudio angemeldet. Dort wurden wir vermessne und gewogen. Die Organfettwerte meines Mannes waren alarmierend und uns wurde noch einmal bewusst das wir etwas tun müssen

Sehr geehrter Herr Kaufmann! Herzlichen Dank für das tolle Seminar im Februar 2013. Letzte Woche habe ich das offizielle Ergebnis meiner Veränderung schwarz auf weiß erhalten. Als langjähriger Diabetiker Typ II mit Insulin konnte ich meinen HbA1-Wert von 8,6 mit Insulin auf 6,5 ohne Insulin senken. Nebenbei habe ich auch noch fast 20 Kg Gewicht verloren. Ich habe Sie auch schon einigen meiner Kunden gerne weiterempfohlen. Letzte Woche hatte ich ein Klassentreffen und habe nur Komplimente erhalten. Das erste Mal in meiner Diätenkarriere habe ich keine Angst dass ich wieder zunehme, da ich mich heute viel bewusster ernähre und nicht hungere.Allen Unentschlossenen wünsche ich Mut zu der Entscheidung sich an einem der nächsten Kurse anzumelden.Sie können nur gewinnen.

Hallo Herr Kaufmann,
Danke für die Hilfe bei der Ernährungsumstellung!
Inszwischen habe ich durch Ihre Hilfe 35 Kilo abgenommen.
Gestern war ich auf einer Geburtstagsfeier. Da wurde mir wieder klar, wie sehr und wie leicht ich meine Wahrnehmung vom Essen mit Ihrer Hilfe ändern könnte.
Cola, Pommes, Süßkramm, Torten. ich könnte grad kotzen, wenn ich den Scheiß sehe, den ich früher in mich reingefressen hatte. Die ganzen Figurkiller, die ich früher so geliebt habe und immer wieder heimlich verdrückt hatte, ekeln mich jetzt nur noch an. Ich habe nun die gleiche Befriedigung beim Essen von Salat, Gemüse, magerem Fleisch, nur mit dem Unterschied, dass es auch meinem Körper dadurch besser geht. Vom Gefühl her fehlt mir nichts! Da ist kein Willenskampf mehr, wie bei früheren Diäten oder wie beim strengen Punktezählen. Meine neue Ernährung ist nun für mich genauso normal, wie die sinnlose Mästerei von früher. Was bin ich froh, dass Sie mir geholfen haben das zu ändern.
Nicht nur die Pfunde, auch Hautunreinheiten sind verschwunden. Ich fühle mich fitter und viel selbstbewusster. Die Ernährungsumstellung ist kein Verzicht gewesen, sondern hat rießig Spaß gemacht. Nie hätte ich das vorher für möglich gehalten, welch Einfluss die Psyche auf das Essen hat und auch auf das Leben ganz allgemein. Ich liebe es nun Sport zu treiben und bin glücklicher denn je.
Bald ist es Sommer und ich freue mich schon aufs Schwimmbad!:-)
Ich höre nach wie vor gelegentlich Ihre Hypnose-CD und genieße die Entspannung mit Ihrer angenehmen Stimme.:-)
Danke nochmals ganz herzlich!
Ihre Cornelia Schulte

noch nie in meinem leben hatte ich sport gemocht. jetzt kann ich mir ein leben in müdigkeit und trägheit, also ohne sport gar nicht mehr vorstellen. danke herr kaufmann, sie haben einen neuen menschen aus mir gemacht. 52 pfund sind schon runter. alles ist staff geworden. ich liebe das leben und mich selbst endlich wieder.

Was soll ich sagen?
Toller Kurs - gut, manches weiß man schon, wenn man sich schon jahrelang mit dem Thema beschäftigt. Aber, ich muss sagen, Herr Kaufmann hat das Thema sehr leicht verständlich und vorallem sehr stark motivierend rübergebracht, sodass man am liebsten sofort nach dem Kurs unbedingt mit Sport anfangen und sofort all sein Wissen, was man bisher schon hatte, aber vorher nie umgesetzt hatte, endlich in die Tat umsetzen will. So etwas von UNBEDINGT ABNEHMEN WOLLEN und endlich SCHLANK SEIN WOLLEN, das Gefühl totaaaaaaal motiviert zu sein und so richtig MIT FREUDE AM LEBEN ABNEHMEN ZU KÖNNEN, kannte ich vorher nicht.
Auch, wenn man sich schon seit Jahren mit dem Thema Abnehmen beschäftigt, erfährt man doch noch das eine oder andere neue und erkennt endlich einen Sinn, in dem sonst nutzlosen Wissen. Weiß auch nicht genau wie ich es beschreiben soll, aber irgendwie hat s was gebracht. Habe seit dem Kurs jetzt 10 Kilo weniger.

Hiermit möchte ich Ihnen über die für mich unglaublichen Erfolge nach ihrem Seminar berichten. Als ich das Seminar besucht habe betrug mein Gewicht noch 149 Kilogramm. Heute, zwei Monate später, wiege ich noch 126 Kilogramm und das, ohne zu hungern und trotz einem einwöchigen Urlaub und drei großen Feiern, an denen ich mich nicht zu hundert Prozent an alle Vorgaben gehalten habe. Seit diesem Termin bei Ihnen habe ich auf Zucker, Kohlenhydrate, Süßstoffe, Alkohol und Fertiggerichte verzichtet und koche nur noch mit frischen Zutaten. Ich esse immer am späten Vormittag Obst in Verbindung mit Joghurt bzw. Quark oder Eier mit Gemüse. Abends gibt es immer Fleisch oder Fisch mit Gemüse bzw. Salat und das in ausreichender Menge um gut satt zu werden.
Gehungert habe ich seitdem nie.
Im Urlaub habe ich mittags Kohlenhydrate gegessen und mich abends aber nur von Eiweißgerichten ernährt. Dazu gabs aber auch nicht gerade wenig Glühwein bzw. Wein. Trotzdem hat nach der Woche die Waage nur minimal nach oben ausgeschlagen. Bei den Familienfeiern gabs auch abends Kohlenhydrate und Alkohol. Natürlich hat die Waage am nächsten Tag nach oben gezeigt, aber das war dann einen Tag später wieder amortisiert.

Ich habe noch bei keinem teilnehmung seminar mit gemacht.Aber fuer mich ist wichtig ob jemand seinen erfahrung schreibt wo der Kind mitgemacht hat.Weil ich habe einen Sohn er ist 9 Jahre alt und wir probieren mit allen Methoden gewicht zu reduzieren aber alles fast hoffnungsloes. Vielen dank wenn jemand uns mal was schreibt.Bin jetzt beim ueberlegen ob ich mit meinem Sohn zusammen bei einem Seminar teilnehme.

Ich war im letzten Jahr auf dem Abnehmseminar von Jochen Kaufmann. Das Seminar war super. Ich habe meine überzähligen Kilos verloren. Meine Lebensfreude ist eindeutig dadurch wieder gestiegen. Ich kann es jedem sehr empfehlen. Danke

auch ich habe viele kilos verloren und dafür ein ganz anderes lebensgefühl gewonnen. die motivation gabs gratis zur wissensauffrischung im seminar dazu und die hypnose ist entspannung pur. ich schlafe so gerne damit ein und freue mich daran bald schon mein ziel ganz erreicht zu haben.
obwohl ich schon sehr viel über ernährung wusste, hatte mir eines immer gefehlt. das umsetzen. und genau da setzt jochen kaufmann an. tolles konzept. echt nur weiterzuempfehlen.

Ich bin mit 125 KG Eigengewicht zu dem Seminar von Jochen Kaufmann gekommen. Ich hatte in den letzten Jahren meine Zeit fast ausschließlich am Computer oder vor dem Fernseher verbracht. Kaum Bewegung und ständig Fast Food kamen hinzu.
Ich lebte immer isolierter; Unternehmungen waren kaum noch möglich. Außerdem habe ich mich in der Öffentlichkeit geschämt.
Als dann die gesundheitlichen Probleme anfingen, habe ich den Entschluss gefasst mein Leben grundsätzlich zu ändern.
Von meiner Mutter habe ich den Tipp mit dem Abnehmseminar erhalten. Ich war erst sehr skeptisch, aber habe mich dann doch angemeldet. Darüber bin ich heute sehr sehr froh.
Meine Mutter hat mich bei der Ernährungsumstellung sehr unterstützt und ich habe wieder angefangen mich mehr zu bewegen und anfänglich längere Spaziergänge im Wald gemacht. Meine Kondition hat sich stark verbessert und ich bin schon 26 KG „leichter“.
Der Erfolg ist sichtbar und daher werde ich mich auch weiterhin streng an Ihre Tipps halten. Ein paar Kilo müssen noch runter.

Hallo Herr Kaufmann, ich möchte mich bei Ihnen bedanken: Durch Ihr Seminar und die Hypnose habe ich sehr gut abgenommen. Inzwischen sind es schon 16Kilo. Ich bin wesentlich diszipliniert geworden durch die Hypnose und wende alle Abnehmtricks aus dem Seminar konsequent an. Süßigkeiten lasse ich jetzt links liegen, und das ohne jede Mühe. Endlich kann ich all das Ernährungswissen, das ich schon hatte in die Tat umsetzen. Der innere Schweinehund hat keine Chance mehr.
Ihr Seminar war sehr gut gemacht. Ich war vorher schon afu anderen Kursen, aber das war kein Vergleich. Man spürt einfach, dass Sie mit ganzem Herzen bei der Sache sind. Es war sehr unterhaltsam, abwechlungsreich und für mich persönlich ein großer Gewinn. Alle meine Freundinnen, die ebenfalls bei Ihnen waren, haben alle gut abgenommen. Ich freue mich jetzt schon darauf, dass ich bald mein Traumgewicht erreicht haben werde.
Vielen lieben Dank!:-)
Ingrid Schulz

Ich bin damals ganz zufällig bei meiner Internet-Recherche auf Ihre Seminare gestoßen. Eigentlich gab es bei mir kein richtiges Schlüsselerlebnis, bei dem ich dachte „so, jetzt musst du unbedingt abnehmen.“ Ich habe mich schon seit längerem nur noch unwohl gefühlt und hatte oft schlechte Laune. Am meisten habe ich mich über mich selbst geärgert. Mir wurde bewusst, dass ich nicht übergewichtig und faul bleiben wollte. Meine beiden Kinder gaben mir den Ansporn, endlich abzunehmen. Mit knapp 20 kg weniger Gewicht kann ich nun viel aktiver sein und mehr mit ihnen unternehmen. Ich hatte mit einem anderen Programm schon einmal 9 Kilo abgenommen. Der bekannte Jojo-Effekt hat dann aber leider mit 13 Kilo deutlich zugeschlagen. Mittlerweile weiß ich genau, welche Gewohnheiten zu meiner Gewichtszunahme geführt haben. Ich habe mein Essverhalten stark geändert. Ich esse nun nicht mehr die Reste meiner Kinder auf und auch auf die Süßigkeiten am Abend verzichte ich nun. Ich bin außerdem viel sportlicher geworden und habe angefangen mit meinen Kindern viel Fahrrad zu fahren. Seitdem ich 19 kg leichter bin, fühle ich mich viel besser, bin aktiver geworden und bin gerne mit den Kindern unterwegs. Ich wünsche allen neuen Seminarteilnehmern den gleichen Erfolg!

Als mir meine Freundin von dem Abnehmseminar erzählt hatte, war ich erst einmal sehr skeptisch. Was hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht schon alles versucht, um endlich abzunehmen und schlank zu sein: Die Liste reichte von Pillen, über Shakes bis hin zu Abnehm-Pflastern. Ich hab für diese Dinge Unmengen Geld aus dem Fenster geworfen.

Habe am 23.06.12 an dem Abnehm-Seminar teilgenommen und seitdem 12 kg verloren! Danke und ich freue mich schon am 3.11.12 nochmal dabei zu sein und auf die nächsten 12 kg die ich noch abnehmen werde. Bald bin ich Schlank! Danke!

Sehr gern schreibe ich einen kurzen Beitrag zu meinen Erfolgen durch das Abnehmen-Seminar.
Nach der Geburt unserer Zwillinge war ich leider 13 kg schwerer und bin von diesem Gewicht einfach nicht mehr herunter gekommen. Ich habe mich sehr unwohl in meiner Haut gefühlt und auch alle meine Kleider haben plötzlich nicht mehr gepasst.
Durch die Kinder hatte ich eigentlich genug Bewegung, aber oft auch wenig Zeit. Da ernährte ich mich einfach viel zu ungesund.In Ihrem Seminar habe ich gelernt, wie ich mich trotz wenig Zeit gesund ernähren kann und wie ich meine Mahlzeiten besser einteile.
Ich glaube durch Ihre Hypnose fällt es mir nun leichter disziplinierter in Sachen Ernährung zu sein.
Danke,Kübra Ayhan

Durch eine Bekannte erfuhr ich von dem Seminar und muss wirklich sagen, ich bin hochzufrieden! Die Hüpnose ist das Beste was mir je passiert ist. Meine Lebensqualität hat sich um 100% verbessert! Ich fühle mich gesund und so energiegeladen, wie schon lange nicht mehr!
Dieses Seminar ist keine Diät. Man isst sich hinterher satt und hat es endlich leichter vom ungesunden Zeug die Finger zu lassen. Ohne Hungern sind trotzdem die Kilos schmolzen. Auch Sport fällt mir leicht und macht Spass! Danke an Jochen Kaufmann!

Gute Vorsätze fürs neue Jahr! Ich hatte mir festvorgenommen, im neuen Jahr mehr Sport zu treiben und mich gesünder zu ernähren. Ich hatte viele Ziele, aber für die Umsetzung fehlte mir irgendwie ein passendes \"Konzept\".

epivir-hbv k migräne preis

Mit Weiberfastnacht beginnt die letzte, heiße Karnevals-Phase, bevor am Aschermittwoch wieder alles vorbei ist. Besonders in Hochburgen wie Köln, Düsseldorf und Mainz sorgt das tagelang für Ausnahmezustand. Doch Konfetti, Phantasie-Verkleidungen, lustige Perücken und rote Nasen sind nicht jedermanns Sache.

Wenn es frisch geschneit hat, steht Bernhard Winter morgens als erster am Lift in Zauchensee, dem höchstgelegenen Skigebiet der Salzburger Sportwelt, durch das sich auf 1350 bis 2188 Meter über dem Meeresspiegel 75 Pistenkilometer schlängeln.

Der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz will sich aktiver in der Präventionsarbeit engagieren. Mit neuen Projekten für Schule und Jugendarbeit soll der Nachwuchs davor bewahrt werden, sich von Islamisten radikalisieren und instrumentalisieren zu lassen.

In einem Projekt von internationalen Archäologe und IT-Spezialisten soll die Arbeit der Altertumsforscher erheblich vereinfachen. Mit ArchAIDE soll es zukünftig möglich, Keramikstrukturen mit einem Mausklick bestimmen zu können.

Der Sozialdienst Katholischer Frauen SkF hat Ende vergangener Woche eine Geldspende überreicht. Ein Kölner Verein spendete 2000 Euro zur Finanzierung von Lebensmitteln und Hygieneartikeln für wohnungslose Frauen.

Die Initiatoren des Gürzenich-Quartiers in der Kölner Innenstadt melden die Vermietung aller Büroflächen in ihrem Neubau. Der Landschaftsverband Rheinland LVR hat die verbliebenen 2300 Quadratmeter Büroflächen angemietet.

Die am Samstag in der Türkei während ihrer Arbeit verhaftete WDR-Reporterin Hatice Kamer ist wieder frei. Das berichtete der Kölner Sender unter Bezug auf Angaben von Familie und Rechtsanwalt der Journalistin. Sie wird aber weiter verdächtigt, mit ihrer Berichterstattung die PKK unterstützt zu haben. Sie war eine der wenigen JournalistInnen, die noch aus den türkischen Gebieten berichteten.

e-Zigaretten erleben gerade einen Boom. Sie ermöglicht Nikotinkonsum und gefährlichen Tabakrauch - viele Raucher steigen um, weil die e-Zigarette im Ruf steht, die bessere und preiswertere Alternative zu sein.

  • Die Nikotinsucht bleibt bestehen
  • Gesundheitliche Folgen sind unklar
  • Noch kann es keine Langzeitstudien geben
  • Produktionsbedingung häufig unklar
  • Bestandteile der Liquids häufig unklar
  • Umweltbelastung unklar

Wie gefährlich ist die e-Zigarette? Fragen wir das einen „Dampfer“, dann zählt hier nur ein einziger Aspekt: Sie ist weit weniger schädlich als die Tabakzigarette. Die e-Zigarette brennt nicht, sie produziert keinen gefährlichen Tabakrauch. Heute wissen wir: Es ist nicht das Nikotin, sondern der Tabakrauch mit abertausenden an krebserregenden Stoffen, der für die Tod bringende Wirkung der Tabakzigarette verantwortlich ist.

Auch wenn viele Dampfer sich selbst als „Nichtraucher“ bezeichnen, so ist das doch nur eine sprachliche Regelung. Ein echter Nichtraucher verzichtet auf Nikotin und das Zeremoniell. Nach wie vor ist der Dampfer süchtig und natürlich allen Wirkungen des Nikotins ausgesetzt – einem gefährlichen Nervengift und einer der am stärksten süchtig machenden Substanzen.

Besonders sensibel sind die verwendetet Liquids. Sie kommen mit unseren Händen, Schleimhäuten und unserer Lunge in Kontakt: Wie sicher sind die? Sind die Inhaltstoffe deklariert? Wie sieht es mit der Belastung durch Schadstoffe aus?

Da die e-Zigarette als Alternative zur „normalen" Zigarette gedacht ist, gibt sie Nikotin ab. Somit bestehen natürlich weiterhin alle Risiken, die mit Nikotinmissbrauch in Verbindung gebracht werden oder doch wurden. Der "Tabakatlas 2009" (Deutsches Krebsforschungszentrum, Autoren: Dr. Martina Pötschke-Langer u.a.) macht das Nikotin nur mehr als suchtbildende Substanz aus - weitere Gefahren und Risiken werden nicht (mehr) benannt.

Während das Nikotin in erster Linie für die Sucht­erzeugung verantwortlich ist, werden die eigentlichen Gesund­heits­schäden vornehmlich durch die zahl­reichen anderen Schad­stoffe verursacht, von denen etliche nachweislich krebs­erzeugend sind, zu besonderen Gefährdungen in der Schwangerschaft führen und auf die Gefäße wirken. Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in: Die Sucht und ihre Stoffe

Die e-Zigarette verdampft sog. Liquide (e-Liquids, „Juices“, Nachfüllflüssigkeit). Diese enthalten Propylenglycol, Aromastoffe und Nikotin in unterschiedlicher Stärke (0-18mg/ml – manche sogar mehr!). Manche Liquide verwenden wegen der höheren Dampfentwicklung einen mehr oder weniger großen Glycerin-Anteil.

Das Landesamt für Soziales und Versorgung des Landes Brandenburg (LASV Brandenburg) hat in Testkäufen lediglich bei einer einzigen Nikotinpatrone (Depot) die angegebene Menge an Nikotin nachweisen können. Bei allen anderen Stichproben wich der Anteil an Nikotin sowohl nach oben als auch nach unten ab. So liegt es klar im Bereich des Möglichen, dass der Verbraucher erheblich mehr oder weniger Nikotin als angenommen konsumiert. Auch ist eine Verunreinigung durch Viren, Bakterien, Schwermetalle, Pestizide u.a. nicht auszuschließen.

Die E-Liquide („Juices") sind auch zum Nachfüllen in Größen von 5 – 200 ml (!) pro Flasche erhältlich. Ein solcher Riesenvorrat ist sicherich bedenklich. Bei einer Stärke von 18mg/ml macht das schlappe 9.600mg - sprich: 9,6 Gramm Nikotin.

Nikotin wird auch über die Haut aufgenommen. Leider ist das Befüllen von e-Zigaretten mit Tanksystem eine mehr oder minder klebrige Angelegenheit. Dabei kommt es unweigerlich zu Hautkontakt mit dem Nikotin.

Handelsübliche Liquids enthalten selten mehr als 18mg Nikotin pro Milliliter Liquid, und ein wohlgenährter Mitteleuropäer müsste sich mindestens vier bis fünf Liquidfläschchen à 10ml der Stärke 18mg/ml geduldig einreiben, um eine tödliche Dosis zu erhalten.

  • Achten Sie darauf, sich nach dem Befüllen – präzise: nach Hautkontakt – die Hände und betroffene Hautstellen sorgfältigst zu waschen!
  • Schmieren Sie sich das Zeug nicht in die Augen! Sorgfältigst auswaschen!

epivir-hbv preisentwicklung

epivir-hbv dosierung insulinresistenz

Gute Erfahrungen kannst Du machen, wenn Du abends auf Kohlenhydrate verzichtest. Kohlenhydrate versorgen den Körper mit schneller Energie, die man aber gar nicht mehr braucht, wenn die Tagesaktivitäten abgeschlossen sind. Also lieber am Abend keine leckere Pasta – dafür ist das Mittagessen da 😉 Stattdessen Salat mit magerer Hühnerbrust oder ein zartes Fischfilet mit Gemüse.

Auch Heißhungerattacken kannst Du drosseln, indem Du einfach Wasser trinkst. Zudem hilft das Wasser beim allgemeinen Wohlbefinden und ist gut für das Hautbild und für die Entschlackung.

Es gibt spezielle Diäten, die in Kombination mit Sport dafür sorgen, dass innerhalb kürzester Zeit die Fettverbrennung angekurbelt wird und Du innerhalb von ein bis zwei Tagen bis zu 2 kg loswerden kannst. Dabei ist es wichtig, darauf zu achten, auch wirklich das Eigenfett zu verbrennen, sonst nimmst Du schnell einfach nur Wassereinlagerungen oder gar Muskelmasse ab.

Eine geschickte Kombination aus Bewegung und Ernährung lässt innerhalb kürzester Zeit das eine oder andere Pfund purzeln. Fettverbrennung durch intensives Training lässt sich unterstützen, indem Du Dich kohlenhydratarm, dafür aber eiweißreich ernährst. Dieses Zusammenspiel aus Sport und Diät wird zum perfekten Fatburner und sorgt ganz schnell für die Bikinifigur.

Dazu gehören Sit-ups und Crunches in den verschiedensten Varianten, auch können spezielle Hula-Hoop-Reifen das Bauchfett angreifen. Wichtig ist es, mindestens zwei Sätze mit etwa 15 Wiederholungen durchzuführen – erst nach dem ersten Satz der Übung werden die Muskeln wirklich trainiert.

Auch für die Oberschenkel gibt es effektive Übungen, die sowohl die Innen- als auch die Außenseite trainieren. Viele Wiederholungen in mehreren Sätzen sorgen dafür, dass die Muskeln schlank und kräftig werden, anstatt sich in die Breite aufzubauen. Zusätzlich gilt es, die Haut an den Oberschenkeln zu pflegen, um sie straff zu halten und Cellulite vorzubeugen.

Die Pharmazie bietet unterschiedliche Präparate an, die beim Abnehmen unterstützen sollen. Aber auch auf natürlicher Basis gibt es gute Appetitzügler. Matetee zum Beispiel sorgt dafür, dass Heißhunger verschwindet – Ähnliches gilt für Pfefferminztee. Als natürlicher Fatburner funktionieren Chili oder Cayennepfeffer.

Viel Sport und eine kalorienarme Ernährung sind das A und O. Beim Sport ist darauf zu achten, dass die Einheiten mindestens 30 Minuten durchgehalten werden, denn erst ab dann setzt die Fettverbrennung ein.

Bis zu 5 kg sind möglich, wenn man sich an einen Zwei-Wochen-Plan hält. Gemüse, Obst und Ballaststoffe sorgen für eine ausgewogene Ernährung und machen satt. Zudem ein geschicktes Sportprogramm und die Pfunde purzeln. Denn gerade in den ersten beiden Wochen einer Ernährungsumstellung bist Du besonders motiviert und der Stoffwechsel reagiert am schnellsten auf die Umstellung.

Abnehmen, ohne zu hungern – das funktioniert. Das Geheimnis sind Lebensmittel, die wenig Kalorien haben, aber gut sättigen. Wirklich satt essen kannst Du Dich ohne schlechtes Gewissen an Obst und Gemüse. Auch mageres Fleisch und Fisch sind erlaubt sowie Magermilchprodukte. Vorsicht dagegen bei verstecktem Zucker (in Fertigprodukten) und vor allem bei Fett.

Wenn Du Dich viel bewegst und auf Deine Ernährung achtest, kannst Du auf Diäten gut verzichten und trotzdem schnell abnehmen. Deine ganz individuelle Lieblingssportart, mindestens zwei- bis dreimal pro Woche ausgeführt, kombiniert mit einer fettarmen und ausgewogenen Ernährung lassen die Fettpölsterchen rasch schmelzen.

Dass man am Anfang einer Diät schneller abnimmt und sich im Laufe der Zeit eine Stagnierung einstellt, ist ganz normal. Denn der Stoffwechsel stellt sich auf die gedrosselte Energiezufuhr ein. Daher gilt es, wenn Du dauerhaft Gewicht verlieren möchtest:

Um den Jojo-Effekt zu vermeiden, gilt es ganz einfach, statt einer kurzfristigen Hungerkur eine langfristige Ernährungsumstellung durchzuführen. Denn es ist die plötzliche Kaloriendrosselung zu Beginn der Diät und im Gegenzug die plötzliche Kalorienzufuhr nach Beendigung, die zum Jojo-Effekt führen

Shakes sind eine Möglichkeit, um schnell und effektiv abzunehmen- Dazu ersetzt man eine Mahlzeit durch einen Eiweiß Shake, der alle wichtigen Inhaltsstoffe bietet, dabei aber kalorienreduziert ist und vor allem durch Eiweiß die Energie zuführt. Damit versorgen Almased & Co. den Körper mit allem, was er braucht, aber sorgen gleichzeitig für optimale Bedingungen, was die Fettverbrennung angeht.

Gesund abnehmen klappt vor allem – ohne Stress und durch eine dauerhafte Umstellung in Richtung eines gesunden Lebensstils. Sport und gesunde Ernährung muss zu Deinem Alltag gehören, damit Du auf gesunde Weise Dein Gewicht reduzieren kannst.

Für eine kurzfristige Gewichtsabnahme eignen sich schnelle Fastenkuren mit extrem gedrosselter Kalorienzufuhr sowie einem disziplinierten Sportprogramm. Nur solltest Du sehr darauf achten, nach Ablauf der Diät Deine Ernährung dauerhaft umzustellen, um dem Jojo-Effekt zu entgehen. Sport und figurbewusste Ernährung sollten auch nach dem Erreichen des Ziels zum Alltag gehören, um das Gewicht zu halten.

epivir-hbv wirkung dosierung

epivir-hbv tabletten ohne rezept

Vitamin B6 ist für Auf- und Umbauprozesse von Aminosäuren zuständig. Aus den Aminosäuren stellt der Körper Eiweiß zusammen, das er für Bau und Funktion dringend braucht. Kein Wunder also, dass für ein normales Wachstum Vitamin B6 erforderlich ist. Zudem ist es wichtig für die Herstellung des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin sowie für das Immun- und Nervensystem.

So ist Vitamin B6 notwendig für die Bildung des Neurotransmitters Serotonin, auch Glückshormon genannt. Auch das Entstehen von Vitamin B3 (Niacin) treibt es voran. Greift der Körper seine Glykogen-Reserven an, um Energie bereit zu stellen, ist Vitamin B6 ebenfalls mit von der Partie. Glykogen ist die Speicherform der Glucose (Zucker).

Ein ausgeprägter Mangel ist selten, eine leichte Unterversorgung kommt jedoch häufiger vor. Sie kann sich äußern in ängstlicher Nervosität, Müdigkeit, Niedergeschlagenheit, wunden Mundwinkeln, Hautproblemen und erhöhter Anfälligkeit für Infekte. Auch das Prämenstruelle Syndrom bringen Wissenschaftler mit einem Vitamin-B6-Mangel in Verbindung.

In der Schwangerschaft ist der Vitamin-B6-Bedarf erhöht. Auch die Einnahme bestimmter Medikamente verlangt nach einem Mehr: Wer Tabletten gegen Epilepsie, Tuberkulose oder hohen Blutdruck einnimmt oder mit einer stark östrogenhaltigen Pille verhütet, sollte seine Vitamin-B6-Versorgung streng im Blick behalten.

Auch zu einer fett- und eiweißreichen Ernährung gehört reichlich Vitamin B6. Manche Menschen haben aus genetischen Gründen einen höheren Vitamin-B6-Bedarf. Da der Vorrat an Vitamin B6 im Körper nicht allzu groß ist, muss die Vitamin-B6-Zufuhr regelmäßig sein.

Gerade Frauen mit Kinderwunsch müssen auf eine gute Versorgung mit Folsäure achten: Dieses Vitamin spielt beim Aufbau von Erbsubstanz, die es in jeder Zelle gibt, eine Rolle und ist somit für die Zellteilung extrem wichtig. Zusammen mit Vitamin B12 sorgt es zudem dafür, dass rote Blutkörperchen im Knochenmark ausreifen.

Ein Mangel an Folsäure zieht alle Zellen des Körpers in Mitleidenschaft, die sich schnell teilen und damit erneuern. So entstehen Schleimhautveränderungen im Mund und auch im Magen-Darm-Trakt, wo sie Durchfall hervorrufen. Auch verringert sich durch ein Folsäure-Defizit die Zahl der roten und weißen Blutkörperchen sowie der Blutplättchen. Blässe, körperliche Leistungsschwäche, Vergesslichkeit, Schlafstörungen und Depressionen weisen ebenfalls auf einen Mangel hin.

Ein Folsäure-Mangel in der Schwangerschaft kann beim Ungeborenen Missbildungen hervorrufen. Werdende Mütter sollten deshalb Folsäure-Präparate einnehmen, da sie die für sie empfohlene Tagesdosis von 600 Mikrogramm kaum durch die Nahrung decken können. Auch für Frauen mit Kinderwunsch sind Tabletten empfehlenswert.

Ein Folsäure-Defizit lässt zudem den Homocystein-Spiegel im Blut ansteigen, was als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt gilt. Folsäure-Mangel gehört zu den häufigsten Vitamindefiziten.

Wie gut der Körper Folsäure aus der Nahrung aufnehmen kann, hängt davon ab, ob die Folsäure in freier oder gebundener Form vorliegt. In der Nahrung ist die Folsäure fast immer an andere Stoffe gebunden. Der Darm kann von dieser gebundenen Vitaminform nur einen Teil aufnehmen. Freie, ungebundene Folsäure kann er dagegen fast vollständig aufnehmen. Die freie Folsäure wird synthetisch hergestellt und ist auch in Vitaminpräparaten enthalten.

Wer seinen Folsäure-Bedarf über die Nahrung deckt, muss doppelt so viel Nahrungsfolat (Folsäure in der Nahrung) essen, als wenn er Folsäure in Form von Vitamintabletten zu sich nähme. Deshalb gibt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) die Tagesangaben für Folsäure in Folsäure-Äquivalenten an. Ein Gramm Folsäure-Äquivalent entspricht einem Gramm Nahrungsfolsäure oder einem halben Gramm synthetischer Folsäure.

Die von der DGE empfohlene Tagesmenge für Erwachsene beträgt 400 Mikrogramm Folsäureäquivalent. Diese Folsäuremenge lassen sich also durch 400 Mikrogramm Nahrungsfolat oder 200 Mikrogramm synthetische Folsäure decken.

Gute Folsäure-Lieferanten sind Gemüse wie Tomaten, Kohl und Spinat. Auch Erdbeeren, Kirschen, Brot und Backwaren aus Vollkornmehl und Eier enthalten das Vitamin in größeren Mengen. Ebenfalls empfehlenswert: Weizenkeime und Sojabohnen.

Die Vorsilbe "Pan" in Pantothensäure bedeutet "alles". Und mit Recht: Dieses B-Vitamin ist in fast allen Lebensmitteln enthalten. Auch im Körper ist Pantothensäure fast allgegenwärtig und an etlichen Stoffwechselprozessen beteiligt. Außerdem ist es ein ausgesprochenes Schönheitsvitamin, denn es fördert Haarwuchs und sorgt für die Pigmentierung der Haare.

Pantothensäure wird für den Stoffwechsel von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß benötigt, außerdem für die Energiegewinnung. Es ist an Entgiftungsreaktionen beteiligt und macht die Schleimhäute widerstandsfähig gegen Infektionen. Wichtig ist Pantothensäure auch für Haut und Haare, denn es reguliert den Stoffwechsel von Hautzellen.

Mangelerscheinungen sind bei Gesunden nicht bekannt. Ein leichtes Defizit können jedoch Frauen und Männer entwickeln, die ständig Reduktionsdiäten machen. Denn das B-Vitamin findet sich zwar in fast allen Nahrungsprodukten - meist aber nur in kleinen Mengen. Auch Diabetiker, Darmkranke und Frauen, die die Anti-Baby-Pille einnehmen, müssen ihre Pantothen-Zufuhr im Blick behalten. Einen erhöhten Bedarf haben Leistungssportler und Alkoholabhängige.

Mangel Biotin ist an der Produktion von Hautgewebe, Blutzellen und männlichen Sexualhormonen beteiligt. Bei der Bildung von Kohlenhydraten und Fetten spielt es sogar eine Hauptrolle. Da Biotin in vielen Lebensmitteln in ausreichenden Mengen vorhanden ist, tritt ein Biotin-Mangel verhältnismäßig selten auf. Auch ein Zuviel an Biotin ruft keine bedenklichen Gesundheitsschäden hervor.

epivir-hbv rezeptfrei mit überweisung

Unsere Bücher sind sorgfältig geprüft und bieten stets aktuelle Themen und Inhalte. Wir bringen die wirklich wichtigen Informationen leicht verständlich auf den Punkt. Als führender Ratgeberverlag möchten wir noch besser werden, daher ist uns Ihre Meinung besonders wichtig. Sie haben Fragen oder Anregungen? Unser Leserservice steht Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Zu vielen unserer Ratgeber finden Sie Videos, Tipps, Anregengungen oder Autoren-Interviews. Sie möchten vor dem Kauf einen Blick ins Buch werfen? Blättern Sie in unsere Leseproben direkt beim Buch rein oder schauen Sie in unseren Downloadbereich. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Anregungen zum Runterladen. Selbstverständlich können Sie auch ohne Registrierung unsere Ratgeber kaufen.

Viele Unternehmen wollen ein Stück vom Kuchen abhaben: So wirbt auch Süßwarenhersteller Ferrero mit einer Prämien-Aktion für die Fußball-WM 2018. Laut Verbraucherzentrale ist die Aktion nicht nur ungesund sondern auch teuer. mehr »

Hat Pietro Lombardi seine Ex Sarah Lombardi einfach ersetzt? Für seine neue Single "Phänomenal" hat sich der DSDS-Star eine sexy Lady mit an Bord geholt, die seiner Ex-Partnerin auf den ersten Blick verdammt ähnlich sieht. mehr »

Ein Großaufgebot der Polizei suchte in Niederaula zusammen mit Kollegen der Feuerwehr nach drei vierjährigen Mädchen. Nun sind die Kinder wieder aufgetaucht. Die Mädchen waren bei einem Kita-Ausflug verschwunden. mehr »

Herzlich Willkommen auf gu.de. Sie suchen Ratgeber zu den Themen Kochen und Genießen, Gesund und bewusst leben, Partnerschaft und Familie, Garten und Natur oder Haustiere? Auf unserer Homepage finden Sie alle lieferbaren GU Ratgeber – als Buch, eBook oder App. Unsere Neuerscheinungen und Bestseller wie zum Beispiel Schlank im Schlaf, Weber’s Grillbibel oder die bekannte Kochbuchreihe Küchenratgeber finden Sie direkt auf der Homepage oder in der Rubrik Bücher. Stöbern Sie durch unsere Kategorien und entdecken Sie online Ratgeber, Videos oder interessante Themen in unserem Magazinbereich.

Unsere Bücher sind sorgfältig geprüft und bieten stets aktuelle Themen und Inhalte. Wir bringen die wirklich wichtigen Informationen leicht verständlich auf den Punkt. Als führender Ratgeberverlag möchten wir noch besser werden, daher ist uns Ihre Meinung besonders wichtig. Sie haben Fragen oder Anregungen? Unser Leserservice steht Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Zu vielen unserer Ratgeber finden Sie Videos, Tipps, Anregengungen oder Autoren-Interviews. Sie möchten vor dem Kauf einen Blick ins Buch werfen? Blättern Sie in unsere Leseproben direkt beim Buch rein oder schauen Sie in unseren Downloadbereich. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Anregungen zum Runterladen. Selbstverständlich können Sie auch ohne Registrierung unsere Ratgeber kaufen.

DER BERG RUFT heißt die aktuelle Ausstellung im Gasometer Oberhausen. Vom 16. März bis 30. Dezember 2018 zeigt sie die Vielfalt dieser außergewöhnlichen Welt und erzählt von der Faszination der Berge auf uns Menschen.

Im Februar 2018 startete das Projekt Masterplan „Saubere Luft für Oberhausen“. Das Ziel ist, ein wirksames Bündel an Maßnahmen zu erarbeiten, um eine stadt- und umweltverträgliche Mobilität in Oberhausen zu etablieren.

Erleben Sie das spektakulärste Musical unserer Zeit in NRW! Disneys Musical TARZAN verwandelt das Stage Metronom Theater in eine lebendige Dschungelwelt, in der die Grenzen zwischen Theatersaal und Bühne verschwimmen.. Weitere Infos und Tickets

Am 23. April wurde erstmalig der European Climate Adaption Award (eca) verliehen. Als einer der zwölf Pilotkommunen wurde die Stadt Oberhausen für die Teilnahme durch NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking ausgezeichnet.

Die drei Ordnungsoffensiven in Alt-Oberhausen, Osterfeld und Sterkrade waren ein voller Erfolg. Aus den gewonnenen Erkenntnissen sollen passgenaue Schwerpunkteinsätze in Sachen Sauberkeit und Sicherheit folgen.

Das Ziel ist es,die Zusammenarbeit in der Stadt maßgeblich zu verbessern. Bürgerinnen und Bürger entwickeln dabei zusammen mit Fachleuten innovative Ideen und Projekte für die Zukunft Oberhausens. Jeder kann mitmachen! Hier geht‘s zur Zukunftsstadt.

Der Fokus dieser Ausgabe ist: „Jugendlich und gesund in jedem Alter“. Erfahren Sie, wie Mister RAW es geschafft hat, mit Hilfe der Gorilla-Kost 4 Kilo Muskelmasse zuzulegen, obwohl er sein Leben lang Untergewicht hatte.

Der Fokus dieser Ausgabe ist die Vital- und Rohkost in Australien/Neuseeland und in Schweden. Erfahren Sie, wie die Rawfood-Szene in Down Under unsere hier in Europa widerspiegelt. Und es wird die Frage „Ist Rohkost nach der TCM möglich?“ in dieser Wurzel-Ausgabe beantwortet… — Ab 16.02.2018 im Handel! — … » Weiterlesen

In dieser Wurzel liegt der Themenfokus auf Liebe, Sexualität, Partnerschaft und Vitalkost. Ist die Sexualität mehr mit Liebe angereichert, funktionieren Partnerschaften länger. Welche Rolle die Vitalkost dabei spielt, lesen Sie in dieser Ausgabe… Erhältlich ab 17.11.2017 … » Weiterlesen

In dieser Ausgabe liegt der Schwerpunkt auf der Multiple Sklerose- und Parkinson-Selbstheilung mit Hilfe der MS-Alternativ-Therapie. Darüber hinaus ruft Friedensforscher Daniele Ganser zum Frieden aller Völker auf. … » Weiterlesen

Fitnesstraining ist der beliebteste Sport der Deutschen. Und schon 34 Prozent aller Trainierenden nutzt digitale Hilfsmittel wie Fitness-Armbänder, Tracker oder Apps. Hier finden Sie Tipps, Infos und die besten Übungen zum Thema Fitness. [ mehr ]

Wir wollen Sie. Für einen Tag im Juni. Machen Sie mit bei unserer Publikumsaktion "Mitmischen – Programm machen beim BR" vom 11. bis 14. Juni 2018. Sie können hautnah erleben, wie wir für Sie arbeiten. Bringen Sie Ihre Ideen mit. Jetzt bewerben. [ mehr ]

Der Intendant des BR ist aktuell Vorsitzender der ARD. Er erklärt, warum wir die Öffentlich-Rechtlichen mehr denn je brauchen. Warum macht der Rundfunkbeitrag Sinn und wie kann die Zukunft der ARD aussehen? Und: wie ist die Privatperson Ulrich Wilhelm. [ mehr ]

epivir-hbv k migräne preis

Die Schrothkur und andere Fastenprogramme bringen die Kilos zum Schmelzen - keine Frage. Doch die Abnehmerfolge sind in der Regel nicht von Dauer. Silke Restemeyer von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) bestätigt: "Bei einer Fastenkur schwinden die Kilos. Doch man lernt während dieser Zeit nicht, wie man sich gesund und ausgewogen ernährt. Nach der Kur nimmt man deswegen in der Regel schnell wieder zu." Sie empfiehlt stattdessen eine langfristige Ernährungsumstellung, die einen Schwerpunkt auf viel frisches Gemüse und Obst sowie Vollkornprodukte und fettarme tierische Lebensmittel legt.

Und: Wie gut Fasten für den Körper ist, ist wissenschaftlich auch nicht geklärt. Speziell die Theorie, dass man seinen Körper von Schlacken befreit und ihn entgiftet, stimmt so nicht. Silke Restemeyer von der DGE erklärt: "Es gibt keine Schlacken, die sich im Körper festsetzen. Alles, was der Körper nicht verwerten kann, wird über die Nieren oder den Darm ausgeschieden."

Hast du schon einmal daran gedacht zu Fasten, das heißt eine Zeit lang nichts zu essen, um deine Gesundheit, deinen Muskelaufbau und deine Fettverbrennung zu verbessern, ja sogar dein Leben dadurch zu verlängern?

Doch vor einigen Tagen stieß beim Lesen des Newsletters von Mike Geary auf den Begriff „Intermittent Fasting“ (zu Deutsch „intermittierendes Fasten“) im Zusammenhang mit Nahrungsaufnahme und einer erhöhten Ausschüttung von Wachstumshormonen. (Viel Wachstumshormon ist gleichbedeutend mit einem beschleunigen Muskelaufbau und vermehrter Fettverbrennung.)

Fasten ergab für mich nie einen logischen Grund. Man entzieht dem Körper bewusst Nahrung und setzt diesem somit Stress aus, war meine Annahme. Ich war stets der Meinung, dass Fasten Muskelabbau, Müdigkeit, Leistungseinbußen und Stoffwechselveränderungen nach sich ziehen würde.

Bei meinen Recherchen stellte ich dann jedoch schnell fest, dass es ganze Fitnessbewegungen gibt, die auf das intermittierende Fasten schwören. Einer speziellen Form des Fastens. Diese bietet nicht nur die Möglichkeit effektiver Fett zu verbrennen, sondern kann auch dabei helfen Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Körperfett zu verlieren.

„Fasten“ ist der bewusste Nahrungsmittelentzug über einen bestimmten Zeitraum, bei dem teilweise oder überhaupt keine Lebensmittel/Nahrung zugeführt wird. In der Regel wird nur für einige Tage gefastet, wobei keinerlei feste Nahrung oder Getränke erlaubt sind. Lediglich Wasser zur Flüssigkeitsaufnahme darf zu sich genommen werden.

Intermittierendes Fasten (engl. intermittent Fasting) ist eine spezielle Ernährungsweise, bei der sich ein bewusster Nahrungsmittelentzug (Fasten) mit einer normalen Ernährungsweise, in gleichmäßigen Zeiträumen, abwechselt.

In der Regel unterliegt das intermittierende Fasten einem konstanten Rhythmus, der meist 24 Stunden entspricht. Das heißt für 24 Stunden wird gar nichts gegessen. In den darauffolgenden 24 Stunden ernährt man sich dann wieder vollkommen normal.

Im englischen Sprachgebrauch benutzt man für intermittierendes Fasten auch die Begriffe every other day diet (jeden zweiten Tag Diät) oder alternate day fasting (alternierendes Fasten). (Der US-Amerikaner Jon Benson hat passend dazu ein Produkt namens Every Other Day Diet entwickelt, dass es auch auf Deutsch gibt, unter dem Titel „Alle Zwei Tage Diät„.)

In dem Blog namens theiflife.com beschreibt dessen Inhaber und Intertent Fasting Experte Mike O’Donnell in einem Artikel mit dem Titel „The Benefits of Intermittent Fasting“ (deut. Die Vorteile des intermittierenden Fastens) wirklich erstaunliche Vorteile des intermittierenden Fastens:

Mike zieht Studien heran, aus denen hervorgeht, dass es mit einer Ernährungsweise, wie dem intermittierendem Fasten, möglich ist länger zu leben. Der Grund liegt darin, dass Neuronen im Körper durch Genetische -und Umwelt-Faktoren mit einer solchen Ernährungsweise geschützt werden.

  • mehr Gesundheit (durch Reduzierung der Glukose im Blut, einer verminderten Insulinausschüttung)
  • höhere Lebenserwartung
  • Entgiftung
  • Entzündsmildernd
  • reduziert oxidative Schäden
  • erhöhte zelluläre Stressresistenz (besonders von Herz und Gehirn)
  • reduziert altersbedingte degenerative Erscheinungen wie Krebs, Herzinfarkte, Diabetes und Alzheimer

Die hier genannten Vorteile sind als relativ zu betrachten und unterliegen natürlich den verschiedensten Faktoren. Je nach Rhythmus des Fastens, nach Kalorienaufnahme, Nahrungsmittelzufuhr, Qualität der Nahrungsmittel und Nährstoffverteilung kann sich der eine oder andere vorteilhafte Punkt verstärken oder ist gar ins negative abdriften.

  • unangenehmer Hunger
  • Kalorienüberschuss (Vollfressen) nach Fastentagen aufgrund vorherigem Nahrungsmangel (Aufbau von Körperfett)
  • schlechtes Gewissen (Angst vor Muskelabbau, Fettaufbau)
  • falsche Anwendung und folglich schlechte/keine Ergebnisse

Das schlechte Gewissen nichts zu essen und fehlendes Vertrauen in den eigenen Körper oder in das Fasten allgemein, kann dazu führen, dass man den Nahrungsmittelentzug zu schnell abbricht. Auf der anderen Seite kann es dazu führen, dass im Anschluss an einen Fastentag, wie bereits beschrieben, unglaubliche Nahrungsmengen als Ausgleich gegessen werden.

Hunger und die mentale Seite des Fastens, vor allem für Bodybuilder, die an Muskelaufbau interessiert sind, könnten sich nachteilig auswirken. Wer sich selbst im Griff hat, dem sollten keine Nachteile beim intermittierendem Fasten entstehen.

Nein, der menschliche Körper ist darauf ausgelegt sich an schwierige Umweltbedingungen anzupassen. Da sich der Mensch in der Evolution nicht immer (auch heute leider nicht überall) einem Nahrungsmittelüberfluss gegenübersah, sondern Perioden des Hungers keine Seltenheit waren, entwickelten sich „Schutzmechanismen“.

Beispielsweise der so genannte Aminosäurepool, einem körpereigenen Speicher von Aminosäuren, der dafür sorgt, dass die Muskulatur selbst bei Eiweißmangel genügend Baustoffe erhält. Natürlich im Rahmen seiner Möglichkeiten.

Darüber hinaus besitzten selbst die definiertesten Athleten unter uns einen gewissen Körperfettanteil, der in „Notsituationen“ Körperfett als Energieträger bereitstellt. Zuvor wird allerdings noch auf die so genannten Glykogenspeicher in Muskulatur und Leber zurückgegriffen. Einem Speicher für den Energielieferanten Kohlenhydrate.